Sprachtheorien

S

Swim_2302

15 Followers
 

Deutsch

 

11

Präsentation

Sprachtheorien

 Sprache, Denken, Wirklichkeit
die verschiedenen Sprachtheorien
von Lea, Sophie, Denise und Nele Inhalt
Zusammenfassung der Theorien nach Da

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

115

Sprache, Denken, Wirklichkeit

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Sprache, Denken, Wirklichkeit die verschiedenen Sprachtheorien von Lea, Sophie, Denise und Nele Inhalt Zusammenfassung der Theorien nach David Crystal • Wilhelm von Humboldt Bernstein-Hypothese Benjamin Lee Whorf: die Sapir-Whorf-Hypothese • Lera Boroditsky Steven Pinker Vergleich Relativismus vs. Universalismus Zusammenfassung der Theorien nach David Crystal • fasst alle Theorien nach aktuellem Stand zusammen 1. Sprache und Denken = völlig getrennte Dinge • Denken -> Sprache • Vertreter: Universalisten z. B. Steven Pinker ● • Denken <- Sprache ● Vertreter: Relativisten z. B. Sapir-Whorf-Hypothese, Lera Boroditsky 2. Sprache und Denken = identisch (wird heutzutage nicht mehr vertreten) • Denken gleicht einer inneren Vokalisierung ● 3. Sprache und Denken = gegenseitige Abhängigkeit Sprache als regulärer Teil des Denkprozess mit Denken als notwendiger Voraussetzung ● Wilhelm von Humboldt Theorie wurde Anfang des 19. Jahrhunderts aufgestellt Sprache ist zur Erzeugung von Gedanken notwendig ● • Denken teilweise von einer bestimmten Sprache abhängig Sprache legt Weltsicht fest Weltsicht in anderen Sprachen unterschiedlich Bernstein-Hypothese elaborierter und restringierter Code bezieht sich auf Unterschiede innerhalb einer Sprache das Vokabular und die Grammatik passen sich an die Komplexität einer Situation an differenziert sich in elaborierten und destringierten Code elaborierter Code: Sprache der Ober- und Mittelschicht (sprachlich überlegen) restringierter Code: Sprache der bildungsferneren Schichten (sprachlich unterlegen)

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Sprachtheorien

S

Swim_2302

15 Followers
 

Deutsch

 

11

Präsentation

Sprachtheorien

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Sprache, Denken, Wirklichkeit
die verschiedenen Sprachtheorien
von Lea, Sophie, Denise und Nele Inhalt
Zusammenfassung der Theorien nach Da

App öffnen

Teilen

Speichern

115

Kommentare (1)

D

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Sprache, Denken, Wirklichkeit

Ähnliche Knows

1

Bernstein Hypothese

Know Bernstein Hypothese  thumbnail

827

 

12

1

Sprache - Denken - Wirklichkeit (Zusammenfassung Abitur)

Know Sprache - Denken - Wirklichkeit (Zusammenfassung Abitur) thumbnail

2524

 

11/12/13

6

Sprachtheorien

Know Sprachtheorien thumbnail

2488

 

11/12/13

Sprache-Denken-Wirklichkeit

Know Sprache-Denken-Wirklichkeit  thumbnail

6430

 

13

Mehr

Sprache, Denken, Wirklichkeit die verschiedenen Sprachtheorien von Lea, Sophie, Denise und Nele Inhalt Zusammenfassung der Theorien nach David Crystal • Wilhelm von Humboldt Bernstein-Hypothese Benjamin Lee Whorf: die Sapir-Whorf-Hypothese • Lera Boroditsky Steven Pinker Vergleich Relativismus vs. Universalismus Zusammenfassung der Theorien nach David Crystal • fasst alle Theorien nach aktuellem Stand zusammen 1. Sprache und Denken = völlig getrennte Dinge • Denken -> Sprache • Vertreter: Universalisten z. B. Steven Pinker ● • Denken <- Sprache ● Vertreter: Relativisten z. B. Sapir-Whorf-Hypothese, Lera Boroditsky 2. Sprache und Denken = identisch (wird heutzutage nicht mehr vertreten) • Denken gleicht einer inneren Vokalisierung ● 3. Sprache und Denken = gegenseitige Abhängigkeit Sprache als regulärer Teil des Denkprozess mit Denken als notwendiger Voraussetzung ● Wilhelm von Humboldt Theorie wurde Anfang des 19. Jahrhunderts aufgestellt Sprache ist zur Erzeugung von Gedanken notwendig ● • Denken teilweise von einer bestimmten Sprache abhängig Sprache legt Weltsicht fest Weltsicht in anderen Sprachen unterschiedlich Bernstein-Hypothese elaborierter und restringierter Code bezieht sich auf Unterschiede innerhalb einer Sprache das Vokabular und die Grammatik passen sich an die Komplexität einer Situation an differenziert sich in elaborierten und destringierten Code elaborierter Code: Sprache der Ober- und Mittelschicht (sprachlich überlegen) restringierter Code: Sprache der bildungsferneren Schichten (sprachlich unterlegen)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen