Biologie /

Diffusion,Osmose

Diffusion,Osmose

M

Michelle

25 Followers
 

Biologie

 

11/12/10

Lernzettel

Diffusion,Osmose

 Als Diffusion bezeichnet man die zufällige und ungerichtete
Bewegung von Teilohen in einer Lösung. Die Diffusionsrichtung erfolgt
der höher

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

28

Erklärung der Diffusion und Osmose

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Als Diffusion bezeichnet man die zufällige und ungerichtete Bewegung von Teilohen in einer Lösung. Die Diffusionsrichtung erfolgt der höheren Konzentration zum Ort der niedrigeren. Konzentration. Die Brownsche Molekularbewegung steigt mit zunehmender Temperatur und sinkt mit zunehmender Teilchengröße und Konzentration. * Durch viele zufällige Bewegungen und Zusammenstöße kommt es zu einem Konzentrations ausgleich. immer vom Ort diffusion 9 D Anfangszustand Die Geschwindigkeit der Diffusion hängt von ei- ner Reihe physikalischer Parameter ab. Sie ist umso größer. Endzustand je höher die Temperatur ist, je kleiner die diffundierenden Partikel sind, je größer das Konzentrationsgefälle ist. osmose Osmose bezeichnet die Diffusion von Wasser. Voraussetzung für die Osmose sind zicei Lösungen unterschiedlicher Konzentration, die durch eine selektiv permeable Membran getrennt sind. Die semipermeable Membran ist für das Lösungsmittel durchlässig, aber für gelöste Stoffe undurchlässig. Die Lösung mit der hö- heren Konzentration an Gelöstem heißt hypertonisch und die mit der geringeren heißt hypotonisch. Lösun- gen mit gleicher Konzentration werden als isotonisch bezeichnet. Sie können sich also auch merken, dass bei .Osmose das Wasser durch die semipermeable Mem- bran immer von der hypotonischen zur hypertonischen Lösung übertritt, sozusagen ,,um diese zu verdünnen". Lösung Dabei diffundieren mehr Wassermoleküle vom Ort niedriger Konzentration an gelösten , also immer von hypotonisch zu hypertonisch. Stoffe in Richtung höherer Konzentration als umgekehrt. Durch den Einstrom / Ausstrom der Wasserteilchen verringert sich der Konzentrations unterschied. Den Druck, den die Wasserteilchen auf die Membran ausüben, nennt man den osmotischen Druck. 2 Ausgangszustand JU H₂0 Endzustand H+....

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

11.

Biologie /

Diffusion,Osmose

Diffusion,Osmose

M

Michelle

25 Followers
 

Biologie

 

11/12/10

Lernzettel

Diffusion,Osmose

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Als Diffusion bezeichnet man die zufällige und ungerichtete
Bewegung von Teilohen in einer Lösung. Die Diffusionsrichtung erfolgt
der höher

App öffnen

Teilen

Speichern

28

Kommentare (1)

U

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Erklärung der Diffusion und Osmose

Ähnliche Knows

1

Diffusion und Osmose

Know Diffusion und Osmose thumbnail

315

 

11/10

2

Biomembran, Diffusion, Osmose, Plasmolyse, Deplasmolyse

Know Biomembran, Diffusion, Osmose, Plasmolyse, Deplasmolyse  thumbnail

379

 

11/10

16

Diffusion, Osmose und Biomembran

Know Diffusion, Osmose und Biomembran thumbnail

91

 

11/10

Diffusion, Osmose, Plasmolyse, Deplasmolyse

Know Diffusion, Osmose, Plasmolyse, Deplasmolyse thumbnail

53

 

10

Mehr

Als Diffusion bezeichnet man die zufällige und ungerichtete Bewegung von Teilohen in einer Lösung. Die Diffusionsrichtung erfolgt der höheren Konzentration zum Ort der niedrigeren. Konzentration. Die Brownsche Molekularbewegung steigt mit zunehmender Temperatur und sinkt mit zunehmender Teilchengröße und Konzentration. * Durch viele zufällige Bewegungen und Zusammenstöße kommt es zu einem Konzentrations ausgleich. immer vom Ort diffusion 9 D Anfangszustand Die Geschwindigkeit der Diffusion hängt von ei- ner Reihe physikalischer Parameter ab. Sie ist umso größer. Endzustand je höher die Temperatur ist, je kleiner die diffundierenden Partikel sind, je größer das Konzentrationsgefälle ist. osmose Osmose bezeichnet die Diffusion von Wasser. Voraussetzung für die Osmose sind zicei Lösungen unterschiedlicher Konzentration, die durch eine selektiv permeable Membran getrennt sind. Die semipermeable Membran ist für das Lösungsmittel durchlässig, aber für gelöste Stoffe undurchlässig. Die Lösung mit der hö- heren Konzentration an Gelöstem heißt hypertonisch und die mit der geringeren heißt hypotonisch. Lösun- gen mit gleicher Konzentration werden als isotonisch bezeichnet. Sie können sich also auch merken, dass bei .Osmose das Wasser durch die semipermeable Mem- bran immer von der hypotonischen zur hypertonischen Lösung übertritt, sozusagen ,,um diese zu verdünnen". Lösung Dabei diffundieren mehr Wassermoleküle vom Ort niedriger Konzentration an gelösten , also immer von hypotonisch zu hypertonisch. Stoffe in Richtung höherer Konzentration als umgekehrt. Durch den Einstrom / Ausstrom der Wasserteilchen verringert sich der Konzentrations unterschied. Den Druck, den die Wasserteilchen auf die Membran ausüben, nennt man den osmotischen Druck. 2 Ausgangszustand JU H₂0 Endzustand H+....

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

11.