Gemeinschaftskunde/Sozialwesen /

Motive der europäischen Einigung

Motive der europäischen Einigung

user profile picture

Alessia

237 Followers

Motive der europäischen Einigung

 Motive der europäischen Einigung
An den zahlreichen Motiven der europäischen Einigung, deren Bedeutung
temporär und lokal variiert, lässt s

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

17

Zusammenfassung der Beweggründe für die EU

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Motive der europäischen Einigung An den zahlreichen Motiven der europäischen Einigung, deren Bedeutung temporär und lokal variiert, lässt sich sowohl die Zielrichtung der historischen Integrationsentwicklung Europas als auch die Gestalt des heutigen politischen Europas erkennen. Diese werden im Folgenden näher erläutert. Zum einen soll für ein friedliches Zusammenleben aller europäischen Staaten gesorgt sein. Bereits im 18. Jahrhundert kamen erste theoretische Ideen zu einer Friedenssicherung auf, diese wurden allerdings erst nach dem Zweiten Weltkrieg in die politische Praxis miteinbezogen. So wurde der staatenübergreifende Ansatz von dem ehemaligen britischen Premierminister Winston Churchill im Jahr 1946, der eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit, die Übertragung von Zuständigkeiten in genau definierten Teilbereichen sowie die friedliche Konfliktlösung durch ein gemeinsames Gericht vorsieht, umgesetzt. Später wurde die gleichberechtigte Partnerschaft außerdem durch gemeinschaftliche Entscheidungen zum Beispiel über die kriegswichtigen Rohstoffe Kohle und Stahl gestärkt, sodass ein friedliches gemeinschaftliches Verhältnis der europäischen Staaten heutzutage oftmals als selbstverständlich erachtet wird. Auch auf wirtschaftlicher Betrachtungsebene erweist sich die europäische Einigung als vorteilig: Durch den Binnenmarkt der 27 EU-Staaten mit insgesamt 450 Millionen Menschen können zum einen wesentlich niedrigere Produktionskosten gewährleistet werden. Darüber hinaus entfallen Zulassungsverfahren, Zölle oder Grenzkontrollen und außerdem Umtauschkosten und Wechselkursrisiken durch den Euro als gemeinsame Währung. Hinzu kommt, dass die Europäische Union als größter Wirtschaftsraum und größte Handelsmacht der Welt strukturschwächere EU- Staaten und -Regionen finanziell unterstützt und fördert. Darüber hinaus hält die Europäische...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Union an gemeinsamen Rechten und Werten der individuellen Mitgliedsstaaten fest. So wurden im Zuge des Vertrags von Lissabon aus dem Jahr 2007, der allerdings erst zwei Jahre später in Kraft trat, folgende Wertvorstellungen zusammengefasst: Achtung der Menschenwürde, Freiheit, Demokratie, Gleichheit, Rechtsstaatlichkeit, Wahrung der Menschrechte, Pluralismus, Nichtdiskriminierung, Toleranz, Gerechtigkeit, Solidarität sowie geschlechtsspezifische Gleichberechtigung. Ein weiteres maßgebliches Motiv der europäischen Einigung stellt der Einfluss in der Außen- und Sicherheitspolitik dar: Der europäische Zusammenschluss erlangte aufgrund der höheren Anzahl an Staaten und deren EinwohnerInnen aus außenpolitischer Sicht deutlich mehr Macht und eine verstärkte Wirkung, woraus folglich ebenfalls ein größerer Handlungsspielraum bezüglich politischen Entscheidungen resultiert. Durch positive Beiträge bei der langjährigen Zusammenarbeit mit anderen Staaten hat sich Europa außerdem eine Vertrauensbasis zu diesen erschaffen. Außerdem ermöglicht der Zusammenschluss der EU-Staaten eine Aussicht auf größeren Erfolg bei der Lösung grenzüberschreitender Probleme. Dies ist vor allem in der Umwelt-und Klimapolitik zu erkennen, aber auch die Bekämpfung des internationalen Terrorismus, des Drogenschmuggels und der internationalen Geldwäsche sowie die Ankurbelung der Wirtschaft, die Schaffung neuer Arbeitsplätze, die langfristige Sicherung der natürlichen Rohstoffe und die Migration können auf internationaler Ebene wirksamer angegangen werden. Um dies an einem gegenwärtigen Beispiel festzumachen: Auch bei der Eindämmung der Coronavirus-Pandemie sind globale Vereinbarungen für eine maximale Wirksamkeit geboten, auch wenn die Einhaltung dieser teilweise nicht gewährleistet wird. Zuletzt wurden Projekte, um eine gute europäische Nachbarschaft zu fördern, wie beispielsweise Erasmus+ ins Leben gerufen, welches unterschiedliche Austauschprogramme für SchülerInnen und StudentInnen anbietet. Außerdem schließen Regionen, Städte, Schulen oder Vereine Partnerschaften und auch Sprachkurse werden an Schulen, Universitäten und Volkshochschulen verstärkt angeboten. Insgesamt wird den Bürgerinnen also durch solche Möglichkeiten das Konzept der Europäischen Union näher gebracht und die gegenseitige Akzeptanz verstärkt.

Gemeinschaftskunde/Sozialwesen /

Motive der europäischen Einigung

Motive der europäischen Einigung

user profile picture

Alessia

237 Followers

Motive der europäischen Einigung

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Motive der europäischen Einigung
An den zahlreichen Motiven der europäischen Einigung, deren Bedeutung
temporär und lokal variiert, lässt s

App öffnen

Teilen

Speichern

17

Kommentare (1)

Y

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Zusammenfassung der Beweggründe für die EU

Ähnliche Knows

5

Europäische Union

Know Europäische Union thumbnail

404

 

11/12/10

Europäische Kommission

Know Europäische Kommission thumbnail

112

 

11/12/10

3

Integrationsmodelle und Integrationstheorien EU

Know Integrationsmodelle und Integrationstheorien EU thumbnail

59

 

11

7

Abiturvorbereitung Europäische Union

Know Abiturvorbereitung Europäische Union thumbnail

175

 

11/12/13

Mehr

Motive der europäischen Einigung An den zahlreichen Motiven der europäischen Einigung, deren Bedeutung temporär und lokal variiert, lässt sich sowohl die Zielrichtung der historischen Integrationsentwicklung Europas als auch die Gestalt des heutigen politischen Europas erkennen. Diese werden im Folgenden näher erläutert. Zum einen soll für ein friedliches Zusammenleben aller europäischen Staaten gesorgt sein. Bereits im 18. Jahrhundert kamen erste theoretische Ideen zu einer Friedenssicherung auf, diese wurden allerdings erst nach dem Zweiten Weltkrieg in die politische Praxis miteinbezogen. So wurde der staatenübergreifende Ansatz von dem ehemaligen britischen Premierminister Winston Churchill im Jahr 1946, der eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit, die Übertragung von Zuständigkeiten in genau definierten Teilbereichen sowie die friedliche Konfliktlösung durch ein gemeinsames Gericht vorsieht, umgesetzt. Später wurde die gleichberechtigte Partnerschaft außerdem durch gemeinschaftliche Entscheidungen zum Beispiel über die kriegswichtigen Rohstoffe Kohle und Stahl gestärkt, sodass ein friedliches gemeinschaftliches Verhältnis der europäischen Staaten heutzutage oftmals als selbstverständlich erachtet wird. Auch auf wirtschaftlicher Betrachtungsebene erweist sich die europäische Einigung als vorteilig: Durch den Binnenmarkt der 27 EU-Staaten mit insgesamt 450 Millionen Menschen können zum einen wesentlich niedrigere Produktionskosten gewährleistet werden. Darüber hinaus entfallen Zulassungsverfahren, Zölle oder Grenzkontrollen und außerdem Umtauschkosten und Wechselkursrisiken durch den Euro als gemeinsame Währung. Hinzu kommt, dass die Europäische Union als größter Wirtschaftsraum und größte Handelsmacht der Welt strukturschwächere EU- Staaten und -Regionen finanziell unterstützt und fördert. Darüber hinaus hält die Europäische...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Union an gemeinsamen Rechten und Werten der individuellen Mitgliedsstaaten fest. So wurden im Zuge des Vertrags von Lissabon aus dem Jahr 2007, der allerdings erst zwei Jahre später in Kraft trat, folgende Wertvorstellungen zusammengefasst: Achtung der Menschenwürde, Freiheit, Demokratie, Gleichheit, Rechtsstaatlichkeit, Wahrung der Menschrechte, Pluralismus, Nichtdiskriminierung, Toleranz, Gerechtigkeit, Solidarität sowie geschlechtsspezifische Gleichberechtigung. Ein weiteres maßgebliches Motiv der europäischen Einigung stellt der Einfluss in der Außen- und Sicherheitspolitik dar: Der europäische Zusammenschluss erlangte aufgrund der höheren Anzahl an Staaten und deren EinwohnerInnen aus außenpolitischer Sicht deutlich mehr Macht und eine verstärkte Wirkung, woraus folglich ebenfalls ein größerer Handlungsspielraum bezüglich politischen Entscheidungen resultiert. Durch positive Beiträge bei der langjährigen Zusammenarbeit mit anderen Staaten hat sich Europa außerdem eine Vertrauensbasis zu diesen erschaffen. Außerdem ermöglicht der Zusammenschluss der EU-Staaten eine Aussicht auf größeren Erfolg bei der Lösung grenzüberschreitender Probleme. Dies ist vor allem in der Umwelt-und Klimapolitik zu erkennen, aber auch die Bekämpfung des internationalen Terrorismus, des Drogenschmuggels und der internationalen Geldwäsche sowie die Ankurbelung der Wirtschaft, die Schaffung neuer Arbeitsplätze, die langfristige Sicherung der natürlichen Rohstoffe und die Migration können auf internationaler Ebene wirksamer angegangen werden. Um dies an einem gegenwärtigen Beispiel festzumachen: Auch bei der Eindämmung der Coronavirus-Pandemie sind globale Vereinbarungen für eine maximale Wirksamkeit geboten, auch wenn die Einhaltung dieser teilweise nicht gewährleistet wird. Zuletzt wurden Projekte, um eine gute europäische Nachbarschaft zu fördern, wie beispielsweise Erasmus+ ins Leben gerufen, welches unterschiedliche Austauschprogramme für SchülerInnen und StudentInnen anbietet. Außerdem schließen Regionen, Städte, Schulen oder Vereine Partnerschaften und auch Sprachkurse werden an Schulen, Universitäten und Volkshochschulen verstärkt angeboten. Insgesamt wird den Bürgerinnen also durch solche Möglichkeiten das Konzept der Europäischen Union näher gebracht und die gegenseitige Akzeptanz verstärkt.