Mathe /

Potenzfunktionen

Potenzfunktionen

 XX-
Mathe
Potenzfunktionen
lineare Funktionen: y = mx + c (Bsp: y = 2x+2)
Quadratische Funktionen: y = ax² +bx+c (Bsp:√ √5x² + 2x + 3)
:
↳>
 XX-
Mathe
Potenzfunktionen
lineare Funktionen: y = mx + c (Bsp: y = 2x+2)
Quadratische Funktionen: y = ax² +bx+c (Bsp:√ √5x² + 2x + 3)
:
↳>

Potenzfunktionen

user profile picture

Stella

1482 Followers

Teilen

Speichern

107

 

10

Lernzettel

Hier ein Lernzettel zu den Potenzfunktionen 🦋

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

XX- Mathe Potenzfunktionen lineare Funktionen: y = mx + c (Bsp: y = 2x+2) Quadratische Funktionen: y = ax² +bx+c (Bsp:√ √5x² + 2x + 3) : ↳> Scheitelpunktsform s(dle) y = a (x - d)² + e f(0) = 0 → Graph der Funktion verläuft immer durch den Ursprung tiefster Punkt; Scheitelpunkt → x > 0 ist f(x) > 0: Graph verläuft oberhalb der X-Achse Graph ist achsensymmetrisch zur y-Achse, es gilt f(-x) = f (x) → Gemeinsame Punkte: (010), (-111), (111) → Bsp: f(x) = x², f(x) = x²₁ f(x) = x6 Eine Funktion f ordnet jedem Wert x genau einen Wert y zu → Funktionsterm von f 17 Bsp: f(4): Funktionswert von f an der Stelle 4 . Für Potenzfunktionen mit der Gleichung y=x² bzw. f(x)=x² mit n € IN gilf: @ Potenzfunktionen mit geraden Exponenten AY ➜ @ Potenzfunktionen mit ungeraden Exponenten → f(0) = 0, → Graph der Funktion verläuft immer durch den Potenzfunktionen Exponentialfunktion •Exponentialgleichung . BRUNNEN . Ursprung →x20 ist f(x)=0, x≤0 ist f(x) ≤0 → Graph ist Achsen punktsymmetrisch zum Ursprung, es gilt f(-x) = -(^) f (x) + f(-1) = -f(1) → Gemeinsame Punkte: (010), (-11-1), (1/1) → Bsp: f(x) = x³, f(x)= x5₁ f(x) = x² TY X → y+ Allgemeine Potenzfunktion f(x) = a (x-d)" + e mit a, d, e € R & Ⓒ Auswirkung des Parameters a: nEIN → Streckung in y-Richtung → Multiplikation des Faktors a mit -1 - Spiegelung...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

an der x-Achse Ⓒ Auswirkung des Parameters d Verschiebung (nach rechts & links) in X-Richtung →d > 0: Verschiebung nach rechts d< 0: Verschiebung nach links 3 Auswirkung des Parameters e: → Verschiebung (nach oben & unten) in y-Richtung : →e> 0 Verschiebung nach oben e<0: Verschiebung nach unten - Potenzfunktionen zu vorgegebenen Punkten bestimmen → f(x) = a-x² Bsp: A(2/4) B(4/32) f(x)-a.xn Ⓒ A einsetzen: 4 = a 2n 2 3 einsetzen: 32 = a∙4n 3 1. Gleichung nach a auflösen: a = 2n a in 2. Gleichung einsetzen: 32=4.4n →8= 2^ →n=3 3 a bestimmen mit Schritt 3 : a = 1/3 = 1/2 23 6 a und n einsetzen: f(x) = 1·x ³

Mathe /

Potenzfunktionen

Potenzfunktionen

user profile picture

Stella

1482 Followers
 

10

Lernzettel

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 XX-
Mathe
Potenzfunktionen
lineare Funktionen: y = mx + c (Bsp: y = 2x+2)
Quadratische Funktionen: y = ax² +bx+c (Bsp:√ √5x² + 2x + 3)
:
↳>

App öffnen

Hier ein Lernzettel zu den Potenzfunktionen 🦋

Ähnliche Knows

user profile picture

5

Exponentialfunktionen

Know Exponentialfunktionen thumbnail

6

 

6/7/8

user profile picture

1

Ganzrationale Funktion und Globalverlauf, Symmetrie

Know Ganzrationale Funktion und Globalverlauf, Symmetrie thumbnail

6

 

10

L

8

Funktionen und ihre Darstellung

Know Funktionen und ihre Darstellung  thumbnail

41

 

11/12/13

user profile picture

1

Mathe Parabeln

Know Mathe Parabeln thumbnail

53

 

9

XX- Mathe Potenzfunktionen lineare Funktionen: y = mx + c (Bsp: y = 2x+2) Quadratische Funktionen: y = ax² +bx+c (Bsp:√ √5x² + 2x + 3) : ↳> Scheitelpunktsform s(dle) y = a (x - d)² + e f(0) = 0 → Graph der Funktion verläuft immer durch den Ursprung tiefster Punkt; Scheitelpunkt → x > 0 ist f(x) > 0: Graph verläuft oberhalb der X-Achse Graph ist achsensymmetrisch zur y-Achse, es gilt f(-x) = f (x) → Gemeinsame Punkte: (010), (-111), (111) → Bsp: f(x) = x², f(x) = x²₁ f(x) = x6 Eine Funktion f ordnet jedem Wert x genau einen Wert y zu → Funktionsterm von f 17 Bsp: f(4): Funktionswert von f an der Stelle 4 . Für Potenzfunktionen mit der Gleichung y=x² bzw. f(x)=x² mit n € IN gilf: @ Potenzfunktionen mit geraden Exponenten AY ➜ @ Potenzfunktionen mit ungeraden Exponenten → f(0) = 0, → Graph der Funktion verläuft immer durch den Potenzfunktionen Exponentialfunktion •Exponentialgleichung . BRUNNEN . Ursprung →x20 ist f(x)=0, x≤0 ist f(x) ≤0 → Graph ist Achsen punktsymmetrisch zum Ursprung, es gilt f(-x) = -(^) f (x) + f(-1) = -f(1) → Gemeinsame Punkte: (010), (-11-1), (1/1) → Bsp: f(x) = x³, f(x)= x5₁ f(x) = x² TY X → y+ Allgemeine Potenzfunktion f(x) = a (x-d)" + e mit a, d, e € R & Ⓒ Auswirkung des Parameters a: nEIN → Streckung in y-Richtung → Multiplikation des Faktors a mit -1 - Spiegelung...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

an der x-Achse Ⓒ Auswirkung des Parameters d Verschiebung (nach rechts & links) in X-Richtung →d > 0: Verschiebung nach rechts d< 0: Verschiebung nach links 3 Auswirkung des Parameters e: → Verschiebung (nach oben & unten) in y-Richtung : →e> 0 Verschiebung nach oben e<0: Verschiebung nach unten - Potenzfunktionen zu vorgegebenen Punkten bestimmen → f(x) = a-x² Bsp: A(2/4) B(4/32) f(x)-a.xn Ⓒ A einsetzen: 4 = a 2n 2 3 einsetzen: 32 = a∙4n 3 1. Gleichung nach a auflösen: a = 2n a in 2. Gleichung einsetzen: 32=4.4n →8= 2^ →n=3 3 a bestimmen mit Schritt 3 : a = 1/3 = 1/2 23 6 a und n einsetzen: f(x) = 1·x ³