Philosophie /

Ethik nach Immanuel Kant

Ethik nach Immanuel Kant

A

ayla

10 Followers
 

Philosophie

 

11/12

Lernzettel

Ethik nach Immanuel Kant

 Zentraler Begriff: Vernongt
Die Ethik Kants
Es zählt die Handlungsabsicht, die sich als vernunftgeleiteter „guter" Wille versteht. Das bede

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

3

In diesem Know findet ihr ein Modell zur Beurteilung einer Handlung bezogen auf die Ethik Kants

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Zentraler Begriff: Vernongt Die Ethik Kants Es zählt die Handlungsabsicht, die sich als vernunftgeleiteter „guter" Wille versteht. Das bedeutet, ob das geplante Handeln vernunftgeleitet ist... in dreierlei Hinsicht. konkrete Folgen Ist es vernunstgeleitet als Maßstob für moralisches Handeln die angenommenen Folgen zu wählen? ↳Nein, denn Folgen sind immer spekulativ, da sie die Zukunft betreffen. Spekulativ zu Handeln ist wider jegliche Vernunft. → Eine Orientierung an Folgen ist unmoralisch Betrossene 3st die Art des Umgangs mit den Betroffenen vernunftgeleitet? Mittel um dies zu klären ist der 2. kategorische Imperativ • Hanalle so, dass du die Menschheit sowohl in deiner Personals in der Person eines jeden anderen, jederzeit zugleich als Zweck, niemals bloß als Mittel brauchst ↳ Nein, denn der Mensch wird lediglich zum Mittel zum Zweck, ist nicht mehr Zweck an sich. Er wird seiner Entscheidungsautomie, dh des eigenen Vernunstgebrauchs beraubt, wird zum Objekt. Die Vernunft ist jedoch gerade das, was dem Menschen würde verleiht. Handelnder Ist die Maxime des Handelnden Vernunftgeleitet? Handle so dass die Maxime deines Willens jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetegabung gelten könne" Diese Maxime ist nicht vernunftgeleitet, denn in einer Gesellschaft in der sie zum allgemeinen Gesete würde, gingen Wahrheit, Sicherheit und Mitmenschlichkeit verloren. Somit ist die Maxime nicht konsenzfähig. Fazit: Der Mensch, der sich im Sinne der Ethik Kants eine Pflicht...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

auferlegt, handelt dieser Ethik gemäß in Freiheit

Philosophie /

Ethik nach Immanuel Kant

Ethik nach Immanuel Kant

A

ayla

10 Followers
 

Philosophie

 

11/12

Lernzettel

Ethik nach Immanuel Kant

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Zentraler Begriff: Vernongt
Die Ethik Kants
Es zählt die Handlungsabsicht, die sich als vernunftgeleiteter „guter" Wille versteht. Das bede

App öffnen

Teilen

Speichern

3

Kommentare (1)

G

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

In diesem Know findet ihr ein Modell zur Beurteilung einer Handlung bezogen auf die Ethik Kants

Ähnliche Knows

3

Immanuel Kant

Know Immanuel Kant  thumbnail

28

 

12

Immanuel Kant und Utilitarismus

Know Immanuel Kant und Utilitarismus  thumbnail

141

 

12

2

Immanuel Kant Pflichtbegriff, Zwei Welten Theorie, Maxime, kategorischer und hypothetischer Imperativ

Know Immanuel Kant  Pflichtbegriff, Zwei Welten Theorie, Maxime, kategorischer und hypothetischer Imperativ  thumbnail

72

 

12/13

Utilitarismus & der kategorische Imperativ

Know Utilitarismus & der kategorische Imperativ  thumbnail

29

 

11/10

Mehr

Zentraler Begriff: Vernongt Die Ethik Kants Es zählt die Handlungsabsicht, die sich als vernunftgeleiteter „guter" Wille versteht. Das bedeutet, ob das geplante Handeln vernunftgeleitet ist... in dreierlei Hinsicht. konkrete Folgen Ist es vernunstgeleitet als Maßstob für moralisches Handeln die angenommenen Folgen zu wählen? ↳Nein, denn Folgen sind immer spekulativ, da sie die Zukunft betreffen. Spekulativ zu Handeln ist wider jegliche Vernunft. → Eine Orientierung an Folgen ist unmoralisch Betrossene 3st die Art des Umgangs mit den Betroffenen vernunftgeleitet? Mittel um dies zu klären ist der 2. kategorische Imperativ • Hanalle so, dass du die Menschheit sowohl in deiner Personals in der Person eines jeden anderen, jederzeit zugleich als Zweck, niemals bloß als Mittel brauchst ↳ Nein, denn der Mensch wird lediglich zum Mittel zum Zweck, ist nicht mehr Zweck an sich. Er wird seiner Entscheidungsautomie, dh des eigenen Vernunstgebrauchs beraubt, wird zum Objekt. Die Vernunft ist jedoch gerade das, was dem Menschen würde verleiht. Handelnder Ist die Maxime des Handelnden Vernunftgeleitet? Handle so dass die Maxime deines Willens jederzeit zugleich als Prinzip einer allgemeinen Gesetegabung gelten könne" Diese Maxime ist nicht vernunftgeleitet, denn in einer Gesellschaft in der sie zum allgemeinen Gesete würde, gingen Wahrheit, Sicherheit und Mitmenschlichkeit verloren. Somit ist die Maxime nicht konsenzfähig. Fazit: Der Mensch, der sich im Sinne der Ethik Kants eine Pflicht...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

auferlegt, handelt dieser Ethik gemäß in Freiheit