Deutsch /

Sachtextanalyse

Sachtextanalyse

user profile picture

Nina

593 Followers
 

Deutsch

 

11/12/13

Klausur

Sachtextanalyse

 Fach, Kurs:
Datum, Dauer:
Thema:
Text:
Aufgabe:
These
Bsp
¹ptom, das:
eichen
3eln:
rangern
esprochene
achvarietät
2. KLAUSUR
statieren:
aup

Kommentare (3)

Teilen

Speichern

139

Text zu Sprachvarietäten und ihrer Gesellschaftlichen Bedeutung Deutsch GK Q2 12 Punkte

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Fach, Kurs: Datum, Dauer: Thema: Text: Aufgabe: These Bsp ¹ptom, das: eichen 3eln: rangern esprochene achvarietät 2. KLAUSUR statieren: aupten Deutsch GK Q2 17.12.20, 180 Minuten Sprachvarietäten und ihre gesellschaftliche Bedeutung Wolfgang Krischke: ,,Triebkräfte des sprachlichen Umbruchs heute" (aus: deutsch.kompetent. Qualifikationsphase, Stuttgart 2015, S. 38f.; der Text erschien ursprünglich am 26.08.2009 in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung) Analysiere den Text. Wolfgang Krischke: Triebkräfte des sprachlichen Umbruchs heute (Ausschnitt, 2009) Im Unterbau der deutschen Sprache knirscht es. Nicht nur im Umgangsdeutsch, sondern auch in formellen Texten kommt die Gram- matik immer stärker ins Rutschen. Da ,,be- 5 darf es einem präzisen Regulierungsapparat", man hat ,,Vertrauen für den Lehrer", es gibt ,,Streit mit den Nachbar", man ,,ratet ab", Gebühren ,,werden erhebt" und abends ,,gehn wir Disko" - vertauschte Fälle, ver- 10 beugte Verben, falsche Präpositionen und andere Irrläufer scheinen ein Symptom für die langsame Erosion des gesamten Systems zu sein. hört der Einfluss des Englischen ebenso wie das ,,Schreibsprechen" in den E-Mails und d Chat-Foren mit seiner Durchmischung von Mündlichkeit und Schriftlichkeit. [...] Journalistische Sprachkritiker geißeln eine 15 zunehmende ,,Verlotterung" der Sprache und erfreuen sich mit ihren Ratschlägen für ven? richtiges Deutsch größter Beliebtheit. Die ischstämmi- Fakünftige Sprachwissenschaft hält das zwar iak Sprak, die: Jugendlichen 45 für Alarmismus und halbgebildete Schul- 20 meisterei. Aber auch sie konstatiert, dass der permanent stattfindende Sprachwandel sein früheres Schneckentempo abgelegt und Fahrt aufgenommen hat. [...] Warum verstärken sich solche Tendenzen 25 gerade jetzt? Zum Bündel der Ursachen ge- 30 Doch die wichtigste Triebkraft des sprach- lichen Umbruchs wird bislang häufig überse- hen, meint der Leipziger Sprachwissenschaft- ler...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Uwe Hinrichs: Es sind die vielfältigen Sprachmischungen, die das Einwanderungs- 35 land Deutschland mittlerweile prägen. Viele Einwanderer springen zwischen einem nur bruchstückhaft gelernten Deutsch und ihrer türkischen, arabischen oder russischen Mut- tersprache hin und her. Sie schleifen Endun- 40 gen ab und vereinfachen Satzstrukturen. [...] Zwar beschäftigen sich Linguisten mitt- lerweile intensiv mit der ,,Kanak Sprak" [...] und anderen ethnolektalen Mischformen. Aber für Hinrichs werden sie in ihrer Be- deutung für die gesamte deutsche Sprachge- meinschaft noch nicht erkannt. Danach steht nicht weniger als die radikale Simplifizie- rung des grammatischen Systems bevor. [...] Vieles in diesem Bereich ist noch Spe- 50 kulation, aber die These, dass die intensiven Sprachkontakte nachhaltige Spuren hinter- lassen werden, ist plausibel. Und man wird Hinrichs auch zustimmen, wenn er sagt, dass die Öffentlichkeit ein berechtigtes Interesse 55 daran habe, über Art und Ursachen der im- mer sichtbarer werdenden Veränderungen Spa aufgeklärt zu werden. Noch viel lieber aller- dings wüsste die Öffentlichkeit wohl, welche Auswirkungen all die Verschleifungen, Um- Gellungen und Normlockerungen denn auf Qualität der Hochsprache haben werden. Hierauf bleibt Hinrichs die Antwort schuldig, denn wie die große Mehrheit sei- ner Kollegen bekennt er sich zu einer prin- 65 zipiellen Bewertungsabstinenz. Urteile über richtiges und falsches, besseres und schlech- 105 teres Deutsch sind als ,,unwissenschaftlich" verpönt. Publizistische Sprachkritiker wie Bastian Sick, die eben das zu ihrem Kernge- 70 schäft machen, gelten in der Linguistenzunft als populistische und ignorante Besserwisser, die nur die jahrhundertealten Tiraden über den Sprachverfall variieren. Im Detail trifft diese Kritik der Sprach- 75 kritik oft zu, aber der indignierte Ton der Linguisten klingt trotzdem hohl. Denn ihre Wertfreiheit entpuppt sich bei näherem Hinsehen als bloßer Schein. Viele Linguis- ten urteilen nämlich durchaus, nur mit ver- 80 tauschten Maßstäben: Neue Sprachtrends werden grundsätzlich begrüßt, ihr schöp- ferisches Potenzial oder ihr ökonomischer Minimalismus wortreich gelobt. Diese [...] Apologetik - wie gesprochen wird, ist gut, 85 sonst würde nicht so gesprochen - setzt al- lerdings aus, sobald es um die Hochsprache geht. Ihrer bedienen sich zwar auch die Lin- guisten - oft in der geschraubtesten akade- mischen Form -, aber das hindert sie nicht, Inhalt 60 Struktur: Anfang 90 den Verteidigern der Hochsprache vorzu- werfen, sie konservierten nur überflüssig komplizierte Regeln, um die bildungsfer- nen Schichten zu diskriminieren. Waren es in den siebziger Jahren noch ,,die Arbeiter", ⁹5 denen man solche Barrieren aus dem Weg anlegistered räumen wollte, so erstreckt sich die Fürsor- ge jetzt auch auf ,,die Immigranten". Es sei ihnen ,,nicht zuzumuten", die Flexionsfor- men des Deutschen zu lernen, findet Uwe 100 Hinrichs, als handle es sich um schikanöse Auflagen der Einwanderungsbehörden, die schleunigst zu kassieren sind. Abstinenz, d Enthaltsamk In dieselbe Kerbe haut der Spracherwerbs- Redewendus forscher Raphael Berthele aus Fribourg: Auch für ihn sind solche hochsprachlichen Regeln überflüssiger,,Luxus" und Instrumente,, bolischer Gewalt", mit der eine ,,Bildungs- elite" die Ungebildeten und Zugewanderten unterjocht. [...] ,,sym- 110 Andere Sprachforscher allerdings glau- ben durchaus an den Nutzen ihres Tuns für die Klassenzimmer. In ihrer Mehrheit emp- fehlen sie den Lehrern, die verschiedenen Kommunikationswelten im Unterricht zu 115 thematisieren und den Schülern deutlich zu machen, welche sprachlichen Formen in welchen Situationen angemessen sind. Das klingt vernünftig, aber bei Lichte besehen sollte das Schwergewicht wohl doch auf der 120 Hochsprache liegen. Denn wie man in der Disko flirtet, im Internet chattet oder SMS- Botschaften tippt, müssen die Jugendlichen nicht von ihren Lehrern beigebracht be- kommen - eher verhält es sich umgekehrt. 125 Die Schule sollte das vermitteln, was sich nicht von selbst versteht - die Hochsprache gehört dazu. Sprch Jaglace Homends est e 260 Verjankly II -2.103 Pelewading schikanierer quälen, ärge unterjochen unterdrücke Tirade, die: Redestrom, Wortschwal indigniert: empört Idillita Erager Hypotone Umgangssprache aber Fachbegitte imperati. Apologetik, wissenscha Rechtfertig 2 B R aus dem Der Ausschnitt des 2 Deutsch Triebkrafte des Umbracus heute", der Wolfgang Brischke geschrieben und 2009 veröffendlicht wurde, thematisiert der Umgangssprache 17.12.20 Nicht auch gleichzeitiger Zerfatt Hochsprache. oder in sprachlichen Pritiko beobachten, dass deutsche Hochsprache mehr die A-sbrating Sachtettes aus literarischa Fachtexten Mischung Umgangssprache Auffälligheitin korbet beispielsweise wird aus Menschen verschwindet. VOA und immer dem Sprachgebrauch der Hoch do Alltagssprache, falsche aktuell des oder die cine - und verwendet, häufige sind Propositione das vertauschen gramatikalischer Fälle. Den Grund desn für Wandel sehen Sprachforscher حنا Integration und Hintergründa Gesellschaft. Diese VGA der stetig Kritisch Urteile die Zur der Sprache. Meist der Fall beforchten, dass verwending 2 Veränderung wirken t deren in diesem jedoch meist jeweilige Vairitäten ist Öffendlichkeit derzeit beobachtet Sprachforscher nicht über der gar da zunehmenda der Hoch sprache - Ausgrenzung bestimmter fahrt. Gruppe Problematisch wäre jedoch der vollständige Vorfall der Hochsprace. От es des Hochsprache gelehrt Ausländern Sprachlichen die deutsche Wolfgang Seinen Satz: Im deutscher Sprache es" (Z.16.): wird entgegn 20 Krischle Sachtert das Gegenteil Sie die ausschließliche Schulen wichtig, dass die wird. eröffnet mit den Unterbau der knirscht r RU R ↑ Melhados Problem: Du vervads! Joven Kunj. I, obwohl di de Aunogen and wer Viedugase die den Motverdyn Konj. vieht der Text so, as verds de done Men vreduzeten! - vieso den abstrakt ??? жі Водии, атаку während + funiber Konj. I: sei, Uon;. II: Vive A Z 6 52 R n .ما 7 7 In dem Sprachliche Anfang gelingt der Leser ist Lese dan lesen Krischlue vermitteln Antwort رح 20 Um 20 Sick Autor er in es dieses Seines der Gramatik erhallta mit 3 дейстна diese mehr willes die Ausführunge dieses Bild lesen. dieses erkläre ihm 20 Stellt will. Um auf diese ist. Bild dantur, zunächst unschlüssy was Aussage die Frage dieser Textes den abstrakte direkt zu das Interesse wechen. Während sich Zunächst de Text des Sprachliche fährt eine These da Umgangssprache, San den formelen Texten Leser der vowendet, und Acters er aussagt, dass nicht in These aufstellt, weiß Beginn an Problematik der Autor t Sanam Text Jei wäre. Inden und an+ san den auch 2u Bild ins rutsche de direkt dr Leser von welche in nun Anfang Begion thematisiert und

Deutsch /

Sachtextanalyse

Sachtextanalyse

user profile picture

Nina

593 Followers
 

Deutsch

 

11/12/13

Klausur

Sachtextanalyse

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Fach, Kurs:
Datum, Dauer:
Thema:
Text:
Aufgabe:
These
Bsp
¹ptom, das:
eichen
3eln:
rangern
esprochene
achvarietät
2. KLAUSUR
statieren:
aup

App öffnen

Teilen

Speichern

139

Kommentare (3)

T

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Text zu Sprachvarietäten und ihrer Gesellschaftlichen Bedeutung Deutsch GK Q2 12 Punkte

Ähnliche Knows

Sprache - Abi 2022 NRW

Know Sprache - Abi 2022 NRW thumbnail

8090

 

11/12/13

5

Sprachwandel, Sprachvarietäten

Know Sprachwandel, Sprachvarietäten thumbnail

1144

 

11/12

6

Klausur Materialgestütztes Schreiben Dialekte und Soziolekte

Know Klausur Materialgestütztes Schreiben Dialekte und Soziolekte  thumbnail

463

 

9/10

1

Sprachvarietäten

Know Sprachvarietäten thumbnail

5802

 

11/12/10

Mehr

Fach, Kurs: Datum, Dauer: Thema: Text: Aufgabe: These Bsp ¹ptom, das: eichen 3eln: rangern esprochene achvarietät 2. KLAUSUR statieren: aupten Deutsch GK Q2 17.12.20, 180 Minuten Sprachvarietäten und ihre gesellschaftliche Bedeutung Wolfgang Krischke: ,,Triebkräfte des sprachlichen Umbruchs heute" (aus: deutsch.kompetent. Qualifikationsphase, Stuttgart 2015, S. 38f.; der Text erschien ursprünglich am 26.08.2009 in der Frankfurter Allgemeinen Zeitung) Analysiere den Text. Wolfgang Krischke: Triebkräfte des sprachlichen Umbruchs heute (Ausschnitt, 2009) Im Unterbau der deutschen Sprache knirscht es. Nicht nur im Umgangsdeutsch, sondern auch in formellen Texten kommt die Gram- matik immer stärker ins Rutschen. Da ,,be- 5 darf es einem präzisen Regulierungsapparat", man hat ,,Vertrauen für den Lehrer", es gibt ,,Streit mit den Nachbar", man ,,ratet ab", Gebühren ,,werden erhebt" und abends ,,gehn wir Disko" - vertauschte Fälle, ver- 10 beugte Verben, falsche Präpositionen und andere Irrläufer scheinen ein Symptom für die langsame Erosion des gesamten Systems zu sein. hört der Einfluss des Englischen ebenso wie das ,,Schreibsprechen" in den E-Mails und d Chat-Foren mit seiner Durchmischung von Mündlichkeit und Schriftlichkeit. [...] Journalistische Sprachkritiker geißeln eine 15 zunehmende ,,Verlotterung" der Sprache und erfreuen sich mit ihren Ratschlägen für ven? richtiges Deutsch größter Beliebtheit. Die ischstämmi- Fakünftige Sprachwissenschaft hält das zwar iak Sprak, die: Jugendlichen 45 für Alarmismus und halbgebildete Schul- 20 meisterei. Aber auch sie konstatiert, dass der permanent stattfindende Sprachwandel sein früheres Schneckentempo abgelegt und Fahrt aufgenommen hat. [...] Warum verstärken sich solche Tendenzen 25 gerade jetzt? Zum Bündel der Ursachen ge- 30 Doch die wichtigste Triebkraft des sprach- lichen Umbruchs wird bislang häufig überse- hen, meint der Leipziger Sprachwissenschaft- ler...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Uwe Hinrichs: Es sind die vielfältigen Sprachmischungen, die das Einwanderungs- 35 land Deutschland mittlerweile prägen. Viele Einwanderer springen zwischen einem nur bruchstückhaft gelernten Deutsch und ihrer türkischen, arabischen oder russischen Mut- tersprache hin und her. Sie schleifen Endun- 40 gen ab und vereinfachen Satzstrukturen. [...] Zwar beschäftigen sich Linguisten mitt- lerweile intensiv mit der ,,Kanak Sprak" [...] und anderen ethnolektalen Mischformen. Aber für Hinrichs werden sie in ihrer Be- deutung für die gesamte deutsche Sprachge- meinschaft noch nicht erkannt. Danach steht nicht weniger als die radikale Simplifizie- rung des grammatischen Systems bevor. [...] Vieles in diesem Bereich ist noch Spe- 50 kulation, aber die These, dass die intensiven Sprachkontakte nachhaltige Spuren hinter- lassen werden, ist plausibel. Und man wird Hinrichs auch zustimmen, wenn er sagt, dass die Öffentlichkeit ein berechtigtes Interesse 55 daran habe, über Art und Ursachen der im- mer sichtbarer werdenden Veränderungen Spa aufgeklärt zu werden. Noch viel lieber aller- dings wüsste die Öffentlichkeit wohl, welche Auswirkungen all die Verschleifungen, Um- Gellungen und Normlockerungen denn auf Qualität der Hochsprache haben werden. Hierauf bleibt Hinrichs die Antwort schuldig, denn wie die große Mehrheit sei- ner Kollegen bekennt er sich zu einer prin- 65 zipiellen Bewertungsabstinenz. Urteile über richtiges und falsches, besseres und schlech- 105 teres Deutsch sind als ,,unwissenschaftlich" verpönt. Publizistische Sprachkritiker wie Bastian Sick, die eben das zu ihrem Kernge- 70 schäft machen, gelten in der Linguistenzunft als populistische und ignorante Besserwisser, die nur die jahrhundertealten Tiraden über den Sprachverfall variieren. Im Detail trifft diese Kritik der Sprach- 75 kritik oft zu, aber der indignierte Ton der Linguisten klingt trotzdem hohl. Denn ihre Wertfreiheit entpuppt sich bei näherem Hinsehen als bloßer Schein. Viele Linguis- ten urteilen nämlich durchaus, nur mit ver- 80 tauschten Maßstäben: Neue Sprachtrends werden grundsätzlich begrüßt, ihr schöp- ferisches Potenzial oder ihr ökonomischer Minimalismus wortreich gelobt. Diese [...] Apologetik - wie gesprochen wird, ist gut, 85 sonst würde nicht so gesprochen - setzt al- lerdings aus, sobald es um die Hochsprache geht. Ihrer bedienen sich zwar auch die Lin- guisten - oft in der geschraubtesten akade- mischen Form -, aber das hindert sie nicht, Inhalt 60 Struktur: Anfang 90 den Verteidigern der Hochsprache vorzu- werfen, sie konservierten nur überflüssig komplizierte Regeln, um die bildungsfer- nen Schichten zu diskriminieren. Waren es in den siebziger Jahren noch ,,die Arbeiter", ⁹5 denen man solche Barrieren aus dem Weg anlegistered räumen wollte, so erstreckt sich die Fürsor- ge jetzt auch auf ,,die Immigranten". Es sei ihnen ,,nicht zuzumuten", die Flexionsfor- men des Deutschen zu lernen, findet Uwe 100 Hinrichs, als handle es sich um schikanöse Auflagen der Einwanderungsbehörden, die schleunigst zu kassieren sind. Abstinenz, d Enthaltsamk In dieselbe Kerbe haut der Spracherwerbs- Redewendus forscher Raphael Berthele aus Fribourg: Auch für ihn sind solche hochsprachlichen Regeln überflüssiger,,Luxus" und Instrumente,, bolischer Gewalt", mit der eine ,,Bildungs- elite" die Ungebildeten und Zugewanderten unterjocht. [...] ,,sym- 110 Andere Sprachforscher allerdings glau- ben durchaus an den Nutzen ihres Tuns für die Klassenzimmer. In ihrer Mehrheit emp- fehlen sie den Lehrern, die verschiedenen Kommunikationswelten im Unterricht zu 115 thematisieren und den Schülern deutlich zu machen, welche sprachlichen Formen in welchen Situationen angemessen sind. Das klingt vernünftig, aber bei Lichte besehen sollte das Schwergewicht wohl doch auf der 120 Hochsprache liegen. Denn wie man in der Disko flirtet, im Internet chattet oder SMS- Botschaften tippt, müssen die Jugendlichen nicht von ihren Lehrern beigebracht be- kommen - eher verhält es sich umgekehrt. 125 Die Schule sollte das vermitteln, was sich nicht von selbst versteht - die Hochsprache gehört dazu. Sprch Jaglace Homends est e 260 Verjankly II -2.103 Pelewading schikanierer quälen, ärge unterjochen unterdrücke Tirade, die: Redestrom, Wortschwal indigniert: empört Idillita Erager Hypotone Umgangssprache aber Fachbegitte imperati. Apologetik, wissenscha Rechtfertig 2 B R aus dem Der Ausschnitt des 2 Deutsch Triebkrafte des Umbracus heute", der Wolfgang Brischke geschrieben und 2009 veröffendlicht wurde, thematisiert der Umgangssprache 17.12.20 Nicht auch gleichzeitiger Zerfatt Hochsprache. oder in sprachlichen Pritiko beobachten, dass deutsche Hochsprache mehr die A-sbrating Sachtettes aus literarischa Fachtexten Mischung Umgangssprache Auffälligheitin korbet beispielsweise wird aus Menschen verschwindet. VOA und immer dem Sprachgebrauch der Hoch do Alltagssprache, falsche aktuell des oder die cine - und verwendet, häufige sind Propositione das vertauschen gramatikalischer Fälle. Den Grund desn für Wandel sehen Sprachforscher حنا Integration und Hintergründa Gesellschaft. Diese VGA der stetig Kritisch Urteile die Zur der Sprache. Meist der Fall beforchten, dass verwending 2 Veränderung wirken t deren in diesem jedoch meist jeweilige Vairitäten ist Öffendlichkeit derzeit beobachtet Sprachforscher nicht über der gar da zunehmenda der Hoch sprache - Ausgrenzung bestimmter fahrt. Gruppe Problematisch wäre jedoch der vollständige Vorfall der Hochsprace. От es des Hochsprache gelehrt Ausländern Sprachlichen die deutsche Wolfgang Seinen Satz: Im deutscher Sprache es" (Z.16.): wird entgegn 20 Krischle Sachtert das Gegenteil Sie die ausschließliche Schulen wichtig, dass die wird. eröffnet mit den Unterbau der knirscht r RU R ↑ Melhados Problem: Du vervads! Joven Kunj. I, obwohl di de Aunogen and wer Viedugase die den Motverdyn Konj. vieht der Text so, as verds de done Men vreduzeten! - vieso den abstrakt ??? жі Водии, атаку während + funiber Konj. I: sei, Uon;. II: Vive A Z 6 52 R n .ما 7 7 In dem Sprachliche Anfang gelingt der Leser ist Lese dan lesen Krischlue vermitteln Antwort رح 20 Um 20 Sick Autor er in es dieses Seines der Gramatik erhallta mit 3 дейстна diese mehr willes die Ausführunge dieses Bild lesen. dieses erkläre ihm 20 Stellt will. Um auf diese ist. Bild dantur, zunächst unschlüssy was Aussage die Frage dieser Textes den abstrakte direkt zu das Interesse wechen. Während sich Zunächst de Text des Sprachliche fährt eine These da Umgangssprache, San den formelen Texten Leser der vowendet, und Acters er aussagt, dass nicht in These aufstellt, weiß Beginn an Problematik der Autor t Sanam Text Jei wäre. Inden und an+ san den auch 2u Bild ins rutsche de direkt dr Leser von welche in nun Anfang Begion thematisiert und