Latein /

Text 64

Text 64

user profile picture

mohrelinda_

404 Followers
 

Latein

 

7/8

Lernzettel

Text 64

 T64
Wie schön ist das leben nach Wiederherstellung des friendes! In dieser goldenen zeit ist alles
glücklich. Schau! Nachdem der krieg been

Kommentare (3)

Teilen

Speichern

24

Text 64 Übersetzung Campus c neu latein

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

T64 Wie schön ist das leben nach Wiederherstellung des friendes! In dieser goldenen zeit ist alles glücklich. Schau! Nachdem der krieg beendet worden war, blüht unser Start wie das glückliche Feld. Während augustus herrscht, wir niemand durch Ungerechtigkeiten verletzt. Und die bürgen müssen nicht mehr wie die Gladiatoren in der Arena um ihr leben kämpfen. Die Menschen werden nicht mehr mit sorgen durcheinandergebracht, das Allgemeinwohl wird vermehrt. Nun bewirtschaften die fröhlichen Menschen in ganz Italien die Felder und führen ihre Beschäftigungen fort. Und es ist uns erlaubt, auf unserem Land zu rasten. Hörtest du nicht, dass während augustus es befahl Tempel gebaut werden? ich habe nicht nur von den herforragenden Tempeln gehört. Als ich zu beginn des Frühlings mit meinen Augen diese gesehen habe, freute ich mich am meisten über diesen schönen Anblick. Das neue Gebäude erblickend nahm ich eine Frau war, die unser Rom liebte. Ich wusste allerdings dennoch wünschte ich mir eine neue und auch fröhliche zeit. Richtig sagtest du, freund, aber hör im übrigen die schlechten taten: die Menge der Stadt ... Die reichen schenkten ohne zwang große Wege mit Geld, wie um Roms Statuen, aris, die Tempel werden geschmückt. Während ich das neue Gebäude erblickte, bemerkte ich dass ich mit göttlichem Wille unser Rom liebte. Ich wusste allerdings dennoch, dass ich mir...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

eine neue und auch fröhliche Zeit gewünscht hatte. Du sprachst richtig, freund, aber höre die übrigen schlechten taten: nachdem die Größe der Stadt vergrößert worden war, lebt augustus selbst dennoch in einem kleinen Haus. Die reichen schenkten ohne zwang große menge an vermögen, um Rom mit Statuen, altären und Tempeln zu schmücken. Warum erstrebten die reichen nur das allgemein wohl zu beschließen. Augustus pflegt die milde während auch die reichen wünschen, von allen gute Bürger genannt zu werden. Der Staat stellte dennoch den Glauben die frömmigkeit und die Mannhaftigkeit wieder her und ging zurück.

Latein /

Text 64

Text 64

user profile picture

mohrelinda_

404 Followers
 

Latein

 

7/8

Lernzettel

Text 64

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 T64
Wie schön ist das leben nach Wiederherstellung des friendes! In dieser goldenen zeit ist alles
glücklich. Schau! Nachdem der krieg been

App öffnen

Teilen

Speichern

24

Kommentare (3)

Z

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Text 64 Übersetzung Campus c neu latein

Ähnliche Knows

3

Gerundium und Gerundiv Latein

Know Gerundium und Gerundiv Latein thumbnail

25

 

8/9/10

Pontes Lektion 26-30

Know Pontes Lektion 26-30 thumbnail

324

 

6/7

2

Participium Coniunctum und Ablativus Absolutus

Know Participium Coniunctum und Ablativus Absolutus thumbnail

56

 

11/12/9

Gerundium und Gerundivum (Latein)

Know Gerundium und Gerundivum (Latein) thumbnail

63

 

11/9/10

Mehr

T64 Wie schön ist das leben nach Wiederherstellung des friendes! In dieser goldenen zeit ist alles glücklich. Schau! Nachdem der krieg beendet worden war, blüht unser Start wie das glückliche Feld. Während augustus herrscht, wir niemand durch Ungerechtigkeiten verletzt. Und die bürgen müssen nicht mehr wie die Gladiatoren in der Arena um ihr leben kämpfen. Die Menschen werden nicht mehr mit sorgen durcheinandergebracht, das Allgemeinwohl wird vermehrt. Nun bewirtschaften die fröhlichen Menschen in ganz Italien die Felder und führen ihre Beschäftigungen fort. Und es ist uns erlaubt, auf unserem Land zu rasten. Hörtest du nicht, dass während augustus es befahl Tempel gebaut werden? ich habe nicht nur von den herforragenden Tempeln gehört. Als ich zu beginn des Frühlings mit meinen Augen diese gesehen habe, freute ich mich am meisten über diesen schönen Anblick. Das neue Gebäude erblickend nahm ich eine Frau war, die unser Rom liebte. Ich wusste allerdings dennoch wünschte ich mir eine neue und auch fröhliche zeit. Richtig sagtest du, freund, aber hör im übrigen die schlechten taten: die Menge der Stadt ... Die reichen schenkten ohne zwang große Wege mit Geld, wie um Roms Statuen, aris, die Tempel werden geschmückt. Während ich das neue Gebäude erblickte, bemerkte ich dass ich mit göttlichem Wille unser Rom liebte. Ich wusste allerdings dennoch, dass ich mir...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

eine neue und auch fröhliche Zeit gewünscht hatte. Du sprachst richtig, freund, aber höre die übrigen schlechten taten: nachdem die Größe der Stadt vergrößert worden war, lebt augustus selbst dennoch in einem kleinen Haus. Die reichen schenkten ohne zwang große menge an vermögen, um Rom mit Statuen, altären und Tempeln zu schmücken. Warum erstrebten die reichen nur das allgemein wohl zu beschließen. Augustus pflegt die milde während auch die reichen wünschen, von allen gute Bürger genannt zu werden. Der Staat stellte dennoch den Glauben die frömmigkeit und die Mannhaftigkeit wieder her und ging zurück.