Klausur Fotosynthese

K

Kareshan Mayurathan

31 Followers
 

Biologie

 

11/12/13

Klausur

Klausur Fotosynthese

 Biologie EA
Klausur Q1 zweistündig
Name: Moresha Mayurethan
Маушена.
Erreichte Binnenpunkte: 435 165/
Aufgaben:
1.
Skizzieren Sie ein typis

Kommentare (2)

Teilen

Speichern

113

10 Punkte Klausur

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Biologie EA Klausur Q1 zweistündig Name: Moresha Mayurethan Маушена. Erreichte Binnenpunkte: 435 165/ Aufgaben: 1. Skizzieren Sie ein typisches Laubblatt. den 21.02.2020 entspricht KMK-Punkte: 10 Ve 2. CO₂ und Fotosyntheserate Material 1 (M1) beschreibt einen Versuch, der die Wirkung des CO₂ auf die Fotosynthese untersucht. 10 2.1 Geben Sie die Summengleichung der Fotosynthese an und erläutern Sie hieran die Bedeutung des Natriumhydrogencarbonates (NaHCO3) für den oben beschriebenen Versuch. 2.2 Welcher Reaktionsschritt der Fotosynthese wird durch die beschriebene Änderung der NaHCO3 -Konzentration unmittelbar beeinflusst? Stellen Sie diesen Schritt und die wesentlichen Folgeschritte schematisch unter Verwendung von C₁-Symbolen dar! 5 2.3 Stellen Sie die Versuchsergebnisse (sinnvoll) graphisch dar und fassen Sie die Ergebnisse zusammen. 3.2 Vergleichen Sie den nichtzyklischen und den zyklischen Elektronentransport miteinander. Viel Erfolg! 12 10.5 2.4 Erläutern Sie die Versuchsergebnisse und erklären Sie, warum sich die O₂-Produktion nicht in gleichem Maße wie die NaHCO3-Konzentration erhöht. 8 3. Zyklischer und nichtzyklischer Elektronentransport der Lichtreaktionen In den Lichtreaktionen stehen den Elektronen zwei Wege offen, ein zyklischer und ein nichtzyklischer. 3.1 Beschreiben Sie anhand von M2 den zyklischen Elektronentransport. 4,5 60 8 2 65 #10 12 M1 M2 Die Intensität der Photosynthese grüner Pflanzen kann durch die Messung der produzierten Menge an Sauerstoff ermittelt werden. Für genauere Un- tersuchungen, z. B. der Photosynthes ebedingungen, eignen sich in Wasser suspendierte Grünalgen besonders gut, da sich der Sauerstoffgehalt einer wässrigen Lösung leicht mit einer Sauerstoffelektrode bestimmen läßt. Folgendes Versuchsprotokoll kann dies verdeutlichen: "Die Algen werden in CO₂-freiem Wasser inkubiert....

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Unter gleichen Lichtbe- dingungen werden den Algensuspensionen verschiedene Mengen NaHCO3-Lösung zugesetzt. Ergebnis: 0 min 5 min 10 min Sauerstoff- bildung ng 0₂/min Ed Energie für chemiosmotische Synthese von -200 LAK 0,0 mol NaHCO3 Primarer GRIP 6,4 6,4 6,5 0,01 0,05 mMol NaHCO3 (Hinweis: in wässrigen Lösungen stellt sich ein dynamisches Gleichge- wicht zwischen Hydregencarbonat-Ionen und Kohlenstoffdioxid ein: HCO3 + H₂0* == COz + 2 H,O )." Photosystem I 6,4 7,8 8,6 0,22 1 nMol NaHCO3 6,4 8,2 9,6 0,32 Broogle Klausor Dr. 2 Kareshon laywrathon im Ganzen Palisalen predlyn. viele Chloroplastens v AN Sklesenchym- Scheide V Xylem Phloem Doking 0 00 OD 96 untere Epidemis Untere Cuticula 000 tu H 9 (A2 2.1 600₂ + 12 H₂O + dichtenergie) C644/₁1₂206 +60₂ + 6H₂O V 21.02.20 -Obere Cuticula obere Epidermis 2- Palisadenparenchym Wie man an der Reaktionsgleidy baw. Summen gleichung der Toyogynthe erkennen kann, ist CO₂ einel der für die Fotosyntheve benötigten. Ausgangsstoffe. Da die Algen in dem Versuch Md in CO₂ freiem Wasser inhubiert worden, dette Com die Sehndareaktion der Fabsynthase (des Teil der Fobsynthese welche (O₂ benötig) nicht Schwammparenchym {deitbündel IschließBrellen •Stoma/Spaltöffmy wenige Choroplasten що дели V Gº 2 stattfinden Da den Verschen allerdinger verscheetene Mengen Na HCO 3 Lösung zugesetzt werden, und sich in wässrigen dosungen ein dynamisches Gleichgewicht zwischen Hydrogen carbonat - Toron and Ushlenstoff hom Oxonimion, einstellt, können die CO₂-Morelite aus In wiederum bei der verwendet Gleichgewicht werden. Selundlarrelation V (2.2 Wie in 21 schon erklärt wird die Selonorrealition des Folosynthese unmittelbar von der Arbey der Na HQz- Cronzentration beeinflusst. Genavelgenommen wird die Unciendly con Ribulose; 15. bisphosphat mit CO₂ withilfe des Enzymu RUBISCO zu Ch 8 phes einen instablen G-Körper mich beeinflusst. Baggi Karesh 22 2ADP ZATR Biologie Clausur Nr 2 Kareshan llayoratham 6+ CO₂ Ribulose - 1,5-bisplayphet 6x Ⓡ-C 30 3 10x V 23 035 OB 025 0.2 045 OA ops O V Phase der Confenstoff- Plese dr Regeneration fitiejung des CO₂ Auzpis Phase der Redultion und Rubisco Glucose -bildey Sacerstoffbildung mg 02/min in ALX V 2 Dieser Schritt / wird beeinflusst 420V Glucose C6-Morper B - C - O 123V Smin Ahol NaHCO₂ 12x "ATP/NADPH THE 12x 11 ~ Mol Naf (03 10,05 millol WH103 PADP/NAPPⓇ 12+ Ⓡ + 10min Zeit 21.02.20 und wie heißt & R - likener Satz genugt!.. so richtig skoll ist diese Dors Mu nicht" P

Klausur Fotosynthese

K

Kareshan Mayurathan

31 Followers
 

Biologie

 

11/12/13

Klausur

Klausur Fotosynthese

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Biologie EA
Klausur Q1 zweistündig
Name: Moresha Mayurethan
Маушена.
Erreichte Binnenpunkte: 435 165/
Aufgaben:
1.
Skizzieren Sie ein typis

App öffnen

Teilen

Speichern

113

Kommentare (2)

U

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

10 Punkte Klausur

Ähnliche Knows

Fotosynthese - kompletter Überblick

Know Fotosynthese - kompletter Überblick  thumbnail

14564

 

12

11

Biologie LK: Fotosynthese

Know Biologie LK: Fotosynthese  thumbnail

974

 

12

Fotosynthese

Know Fotosynthese   thumbnail

3941

 

11/12/13

Säure-Basen

Know Säure-Basen thumbnail

3911

 

11/12/10

Mehr

Biologie EA Klausur Q1 zweistündig Name: Moresha Mayurethan Маушена. Erreichte Binnenpunkte: 435 165/ Aufgaben: 1. Skizzieren Sie ein typisches Laubblatt. den 21.02.2020 entspricht KMK-Punkte: 10 Ve 2. CO₂ und Fotosyntheserate Material 1 (M1) beschreibt einen Versuch, der die Wirkung des CO₂ auf die Fotosynthese untersucht. 10 2.1 Geben Sie die Summengleichung der Fotosynthese an und erläutern Sie hieran die Bedeutung des Natriumhydrogencarbonates (NaHCO3) für den oben beschriebenen Versuch. 2.2 Welcher Reaktionsschritt der Fotosynthese wird durch die beschriebene Änderung der NaHCO3 -Konzentration unmittelbar beeinflusst? Stellen Sie diesen Schritt und die wesentlichen Folgeschritte schematisch unter Verwendung von C₁-Symbolen dar! 5 2.3 Stellen Sie die Versuchsergebnisse (sinnvoll) graphisch dar und fassen Sie die Ergebnisse zusammen. 3.2 Vergleichen Sie den nichtzyklischen und den zyklischen Elektronentransport miteinander. Viel Erfolg! 12 10.5 2.4 Erläutern Sie die Versuchsergebnisse und erklären Sie, warum sich die O₂-Produktion nicht in gleichem Maße wie die NaHCO3-Konzentration erhöht. 8 3. Zyklischer und nichtzyklischer Elektronentransport der Lichtreaktionen In den Lichtreaktionen stehen den Elektronen zwei Wege offen, ein zyklischer und ein nichtzyklischer. 3.1 Beschreiben Sie anhand von M2 den zyklischen Elektronentransport. 4,5 60 8 2 65 #10 12 M1 M2 Die Intensität der Photosynthese grüner Pflanzen kann durch die Messung der produzierten Menge an Sauerstoff ermittelt werden. Für genauere Un- tersuchungen, z. B. der Photosynthes ebedingungen, eignen sich in Wasser suspendierte Grünalgen besonders gut, da sich der Sauerstoffgehalt einer wässrigen Lösung leicht mit einer Sauerstoffelektrode bestimmen läßt. Folgendes Versuchsprotokoll kann dies verdeutlichen: "Die Algen werden in CO₂-freiem Wasser inkubiert....

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Unter gleichen Lichtbe- dingungen werden den Algensuspensionen verschiedene Mengen NaHCO3-Lösung zugesetzt. Ergebnis: 0 min 5 min 10 min Sauerstoff- bildung ng 0₂/min Ed Energie für chemiosmotische Synthese von -200 LAK 0,0 mol NaHCO3 Primarer GRIP 6,4 6,4 6,5 0,01 0,05 mMol NaHCO3 (Hinweis: in wässrigen Lösungen stellt sich ein dynamisches Gleichge- wicht zwischen Hydregencarbonat-Ionen und Kohlenstoffdioxid ein: HCO3 + H₂0* == COz + 2 H,O )." Photosystem I 6,4 7,8 8,6 0,22 1 nMol NaHCO3 6,4 8,2 9,6 0,32 Broogle Klausor Dr. 2 Kareshon laywrathon im Ganzen Palisalen predlyn. viele Chloroplastens v AN Sklesenchym- Scheide V Xylem Phloem Doking 0 00 OD 96 untere Epidemis Untere Cuticula 000 tu H 9 (A2 2.1 600₂ + 12 H₂O + dichtenergie) C644/₁1₂206 +60₂ + 6H₂O V 21.02.20 -Obere Cuticula obere Epidermis 2- Palisadenparenchym Wie man an der Reaktionsgleidy baw. Summen gleichung der Toyogynthe erkennen kann, ist CO₂ einel der für die Fotosyntheve benötigten. Ausgangsstoffe. Da die Algen in dem Versuch Md in CO₂ freiem Wasser inhubiert worden, dette Com die Sehndareaktion der Fabsynthase (des Teil der Fobsynthese welche (O₂ benötig) nicht Schwammparenchym {deitbündel IschließBrellen •Stoma/Spaltöffmy wenige Choroplasten що дели V Gº 2 stattfinden Da den Verschen allerdinger verscheetene Mengen Na HCO 3 Lösung zugesetzt werden, und sich in wässrigen dosungen ein dynamisches Gleichgewicht zwischen Hydrogen carbonat - Toron and Ushlenstoff hom Oxonimion, einstellt, können die CO₂-Morelite aus In wiederum bei der verwendet Gleichgewicht werden. Selundlarrelation V (2.2 Wie in 21 schon erklärt wird die Selonorrealition des Folosynthese unmittelbar von der Arbey der Na HQz- Cronzentration beeinflusst. Genavelgenommen wird die Unciendly con Ribulose; 15. bisphosphat mit CO₂ withilfe des Enzymu RUBISCO zu Ch 8 phes einen instablen G-Körper mich beeinflusst. Baggi Karesh 22 2ADP ZATR Biologie Clausur Nr 2 Kareshan llayoratham 6+ CO₂ Ribulose - 1,5-bisplayphet 6x Ⓡ-C 30 3 10x V 23 035 OB 025 0.2 045 OA ops O V Phase der Confenstoff- Plese dr Regeneration fitiejung des CO₂ Auzpis Phase der Redultion und Rubisco Glucose -bildey Sacerstoffbildung mg 02/min in ALX V 2 Dieser Schritt / wird beeinflusst 420V Glucose C6-Morper B - C - O 123V Smin Ahol NaHCO₂ 12x "ATP/NADPH THE 12x 11 ~ Mol Naf (03 10,05 millol WH103 PADP/NAPPⓇ 12+ Ⓡ + 10min Zeit 21.02.20 und wie heißt & R - likener Satz genugt!.. so richtig skoll ist diese Dors Mu nicht" P