NS-Ideologie

user profile picture

Franzi

67 Followers
 

Wirtschaft und Recht

 

9/10

Lernzettel

NS-Ideologie

 Q3 Zitat: ,,Staatsbürger kann nur sein, wer Volksgenosse
ist. Volksgenosse kann nur sein, wer deutschen Blutes ist,
ohne Rücksichtnahme auf

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

17

Führerprinzip, Rassismus/Darwinismus, Volksgemeinschaft, Antisemitismus, Lebensraum

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Q3 Zitat: ,,Staatsbürger kann nur sein, wer Volksgenosse ist. Volksgenosse kann nur sein, wer deutschen Blutes ist, ohne Rücksichtnahme auf Konfession. Kein Jude ka daher Volksgenosse sein." Die Menschen sollen mit Gewalt bekämpft werden Alle Menschen, die nicht in die Volksgemeinschaft passen müssen ausgeschaltet werden Homosexuelle, Juden, Zigeuner, Menschen mit einer politisch anderen Meinung VOLKSGEMEINSCHAFT Polen, Russen etc. nennt Hitler Untermenschen Es git höherwertige und minderwertige Rassen von Menschen, die um das Dasein kämpfen Diese will Hitler umbringen, umsiedeln oder sollen sie als Sklaven für die Herrenrasse arbeiten In Hitlers Volksgemeinschaft haben nur Aria einen Platz Kein Platzt für Demokratie Hitler glaubte, es gäbe verschiedene Rassen auf der Welt, die sich in einem ständigen Kampf befinden LEBENSRAUM RASSISMUS/SOZIALDARWINISMUS Er forderte Lebensraum im Osten Hitler glaubt, dass die ardische Rasse die einzige wertvolle und schöpferische Rasse sei NS-Ideologie Hitler wollte mehr Platz Q3 Zitat: ,,Wir fordern Land und Boden (Kolonien) zur Ernährung unseres Volkes und Ansiedlungen unseres Bevölkerungsüberschusses." Hitler definiert Juden als Rasse Träger der Herrenrasse seien die Deutschen, die biologisch besser seien Darwins Evolutionstheorie wurde auf die Menschen angewandt Hitler hat das Sagen Hauptgegner der Aria sind die Juden ANTISEMITISMUS Juden seien schuld, dass Deutschland den Krieg verloren hat Q3 Zitat: ,,Staatsbürger kann nur sein, wer Volksgenosse ist. Volksgenosse kann nur sein, wer deutschen Blutes ist, ohne Rücksichtnahme auf Konfession. Kein Jude kann daher Volksgenosse sein." Der Führer hat immer Recht FÜHRERPRINZIP Wer eine andere Meinung teilt, ist ein Verbrecher Alle Parteien, die Regierung, die Verwaltung, das Militär und die Familien müssen sich an die Anordnungen des Führers halten Juden seien schuld am Versailler Vertrag Q5 Zitat: ,,Der Jude...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

ist und bleibt der typische Parasit, ein Schmarotzer, der wie ein schädlicher Bazillus sich immer mehr ausbreitet, sowie nur ein günstiger Nährboden dazu einlädt. Die Wirkung seines Daseins aber gleicht ebenfalls der von Schmarotzern; wo er auftritt, stirbt das Wirtsvolk nach kürzerer oder Längerer Zeit ab." Q3 Zitat: ,,Staatsbürger kann nur sein, wer Volksgenosse ist. Volksgenosse kann nur sein, wer deutschen Blutes ist, ohne Rücksichtnahme auf Konfession. Kein Jude kann daher Volksgenosse sein." Q3 Zitat: ,,Jede weitere Einwanderung Nicht-Deutscher ist zu verhindern. Wir fordern, dass alle Nicht-Deutschen, die seit 2. August 1914 in Deutschland eingewandert sind, sofort zum Verlassen des Reiches gezwungen werden."

NS-Ideologie

user profile picture

Franzi

67 Followers
 

Wirtschaft und Recht

 

9/10

Lernzettel

NS-Ideologie

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Q3 Zitat: ,,Staatsbürger kann nur sein, wer Volksgenosse
ist. Volksgenosse kann nur sein, wer deutschen Blutes ist,
ohne Rücksichtnahme auf

App öffnen

Teilen

Speichern

17

Kommentare (1)

A

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Führerprinzip, Rassismus/Darwinismus, Volksgemeinschaft, Antisemitismus, Lebensraum

Ähnliche Knows

Grundlagen des Nationalsozialismus

Know Grundlagen des Nationalsozialismus thumbnail

2117

 

12/13/8

10

Abitur Lernzettel Nationalsozialismus

Know Abitur Lernzettel Nationalsozialismus thumbnail

971

 

12

Grundelemente der NS-Ideologie

Know Grundelemente der NS-Ideologie  thumbnail

7102

 

11/12/10

Ideologie des Nationalsozialismus

Know Ideologie des Nationalsozialismus thumbnail

4379

 

11/12/13

Mehr

Q3 Zitat: ,,Staatsbürger kann nur sein, wer Volksgenosse ist. Volksgenosse kann nur sein, wer deutschen Blutes ist, ohne Rücksichtnahme auf Konfession. Kein Jude ka daher Volksgenosse sein." Die Menschen sollen mit Gewalt bekämpft werden Alle Menschen, die nicht in die Volksgemeinschaft passen müssen ausgeschaltet werden Homosexuelle, Juden, Zigeuner, Menschen mit einer politisch anderen Meinung VOLKSGEMEINSCHAFT Polen, Russen etc. nennt Hitler Untermenschen Es git höherwertige und minderwertige Rassen von Menschen, die um das Dasein kämpfen Diese will Hitler umbringen, umsiedeln oder sollen sie als Sklaven für die Herrenrasse arbeiten In Hitlers Volksgemeinschaft haben nur Aria einen Platz Kein Platzt für Demokratie Hitler glaubte, es gäbe verschiedene Rassen auf der Welt, die sich in einem ständigen Kampf befinden LEBENSRAUM RASSISMUS/SOZIALDARWINISMUS Er forderte Lebensraum im Osten Hitler glaubt, dass die ardische Rasse die einzige wertvolle und schöpferische Rasse sei NS-Ideologie Hitler wollte mehr Platz Q3 Zitat: ,,Wir fordern Land und Boden (Kolonien) zur Ernährung unseres Volkes und Ansiedlungen unseres Bevölkerungsüberschusses." Hitler definiert Juden als Rasse Träger der Herrenrasse seien die Deutschen, die biologisch besser seien Darwins Evolutionstheorie wurde auf die Menschen angewandt Hitler hat das Sagen Hauptgegner der Aria sind die Juden ANTISEMITISMUS Juden seien schuld, dass Deutschland den Krieg verloren hat Q3 Zitat: ,,Staatsbürger kann nur sein, wer Volksgenosse ist. Volksgenosse kann nur sein, wer deutschen Blutes ist, ohne Rücksichtnahme auf Konfession. Kein Jude kann daher Volksgenosse sein." Der Führer hat immer Recht FÜHRERPRINZIP Wer eine andere Meinung teilt, ist ein Verbrecher Alle Parteien, die Regierung, die Verwaltung, das Militär und die Familien müssen sich an die Anordnungen des Führers halten Juden seien schuld am Versailler Vertrag Q5 Zitat: ,,Der Jude...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

ist und bleibt der typische Parasit, ein Schmarotzer, der wie ein schädlicher Bazillus sich immer mehr ausbreitet, sowie nur ein günstiger Nährboden dazu einlädt. Die Wirkung seines Daseins aber gleicht ebenfalls der von Schmarotzern; wo er auftritt, stirbt das Wirtsvolk nach kürzerer oder Längerer Zeit ab." Q3 Zitat: ,,Staatsbürger kann nur sein, wer Volksgenosse ist. Volksgenosse kann nur sein, wer deutschen Blutes ist, ohne Rücksichtnahme auf Konfession. Kein Jude kann daher Volksgenosse sein." Q3 Zitat: ,,Jede weitere Einwanderung Nicht-Deutscher ist zu verhindern. Wir fordern, dass alle Nicht-Deutschen, die seit 2. August 1914 in Deutschland eingewandert sind, sofort zum Verlassen des Reiches gezwungen werden."