Knower Guide: Wie du gute Karteikarten erstellst

user profile picture

Knowunity

194970 Followers
 

Lerntipps

 

8/9/10

Lernzettel

Knower Guide: Wie du gute Karteikarten erstellst

 Knowunity
C
Wie du gute
Karteikarten
erstellst
☆
=
1.235 Knowunity
Deine Vorteile
& Mehr Sichtbarkeit auf unserer Plattform und die Möglich

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

119

Hier zeigen wir dir, was du wissen musst, um ganz einfach die besten Karteikarten erstellen zu können.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Knowunity C Wie du gute Karteikarten erstellst ☆ = 1.235 Knowunity Deine Vorteile & Mehr Sichtbarkeit auf unserer Plattform und die Möglichkeit, Tausende von Followern und Views durch exklusiven Content zu bekommen & Anerkennung und Dankbarkeit von anderen Schülerinnen * Die Möglichkeit andere Lerntypen beim Lernen zu unterstützen & Für deine Mühe bezahlt zu werden, denn die Karteikarten-Inhalte sind natürlich auch Teil unserer monatlichen Knower Payouts Tipps für gute und beliebte Karteikarten & Erstelle Karteikarten-Sets mit mindestens 10 Karteikarten. & Erstelle dazu immer eine Frage mit je einer dazugehörigen Antwort- Karte. * Stelle deine Frage so verständlich, vollständig und eindeutig wie möglich. > Füge falls notwendig Bilder/Diagramme ein, um deine Fragen zu veranschaulichen. & Wechsle deine Frageformate, sofern es dein Thema zulässt, um deine Karteikarten interessanter zu machen. Mache deine Fragen auch als solche mit Fragezeichen kenntlich. * Benenne deine Karteikarten-Sets eindeutig, damit man deine Themen einfach und schnell findet. & Titel und Beschreibung deines Karteikarten-Sets sollten zu deinen Fragen passen. & Überprüfe Rechtschreib- und inhaltliche Fehler. & Ordne die Fragen nach Schwierigkeitsgrad und beginne mit einfachen Fragen. Knowunity C C Welche Frage-Formate gibt es? Karteikarten eignen sich am besten für Single-Choice-Fragen bei denen es folglich nur eine einzige richtige Lösung gibt: & Die Datenabfrage: Fragen, bei denen du Daten (z.B. Jahreszahlen oder Daten von Tagen) auswendig lernen musst. Es gibt im Optimalfall nur eine einzige Lösungsantwort. Beispiele: "Wann wurde Goethe geboren?" oder "Welches Land hat weltweit die meisten Einwohner:innen?" & Die...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Fakten- oder Regelabfrage: Fragen, bei denen du feststehende Fakten auswendig lernen musst (z.B. Formeln und Definitionen). Es gibt immer nur eine einzige Lösungsantwort. Beispiele: "Wie lautet die Formel zur Berechnung des Volumens bei einem Quader?" oder "Wie lautet die Definition von Nachhaltigkeit?" & Die Vokabelabfrage: Erlernen von (Fremd-)Sprachen oder Fachbegriffen. Beispiele: "Wie lautet die englische Übersetzung des Wortes: Notizheft" oder "Was bezeichnet der Begriff 'Tora' für das Christentum?" Knowunity C So lädst du deine Karteikarten hoch * Du kannst deine Karteikarten ganz normal über den Know- upload-Bereich erstellen und hinzufügen. Die Sets werden im Anschluss von uns geprüft und dann veröffentlicht. & Dein Karteikarten-Set sollte immer aus mindestens 10 Karteikarten bestehen.

Knower Guide: Wie du gute Karteikarten erstellst

user profile picture

Knowunity

194970 Followers
 

Lerntipps

 

8/9/10

Lernzettel

Knower Guide: Wie du gute Karteikarten erstellst

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Knowunity
C
Wie du gute
Karteikarten
erstellst
☆
=
1.235 Knowunity
Deine Vorteile
& Mehr Sichtbarkeit auf unserer Plattform und die Möglich

App öffnen

Teilen

Speichern

119

Kommentare (1)

K

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Hier zeigen wir dir, was du wissen musst, um ganz einfach die besten Karteikarten erstellen zu können.

Knowunity C Wie du gute Karteikarten erstellst ☆ = 1.235 Knowunity Deine Vorteile & Mehr Sichtbarkeit auf unserer Plattform und die Möglichkeit, Tausende von Followern und Views durch exklusiven Content zu bekommen & Anerkennung und Dankbarkeit von anderen Schülerinnen * Die Möglichkeit andere Lerntypen beim Lernen zu unterstützen & Für deine Mühe bezahlt zu werden, denn die Karteikarten-Inhalte sind natürlich auch Teil unserer monatlichen Knower Payouts Tipps für gute und beliebte Karteikarten & Erstelle Karteikarten-Sets mit mindestens 10 Karteikarten. & Erstelle dazu immer eine Frage mit je einer dazugehörigen Antwort- Karte. * Stelle deine Frage so verständlich, vollständig und eindeutig wie möglich. > Füge falls notwendig Bilder/Diagramme ein, um deine Fragen zu veranschaulichen. & Wechsle deine Frageformate, sofern es dein Thema zulässt, um deine Karteikarten interessanter zu machen. Mache deine Fragen auch als solche mit Fragezeichen kenntlich. * Benenne deine Karteikarten-Sets eindeutig, damit man deine Themen einfach und schnell findet. & Titel und Beschreibung deines Karteikarten-Sets sollten zu deinen Fragen passen. & Überprüfe Rechtschreib- und inhaltliche Fehler. & Ordne die Fragen nach Schwierigkeitsgrad und beginne mit einfachen Fragen. Knowunity C C Welche Frage-Formate gibt es? Karteikarten eignen sich am besten für Single-Choice-Fragen bei denen es folglich nur eine einzige richtige Lösung gibt: & Die Datenabfrage: Fragen, bei denen du Daten (z.B. Jahreszahlen oder Daten von Tagen) auswendig lernen musst. Es gibt im Optimalfall nur eine einzige Lösungsantwort. Beispiele: "Wann wurde Goethe geboren?" oder "Welches Land hat weltweit die meisten Einwohner:innen?" & Die...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Fakten- oder Regelabfrage: Fragen, bei denen du feststehende Fakten auswendig lernen musst (z.B. Formeln und Definitionen). Es gibt immer nur eine einzige Lösungsantwort. Beispiele: "Wie lautet die Formel zur Berechnung des Volumens bei einem Quader?" oder "Wie lautet die Definition von Nachhaltigkeit?" & Die Vokabelabfrage: Erlernen von (Fremd-)Sprachen oder Fachbegriffen. Beispiele: "Wie lautet die englische Übersetzung des Wortes: Notizheft" oder "Was bezeichnet der Begriff 'Tora' für das Christentum?" Knowunity C So lädst du deine Karteikarten hoch * Du kannst deine Karteikarten ganz normal über den Know- upload-Bereich erstellen und hinzufügen. Die Sets werden im Anschluss von uns geprüft und dann veröffentlicht. & Dein Karteikarten-Set sollte immer aus mindestens 10 Karteikarten bestehen.