Geschichte /

Julikrise 1914 - Erster Weltkrieg

Julikrise 1914 - Erster Weltkrieg

 Julikrise 1914 - Erster Weltkrieg
Datum
28.06.1914
05.07.1914
06.07.1914
14.07.1914
20. 23.07.1914
23.07.1914
28.07.1914
29.07.1914
30.07.1

Julikrise 1914 - Erster Weltkrieg

user profile picture

Johanna

11 Followers

Teilen

Speichern

6

 

11/12

Lernzettel

Der Zeitstrahl ist eine grobe Übersicht aller wichtigen Erreignisse 1914, welche letztendlich mit zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges beitrugen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Julikrise 1914 - Erster Weltkrieg Datum 28.06.1914 05.07.1914 06.07.1914 14.07.1914 20. 23.07.1914 23.07.1914 28.07.1914 29.07.1914 30.07.1914 31.07.1914 01.08.1914 03.08.1914 04.08.1914 06.08.1914 08.08.1914 Österreich-Ungarischer Thronfolger + Frau wurden beim Attentat in Sarajevo (Bosnien) getötet Gruppe wollte ein großserbisches Reich und sich von Ö-U abkoppeln Frage nach der Rolle Serbiens bei dem Attentat Plan wurde in Belgrad gemacht → Serbien wurde in Ö-U als Gefahr gesehen Chef des Generalstabes fordert militärisches Eingreifen Russland war jedoch Serbiens Schutzmacht Alexander Garf von Hoyo reist nach Berlin und ermittelt Haltung des dt. Kaiserreiches - ,,Blankoscheck" wurde von Kaiser Wilhelm II. ausgestellt → dt. Kaiserreich stand bedingungslos hinter Österreich-Ungarn Österreich-Ungarn möchte ein Ultimatum an Serbien erst nach Staatsbesuch des französischen Staatspräsidenten in Russland stellen französischer Staatsbesuch in Russland Bündnis zwischen F & R bestätigt Frankreich wird gemeinsam mit Russland Serbien verteidigen Ö-U stellt Ultimatum an Serbien: 10 Forderungen, u.a. unabhängige Ermittlungen & gerichtliche Untersuchung von Attentätern in Serbien → Russland kündigte Mobilisierung der Truppen an → Serbien stimmte vielen Punkten zu, solange sie nicht die staatliche Souveränität betreffen Österreich-Ungarn lehnt diese Ideen ab Kriegserklärung von Österreich-Ungarn an Serbien Vermittlungsversuche wurden abgelehnt (zu spät) Beschießung von Belgrad Teilmobilmachung der Truppen Russlands Generalmobilmachung von Österreich-Ungarn und Russland → deutsches Ultimatum an Russland: Rücknahme der Mobilmachung innerhalb von 12h (unbeachtet) → deutsches Ultimatum an Frankreich: Bekenntnis zur Neutralität beim deutsch-russischen Krieg (weicht aus) Generalmobilmachung des deutschen Heeres, Kriegserklärung an Russland - Kriegserklärung des deutschen Kaiserreiches an Frankreich Kriegserklärung des Vereinigten Königreiches an das dt. Kaiserreich → (Deutsche...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Truppen durchquerten neutrales Belgien) Kriegserklärung von Österreich-Ungarn an Russland Kriegserklärung vom Vereinigten Königreich an Österreich-Ungarn

Geschichte /

Julikrise 1914 - Erster Weltkrieg

user profile picture

Johanna   

Follow

11 Followers

 Julikrise 1914 - Erster Weltkrieg
Datum
28.06.1914
05.07.1914
06.07.1914
14.07.1914
20. 23.07.1914
23.07.1914
28.07.1914
29.07.1914
30.07.1

App öffnen

Der Zeitstrahl ist eine grobe Übersicht aller wichtigen Erreignisse 1914, welche letztendlich mit zum Ausbruch des Ersten Weltkrieges beitrugen

Ähnliche Knows

user profile picture

Juli Krise 1914

Know Juli Krise 1914 thumbnail

19

 

12

user profile picture

2

Julikrise 1914

Know Julikrise 1914 thumbnail

13

 

11/12/10

user profile picture

1

Julikrise 1914

Know Julikrise 1914 thumbnail

2

 

10

user profile picture

1

5 Schritte zum Ersten Weltkrieg

Know 5 Schritte zum Ersten Weltkrieg  thumbnail

4

 

11/12/13

Julikrise 1914 - Erster Weltkrieg Datum 28.06.1914 05.07.1914 06.07.1914 14.07.1914 20. 23.07.1914 23.07.1914 28.07.1914 29.07.1914 30.07.1914 31.07.1914 01.08.1914 03.08.1914 04.08.1914 06.08.1914 08.08.1914 Österreich-Ungarischer Thronfolger + Frau wurden beim Attentat in Sarajevo (Bosnien) getötet Gruppe wollte ein großserbisches Reich und sich von Ö-U abkoppeln Frage nach der Rolle Serbiens bei dem Attentat Plan wurde in Belgrad gemacht → Serbien wurde in Ö-U als Gefahr gesehen Chef des Generalstabes fordert militärisches Eingreifen Russland war jedoch Serbiens Schutzmacht Alexander Garf von Hoyo reist nach Berlin und ermittelt Haltung des dt. Kaiserreiches - ,,Blankoscheck" wurde von Kaiser Wilhelm II. ausgestellt → dt. Kaiserreich stand bedingungslos hinter Österreich-Ungarn Österreich-Ungarn möchte ein Ultimatum an Serbien erst nach Staatsbesuch des französischen Staatspräsidenten in Russland stellen französischer Staatsbesuch in Russland Bündnis zwischen F & R bestätigt Frankreich wird gemeinsam mit Russland Serbien verteidigen Ö-U stellt Ultimatum an Serbien: 10 Forderungen, u.a. unabhängige Ermittlungen & gerichtliche Untersuchung von Attentätern in Serbien → Russland kündigte Mobilisierung der Truppen an → Serbien stimmte vielen Punkten zu, solange sie nicht die staatliche Souveränität betreffen Österreich-Ungarn lehnt diese Ideen ab Kriegserklärung von Österreich-Ungarn an Serbien Vermittlungsversuche wurden abgelehnt (zu spät) Beschießung von Belgrad Teilmobilmachung der Truppen Russlands Generalmobilmachung von Österreich-Ungarn und Russland → deutsches Ultimatum an Russland: Rücknahme der Mobilmachung innerhalb von 12h (unbeachtet) → deutsches Ultimatum an Frankreich: Bekenntnis zur Neutralität beim deutsch-russischen Krieg (weicht aus) Generalmobilmachung des deutschen Heeres, Kriegserklärung an Russland - Kriegserklärung des deutschen Kaiserreiches an Frankreich Kriegserklärung des Vereinigten Königreiches an das dt. Kaiserreich → (Deutsche...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Truppen durchquerten neutrales Belgien) Kriegserklärung von Österreich-Ungarn an Russland Kriegserklärung vom Vereinigten Königreich an Österreich-Ungarn