Wirtschaft und Recht /

Gerechtigkeit

Gerechtigkeit

 Gerechtigkeit
Egalitäre Gerechtigkeit:
Alle Menschen haben gleich viel/sollen möglichst gleich viel bekommen
Leistungsgerechtigkeit:
Mensch

Gerechtigkeit

user profile picture

anngoesabi

19544 Followers

Teilen

Speichern

105

 

8/9/10

Lernzettel

Eine kurze Zusammenfassung zu Gerechtigkeit: - Egalitäre Gerechtigkeit - Leistungsgerechtigkeit - Chancengerechtigkeit - Bedarfsgerechtigkeit - Einkommensungleichheit - Erklärung der Begriffe

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Gerechtigkeit Egalitäre Gerechtigkeit: Alle Menschen haben gleich viel/sollen möglichst gleich viel bekommen Leistungsgerechtigkeit: Menschen sollen so viel erhalten (Lohn, Schulnoten), wie ihr persönlicher Beitrag/Aufwand ist Chancengerechtigkeit: Menschen sollen möglichst die gleichen Chancen/ Voraussetzungen haben, Leistung zu erbringen und zu entwickeln. Bedarfsgerechtigkeit: Menschen erhalten so viel, wie ihrem ,objektiven" Bedarf entspricht. Dabei wird insbesondere ihr Mindestbedarf berücksichtigt. Einkommensungleichheit: Ein Mensch ist arm, wenn er nicht am sozialen Leben teilnehmen kann und seine sozialen Kontakte nicht pflegen kann. Wenn das Äquivalenzeinkommen unter der Armutsgrenze von 60% des Medianeneinkommens ist, gilt ein Mensch als arm.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Wirtschaft und Recht /

Gerechtigkeit

user profile picture

anngoesabi  

Follow

19544 Followers

 Gerechtigkeit
Egalitäre Gerechtigkeit:
Alle Menschen haben gleich viel/sollen möglichst gleich viel bekommen
Leistungsgerechtigkeit:
Mensch

App öffnen

Eine kurze Zusammenfassung zu Gerechtigkeit: - Egalitäre Gerechtigkeit - Leistungsgerechtigkeit - Chancengerechtigkeit - Bedarfsgerechtigkeit - Einkommensungleichheit - Erklärung der Begriffe

Ähnliche Knows

user profile picture

2

Ungleichheit

Know Ungleichheit thumbnail

51

 

11/12/10

user profile picture

1

Gerechtigkeitsvorstellungen

Know Gerechtigkeitsvorstellungen thumbnail

5

 

11/10

user profile picture

1

Prinzipien der Gerechtigkeit

Know Prinzipien der Gerechtigkeit  thumbnail

51

 

12

user profile picture

2

Recht & Moral, Gerechtigkeit nach Aristoteles

Know Recht & Moral, Gerechtigkeit nach Aristoteles  thumbnail

13

 

13

Gerechtigkeit Egalitäre Gerechtigkeit: Alle Menschen haben gleich viel/sollen möglichst gleich viel bekommen Leistungsgerechtigkeit: Menschen sollen so viel erhalten (Lohn, Schulnoten), wie ihr persönlicher Beitrag/Aufwand ist Chancengerechtigkeit: Menschen sollen möglichst die gleichen Chancen/ Voraussetzungen haben, Leistung zu erbringen und zu entwickeln. Bedarfsgerechtigkeit: Menschen erhalten so viel, wie ihrem ,objektiven" Bedarf entspricht. Dabei wird insbesondere ihr Mindestbedarf berücksichtigt. Einkommensungleichheit: Ein Mensch ist arm, wenn er nicht am sozialen Leben teilnehmen kann und seine sozialen Kontakte nicht pflegen kann. Wenn das Äquivalenzeinkommen unter der Armutsgrenze von 60% des Medianeneinkommens ist, gilt ein Mensch als arm.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen