Geographie/Erdkunde /

Treibhauseffekt

Treibhauseffekt

 Natürlicher Treibhauseffekt
Die kurzwelligen Sonnenstrahlen treffen auf die Erde und werden von der Erde
zum Teil absorbiert und zum Teil r
 Natürlicher Treibhauseffekt
Die kurzwelligen Sonnenstrahlen treffen auf die Erde und werden von der Erde
zum Teil absorbiert und zum Teil r

Treibhauseffekt

H

Hedda

9 Followers

Teilen

Speichern

335

 

11/12/10

Präsentation

Antropogener Treibhauseffekt, Natürlicher Treibhauseffekt und Folgen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Natürlicher Treibhauseffekt Die kurzwelligen Sonnenstrahlen treffen auf die Erde und werden von der Erde zum Teil absorbiert und zum Teil reflektiert. Die absorbierten strahlen erwärmen die Erde. Die reflektierten Strahlen gelangen als langwellige Wärmestrahlungen zurück in die Atmosphäre. Dort treffen sie auf Treibhausgase und werden von ihnen absorbiert und dann als Gegenstrahlung zurück zur Erde geschickt. Dort werden sie von der Erdoberfläche wieder absorbiert oder reflektiert. Antroppgener Treibhauseffekt Antropogen bedeutet vom Menschen gemacht. Der Mensch erhöht die Anzahl der Treibhausgase und daher werden viel mehr Strahlungen zurück zur Erde geschickt und die Erde absorbiert mehr Strahlung. So erwärmt sie die Erde stärker. Prozesse die den antropogenen Treibhauseffekt verstärken Prozesse die den antropogenen Treibhauseffekt verstärken nennt man Quellen. Einige dieser Quellen sind Rodung der Wälder, Nassfeldreisbau, Massentierhaltung, Energiewirtschaft und Gas aus der Sprühdose. Diese Quellen erzeugen Treibhausgase, welche dann dafür sorgen dass vermehrt Wärmestrahlungen auf die Erde treffen und das Klima erwärmen. Liste der Treibhausgase: Tabelle der wichtigsten Treibhausgase Die Wirksamkeit der Treibhausgase wird in Relation zu CO2, dem mengenmäßig bedeutendsten Treibhausgas, angegeben. Treibhausgas Kohlendioxid (CO₂) Kohlenmonoxid (CO)* Methan (CH4) Distickstoffoxid (N2O) Fluorchlorkohlenwasserstoff (FCKW) Ozon (03) Quelle Verbrennung fossiler Energieträger (Kohle, Erdöl, Erdgas in Verkehr und Industrie) und von Biomasse (Wald-/Brandrodung), Zementproduktion Verbrennung fossiler Energieträger und von Biomasse (Regenwald, Savanne) Reisanbau, Viehzucht, Mülldeponien, Kohlebergbau (Grubengas), Erdgas- und Erdölproduktion Stickstoffdünger in der Landwirtschaft, Verbrennung von Biomasse Treibgase in Spraydosen, Kühlgase in Kühlmitteln, Füllgase in Schaumstoffen Verbrennung fossiler Energieträger durch Verkehrsmittel Die wichtigsten Treibhausgase: Quelle, Wirksamkeit und Anteil Quelle: UNFCCC, WRI Wirksamkeit in Anteil am Relation zu CO₂ 1 1 21 310 14000 17000 2000 anthropogenen Teibhauseffekt 50 - 60% (zusammen mit einem...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

kleinen Anteil Kohlenmonoxid) 50 - 60% (zusammen mit Kohlendioxid) 15-20% 5% 17% 7% *Kohlenmonoxid (CO) ist ein indirekt wirkendes Treibhausgas, weil es über OH die Menge an CH4 (Methan) und 03 (Ozon) steuert. Vorteile und Nachteile des antropogenen Treibhauseffektes Durch den antropogenen Treibhauseffekt schmelzen Gletscher. Dadurch entsteht mehr Lebensraum und der Mensch gelangt an Rohstoffe die vorher unter der Eisschicht versteckt waren. Ausserdem verlänger sich die Vegetationsperiode wenn es auf der Erde wärmer wird, dadurch kann man vielfältigere Pflanzen Arten anbauen und die Erträge werden besser. Dadurch dass der Meeresspiegel steigt, sind die Handelswege kürzer. Aber durch den erhöhen Meeresspiegel werden viele Lebensräume zerstört und die Böden versalzen. Durch Versalzung und Dürren werden Landwirtschaftliche Erträge sinken. Es wird zu Trinkwassermangel kommen und viele Küstenbewohner werden ihre Heimat verlieren. TREIBHAUSEFFEKT ZIEMLICH WARM HIER DRIN! DAS IST DER TREIBHAUSEFFEKT! Gliederung ● ● ● ● Natürlicher Treibhauseffekt Antropogener Treibhauseffekt Prozesse die den Antropogenen Treibhauseffekt verstärken Treibhausgase Vorteile und Nachteile Quellen O Sonne 3039 Sonnen- strahlung Erdatmosphäre Erdoberfläche Wärme- strahlung ● ● ● Natürlicher Treibhauseffekt Kurzwellige Sonnenstrahlen treffen auf der Erde und werden von der Erde zum Teil absorbiert und zum Teil reflektiert Die Reflektierten Sonnenstrahlen sind dann langwellige Wärmestrahlungen Diese langwelligen Wärmestrahlungen gehen in die Atmosphäre wo sie zum Teil auf Treibhausgase treffen, der andere Teil gelangt zurück in den Weltraum Die Wärmestrahlungen werden von den Treibhausgasen absorbiert und dann als gegenstrahlung zurück zur Erdoberfläche geschickt Dann beginnt der Kreislauf von vorne und die Erde erwärmt sich CO₂ CHA N₂O CO₂ CH4 N₂O Quellen Wasserdampf Senken N₂O CH₂ FCKW CHA CHA ein- fallende Sonnen- strahlung (kurzwellig) N₂O CO₂ CHA CO CHA von Treibhausgasteilchen absorbiert Wärmestrahlung (langwellig) sonst. Treibhausgase Ozon wird nicht direkt emittiert, sondern entsteht durch chem. Prozesse in der Atmosphäre reflektierte Sonnenstrahlung von der Oberfläche absorbiert Antropogener Treibhauseffekt ● ● ● Antropogen = vom Menschen gemacht Der Mensch erhöht die Anzahl der Treibhausgase Dadurch werden die Wärmestrahlungen stärker reflektiert Die Erde erwärmt sich stärker Prozesse die den antropogenen Treibhauseffekt verstärken ● ● ● ● ● Prozesse die den antropogenen Treibhauseffekt verstärken werden auch Quellen genannt Beispiele für mögliche Quellen: Rodung der Wälder Nassfeldreisbau Massentierhaltung Energiewirtschaft Gas aus der Sprühdose

Geographie/Erdkunde /

Treibhauseffekt

H

Hedda   

Follow

9 Followers

 Natürlicher Treibhauseffekt
Die kurzwelligen Sonnenstrahlen treffen auf die Erde und werden von der Erde
zum Teil absorbiert und zum Teil r

App öffnen

Antropogener Treibhauseffekt, Natürlicher Treibhauseffekt und Folgen

Ähnliche Knows

user profile picture

2

Treibhauseffekt

Know Treibhauseffekt  thumbnail

63

 

12

user profile picture

11

Treibhauseffekt

Know Treibhauseffekt thumbnail

191

 

11/12/13/10

D

1

Antropogene Treibhauseffekte

Know Antropogene Treibhauseffekte thumbnail

0

 

11/12

S

38

Meeresspiegelanstieg

Know Meeresspiegelanstieg  thumbnail

10

 

10

Natürlicher Treibhauseffekt Die kurzwelligen Sonnenstrahlen treffen auf die Erde und werden von der Erde zum Teil absorbiert und zum Teil reflektiert. Die absorbierten strahlen erwärmen die Erde. Die reflektierten Strahlen gelangen als langwellige Wärmestrahlungen zurück in die Atmosphäre. Dort treffen sie auf Treibhausgase und werden von ihnen absorbiert und dann als Gegenstrahlung zurück zur Erde geschickt. Dort werden sie von der Erdoberfläche wieder absorbiert oder reflektiert. Antroppgener Treibhauseffekt Antropogen bedeutet vom Menschen gemacht. Der Mensch erhöht die Anzahl der Treibhausgase und daher werden viel mehr Strahlungen zurück zur Erde geschickt und die Erde absorbiert mehr Strahlung. So erwärmt sie die Erde stärker. Prozesse die den antropogenen Treibhauseffekt verstärken Prozesse die den antropogenen Treibhauseffekt verstärken nennt man Quellen. Einige dieser Quellen sind Rodung der Wälder, Nassfeldreisbau, Massentierhaltung, Energiewirtschaft und Gas aus der Sprühdose. Diese Quellen erzeugen Treibhausgase, welche dann dafür sorgen dass vermehrt Wärmestrahlungen auf die Erde treffen und das Klima erwärmen. Liste der Treibhausgase: Tabelle der wichtigsten Treibhausgase Die Wirksamkeit der Treibhausgase wird in Relation zu CO2, dem mengenmäßig bedeutendsten Treibhausgas, angegeben. Treibhausgas Kohlendioxid (CO₂) Kohlenmonoxid (CO)* Methan (CH4) Distickstoffoxid (N2O) Fluorchlorkohlenwasserstoff (FCKW) Ozon (03) Quelle Verbrennung fossiler Energieträger (Kohle, Erdöl, Erdgas in Verkehr und Industrie) und von Biomasse (Wald-/Brandrodung), Zementproduktion Verbrennung fossiler Energieträger und von Biomasse (Regenwald, Savanne) Reisanbau, Viehzucht, Mülldeponien, Kohlebergbau (Grubengas), Erdgas- und Erdölproduktion Stickstoffdünger in der Landwirtschaft, Verbrennung von Biomasse Treibgase in Spraydosen, Kühlgase in Kühlmitteln, Füllgase in Schaumstoffen Verbrennung fossiler Energieträger durch Verkehrsmittel Die wichtigsten Treibhausgase: Quelle, Wirksamkeit und Anteil Quelle: UNFCCC, WRI Wirksamkeit in Anteil am Relation zu CO₂ 1 1 21 310 14000 17000 2000 anthropogenen Teibhauseffekt 50 - 60% (zusammen mit einem...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

kleinen Anteil Kohlenmonoxid) 50 - 60% (zusammen mit Kohlendioxid) 15-20% 5% 17% 7% *Kohlenmonoxid (CO) ist ein indirekt wirkendes Treibhausgas, weil es über OH die Menge an CH4 (Methan) und 03 (Ozon) steuert. Vorteile und Nachteile des antropogenen Treibhauseffektes Durch den antropogenen Treibhauseffekt schmelzen Gletscher. Dadurch entsteht mehr Lebensraum und der Mensch gelangt an Rohstoffe die vorher unter der Eisschicht versteckt waren. Ausserdem verlänger sich die Vegetationsperiode wenn es auf der Erde wärmer wird, dadurch kann man vielfältigere Pflanzen Arten anbauen und die Erträge werden besser. Dadurch dass der Meeresspiegel steigt, sind die Handelswege kürzer. Aber durch den erhöhen Meeresspiegel werden viele Lebensräume zerstört und die Böden versalzen. Durch Versalzung und Dürren werden Landwirtschaftliche Erträge sinken. Es wird zu Trinkwassermangel kommen und viele Küstenbewohner werden ihre Heimat verlieren. TREIBHAUSEFFEKT ZIEMLICH WARM HIER DRIN! DAS IST DER TREIBHAUSEFFEKT! Gliederung ● ● ● ● Natürlicher Treibhauseffekt Antropogener Treibhauseffekt Prozesse die den Antropogenen Treibhauseffekt verstärken Treibhausgase Vorteile und Nachteile Quellen O Sonne 3039 Sonnen- strahlung Erdatmosphäre Erdoberfläche Wärme- strahlung ● ● ● Natürlicher Treibhauseffekt Kurzwellige Sonnenstrahlen treffen auf der Erde und werden von der Erde zum Teil absorbiert und zum Teil reflektiert Die Reflektierten Sonnenstrahlen sind dann langwellige Wärmestrahlungen Diese langwelligen Wärmestrahlungen gehen in die Atmosphäre wo sie zum Teil auf Treibhausgase treffen, der andere Teil gelangt zurück in den Weltraum Die Wärmestrahlungen werden von den Treibhausgasen absorbiert und dann als gegenstrahlung zurück zur Erdoberfläche geschickt Dann beginnt der Kreislauf von vorne und die Erde erwärmt sich CO₂ CHA N₂O CO₂ CH4 N₂O Quellen Wasserdampf Senken N₂O CH₂ FCKW CHA CHA ein- fallende Sonnen- strahlung (kurzwellig) N₂O CO₂ CHA CO CHA von Treibhausgasteilchen absorbiert Wärmestrahlung (langwellig) sonst. Treibhausgase Ozon wird nicht direkt emittiert, sondern entsteht durch chem. Prozesse in der Atmosphäre reflektierte Sonnenstrahlung von der Oberfläche absorbiert Antropogener Treibhauseffekt ● ● ● Antropogen = vom Menschen gemacht Der Mensch erhöht die Anzahl der Treibhausgase Dadurch werden die Wärmestrahlungen stärker reflektiert Die Erde erwärmt sich stärker Prozesse die den antropogenen Treibhauseffekt verstärken ● ● ● ● ● Prozesse die den antropogenen Treibhauseffekt verstärken werden auch Quellen genannt Beispiele für mögliche Quellen: Rodung der Wälder Nassfeldreisbau Massentierhaltung Energiewirtschaft Gas aus der Sprühdose