Pädagogik /

Amoklauf an Schulen in Deutschland

Amoklauf an Schulen in Deutschland

user profile picture

zumiii

48 Followers
 

Pädagogik

 

11/12/13

Präsentation

Amoklauf an Schulen in Deutschland

 AMOKLÄUFE AN SCHULEN
IN DEUTSCHLAND
Von Emelie Staneczek und Zümra Kizil INHALTSVERZEICHNIS
Im Folgenden finden Sie die Inhalte dieser Powe

Kommentare (3)

Teilen

Speichern

21

Hier findet ihr eine Präsentation zum Thema “Amoklauf an Schulen in Deutschland”

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

AMOKLÄUFE AN SCHULEN IN DEUTSCHLAND Von Emelie Staneczek und Zümra Kizil INHALTSVERZEICHNIS Im Folgenden finden Sie die Inhalte dieser PowerPoint: Wann fand der erste schulische Amoklauf in Deutschland statt? Warum müsste man eigentlich school shooting" statt „Amoklauf" sagen, um das Phänomen richtig zu beschreiben? Was ist der Unterschied zwischen den Begriffen? Woher stammt das Phänomen? Wer sind die typischen" Täter? Wie sieht es mit der Geschlechterverteilung männlich weiblich aus? Was weiß/vermutet man heute über häufig wiederkehrende Hintergründe/ Tatmotive? Wodurch zeichnet sich - Studien zufolge die Entwicklung/Psyche „typischer" Amokläufer aus? - 11 Welche Bedeutung kommt möglicherweise „Killerspielen" zu? Spielen diese möglicherweise eine Rolle für das verüben/Planen von Amokläufen Welche Maßnahmen ergreifen Polizei & Schulen heute, um Amokläufe zu verhindern/ rechtzeitig zu stoppen? DER 1. SCHULISCHE AMOKLAUF IN DEUTSCHLAND vor 100 Jahren in Bremen, an der Sankt-Marien-Schule Mörder: Lehrer; Oberschullehrer Schmidt Opfer/Tote: 5 Mädchen (Elsa, Maria, Sophie, Anna & Elfriede) (Foto) Trauerzug für die Opfer des Schul Amoklaufs von Bremen-Walle am 20. Juni 1913 Ruhestätte der Opfer liegt auf dem Friedhof von Bremen-Walle Gräber wurden nie neu belegt -> Geste des Respekts für die 5 Mädchen -> Symbol gegen das Vergessen sogar in der New York Times im Jahre 1913 erwähnt -> heute jedoch in Vergessenheit geraten -> Gewalttaten an Schulen werden mit anderen Städtenamen in Verbindung gebracht (z.B. Erfurt, Emsdetten, Winnenden) ● ● ABLAUF DES AMOKLAUFS Freitag Morgen am 20. Juni 1913 30-Jährige Pädagoge, Schmidt auf den Weg zur katholischen Sankt-Marien-Mädchenschule Aktentasche gefüllt mit...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

10 Pistolen + 1000 Schuss Munition + Strumpf mit weiteren Patronen im Hut versteckt Setzte sein Ziel um kurz vor elf Uhr durch Eröffnete noch auf der Treppe das Feuer Schießt mit 2 Pistolen gleichzeitig -> Schülerinnen, Lehrer & den Hausmeister ,,ONKEL, SCHIEB UNS NICHT!" Sofortige Panik => Mädchen flohen und stoben auseinander => Schmidt verfolgte die Kleinen in den Klassenraum & erschoss sie wahllos => Mädchen versuchten sich noch teilweise unter den Schulbänken zu verstecken & flehten noch „Onkel, schieß uns nicht!" ● Schmidt feuert sogar noch aus dem Fenster auf Flüchtende

Pädagogik /

Amoklauf an Schulen in Deutschland

Amoklauf an Schulen in Deutschland

user profile picture

zumiii

48 Followers
 

Pädagogik

 

11/12/13

Präsentation

Amoklauf an Schulen in Deutschland

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 AMOKLÄUFE AN SCHULEN
IN DEUTSCHLAND
Von Emelie Staneczek und Zümra Kizil INHALTSVERZEICHNIS
Im Folgenden finden Sie die Inhalte dieser Powe

App öffnen

Teilen

Speichern

21

Kommentare (3)

T

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Hier findet ihr eine Präsentation zum Thema “Amoklauf an Schulen in Deutschland”

Ähnliche Knows

2

Wilhelm Heitmeyer

Know Wilhelm Heitmeyer  thumbnail

30

 

11/12/13

2

Lawrence Kohlberg

Know Lawrence Kohlberg thumbnail

27

 

11/12/13

Erziehung in der NS-Zeit

Know Erziehung in der NS-Zeit thumbnail

336

 

12/13

24

Psychosexuelle Entwicklung nach S. Freud

Know Psychosexuelle Entwicklung nach S. Freud thumbnail

15

 

11/12/13

Mehr

AMOKLÄUFE AN SCHULEN IN DEUTSCHLAND Von Emelie Staneczek und Zümra Kizil INHALTSVERZEICHNIS Im Folgenden finden Sie die Inhalte dieser PowerPoint: Wann fand der erste schulische Amoklauf in Deutschland statt? Warum müsste man eigentlich school shooting" statt „Amoklauf" sagen, um das Phänomen richtig zu beschreiben? Was ist der Unterschied zwischen den Begriffen? Woher stammt das Phänomen? Wer sind die typischen" Täter? Wie sieht es mit der Geschlechterverteilung männlich weiblich aus? Was weiß/vermutet man heute über häufig wiederkehrende Hintergründe/ Tatmotive? Wodurch zeichnet sich - Studien zufolge die Entwicklung/Psyche „typischer" Amokläufer aus? - 11 Welche Bedeutung kommt möglicherweise „Killerspielen" zu? Spielen diese möglicherweise eine Rolle für das verüben/Planen von Amokläufen Welche Maßnahmen ergreifen Polizei & Schulen heute, um Amokläufe zu verhindern/ rechtzeitig zu stoppen? DER 1. SCHULISCHE AMOKLAUF IN DEUTSCHLAND vor 100 Jahren in Bremen, an der Sankt-Marien-Schule Mörder: Lehrer; Oberschullehrer Schmidt Opfer/Tote: 5 Mädchen (Elsa, Maria, Sophie, Anna & Elfriede) (Foto) Trauerzug für die Opfer des Schul Amoklaufs von Bremen-Walle am 20. Juni 1913 Ruhestätte der Opfer liegt auf dem Friedhof von Bremen-Walle Gräber wurden nie neu belegt -> Geste des Respekts für die 5 Mädchen -> Symbol gegen das Vergessen sogar in der New York Times im Jahre 1913 erwähnt -> heute jedoch in Vergessenheit geraten -> Gewalttaten an Schulen werden mit anderen Städtenamen in Verbindung gebracht (z.B. Erfurt, Emsdetten, Winnenden) ● ● ABLAUF DES AMOKLAUFS Freitag Morgen am 20. Juni 1913 30-Jährige Pädagoge, Schmidt auf den Weg zur katholischen Sankt-Marien-Mädchenschule Aktentasche gefüllt mit...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

10 Pistolen + 1000 Schuss Munition + Strumpf mit weiteren Patronen im Hut versteckt Setzte sein Ziel um kurz vor elf Uhr durch Eröffnete noch auf der Treppe das Feuer Schießt mit 2 Pistolen gleichzeitig -> Schülerinnen, Lehrer & den Hausmeister ,,ONKEL, SCHIEB UNS NICHT!" Sofortige Panik => Mädchen flohen und stoben auseinander => Schmidt verfolgte die Kleinen in den Klassenraum & erschoss sie wahllos => Mädchen versuchten sich noch teilweise unter den Schulbänken zu verstecken & flehten noch „Onkel, schieß uns nicht!" ● Schmidt feuert sogar noch aus dem Fenster auf Flüchtende