Deutsch /

Der Goldne Topf - ETA Hoffmann

Der Goldne Topf - ETA Hoffmann

 Gliederung
Merkmale Romantik
■ Wiederholung Konzept der Romantischen Liebe
■ Kritik an Konzept der romantischen Liebe
■ Biographie E.T.A Ho

Der Goldne Topf - ETA Hoffmann

user profile picture

vali

16 Followers

Teilen

Speichern

27

 

11/12/13

Präsentation

In der GFS wird der Lebenslauf ETA Hoffmanns thematisiert, sowie der biographische Bezug zur Lektüre. Auch das Konzept der romantischen Liebe wird angesprochen. Die GFS wurde mit 13 NP benotet.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Gliederung Merkmale Romantik ■ Wiederholung Konzept der Romantischen Liebe ■ Kritik an Konzept der romantischen Liebe ■ Biographie E.T.A Hoffmann ■ Biographischer Bezug Hoffmanns (Liebes-)leben Fazit Merkmale Romantik 1795-1804 1805-1815 Frühromantik Hochromantik Entwicklungen 1816-1848 Spätromantik Gegenbewegung/Widerspruch zu gesellschaftlichen keine wissenschaftlichen Erkenntnisse Flucht vor Wirklichkeit (Industrialisierung/Revolutionierung) Typische Figuren: Studenten, Jäger, Handwerksgesellen, Bürgerstochter Hinwendung zur Natur, Phantasie- und Traumwelten → Dialektik zwischen Realität und Irrealität Emotionen und Gefühle, v.a. Schweifen in die Ferne, Sehnsucht nach Wunderbarem und Geheimnisvollem; Individualität und Leidenschaft, Ironie, märchenhaft, Doppelgänger-Thematik Wdh.: Konzept der romantischen Liebe ■ Ohne Liebe Leben ,,aschgrau", monoton ■ Nur in einsamer Fantasie zu erfassen, bzw. zu erfühlen Nicht nur Hier und Jetzt der geliebten Person, sondern alle Zeitebenen ■ Erkenntnis: alles lebt ewig ■ Lebendig, dynamisch, kein Stillstand ■ Körperlich-sinnliche und geistig-empfindsame Liebe ■ Utopie (=etwas, was in der Vorstellung von Menschen existiert, aber noch nicht Wirklichkeit ist) der Fantasie Kritik - Richard David Precht ■ Romantische Liebe hat etwas „ASOZIALES" ■ Medien (Liebesfilme, -serien), noch nie so großes Thema ■ Liebe zwischen 2 Personen ■ ,,exklusiv": schließt andere aus ■ Je mehr romantische Liebe, desto schlechter Nächstenliebe und Fürsorge ■ Romantische Liebe anstelle der Religion, soll Leben Sinn geben ■ dadurch asozial, schließt andere aus → Anselmus und Serpentinas Liebe asozial n Biographie Hoffmann a a a a a 24.01.1776 - Geburt Ernst Theodor Wilhelm Hoffmann in Königsberg Früh: Musik- und Zeichenunterricht: mit 13 erste Komposition 1792 - Burgschule: Freund Theodor Gottlieb von Hippel 1792 - Beginn Jurastudium 1793 - Musiklehrer: verliebt Dora Hatt (verheiratet, 5...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Kinder) 1794 - angestellt im Gericht 1798 - Verlobt mit Cousine Sophie Wilhelmine Constantine Doerffer

Deutsch /

Der Goldne Topf - ETA Hoffmann

user profile picture

vali  

Follow

16 Followers

 Gliederung
Merkmale Romantik
■ Wiederholung Konzept der Romantischen Liebe
■ Kritik an Konzept der romantischen Liebe
■ Biographie E.T.A Ho

App öffnen

In der GFS wird der Lebenslauf ETA Hoffmanns thematisiert, sowie der biographische Bezug zur Lektüre. Auch das Konzept der romantischen Liebe wird angesprochen. Die GFS wurde mit 13 NP benotet.

Ähnliche Knows

P

Kurzbiografie E.T.A Hoffmann

Know Kurzbiografie E.T.A Hoffmann thumbnail

4

 

11/12/13

user profile picture

"der Sandmann" - Abiturzusammenfassung

Know "der Sandmann" - Abiturzusammenfassung  thumbnail

207

 

11/12/13

M

Der Sandmann - E. T. A. Hoffmann

Know Der Sandmann - E. T. A. Hoffmann thumbnail

28

 

12/13

user profile picture

3

E.T.A Hoffmann Biographie

Know E.T.A Hoffmann Biographie thumbnail

12

 

11/12/10

Gliederung Merkmale Romantik ■ Wiederholung Konzept der Romantischen Liebe ■ Kritik an Konzept der romantischen Liebe ■ Biographie E.T.A Hoffmann ■ Biographischer Bezug Hoffmanns (Liebes-)leben Fazit Merkmale Romantik 1795-1804 1805-1815 Frühromantik Hochromantik Entwicklungen 1816-1848 Spätromantik Gegenbewegung/Widerspruch zu gesellschaftlichen keine wissenschaftlichen Erkenntnisse Flucht vor Wirklichkeit (Industrialisierung/Revolutionierung) Typische Figuren: Studenten, Jäger, Handwerksgesellen, Bürgerstochter Hinwendung zur Natur, Phantasie- und Traumwelten → Dialektik zwischen Realität und Irrealität Emotionen und Gefühle, v.a. Schweifen in die Ferne, Sehnsucht nach Wunderbarem und Geheimnisvollem; Individualität und Leidenschaft, Ironie, märchenhaft, Doppelgänger-Thematik Wdh.: Konzept der romantischen Liebe ■ Ohne Liebe Leben ,,aschgrau", monoton ■ Nur in einsamer Fantasie zu erfassen, bzw. zu erfühlen Nicht nur Hier und Jetzt der geliebten Person, sondern alle Zeitebenen ■ Erkenntnis: alles lebt ewig ■ Lebendig, dynamisch, kein Stillstand ■ Körperlich-sinnliche und geistig-empfindsame Liebe ■ Utopie (=etwas, was in der Vorstellung von Menschen existiert, aber noch nicht Wirklichkeit ist) der Fantasie Kritik - Richard David Precht ■ Romantische Liebe hat etwas „ASOZIALES" ■ Medien (Liebesfilme, -serien), noch nie so großes Thema ■ Liebe zwischen 2 Personen ■ ,,exklusiv": schließt andere aus ■ Je mehr romantische Liebe, desto schlechter Nächstenliebe und Fürsorge ■ Romantische Liebe anstelle der Religion, soll Leben Sinn geben ■ dadurch asozial, schließt andere aus → Anselmus und Serpentinas Liebe asozial n Biographie Hoffmann a a a a a 24.01.1776 - Geburt Ernst Theodor Wilhelm Hoffmann in Königsberg Früh: Musik- und Zeichenunterricht: mit 13 erste Komposition 1792 - Burgschule: Freund Theodor Gottlieb von Hippel 1792 - Beginn Jurastudium 1793 - Musiklehrer: verliebt Dora Hatt (verheiratet, 5...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Kinder) 1794 - angestellt im Gericht 1798 - Verlobt mit Cousine Sophie Wilhelmine Constantine Doerffer