Geographie/Erdkunde /

Frankfurt als Global City

Frankfurt als Global City

user profile picture

patricia_sbk

250 Followers
 

Geographie/Erdkunde

 

11/12/13

Ausarbeitung

Frankfurt als Global City

 Thema: Frankfurt am Main - Deutschlands Global City? Name:
Aufgaben:
Frankfurt am Main gilt gemeinhin als die am stärksten global integrier
 Thema: Frankfurt am Main - Deutschlands Global City? Name:
Aufgaben:
Frankfurt am Main gilt gemeinhin als die am stärksten global integrier

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

39

Geo - Ausarbeitung über Frankfurt als Global City. 🥰🙋🏼‍♀️

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Thema: Frankfurt am Main - Deutschlands Global City? Name: Aufgaben: Frankfurt am Main gilt gemeinhin als die am stärksten global integrierte Stadt Deutschlands. Bewerten Sie - ausgehend von einer Beschreibung der charakteristischen Eigenschaften eines Globalen Ortes - auf Basis der Materialien diese Einstufung und die Bedeutung Frankfurts in der globalisierten Welt. M1 Metropole Frankfurt buerg MIDEX OP Messe Palmengarten Westend- Messeturm Urban Entertainment Center (in Planung) Europez Alleta Eneaugh FARA AUREO Festhalle Pol pra Galld Vierte Mainzer Landstraße Friedrichstraße Guti Mainzer enhe West 4 Chicago 5 Tokio 6 Los Angeles 7 Paris 8 Dallas 9 Dubai 10 Frankfurt 17 NYC 21 Shanghai Pud. Synagoge Landstraß viertel OOOehörden-A entrum nhot andstral Bahnhofs viertelA Kaikers traße Roth- schild park Ate Deutsche Bank I e ush Deutsche undes bank M3 Größte Flughäfen der Welt Stadt 1 Atlanta 2 Beijing 3 London Groneburgweg Taunus Anlage Moncherier Straße 15 Alte Oper Allegian to Golfooiste lien Städtische Friedens Galerie brieke Liebighaus htarmatos wwwwwww 92,4 77,4 69,4 66,6 62,3 61,8 61,0 57,8 57,7 56,4 47,7 41,5 Stäch Bühnen Holbein steg Grüneburgweg Hochstrade M2 Größte Börsen nach Handelsvolumen 2012 Börse NYSE Euronext US Nasdaq QMX US Tokyo Stock Exchange Group Shanghai Stock Exchange Group London Stock Exchange Group NYSE Euronext Europe Deutsche Börse Eschenheimer Museum für Architektur Museum für Kommunikation Europbisc Zentralbanie -Brandt- à Platz est SAAD Goethe earlingt Haus P Sitz New York City New York City Tokio Tokio London New York City Frankfurt Passagiere (Mio.) ΔΔ Δ Hauptwach Untermain- brücke tweizer Str OB Nordend Deutsches Filmmuseum Museum de Weltkulturen Staatliche Hochschule fürbildende Künste Per Straße kirc SaZalida ningeiminin KOT130er- wach AND RECO Main Meanker Schaumainka Plamer 1 2 3 4 5 6 BIST 7 8 9 1717231 Schweizer Platz Historische Museum Elsemer Steg Walter-Kolb-Straße 10 Museum mod. Kunst Museum für angewandte Kunst Musterschule Dom Alte Brücke Sachsenhauser ter ikoned- museum Sachsenhausen Hallenbad Stadt Kanker 12 15 NYC Hongkong Shanghai Seoul Paris Dubai Frankfurt Tokio Singapur Miami Los Angeles London abers Bethmann Park herlandes gericht Arbeits arht AWARPA Ignatz-Bubis Brücke Marian platz Friedbergs Kranken- haus Walther-von- Cronberg- Platz Metropole Frankfurt Maßstab 1: 17 500 100 200 weetermann 45 70 60 50 40 FloBar 30 Brücke Flächennutzung O A P Hauptgeschäftszentrum Behörde, Stadtverwaltung, öffentliche Einrichtung Bank, Versicherung, Messe Universität, Krankenhaus kulturelle Einrichtung, Kirche Wohngebiet, z. T. mit Büros und Gewerbe Gaststättenviertel Industrie-, Gewerbe- und Eisenbahnfläche Grünfläche, Park Großhotel 300 400 500 m Fluggesellschaft, Fremdenverkehrsamt Umsatz in Mrd. US-Dollar 13,4 9,8 3,5 3,5 2,2 1,6 1,3 Hochhaus mit Anzahl der Stockwerke 18-25 Stockwerke Verkehr - Eisenbahn, z. T. S-Bahn mit Station Tunnelstrecke U-Bahn mit Station Fußgängerzone Parkhaus Stadtteilgrenze Fracht (Mio. t) 4,2 3,2 2,4 2,4 2,3 2,2 1,9 1,8 1,8 1,8 1,5 1,3 M4 The best cities to locate a business today (Ranking einer der weltweit führenden Firmen für Geschäftsimmobilien, bezogen auf Europa) City London Paris Frankfurt a.M. Brüssel Amsterdam Barcelona Madrid München Berlin Zürich Mailand Dublin Prag Manchester Stockholm Sonstige Dienstleistungen 37% Kreditinstitute, Finanzdienstleistungen 16% Minnaspoils M5 Beschäftigte in Frankfurt am Main San Francisco Los Angeles Toronto Chicago Dallas Mexico City Sao Paulo Santiago 1990 1 2 3 4 5 11 17 Alpha World Madia Cities 12 15 7 9 23 13 19 Houston Caracas Energiewirtschaft/ Landwirtschaft 3% Montreal Atlanta Boston New York Washington Buenos Rank 2003 1 2 3 4 5 6 7 10 8 11 9 12 17 13 18 Mami Verarbeitendes Gewerbe Dublin M6 Global Media Cities (gemäß...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Globalization and World Cities Research 2015) London Pans Verkehr und Nachrichtenübermittlung 15% 12% Geneva Lissabon Baugewerbe 3% Oslo Handel 14% Brussels Madrid Amsterdam Harburg Barcelona Cologne Zürich Beta World Media Cities 2004 1 2 3 4 5 Düsseldorf 6 7 Mien 8 9 10 11 12 13 14 15 Copenhagen Stockholm Berlin Frankfurt Munich Rome Johannesburg City Moscow Lissabon Genf Düsseldorf Hamburg Warschau Lyon Wien Budapest Glasgow Rom Athens Kopenhagen Moskau Helsinki Athen Oslo Helsinki Warsaw Prague Budapest Vienna Gamma World Media Cities Beijing Hong Kong Bangkok Seoul Kuala Lumpur Singapore 1990 16 8 6 Jakarta Melboume 14 25 18 20 Tapai 21 10 - Shanghai Osaka Sydney 24 - 22 Manila Tokyo Other Centres of the Global Urban System Auckland Rank 2003 15 14 16 20 22 19 24 23 21 26 25 28 29 30 27 2004 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 M7 Global Citys der Gegenwart nach Bronger (Angaben für die jeweilige Metropolitane Region; alle Indikatorwerte: weltweit höchster Wert = 100) Rang Metropole/ Megastadt Global Citys (Kategorie 1) New York 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 10 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22722732SMA Städte mit teilweise globalen Kommandofunktionen (Kategorie 2) Chicago X5 0 10 24 25 26 28 28 28 28 33 34 35 36 38 39 2014 1 2 3 4 5 6 7 8 Tokyo Paris London 9 10 11 12 13 14 15 16 Los Angeles Frankfurt/Main Osaka/Kobe Singapur Seoul San Francisco 17 18 19 20 Brüssel Xianggang (Hongkong) Houston Amsterdam 21 22 23 24 25 Atlanta Beijing Dallas/Ft. Worth Miami/Ft. Lauderdale Washington Memphis Shanghai Rotterdam Toronto Taipeh Zürich Detroit München Boston Städte mit spezialisierter Kommandofunktion (Kategorie 3) 3 Minneapolis/St. Paul Philadelphia Charlotte Nagoya Wien Mailand Seattle Madrid Bangkok Genf 14 8 8 8 5 ಹ 8 8 8 ಕ ದ ಹ ಸ ಹ ಹ ೦ ರ ಆ 10 18 13 21 M8 Global Cities Index 2014 2012 2010 2008 1 2 3 4 5 6 7 20 22 15 17 23 24 32 1 4357N 2 6 05 15 8 13 11 10 14 9 17 18 25 21 16 22 1 2 34 5 6 8 12 7 11 13 9 Unternehmen Banken Börse 2001 2000 10 16 14 18 2001 Anzahl Umsatz 19 20 61 100 56 49 17 33 29 15 19 12 21 20 26 ΝΑ ΝΑ ΝΑ 21 13 7 30 2 18 20 15 8 15 18 13 3 8 2 16 3 11 8 11 8 5 10 78 100 53 45 5 7 8 20 7 7 25 1 15 22 ZHS59281 24 14 13 8 13 25 5 3 New York London Paris Tokyo Hong Kong Los Angeles Chicago Beijing 79 100 69 59 Singapore Washington Brussels Seoul Toronto Sydney Madrid Vienna Moscow Shanghai Berlin Buenos Aires Boston TRTENANG San Francisco Frankfurt Barcelona Melbourne 1 22 5 52 3 16 9 22 3 18 13 9 7 29 1 15 2 100¹ 11 9 10 1 2 0 3 0 1 2 1 0 0 0 OTSI | 1000 lonoNO Flugverkehr 2001 Häfen Internat. Ge- Passa- Fracht 2000 Institutionen samt giere 2003 86 74 64 100 75 75 43 18 25 32 56 19 29 39 35 69 20 58 43 31 11 DISEASES 17 1 25 17 20 30 21 23 5010 ¹ Ampex, NYSE & Nasdaq; 2 UNO-Hauptsitz; 3 Zentralbanken: USA, Europa, Japan; 4 OECD & UNESCO; 5 Sitz der mit weitem Ab- stand größten Agrarbörse der Erde; 6Le Havre (außerhalb der MR); Sitz der EU-Kommision & NATO-Hauptquartier; 8 Sitz von IWF und Weltbank; Sitz von OSZE, OPEC & UNIDO; 10 Sitz von UNCTAD, ILO, WHO, IKRK u. a. 32 22 21 1 11 24 25 29 26 7 100 90 52 66 27.2 26.7 26.7 26.7 30.3 29.5 29.4 29.4 28.9 28.6 49 91 59 32.6 32.4 32.3 31.8 34 57 64 55 22 76 15 44 29 20 32 66 14 84 27 0 17 42 15 10 5 15 13 19 7 5 5 14 15 12 30 1 33.4 32.9 35.1 34.3 36.8 38.0 41.3 37 100 (18)6 16 5 32 48 88 32 2 47 52 16 50 86 7 10 12 41 4 47.2 150 2,3 503 504 52.3 505 503 1007 508 509 61.7 691 625 353 345 58.1 237 220 211 184 184 177 177 170 155 145 140 131 125 122 114 111 101 97 87 86 84 82 79 73 73 73 73 70 68 67 66 65 61 60 59 Business activity (30%) Human capital (30%) Information exchange (15%) Cultural experience (15%) Political engagement (10%) M9 Global Power City Index (GPCI) 2013 O 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 200 T Wirtschaft 400 ¹ FuE: Forschung & Entwicklung GPCI-2013: Gesamtpunktzahl und Rang nach Funktion 600 1,200 1,400 FuE¹ 800 T 1,000 T Singapore (1113.3) [5 (1118.6)] Seoul (1104.4) [6 (1081.1)] Amsterdam (1061.8) [7 (1068.3)] Berlin (1039.6) [8 (1047.3)] Vienna (1015.0) [10 (1016.7)] Frankfurt (995.3) [12 (966.7)] Hong Kong (985.8) [9 (1038.2)1 Shanghai (975.2) [14 (964.5)] Sydney (965.0) [15 (962.8)] Beijing (965.0) [11 (978.3)] Zurich (964.8) [18 (937.9)] Stockholm (948.4) [16 (961.2)] Madrid (923.7) [22 (908.6)] Toronto (921.5) [21 (925.6)] Barcelona (919.8) [13 (964.6)] Copenhagen (919.5) [20 (929.7)] Brussels (905.9) [19 (931.3)] Los Angeles (900.8) [23 (890.7)] Osaka (879.8) [17 (942.1)] Vancouver (879.0) [24 (890.1)] Geneva (872.5) [26 (867.8)] Washington D.C. (843.5) [30 (836.5)] Istanbul (841.6) [25 (875.4)] San Francisco (839.3) [31 (833.3)] Chicago (833.7) [28 (854.1)] Milan (830.3) [29 (850.5)] Boston (827.2) [27 (858.4)] Bangkok (810.6) [35 (781.4)] Kulturelle Interaktion Taipei (755.8) [32 (807.9)] Kuala Lumpur (749.8) [34 (788.1)] Fukuoka (735.6) [33 (790.3)] Moscow (726.2) [37 (760.2)] Mexico City (716.0) [36 (781.0)] Sao Paulo (689.9) [38 (667.7)] Mumbai (633.9) [39 (608.1)] Cairo (579.9) [40 (601.0)] Lebenswert Business- aktivität 1,600 T London (1457.9) [1 (kulturelle Erfahrung New York (1362.9) [2 (1570.01) Paris (1291.8) [3 (1349.6)] politische Tokyo (1275.4) [4 (1324.9)] Einbindung Human- kapital Erreichbarkeit Informations- austausch 1,OUU *Numbers in [ ] are scores/ranks from the GPCI-2012 Umwelt Patricia Siebke, 13a Geographie Frankfurt am Main - Deutschlands Global City? Stellen Sie anhand von drei selbstgewählten Fotos Ihr Bild von Frankfurt als Global City vor. https://www.ginesta-international.com/de/wissenswertes/alle/10-gruende-warum-berlin-auf-dem-radar-der-investoren-stehen-sollte-1-1 https://www.thelocal.de/20191129/more-than-business-why-frankfurt-is-an-ideal-city-to-work-and-live-frankfurtschool-ticcu/ 3555 - 6103 - Frankfurt am Main gilt gemeinhin als die am stärksten global integrierte Stadt Deutschlands. Bewerten Sie - ausgehend von einer Beschreibung der charakteristischen Eigenschaften eines Globalen Ortes - auf Basis der Materialien diese Einstufung und die Bedeutung Frankfurts in der globalisierten Welt. 25.10.2021 1. Beschreibung der charakteristischen Eigenschaften eines Globalen Ortes. Schaltzentrum ökonomischer Entscheidungen, die globale Reichweite haben International tätige Unternehmen entwickeln dort Geschäftsstrategien / Marken Vertreter: Kommandozentralen, High-Tech-Produktions-, Forschungs-, Innovationszentren, Industriezone mit Massenproduktion Globale Orte sind meist Teil der Triade https://structurae.net/de/medien/91483-europaeische-zentralbank-eurotower-frankfurt-am-main 1 von 4 Betreibung von Forschung, Entwicklung, Produktentwurf, -planung, -werbung und -vermarktung Durch ökonomische Wichtigkeit = politische Entscheidungsmacht und Einfluss auf Vorgänge Als Global City bezeichnet man eine „Metropole mit einer besonders starken Konzentration von Hauptquartieren, international operierender Unternehmen sowie hochrangigen unternehmensorientierten Dienstleistungen (Quartärer Sektor)." Patricia Siebke, 13a Geographie Die Global City ist das Produkt der Globalisierung. Die Globalisierung sorgt für eine räumliche und sektorale Zersplitterung der Produktionsprozesse, deren transnationale Bündelung zentral in den Global Cities stattfindet. Zentren von unternehmensorientierten Dienstleistungen Agglomerationen mit hohen Einwohnerzahlen Knotenpunkte internationaler Transportnetze 2. Auswertung der Materialien. M1 Metropole Frankfurt - in dem Stadtkern befindet sich das Hauptgeschäftszentrum - · Parks und Grünflächen umgeben diesen Kern Außerhalb findet man das Wohngebiet Frankfurts vor Überall verteilt sieht man Behörden (größtenteils im Stadtzentrum), Universitäten, Krankenhäuser, Industrieflächen und kulturelle Einrichtungen Direkt angrenzend an das Stadtzentrum ist der Hauptbahnhof Große Hochhäuser füllen die Innenstadt M2 Größte Börsen nach Handelsvolumen 2012 die Deutsche Börse mit dem Sitz in Frankfurt ist die siebt größte Börse weltweit Ihr Umsatz betrug 1,3 Mrd. US-Dollar im Jahr 2012 - - - - internationale Finanzzentren Standorte von Hauptquartieren und regionalen Zentralen multinationaler Unternehmen, den Global Players Sitz von großen internationalen Institutionen Bedeutende Industriezentren M3 Größte Flughäfen der Welt Frankfurts Flughafen ist einer der größten weltweit Weltweit auf Platz 10 mit jährlich 56,4 Mio. Passagieren und und weltweit auf Platz 6 mit jährlich 2,2 Mio. Tonnen Fracht an Bord der Flugzeuge M4 The best cities to locate a business today - Frankfurt ist in Europa einer der besten Orte um eine Firma zu lokalisieren Frankfurt lag von 1990 bis 2004 kontinuierlich auf Platz 3, europaweit - Bezogen auf eine weltweit führende Firma für Geschäftsimmobilien M5 Beschäftigte in Frankfurt am Main am stärksten ist der tertiäre Sektor in Frankfurt gegeben 16 % der Beschäftigten arbeiten in Kreditinstituten oder in Finanzzentren Ganze 37 % der Arbeitenden arbeiten in anderen Dienstleistungen - 25.10.2021 Restliche 29 % arbeiten im Handel oder in der Branche der Verkehr- & Nachrichtenübermittlung Das sind insgesamt 82 %, fast jeder Arbeitet in Frankfurt am Main im Dienstleistungssektor Der primäre Sektor ist kaum gegeben & liegt bei 3% Der sekundäre Sektor machen die letzten 15 % aus M6 Global Media Cities - Frankfurt ist eine Global Media City Die Stadt wurde mit der obersten Bewertung (Beta) ausgezeichnet - Vergleich Berlin / München: Alpha 2 von 4 Patricia Siebke, 13a Geographie M7 Global Citys der Gegenwart nach Bronger Frankfurt belegt Platz 7 im internationalem Ranking der Global Citys Werte jedoch ziemlich veraltet, würde heute womöglich noch besser abschneiden Unternehmen-Anzahl: 7/100 Unternehmen-Umsatz: 7/100 Banken: 35/100 Börse: 10/100 Flugverkehr-Passagiere: 43/100 Flugverkehr-Fracht: 59/100 - Internationale Institutionen: 50/100 - Insgesamt 211 - Vergleich: New York hatte 691 // Wien hatte 67 M8 Global Cities Index 2014 Frankfurt konnte 2008 den 21. Platz belegen - 2010 Platz 20 - 2012 Platz 23 - 2014 Platz 23, Wert liegt bei 26,7 Besonders hervorzuheben sind die Businessaktivität und der Informationsaustausch Arbeiten muss man definitiv noch am Humankapital Vergleich zu New York: 61,7 // Vergleich zu Berlin: 29,4 M9 Global Power City Index (GPCI) 2013 - Frankfurt liegt im Ranking auf Platz 12 Frankfurts Gesamtpunktzahl beträgt 995,3 - Vergleich zu New York: 1457,9 // Vergleich zu Wien: 1015,0 25.10.2021 - Der Index setzt sich zusammen aus den Punkten Wirtschaft, Forschung & Entwicklung, Kulturelle Interaktion, Lebenswert, Umwelt und Erreichbarkeit Frankfurt schneidet besonders gut in den Punkten Lebenswert und Erreichbarkeit ab An den Aspekten Forschung & Entwicklung und Kulturelle Interaktion muss man noch arbeiten 3. Fazit / Die Einstufung und die Bedeutung Frankfurts in der globalisierten Welt. Zusammenfassend kann man nun auf der Grundlage aller Materialien ein differenziertes Fazit ziehen und somit Frankfurt in der globalisierten Welt einordnen. Als aller erstes kann man festhalten, dass Globale Orte meistens ein Teil der Triade sind. Dies ist auch bei der Stadt Frankfurt am Main der Fall. Typisch für eine Global City ist es, dass international tätige Unternehmen dort Geschäftsstrategien und Marken entwickeln. Dieser Punkt entspricht der Metropole Frankfurt, da diese Stadt einer der besten Orte in ganz Europa ist, um eine Firma zu lokalisieren. Europaweit lag Frankfurt von 1990 bis 2004 kontinuierlich auf Platz 3 (M4). Zudem sind hier internationale Finanzzentren, wie zum Beispiel die Deutsche Börse, ansässig. Ihr Umsatz ist betrug im Jahr 2012 1,3 Mrd. US-Dollar, weshalb sie die siebt größte Börse weltweit ist (M2). Bedeutende Industriezentren und Zentren von unternehmensorientierten Dienstleistungen begleiten Frankfurt in jeglicher Sichtweise (M1). 82% der Beschäftigten arbeiten in Frankfurt am Main im Dienstleistungssektor, es liegt also eine extrem hohe Tertiärisierung vor (M5). Außerdem ist Frankfurt durch sein Flughafen ein Knotenpunkt für internationale Transportnetze (M3). Des Weiterem kann man anführen, dass die Metropole in diversen Rankings, wie nach Bronger, dem Global Cities Index oder dem Global Power City Index, positiv und weit oben mit abschneidet. Besonders gut schneidet Frankfurt in den Punkten Businessaktivität, Informationsaustausch, Lebenswert und Erreichbarkeit ab (M7, 8, 9). 3 von 4 Patricia Siebke, 13a Geographie Man kann also aus jeglicher Hinsicht sagen, dass Frankfurt als eine bedeutende Global City agiert. Besonders der ökonomische Aspekt begleitet Frankfurt auf seiner ständigen Entwicklung in der Welt. Aus sozialer Sicht muss die Metropole jedoch noch an sich arbeiten, denn es schneiden in vielen Bereichen immer noch Städte wie Berlin oder Wien besser ab, als Frankfurt am Main (M8, 9). 4 von 4 25.10.2021

Geographie/Erdkunde /

Frankfurt als Global City

Frankfurt als Global City

user profile picture

patricia_sbk

250 Followers
 

Geographie/Erdkunde

 

11/12/13

Ausarbeitung

Frankfurt als Global City

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Thema: Frankfurt am Main - Deutschlands Global City? Name:
Aufgaben:
Frankfurt am Main gilt gemeinhin als die am stärksten global integrier

App öffnen

Teilen

Speichern

39

Kommentare (1)

B

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Geo - Ausarbeitung über Frankfurt als Global City. 🥰🙋🏼‍♀️

Ähnliche Knows

1

Megacities/ Megastädte

Know Megacities/ Megastädte  thumbnail

14

 

11

1

Die Theorie der globalen Fragmentierung nach Fred Scholz

Know Die Theorie der globalen Fragmentierung nach Fred Scholz thumbnail

96

 

13

5

Städte & Stadtentwicklung

Know Städte & Stadtentwicklung thumbnail

61

 

11/12/10

7

Global Cities - Vorabiturklausur

Know Global Cities - Vorabiturklausur thumbnail

45

 

11/12

Mehr

Thema: Frankfurt am Main - Deutschlands Global City? Name: Aufgaben: Frankfurt am Main gilt gemeinhin als die am stärksten global integrierte Stadt Deutschlands. Bewerten Sie - ausgehend von einer Beschreibung der charakteristischen Eigenschaften eines Globalen Ortes - auf Basis der Materialien diese Einstufung und die Bedeutung Frankfurts in der globalisierten Welt. M1 Metropole Frankfurt buerg MIDEX OP Messe Palmengarten Westend- Messeturm Urban Entertainment Center (in Planung) Europez Alleta Eneaugh FARA AUREO Festhalle Pol pra Galld Vierte Mainzer Landstraße Friedrichstraße Guti Mainzer enhe West 4 Chicago 5 Tokio 6 Los Angeles 7 Paris 8 Dallas 9 Dubai 10 Frankfurt 17 NYC 21 Shanghai Pud. Synagoge Landstraß viertel OOOehörden-A entrum nhot andstral Bahnhofs viertelA Kaikers traße Roth- schild park Ate Deutsche Bank I e ush Deutsche undes bank M3 Größte Flughäfen der Welt Stadt 1 Atlanta 2 Beijing 3 London Groneburgweg Taunus Anlage Moncherier Straße 15 Alte Oper Allegian to Golfooiste lien Städtische Friedens Galerie brieke Liebighaus htarmatos wwwwwww 92,4 77,4 69,4 66,6 62,3 61,8 61,0 57,8 57,7 56,4 47,7 41,5 Stäch Bühnen Holbein steg Grüneburgweg Hochstrade M2 Größte Börsen nach Handelsvolumen 2012 Börse NYSE Euronext US Nasdaq QMX US Tokyo Stock Exchange Group Shanghai Stock Exchange Group London Stock Exchange Group NYSE Euronext Europe Deutsche Börse Eschenheimer Museum für Architektur Museum für Kommunikation Europbisc Zentralbanie -Brandt- à Platz est SAAD Goethe earlingt Haus P Sitz New York City New York City Tokio Tokio London New York City Frankfurt Passagiere (Mio.) ΔΔ Δ Hauptwach Untermain- brücke tweizer Str OB Nordend Deutsches Filmmuseum Museum de Weltkulturen Staatliche Hochschule fürbildende Künste Per Straße kirc SaZalida ningeiminin KOT130er- wach AND RECO Main Meanker Schaumainka Plamer 1 2 3 4 5 6 BIST 7 8 9 1717231 Schweizer Platz Historische Museum Elsemer Steg Walter-Kolb-Straße 10 Museum mod. Kunst Museum für angewandte Kunst Musterschule Dom Alte Brücke Sachsenhauser ter ikoned- museum Sachsenhausen Hallenbad Stadt Kanker 12 15 NYC Hongkong Shanghai Seoul Paris Dubai Frankfurt Tokio Singapur Miami Los Angeles London abers Bethmann Park herlandes gericht Arbeits arht AWARPA Ignatz-Bubis Brücke Marian platz Friedbergs Kranken- haus Walther-von- Cronberg- Platz Metropole Frankfurt Maßstab 1: 17 500 100 200 weetermann 45 70 60 50 40 FloBar 30 Brücke Flächennutzung O A P Hauptgeschäftszentrum Behörde, Stadtverwaltung, öffentliche Einrichtung Bank, Versicherung, Messe Universität, Krankenhaus kulturelle Einrichtung, Kirche Wohngebiet, z. T. mit Büros und Gewerbe Gaststättenviertel Industrie-, Gewerbe- und Eisenbahnfläche Grünfläche, Park Großhotel 300 400 500 m Fluggesellschaft, Fremdenverkehrsamt Umsatz in Mrd. US-Dollar 13,4 9,8 3,5 3,5 2,2 1,6 1,3 Hochhaus mit Anzahl der Stockwerke 18-25 Stockwerke Verkehr - Eisenbahn, z. T. S-Bahn mit Station Tunnelstrecke U-Bahn mit Station Fußgängerzone Parkhaus Stadtteilgrenze Fracht (Mio. t) 4,2 3,2 2,4 2,4 2,3 2,2 1,9 1,8 1,8 1,8 1,5 1,3 M4 The best cities to locate a business today (Ranking einer der weltweit führenden Firmen für Geschäftsimmobilien, bezogen auf Europa) City London Paris Frankfurt a.M. Brüssel Amsterdam Barcelona Madrid München Berlin Zürich Mailand Dublin Prag Manchester Stockholm Sonstige Dienstleistungen 37% Kreditinstitute, Finanzdienstleistungen 16% Minnaspoils M5 Beschäftigte in Frankfurt am Main San Francisco Los Angeles Toronto Chicago Dallas Mexico City Sao Paulo Santiago 1990 1 2 3 4 5 11 17 Alpha World Madia Cities 12 15 7 9 23 13 19 Houston Caracas Energiewirtschaft/ Landwirtschaft 3% Montreal Atlanta Boston New York Washington Buenos Rank 2003 1 2 3 4 5 6 7 10 8 11 9 12 17 13 18 Mami Verarbeitendes Gewerbe Dublin M6 Global Media Cities (gemäß...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Globalization and World Cities Research 2015) London Pans Verkehr und Nachrichtenübermittlung 15% 12% Geneva Lissabon Baugewerbe 3% Oslo Handel 14% Brussels Madrid Amsterdam Harburg Barcelona Cologne Zürich Beta World Media Cities 2004 1 2 3 4 5 Düsseldorf 6 7 Mien 8 9 10 11 12 13 14 15 Copenhagen Stockholm Berlin Frankfurt Munich Rome Johannesburg City Moscow Lissabon Genf Düsseldorf Hamburg Warschau Lyon Wien Budapest Glasgow Rom Athens Kopenhagen Moskau Helsinki Athen Oslo Helsinki Warsaw Prague Budapest Vienna Gamma World Media Cities Beijing Hong Kong Bangkok Seoul Kuala Lumpur Singapore 1990 16 8 6 Jakarta Melboume 14 25 18 20 Tapai 21 10 - Shanghai Osaka Sydney 24 - 22 Manila Tokyo Other Centres of the Global Urban System Auckland Rank 2003 15 14 16 20 22 19 24 23 21 26 25 28 29 30 27 2004 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 M7 Global Citys der Gegenwart nach Bronger (Angaben für die jeweilige Metropolitane Region; alle Indikatorwerte: weltweit höchster Wert = 100) Rang Metropole/ Megastadt Global Citys (Kategorie 1) New York 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 10 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22722732SMA Städte mit teilweise globalen Kommandofunktionen (Kategorie 2) Chicago X5 0 10 24 25 26 28 28 28 28 33 34 35 36 38 39 2014 1 2 3 4 5 6 7 8 Tokyo Paris London 9 10 11 12 13 14 15 16 Los Angeles Frankfurt/Main Osaka/Kobe Singapur Seoul San Francisco 17 18 19 20 Brüssel Xianggang (Hongkong) Houston Amsterdam 21 22 23 24 25 Atlanta Beijing Dallas/Ft. Worth Miami/Ft. Lauderdale Washington Memphis Shanghai Rotterdam Toronto Taipeh Zürich Detroit München Boston Städte mit spezialisierter Kommandofunktion (Kategorie 3) 3 Minneapolis/St. Paul Philadelphia Charlotte Nagoya Wien Mailand Seattle Madrid Bangkok Genf 14 8 8 8 5 ಹ 8 8 8 ಕ ದ ಹ ಸ ಹ ಹ ೦ ರ ಆ 10 18 13 21 M8 Global Cities Index 2014 2012 2010 2008 1 2 3 4 5 6 7 20 22 15 17 23 24 32 1 4357N 2 6 05 15 8 13 11 10 14 9 17 18 25 21 16 22 1 2 34 5 6 8 12 7 11 13 9 Unternehmen Banken Börse 2001 2000 10 16 14 18 2001 Anzahl Umsatz 19 20 61 100 56 49 17 33 29 15 19 12 21 20 26 ΝΑ ΝΑ ΝΑ 21 13 7 30 2 18 20 15 8 15 18 13 3 8 2 16 3 11 8 11 8 5 10 78 100 53 45 5 7 8 20 7 7 25 1 15 22 ZHS59281 24 14 13 8 13 25 5 3 New York London Paris Tokyo Hong Kong Los Angeles Chicago Beijing 79 100 69 59 Singapore Washington Brussels Seoul Toronto Sydney Madrid Vienna Moscow Shanghai Berlin Buenos Aires Boston TRTENANG San Francisco Frankfurt Barcelona Melbourne 1 22 5 52 3 16 9 22 3 18 13 9 7 29 1 15 2 100¹ 11 9 10 1 2 0 3 0 1 2 1 0 0 0 OTSI | 1000 lonoNO Flugverkehr 2001 Häfen Internat. Ge- Passa- Fracht 2000 Institutionen samt giere 2003 86 74 64 100 75 75 43 18 25 32 56 19 29 39 35 69 20 58 43 31 11 DISEASES 17 1 25 17 20 30 21 23 5010 ¹ Ampex, NYSE & Nasdaq; 2 UNO-Hauptsitz; 3 Zentralbanken: USA, Europa, Japan; 4 OECD & UNESCO; 5 Sitz der mit weitem Ab- stand größten Agrarbörse der Erde; 6Le Havre (außerhalb der MR); Sitz der EU-Kommision & NATO-Hauptquartier; 8 Sitz von IWF und Weltbank; Sitz von OSZE, OPEC & UNIDO; 10 Sitz von UNCTAD, ILO, WHO, IKRK u. a. 32 22 21 1 11 24 25 29 26 7 100 90 52 66 27.2 26.7 26.7 26.7 30.3 29.5 29.4 29.4 28.9 28.6 49 91 59 32.6 32.4 32.3 31.8 34 57 64 55 22 76 15 44 29 20 32 66 14 84 27 0 17 42 15 10 5 15 13 19 7 5 5 14 15 12 30 1 33.4 32.9 35.1 34.3 36.8 38.0 41.3 37 100 (18)6 16 5 32 48 88 32 2 47 52 16 50 86 7 10 12 41 4 47.2 150 2,3 503 504 52.3 505 503 1007 508 509 61.7 691 625 353 345 58.1 237 220 211 184 184 177 177 170 155 145 140 131 125 122 114 111 101 97 87 86 84 82 79 73 73 73 73 70 68 67 66 65 61 60 59 Business activity (30%) Human capital (30%) Information exchange (15%) Cultural experience (15%) Political engagement (10%) M9 Global Power City Index (GPCI) 2013 O 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 200 T Wirtschaft 400 ¹ FuE: Forschung & Entwicklung GPCI-2013: Gesamtpunktzahl und Rang nach Funktion 600 1,200 1,400 FuE¹ 800 T 1,000 T Singapore (1113.3) [5 (1118.6)] Seoul (1104.4) [6 (1081.1)] Amsterdam (1061.8) [7 (1068.3)] Berlin (1039.6) [8 (1047.3)] Vienna (1015.0) [10 (1016.7)] Frankfurt (995.3) [12 (966.7)] Hong Kong (985.8) [9 (1038.2)1 Shanghai (975.2) [14 (964.5)] Sydney (965.0) [15 (962.8)] Beijing (965.0) [11 (978.3)] Zurich (964.8) [18 (937.9)] Stockholm (948.4) [16 (961.2)] Madrid (923.7) [22 (908.6)] Toronto (921.5) [21 (925.6)] Barcelona (919.8) [13 (964.6)] Copenhagen (919.5) [20 (929.7)] Brussels (905.9) [19 (931.3)] Los Angeles (900.8) [23 (890.7)] Osaka (879.8) [17 (942.1)] Vancouver (879.0) [24 (890.1)] Geneva (872.5) [26 (867.8)] Washington D.C. (843.5) [30 (836.5)] Istanbul (841.6) [25 (875.4)] San Francisco (839.3) [31 (833.3)] Chicago (833.7) [28 (854.1)] Milan (830.3) [29 (850.5)] Boston (827.2) [27 (858.4)] Bangkok (810.6) [35 (781.4)] Kulturelle Interaktion Taipei (755.8) [32 (807.9)] Kuala Lumpur (749.8) [34 (788.1)] Fukuoka (735.6) [33 (790.3)] Moscow (726.2) [37 (760.2)] Mexico City (716.0) [36 (781.0)] Sao Paulo (689.9) [38 (667.7)] Mumbai (633.9) [39 (608.1)] Cairo (579.9) [40 (601.0)] Lebenswert Business- aktivität 1,600 T London (1457.9) [1 (kulturelle Erfahrung New York (1362.9) [2 (1570.01) Paris (1291.8) [3 (1349.6)] politische Tokyo (1275.4) [4 (1324.9)] Einbindung Human- kapital Erreichbarkeit Informations- austausch 1,OUU *Numbers in [ ] are scores/ranks from the GPCI-2012 Umwelt Patricia Siebke, 13a Geographie Frankfurt am Main - Deutschlands Global City? Stellen Sie anhand von drei selbstgewählten Fotos Ihr Bild von Frankfurt als Global City vor. https://www.ginesta-international.com/de/wissenswertes/alle/10-gruende-warum-berlin-auf-dem-radar-der-investoren-stehen-sollte-1-1 https://www.thelocal.de/20191129/more-than-business-why-frankfurt-is-an-ideal-city-to-work-and-live-frankfurtschool-ticcu/ 3555 - 6103 - Frankfurt am Main gilt gemeinhin als die am stärksten global integrierte Stadt Deutschlands. Bewerten Sie - ausgehend von einer Beschreibung der charakteristischen Eigenschaften eines Globalen Ortes - auf Basis der Materialien diese Einstufung und die Bedeutung Frankfurts in der globalisierten Welt. 25.10.2021 1. Beschreibung der charakteristischen Eigenschaften eines Globalen Ortes. Schaltzentrum ökonomischer Entscheidungen, die globale Reichweite haben International tätige Unternehmen entwickeln dort Geschäftsstrategien / Marken Vertreter: Kommandozentralen, High-Tech-Produktions-, Forschungs-, Innovationszentren, Industriezone mit Massenproduktion Globale Orte sind meist Teil der Triade https://structurae.net/de/medien/91483-europaeische-zentralbank-eurotower-frankfurt-am-main 1 von 4 Betreibung von Forschung, Entwicklung, Produktentwurf, -planung, -werbung und -vermarktung Durch ökonomische Wichtigkeit = politische Entscheidungsmacht und Einfluss auf Vorgänge Als Global City bezeichnet man eine „Metropole mit einer besonders starken Konzentration von Hauptquartieren, international operierender Unternehmen sowie hochrangigen unternehmensorientierten Dienstleistungen (Quartärer Sektor)." Patricia Siebke, 13a Geographie Die Global City ist das Produkt der Globalisierung. Die Globalisierung sorgt für eine räumliche und sektorale Zersplitterung der Produktionsprozesse, deren transnationale Bündelung zentral in den Global Cities stattfindet. Zentren von unternehmensorientierten Dienstleistungen Agglomerationen mit hohen Einwohnerzahlen Knotenpunkte internationaler Transportnetze 2. Auswertung der Materialien. M1 Metropole Frankfurt - in dem Stadtkern befindet sich das Hauptgeschäftszentrum - · Parks und Grünflächen umgeben diesen Kern Außerhalb findet man das Wohngebiet Frankfurts vor Überall verteilt sieht man Behörden (größtenteils im Stadtzentrum), Universitäten, Krankenhäuser, Industrieflächen und kulturelle Einrichtungen Direkt angrenzend an das Stadtzentrum ist der Hauptbahnhof Große Hochhäuser füllen die Innenstadt M2 Größte Börsen nach Handelsvolumen 2012 die Deutsche Börse mit dem Sitz in Frankfurt ist die siebt größte Börse weltweit Ihr Umsatz betrug 1,3 Mrd. US-Dollar im Jahr 2012 - - - - internationale Finanzzentren Standorte von Hauptquartieren und regionalen Zentralen multinationaler Unternehmen, den Global Players Sitz von großen internationalen Institutionen Bedeutende Industriezentren M3 Größte Flughäfen der Welt Frankfurts Flughafen ist einer der größten weltweit Weltweit auf Platz 10 mit jährlich 56,4 Mio. Passagieren und und weltweit auf Platz 6 mit jährlich 2,2 Mio. Tonnen Fracht an Bord der Flugzeuge M4 The best cities to locate a business today - Frankfurt ist in Europa einer der besten Orte um eine Firma zu lokalisieren Frankfurt lag von 1990 bis 2004 kontinuierlich auf Platz 3, europaweit - Bezogen auf eine weltweit führende Firma für Geschäftsimmobilien M5 Beschäftigte in Frankfurt am Main am stärksten ist der tertiäre Sektor in Frankfurt gegeben 16 % der Beschäftigten arbeiten in Kreditinstituten oder in Finanzzentren Ganze 37 % der Arbeitenden arbeiten in anderen Dienstleistungen - 25.10.2021 Restliche 29 % arbeiten im Handel oder in der Branche der Verkehr- & Nachrichtenübermittlung Das sind insgesamt 82 %, fast jeder Arbeitet in Frankfurt am Main im Dienstleistungssektor Der primäre Sektor ist kaum gegeben & liegt bei 3% Der sekundäre Sektor machen die letzten 15 % aus M6 Global Media Cities - Frankfurt ist eine Global Media City Die Stadt wurde mit der obersten Bewertung (Beta) ausgezeichnet - Vergleich Berlin / München: Alpha 2 von 4 Patricia Siebke, 13a Geographie M7 Global Citys der Gegenwart nach Bronger Frankfurt belegt Platz 7 im internationalem Ranking der Global Citys Werte jedoch ziemlich veraltet, würde heute womöglich noch besser abschneiden Unternehmen-Anzahl: 7/100 Unternehmen-Umsatz: 7/100 Banken: 35/100 Börse: 10/100 Flugverkehr-Passagiere: 43/100 Flugverkehr-Fracht: 59/100 - Internationale Institutionen: 50/100 - Insgesamt 211 - Vergleich: New York hatte 691 // Wien hatte 67 M8 Global Cities Index 2014 Frankfurt konnte 2008 den 21. Platz belegen - 2010 Platz 20 - 2012 Platz 23 - 2014 Platz 23, Wert liegt bei 26,7 Besonders hervorzuheben sind die Businessaktivität und der Informationsaustausch Arbeiten muss man definitiv noch am Humankapital Vergleich zu New York: 61,7 // Vergleich zu Berlin: 29,4 M9 Global Power City Index (GPCI) 2013 - Frankfurt liegt im Ranking auf Platz 12 Frankfurts Gesamtpunktzahl beträgt 995,3 - Vergleich zu New York: 1457,9 // Vergleich zu Wien: 1015,0 25.10.2021 - Der Index setzt sich zusammen aus den Punkten Wirtschaft, Forschung & Entwicklung, Kulturelle Interaktion, Lebenswert, Umwelt und Erreichbarkeit Frankfurt schneidet besonders gut in den Punkten Lebenswert und Erreichbarkeit ab An den Aspekten Forschung & Entwicklung und Kulturelle Interaktion muss man noch arbeiten 3. Fazit / Die Einstufung und die Bedeutung Frankfurts in der globalisierten Welt. Zusammenfassend kann man nun auf der Grundlage aller Materialien ein differenziertes Fazit ziehen und somit Frankfurt in der globalisierten Welt einordnen. Als aller erstes kann man festhalten, dass Globale Orte meistens ein Teil der Triade sind. Dies ist auch bei der Stadt Frankfurt am Main der Fall. Typisch für eine Global City ist es, dass international tätige Unternehmen dort Geschäftsstrategien und Marken entwickeln. Dieser Punkt entspricht der Metropole Frankfurt, da diese Stadt einer der besten Orte in ganz Europa ist, um eine Firma zu lokalisieren. Europaweit lag Frankfurt von 1990 bis 2004 kontinuierlich auf Platz 3 (M4). Zudem sind hier internationale Finanzzentren, wie zum Beispiel die Deutsche Börse, ansässig. Ihr Umsatz ist betrug im Jahr 2012 1,3 Mrd. US-Dollar, weshalb sie die siebt größte Börse weltweit ist (M2). Bedeutende Industriezentren und Zentren von unternehmensorientierten Dienstleistungen begleiten Frankfurt in jeglicher Sichtweise (M1). 82% der Beschäftigten arbeiten in Frankfurt am Main im Dienstleistungssektor, es liegt also eine extrem hohe Tertiärisierung vor (M5). Außerdem ist Frankfurt durch sein Flughafen ein Knotenpunkt für internationale Transportnetze (M3). Des Weiterem kann man anführen, dass die Metropole in diversen Rankings, wie nach Bronger, dem Global Cities Index oder dem Global Power City Index, positiv und weit oben mit abschneidet. Besonders gut schneidet Frankfurt in den Punkten Businessaktivität, Informationsaustausch, Lebenswert und Erreichbarkeit ab (M7, 8, 9). 3 von 4 Patricia Siebke, 13a Geographie Man kann also aus jeglicher Hinsicht sagen, dass Frankfurt als eine bedeutende Global City agiert. Besonders der ökonomische Aspekt begleitet Frankfurt auf seiner ständigen Entwicklung in der Welt. Aus sozialer Sicht muss die Metropole jedoch noch an sich arbeiten, denn es schneiden in vielen Bereichen immer noch Städte wie Berlin oder Wien besser ab, als Frankfurt am Main (M8, 9). 4 von 4 25.10.2021