Physik /

Wellenlehre und Einblick in die Quantenphysik

Wellenlehre und Einblick in die Quantenphysik

 Grundlagen: Mechanische Wellen
- Querwellen/Transversalwellen: Schwingungsrichtung quer zur Ausbreitungsrichtung (Seilwellen, Wasserwellen)

Kommentare (2)

Teilen

Speichern

23

Wellenlehre und Einblick in die Quantenphysik

user profile picture

Milena

28 Followers
 

Physik

 

10

Lernzettel

Grundlagen über Wellen und kurzer Einblick in die Quantenphysik

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Grundlagen: Mechanische Wellen - Querwellen/Transversalwellen: Schwingungsrichtung quer zur Ausbreitungsrichtung (Seilwellen, Wasserwellen) - Längswellen/Longitudialwellen: Schwingungsrichtung in Ausbreitungsrichtung (Schallwellen) Allgemein: Wenn sich Schwingungen in Materie ausbreiten, spricht man von mechanischen Wellen. Mechanische Wellen können Energie übertragen, ohne dass Materie transportiert wird. Zusammenhang zwischen Periodendauer T und Ausbreitungsgeschwindigkeit c: c=4 mit T = Ec=λ.f Wellenlehre und Einblick in die Quantenphysik Überlagerung von Wellen - Interferenz Bei der Interferenz (Überlagerung periodischer Wellen mit gleicher Frequenz) treten Bereiche auf, in denen sich die Wellen verstärken und Bereiche, in den sie sich abschwächen. Wellenlänge A: Abstand zweier benachbarten Wellenberge oder -täler. Amplitude: Maximale Auslenkung der Welle Ausbreitungsgeschwindigkeit c: c = A. f Beugung von Wellen Wenn Wellen in den geometrisches Schattenraum hinter einem Hindernis eindringen, spricht man von Beugung. Korpuskulartheorie des Lichtes - nach Isaac Newton (1643-1727) - Licht als Strom von kleinen Teilchen oder Korpuskeln Wellentheorie des Lichtes - nach Christian Huygens (1629-1695) - Licht verhält sich wie eine Welle Durch die Entdeckung der Interferenz und Beugung durch Thomas Young (1773-1829) begann die Wellentheorie in der Gesellschaft an Überzeugung zu gewinnen. Wellen, die in fester Beziehung zueinander stehen nennt man kohärent. Konstruktive Interferenz: Überlagerung von zwei kohärenten Wellen, bei denen Wellenberg genau auf Wellenberg und Wellental genau auf Wellental trifft. Destruktive Interferenz: Überlagerung von zwei kohärenten Wellen, bei denen Wellenberg genau auf Wellental und Wellental genau auf Wellenberg trifft. Stehende Wellen Die Interferenz periodischer Wellen mit entgegengesetzter...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Ausbreitungsrichtung, gleicher Frequenz und gleicher Amplitude führt zu einer stehenden Welle. Eigenschaften: - In den Schwingungsknoten ruhen die Teilchen, Abstand: X/2 - Die Teilchen zweier benachbarter Bäuche schwingen genau entgegengesetzt - Die Länge des Seils/Saite/schwingenden Gegenstands ist ein Vielfaches von X/2 Grundschwingung 1- Frequenz fo 1. Oberschwingung f₁ = 2.fo 2. Oberschwingung f₂=3-f=3h Lichtquantentheorie des Lichtes - nach Albert Einstein (1879-1955) - Licht verhält sich Teilweise wie eine Welle und teilweise wie ein Teilchenstrom - „Lichtteilchen" heißen auch ,,Lichtquanten" oder „Photonen" Laser Knoten Interferenz von Licht Doppelspalt Versuch: Doppelspalt Beobachtung: Bei Licht tritt wie bei Wasser oder Schallwellen Interferenz auf. Bei Interferenzexperimenten kann Licht durch das Modell Lichtwelle beschrieben werden. KIN Schirm; 0 Maximum am intensivsten stehende Welle NY Bauch

Physik /

Wellenlehre und Einblick in die Quantenphysik

Wellenlehre und Einblick in die Quantenphysik

user profile picture

Milena

28 Followers
 

Physik

 

10

Lernzettel

Wellenlehre und Einblick in die Quantenphysik

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Grundlagen: Mechanische Wellen
- Querwellen/Transversalwellen: Schwingungsrichtung quer zur Ausbreitungsrichtung (Seilwellen, Wasserwellen)

App öffnen

Teilen

Speichern

23

Kommentare (2)

Q

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

Grundlagen über Wellen und kurzer Einblick in die Quantenphysik

Ähnliche Knows

Wellen

Know Wellen thumbnail

108

 

11/9/10

40

Wellen und Atomphysik

Know Wellen und Atomphysik thumbnail

16

 

13

2

Optik

Know Optik thumbnail

23

 

12

Wellen

Know Wellen  thumbnail

385

 

12/13

Mehr

Grundlagen: Mechanische Wellen - Querwellen/Transversalwellen: Schwingungsrichtung quer zur Ausbreitungsrichtung (Seilwellen, Wasserwellen) - Längswellen/Longitudialwellen: Schwingungsrichtung in Ausbreitungsrichtung (Schallwellen) Allgemein: Wenn sich Schwingungen in Materie ausbreiten, spricht man von mechanischen Wellen. Mechanische Wellen können Energie übertragen, ohne dass Materie transportiert wird. Zusammenhang zwischen Periodendauer T und Ausbreitungsgeschwindigkeit c: c=4 mit T = Ec=λ.f Wellenlehre und Einblick in die Quantenphysik Überlagerung von Wellen - Interferenz Bei der Interferenz (Überlagerung periodischer Wellen mit gleicher Frequenz) treten Bereiche auf, in denen sich die Wellen verstärken und Bereiche, in den sie sich abschwächen. Wellenlänge A: Abstand zweier benachbarten Wellenberge oder -täler. Amplitude: Maximale Auslenkung der Welle Ausbreitungsgeschwindigkeit c: c = A. f Beugung von Wellen Wenn Wellen in den geometrisches Schattenraum hinter einem Hindernis eindringen, spricht man von Beugung. Korpuskulartheorie des Lichtes - nach Isaac Newton (1643-1727) - Licht als Strom von kleinen Teilchen oder Korpuskeln Wellentheorie des Lichtes - nach Christian Huygens (1629-1695) - Licht verhält sich wie eine Welle Durch die Entdeckung der Interferenz und Beugung durch Thomas Young (1773-1829) begann die Wellentheorie in der Gesellschaft an Überzeugung zu gewinnen. Wellen, die in fester Beziehung zueinander stehen nennt man kohärent. Konstruktive Interferenz: Überlagerung von zwei kohärenten Wellen, bei denen Wellenberg genau auf Wellenberg und Wellental genau auf Wellental trifft. Destruktive Interferenz: Überlagerung von zwei kohärenten Wellen, bei denen Wellenberg genau auf Wellental und Wellental genau auf Wellenberg trifft. Stehende Wellen Die Interferenz periodischer Wellen mit entgegengesetzter...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Ausbreitungsrichtung, gleicher Frequenz und gleicher Amplitude führt zu einer stehenden Welle. Eigenschaften: - In den Schwingungsknoten ruhen die Teilchen, Abstand: X/2 - Die Teilchen zweier benachbarter Bäuche schwingen genau entgegengesetzt - Die Länge des Seils/Saite/schwingenden Gegenstands ist ein Vielfaches von X/2 Grundschwingung 1- Frequenz fo 1. Oberschwingung f₁ = 2.fo 2. Oberschwingung f₂=3-f=3h Lichtquantentheorie des Lichtes - nach Albert Einstein (1879-1955) - Licht verhält sich Teilweise wie eine Welle und teilweise wie ein Teilchenstrom - „Lichtteilchen" heißen auch ,,Lichtquanten" oder „Photonen" Laser Knoten Interferenz von Licht Doppelspalt Versuch: Doppelspalt Beobachtung: Bei Licht tritt wie bei Wasser oder Schallwellen Interferenz auf. Bei Interferenzexperimenten kann Licht durch das Modell Lichtwelle beschrieben werden. KIN Schirm; 0 Maximum am intensivsten stehende Welle NY Bauch