Informatik /

Multimedia und Medientypen

Multimedia und Medientypen

user profile picture

marie

94 Followers
 

Informatik

 

9

Lernzettel

Multimedia und Medientypen

 Multimedia
bezeichnet Inhalte und Werte, die aus mehreren, meist digitalen Medien bestehen (Fotografie, Text, Grafik, Animation, Audio, Vid

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

6

allgemeines Kommunikationsmodell, Schichtenmodell, Medientypen, Medienintegration, Pixelgrafik

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Multimedia bezeichnet Inhalte und Werte, die aus mehreren, meist digitalen Medien bestehen (Fotografie, Text, Grafik, Animation, Audio, Video). Allgemeines Kommunikationsmodell Sender medientypen Codierung Decodierung Der Sender codiert eine Information auf einem Medium (0, 1/ Sprache / etc.), die daraufhin beim Empfänger decodiert wird. Schichtenmodell Medienintegration Aufbau stellt die Beziehung zwischen den Basismedien und den darauf aufbauenden Medien dar enthält physikalische Ebene, Wahrnehmungsebene, Transformationsebene, Repräsentationsebene, technische Plattform statisch (Text, Formel, Diagramm, Tabelle, Bild, Fotografie dynamisch ( Video, Audio, Animation) Pixelgrafik Medium Multimedia und Medientypen Verbindung verschiedener medien unter Nutzung von Informatiksystemen (Hörbuch, Bildtelefon, VR, Videokonferenz) Speicherbedarf Grundlage ist ein horizontal vertikal angeordnetes Raster je dichter das Raster desto kleiner sind die Bildpunkte (Pixel) umso mehr Bildpunkte existieren umso größer ist der Speicherbedarf umso besser ist die Bildqualität Aufbau von Grafikdateien Empfänger Bit, Byte, Mbyte, Gbyte, Tbyte (Auflösung in dpi / 2,54)² * Bildgröße in cm² * Farbtiefe / Umrechnung (Auflösung in dpi / 2,54)² * Höhe * Breite * Farbtiefe / Umrechnung Komprimieren von Grafikdateien Kopf enthält bildbeschreibende Informationen (Dateiversion,..) Körper verschlüsselte Kombination zur Darstellung der Grafik zur Reduzierung von Speicherplatz

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Informatik /

Multimedia und Medientypen

Multimedia und Medientypen

user profile picture

marie

94 Followers
 

Informatik

 

9

Lernzettel

Multimedia und Medientypen

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Multimedia
bezeichnet Inhalte und Werte, die aus mehreren, meist digitalen Medien bestehen (Fotografie, Text, Grafik, Animation, Audio, Vid

App öffnen

Teilen

Speichern

6

Kommentare (1)

X

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

allgemeines Kommunikationsmodell, Schichtenmodell, Medientypen, Medienintegration, Pixelgrafik

Multimedia bezeichnet Inhalte und Werte, die aus mehreren, meist digitalen Medien bestehen (Fotografie, Text, Grafik, Animation, Audio, Video). Allgemeines Kommunikationsmodell Sender medientypen Codierung Decodierung Der Sender codiert eine Information auf einem Medium (0, 1/ Sprache / etc.), die daraufhin beim Empfänger decodiert wird. Schichtenmodell Medienintegration Aufbau stellt die Beziehung zwischen den Basismedien und den darauf aufbauenden Medien dar enthält physikalische Ebene, Wahrnehmungsebene, Transformationsebene, Repräsentationsebene, technische Plattform statisch (Text, Formel, Diagramm, Tabelle, Bild, Fotografie dynamisch ( Video, Audio, Animation) Pixelgrafik Medium Multimedia und Medientypen Verbindung verschiedener medien unter Nutzung von Informatiksystemen (Hörbuch, Bildtelefon, VR, Videokonferenz) Speicherbedarf Grundlage ist ein horizontal vertikal angeordnetes Raster je dichter das Raster desto kleiner sind die Bildpunkte (Pixel) umso mehr Bildpunkte existieren umso größer ist der Speicherbedarf umso besser ist die Bildqualität Aufbau von Grafikdateien Empfänger Bit, Byte, Mbyte, Gbyte, Tbyte (Auflösung in dpi / 2,54)² * Bildgröße in cm² * Farbtiefe / Umrechnung (Auflösung in dpi / 2,54)² * Höhe * Breite * Farbtiefe / Umrechnung Komprimieren von Grafikdateien Kopf enthält bildbeschreibende Informationen (Dateiversion,..) Körper verschlüsselte Kombination zur Darstellung der Grafik zur Reduzierung von Speicherplatz

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen