Wirtschaft und Recht /

Wie Werbung uns beeinflusst

Wie Werbung uns beeinflusst

user profile picture

Vivien🌼

46 Followers
 

Wirtschaft und Recht

 

11

Ausarbeitung

Wie Werbung uns beeinflusst

 Wie Werbung uns beeinflusst
Vivien Haberecht
10c
Komplexe Leistung
Martin-Luther-Gymnasium Hartha
GRW
Frau Haase
Hartha, den 10.06.2021 Wie

Kommentare (26)

Teilen

Speichern

178

Meine Facharbeit aus der 10. Klasse Gymnasium im Fach Wirtschaft. 24 Seiten inklusive Anhang und Quellenverzeichnis. Auf Wunsch sende ich euch die Datei gerne zu :)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Wie Werbung uns beeinflusst Vivien Haberecht 10c Komplexe Leistung Martin-Luther-Gymnasium Hartha GRW Frau Haase Hartha, den 10.06.2021 Wie Werbung uns beeinflusst Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung.. 1.1 Motivation für das Thema......... 1.2 Methodisches Vorgehen und Fragestellung.. 2. Werbung....….. 2.1 Definition Werbung... 2.2 Funktionen der Werbung..... 2.3 Ziele der Werbung. 3. Kritik an der Werbung... 3.1 Interview......... 3.2 Manipulation....... 3.2.1 Durch Sehen 3.2.2_Durch Hören 3.2.3 Durch moralische Verbundenheit und Emotionen....... 4. Bekanntesten Werbarten....... 4.1 Schleichwerbung.. 4.2 Direktwerbung.... 4.3 Schockwerbung....... 4.4 Wirtschaftswerbung. 5. Fazit mit eigener Bewertung über Werbung als Manipulator..... 6. Anhang........ 7. Literatur- und Quellenverzeichnins 8. Selbstständigkeitserklärung... 1 1 1 2 2 3 3 5 5 9 9 10 11 12 12 12 13 13 13 15 19 22 1. Einleitung ,, Haribo macht Kinder froh, und Erwachsene ebenso". Ich bin mir sicher, dass jeder diesen berühmten Werbeslogan ke Man hört es im Fernsehen, im Radio oder begegnet dieser Werbung auf verschiedenen Internetseiten. Sie kann einen durch witzige Handlungen zum Lachen bringen, kann einen aber auch genauso verärgern, oder sie sorgt für einen Ohrwurm. Ganz egal wie, jeder begegnet am Tag mehrmals einer Werbung. Oftmals gibt sie einem Anreiz ein bestimmtes Produkt zukaufen, oder eine Dienstleistung anzufordern. Meist wird Werbung aber auch von unbekannten Unternehmen verwende um die Reichweite Ihrer Produkte zu erweitern. Auch wenn man weiß, dass die Werbung genau dazu dienen soll, nämlich uns bewusst zu beeinflussen und zu manipulieren¹, verschiedene Dinge zu kaufen. Fragt man dann aber die Menschen konkret, wie uns denn Werbung beeinflussen kann, ist die Ungewissheit groß. Diese Unklarheit, habe ich mir zum Ziel gesetzt sie aufzuklären. Ich will wissen, wie es...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Werbung schafft, uns zu beeinflussen und so zu manipulieren, dass wir bewusst auf Werbung reagieren. Die vorliegende Arbeit beabsichtigt alle offenen Fragen zum Thema ,,Wie Werbung uns beeinflusst", zu klären. Ich möchte aufdecken, wie uns Werbung gezielt, mit bestimmten Mitteln und Methoden manipulieren kann, und gleichzeitig auch über die bekanntesten Werbemethoden aufklären. Bestimmt kann man sagen, dass Werbung nur als Vermittler gilt, andere behaupten aber auch, dass Werbung etwas Negatives sei, das uns gezielt beeinflussen soll. Die Arbeit wird ein Interview mit einem Werbekritiker vom deutschen Werberat beinhalten. Ziel dieses Interviews ist, alle negativen Seiten der Werbung aufzuklären, und die gezielten manipulativen Tricks zu offenbaren. Dabei liegt der Schwerpunkt meiner Arbeit an Methoden vor allem in der Internetrecherche. Das Internet bietet eine Vielzahl an unterschiedlichen Quellen und eignet sich somit gut zur Recherche. Dennoch nutze Ich auch ein Buch als Quelle. 1 Manipulieren - lat. Manipulation ( Kunstgriff, Handgriff -> Steuerung des Verhaltens/Handelns) 1 2. Werbung 3 Fast jeder kennt es, schon wieder einen lästigen Ohrwurm im Kopf, den man nicht so schnell wieder los wird. Die Gründe dafür können viel zählig sein. Doch meistens liegt es an einem geschickt entwickelten Jingle² in Verbindung mit einer Werbung. Doch wie kann man Werbung überhaupt genau definieren? 2.1 Definition Werbung Eine perfekt zutreffende Definition für Werbung zu finden ist recht schwierig. Es gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen Begriffserklärungen. Meistens wird Werbung aber als ein Verbreitungsmedium von vielen verschiedenen Unternehmen genutzt, um Informationen, Produkte oder Dienstleistungen in der Öffentlichkeit bekannt zu machen (vgl. Wikipedia, Werbung 2021: online). Psychologisch gesehen wird Werbung so eingesetzt, dass sie bei dem Zuschauer der Werbung einen Impuls oder einen Anreiz schafft, eine spezifische Handlung auszuführen oder bestimmte Gedanken und Gefühle hervorrufen soll. Den negativen Beigeschmack einer Manipulation der Werbung ist meist bekannt, jedoch verdrängen viele Menschen ihn. Werbung dient sowohl der direkten und bewussten Beeinflussung, als auch der indirekten und unbewussten Beeinflussung (vgl. Hörmann, D, Grin 2012 online). Durch bestimmte Farben, Texte, Jingles oder Handlungen ruft Werbung meist eine unbewusste Reaktion bei einem Menschen hervor, die einem Unternehmen einen kommerziellen³ Zweck erfüllen soll (vgl. Wikipedia, Werbung 2021: online). Das Problem der Werbung ist, dass sie beispielsweise, bei einem Kauf von einem Produkt, nur die „schönen“ Seiten zeigt. Gerade unerfahrene und junge Menschen können dadurch negativ beeinflusst werden. Wenn beispielsweise ein junger Mann sich ein Spiel downloaden will, was er in einer Werbung gesehen hat und kostenlos angepriesen wird, schafft die Werbung bei dem jungen Mann den Anreiz, dass Spiel zu 2 Jingle ein in der Werbesprache verwendeter Begriff (meist kurze einprägsame Melodie, Tonfolge) Kommerziell für die Interessen eines Geschäftes, nur auf Gewinn bedacht 2 downloaden. Jedoch werden in der Werbung keine versteckten Kosten des Spieldownloads gezeigt. So glaubt er, dass es ein gutes kostenloses Spiel sei. Die Werbung zeigt also keine Gefahren und Risiken. Dennoch ist Werbung einer der wichtigsten treibenden Kräfte einer starken Wirtschaft. 2.2 Funktionen der Werbung Die Funktionen der Werbung, kann man allgemein in fünf verschiedene Begriffe gliedern. Als erstes soll Werbung informieren. Das heißt, sie hat den Zweck, den Kunden über Produkte zu informieren, Neuerscheinungen erwähnen oder auch bestimmte Qualitätsmerkmale in den Vordergrund heben. Als zweites, besitzt Werbung die Fähigkeit, bei dem Kunden Motivation zu erwecken. Sie soll den Kunden dazu motivieren, zum Beispiel ein bestimmtes Produkt zu erwerben oder sich mit einem neu erschienen Produkt näher befassen. Eine Funktion der Werbung kann aber auch sein, den Zuschauern bestimmte Werte zu vermitteln. Durch Kampagnen lassen sich beim Kunden, Gedanken oder Gefühle erwecken, die auch zum Kauf eines Produktes Anreiz geben. Diese Taktik heißt Sozialisation. Eine weitere Funktion der Werbung kann sein, den Kunden in seiner Entscheidung über ein Produkt, zu bestätigen oder zu wiederlegen. Denn Werbung liefert auch sehr viele Argumente für den Kauf eines Produktes. Man will bestätigen, dass der Kunde eine gute Kaufentscheidung getroffen hat und somit auch Zweifel einer Kaufentscheidung beseitigen. Das letzte Ziel der Werbung ist die Unterhaltung. Hierbei achten bestimmte Werbeentwickler vor allem darauf, dass Werbung sympathisiert (vgl. Felser, G. 1997, Werbe- und Konsumentenpsychologie: Eine Einführung, online). Durch einen witzigen Film oder auch einen bestimmten Werbejingle, lassen sich Kunden leicht beeinflussen. 2.3 Ziele der Werbung Die Ziele der Werbung sind deutlich. Die Unternehmen verfolgen prinzipiell drei große Ziele. Zum einen ist es die Steigerung des Umsatzes von beispielsweise einem Produkt der Firma. Als zweites ist es die Festigung der Marktposition und auch die anerkannte Konkurrenz gegenüber anderen 4 Sympathisiert - sympathisieren ( jemanden zuneigen, bei etwas unterstützen) 3

Wirtschaft und Recht /

Wie Werbung uns beeinflusst

Wie Werbung uns beeinflusst

user profile picture

Vivien🌼

46 Followers
 

Wirtschaft und Recht

 

11

Ausarbeitung

Wie Werbung uns beeinflusst

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Wie Werbung uns beeinflusst
Vivien Haberecht
10c
Komplexe Leistung
Martin-Luther-Gymnasium Hartha
GRW
Frau Haase
Hartha, den 10.06.2021 Wie

App öffnen

Teilen

Speichern

178

Kommentare (26)

X

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Meine Facharbeit aus der 10. Klasse Gymnasium im Fach Wirtschaft. 24 Seiten inklusive Anhang und Quellenverzeichnis. Auf Wunsch sende ich euch die Datei gerne zu :)

Ähnliche Knows

7

Marketingstrategien als Konzept des Unternehmensführung

Know Marketingstrategien als Konzept des Unternehmensführung thumbnail

29

 

12

2

Homo oeconomicus und Ökonomische Verhaltenstheorie

Know Homo oeconomicus und Ökonomische Verhaltenstheorie thumbnail

214

 

11/12/10

2

Freihandel und Protektionismus

Know Freihandel und Protektionismus  thumbnail

50

 

11

11

Marketing

Know Marketing  thumbnail

78

 

11/12/13

Mehr

Wie Werbung uns beeinflusst Vivien Haberecht 10c Komplexe Leistung Martin-Luther-Gymnasium Hartha GRW Frau Haase Hartha, den 10.06.2021 Wie Werbung uns beeinflusst Inhaltsverzeichnis 1 Einleitung.. 1.1 Motivation für das Thema......... 1.2 Methodisches Vorgehen und Fragestellung.. 2. Werbung....….. 2.1 Definition Werbung... 2.2 Funktionen der Werbung..... 2.3 Ziele der Werbung. 3. Kritik an der Werbung... 3.1 Interview......... 3.2 Manipulation....... 3.2.1 Durch Sehen 3.2.2_Durch Hören 3.2.3 Durch moralische Verbundenheit und Emotionen....... 4. Bekanntesten Werbarten....... 4.1 Schleichwerbung.. 4.2 Direktwerbung.... 4.3 Schockwerbung....... 4.4 Wirtschaftswerbung. 5. Fazit mit eigener Bewertung über Werbung als Manipulator..... 6. Anhang........ 7. Literatur- und Quellenverzeichnins 8. Selbstständigkeitserklärung... 1 1 1 2 2 3 3 5 5 9 9 10 11 12 12 12 13 13 13 15 19 22 1. Einleitung ,, Haribo macht Kinder froh, und Erwachsene ebenso". Ich bin mir sicher, dass jeder diesen berühmten Werbeslogan ke Man hört es im Fernsehen, im Radio oder begegnet dieser Werbung auf verschiedenen Internetseiten. Sie kann einen durch witzige Handlungen zum Lachen bringen, kann einen aber auch genauso verärgern, oder sie sorgt für einen Ohrwurm. Ganz egal wie, jeder begegnet am Tag mehrmals einer Werbung. Oftmals gibt sie einem Anreiz ein bestimmtes Produkt zukaufen, oder eine Dienstleistung anzufordern. Meist wird Werbung aber auch von unbekannten Unternehmen verwende um die Reichweite Ihrer Produkte zu erweitern. Auch wenn man weiß, dass die Werbung genau dazu dienen soll, nämlich uns bewusst zu beeinflussen und zu manipulieren¹, verschiedene Dinge zu kaufen. Fragt man dann aber die Menschen konkret, wie uns denn Werbung beeinflussen kann, ist die Ungewissheit groß. Diese Unklarheit, habe ich mir zum Ziel gesetzt sie aufzuklären. Ich will wissen, wie es...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Werbung schafft, uns zu beeinflussen und so zu manipulieren, dass wir bewusst auf Werbung reagieren. Die vorliegende Arbeit beabsichtigt alle offenen Fragen zum Thema ,,Wie Werbung uns beeinflusst", zu klären. Ich möchte aufdecken, wie uns Werbung gezielt, mit bestimmten Mitteln und Methoden manipulieren kann, und gleichzeitig auch über die bekanntesten Werbemethoden aufklären. Bestimmt kann man sagen, dass Werbung nur als Vermittler gilt, andere behaupten aber auch, dass Werbung etwas Negatives sei, das uns gezielt beeinflussen soll. Die Arbeit wird ein Interview mit einem Werbekritiker vom deutschen Werberat beinhalten. Ziel dieses Interviews ist, alle negativen Seiten der Werbung aufzuklären, und die gezielten manipulativen Tricks zu offenbaren. Dabei liegt der Schwerpunkt meiner Arbeit an Methoden vor allem in der Internetrecherche. Das Internet bietet eine Vielzahl an unterschiedlichen Quellen und eignet sich somit gut zur Recherche. Dennoch nutze Ich auch ein Buch als Quelle. 1 Manipulieren - lat. Manipulation ( Kunstgriff, Handgriff -> Steuerung des Verhaltens/Handelns) 1 2. Werbung 3 Fast jeder kennt es, schon wieder einen lästigen Ohrwurm im Kopf, den man nicht so schnell wieder los wird. Die Gründe dafür können viel zählig sein. Doch meistens liegt es an einem geschickt entwickelten Jingle² in Verbindung mit einer Werbung. Doch wie kann man Werbung überhaupt genau definieren? 2.1 Definition Werbung Eine perfekt zutreffende Definition für Werbung zu finden ist recht schwierig. Es gibt eine Vielzahl von unterschiedlichen Begriffserklärungen. Meistens wird Werbung aber als ein Verbreitungsmedium von vielen verschiedenen Unternehmen genutzt, um Informationen, Produkte oder Dienstleistungen in der Öffentlichkeit bekannt zu machen (vgl. Wikipedia, Werbung 2021: online). Psychologisch gesehen wird Werbung so eingesetzt, dass sie bei dem Zuschauer der Werbung einen Impuls oder einen Anreiz schafft, eine spezifische Handlung auszuführen oder bestimmte Gedanken und Gefühle hervorrufen soll. Den negativen Beigeschmack einer Manipulation der Werbung ist meist bekannt, jedoch verdrängen viele Menschen ihn. Werbung dient sowohl der direkten und bewussten Beeinflussung, als auch der indirekten und unbewussten Beeinflussung (vgl. Hörmann, D, Grin 2012 online). Durch bestimmte Farben, Texte, Jingles oder Handlungen ruft Werbung meist eine unbewusste Reaktion bei einem Menschen hervor, die einem Unternehmen einen kommerziellen³ Zweck erfüllen soll (vgl. Wikipedia, Werbung 2021: online). Das Problem der Werbung ist, dass sie beispielsweise, bei einem Kauf von einem Produkt, nur die „schönen“ Seiten zeigt. Gerade unerfahrene und junge Menschen können dadurch negativ beeinflusst werden. Wenn beispielsweise ein junger Mann sich ein Spiel downloaden will, was er in einer Werbung gesehen hat und kostenlos angepriesen wird, schafft die Werbung bei dem jungen Mann den Anreiz, dass Spiel zu 2 Jingle ein in der Werbesprache verwendeter Begriff (meist kurze einprägsame Melodie, Tonfolge) Kommerziell für die Interessen eines Geschäftes, nur auf Gewinn bedacht 2 downloaden. Jedoch werden in der Werbung keine versteckten Kosten des Spieldownloads gezeigt. So glaubt er, dass es ein gutes kostenloses Spiel sei. Die Werbung zeigt also keine Gefahren und Risiken. Dennoch ist Werbung einer der wichtigsten treibenden Kräfte einer starken Wirtschaft. 2.2 Funktionen der Werbung Die Funktionen der Werbung, kann man allgemein in fünf verschiedene Begriffe gliedern. Als erstes soll Werbung informieren. Das heißt, sie hat den Zweck, den Kunden über Produkte zu informieren, Neuerscheinungen erwähnen oder auch bestimmte Qualitätsmerkmale in den Vordergrund heben. Als zweites, besitzt Werbung die Fähigkeit, bei dem Kunden Motivation zu erwecken. Sie soll den Kunden dazu motivieren, zum Beispiel ein bestimmtes Produkt zu erwerben oder sich mit einem neu erschienen Produkt näher befassen. Eine Funktion der Werbung kann aber auch sein, den Zuschauern bestimmte Werte zu vermitteln. Durch Kampagnen lassen sich beim Kunden, Gedanken oder Gefühle erwecken, die auch zum Kauf eines Produktes Anreiz geben. Diese Taktik heißt Sozialisation. Eine weitere Funktion der Werbung kann sein, den Kunden in seiner Entscheidung über ein Produkt, zu bestätigen oder zu wiederlegen. Denn Werbung liefert auch sehr viele Argumente für den Kauf eines Produktes. Man will bestätigen, dass der Kunde eine gute Kaufentscheidung getroffen hat und somit auch Zweifel einer Kaufentscheidung beseitigen. Das letzte Ziel der Werbung ist die Unterhaltung. Hierbei achten bestimmte Werbeentwickler vor allem darauf, dass Werbung sympathisiert (vgl. Felser, G. 1997, Werbe- und Konsumentenpsychologie: Eine Einführung, online). Durch einen witzigen Film oder auch einen bestimmten Werbejingle, lassen sich Kunden leicht beeinflussen. 2.3 Ziele der Werbung Die Ziele der Werbung sind deutlich. Die Unternehmen verfolgen prinzipiell drei große Ziele. Zum einen ist es die Steigerung des Umsatzes von beispielsweise einem Produkt der Firma. Als zweites ist es die Festigung der Marktposition und auch die anerkannte Konkurrenz gegenüber anderen 4 Sympathisiert - sympathisieren ( jemanden zuneigen, bei etwas unterstützen) 3