Deutsch /

Johann Wolfgang von Goethe

Johann Wolfgang von Goethe

 JOHANN
WOLFGANG
VON
GOETHE
W GLIEDERUNG
1. Lebenslauf
1.1 Kindheit und Jugend
1.2 Goethe und seine Damen
1.3 Studium
1.4 Italienreise und L

Johann Wolfgang von Goethe

T

Th

17 Followers

Teilen

Speichern

143

 

9/10

Präsentation

Eine 1h Präsentation zu Goethe (10. Klasse, Note 1).

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

JOHANN WOLFGANG VON GOETHE W GLIEDERUNG 1. Lebenslauf 1.1 Kindheit und Jugend 1.2 Goethe und seine Damen 1.3 Studium 1.4 Italienreise und Leben in Weimar 1.5 Freundschaft mit Schiller 1.6 Letzten Jahre und Tod 2. Werke 3.. Aktuelle Bedeutung Quellen KINDHEIT 1765 UND JUGEND ܀ 28.08.1749, Frankfurt am Main bürgerliche, wohlhabende Familie Schwester: Cornelia Schlosser Goethe * FAMILIE streng evangelisch aufgezogen Eltern waren wohlhabend und gebildet JUNG CATHARINA ELISABETH GOETHE bekam Goethe mit 18 Jahren lebhaft, liebevoll, heiter kam aus wohlhabenden Verhältnissen -> Vater war Jurist JOHANN CASPAR GOETHE war 39 als Goethe geboren wurde sehr streng, verschlossen von Beruf aus Jurist, übte dies aber nicht aus Cornelia. (Colvidnit mo Corches leidnung.) CORNELIA SCHLOSSER GOETHE KINDHEIT UND JUGEND besaßen Bibliothek -> Interesse an Kunst Aufführung Puppenspiele mit vier munter, spielte oft Streiche umfangreiche Ausbildung Privatunterricht mit sechs Stundenplan: fünf weitere Sprachen, Zeichnen, Musik, Fechten, Reiten, etc. schnelle Auffassungsgabe, gutes Gedächtnis Interesse an Natur & Naturgegenstände 1756: 7-Jähriger Krieg und seiner Persönlichkeit begeistert von Friedrich II versuchte sich in seiner Jugend an Poesie -> positive Reaktionen im Jugendkreise

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Deutsch /

Johann Wolfgang von Goethe

T

Th  

Follow

17 Followers

 JOHANN
WOLFGANG
VON
GOETHE
W GLIEDERUNG
1. Lebenslauf
1.1 Kindheit und Jugend
1.2 Goethe und seine Damen
1.3 Studium
1.4 Italienreise und L

App öffnen

Eine 1h Präsentation zu Goethe (10. Klasse, Note 1).

Ähnliche Knows

user profile picture

20

Goethe Biografie

Know Goethe Biografie  thumbnail

17

 

11/12/13

user profile picture

2

Biographie Goethe

Know Biographie Goethe thumbnail

8

 

11/12/13

user profile picture

93

PowerPoint Goethe

Know PowerPoint Goethe thumbnail

9

 

11

P

19

Biografie Johann Wolfgang von Goethe

Know Biografie Johann Wolfgang von Goethe thumbnail

26

 

10

JOHANN WOLFGANG VON GOETHE W GLIEDERUNG 1. Lebenslauf 1.1 Kindheit und Jugend 1.2 Goethe und seine Damen 1.3 Studium 1.4 Italienreise und Leben in Weimar 1.5 Freundschaft mit Schiller 1.6 Letzten Jahre und Tod 2. Werke 3.. Aktuelle Bedeutung Quellen KINDHEIT 1765 UND JUGEND ܀ 28.08.1749, Frankfurt am Main bürgerliche, wohlhabende Familie Schwester: Cornelia Schlosser Goethe * FAMILIE streng evangelisch aufgezogen Eltern waren wohlhabend und gebildet JUNG CATHARINA ELISABETH GOETHE bekam Goethe mit 18 Jahren lebhaft, liebevoll, heiter kam aus wohlhabenden Verhältnissen -> Vater war Jurist JOHANN CASPAR GOETHE war 39 als Goethe geboren wurde sehr streng, verschlossen von Beruf aus Jurist, übte dies aber nicht aus Cornelia. (Colvidnit mo Corches leidnung.) CORNELIA SCHLOSSER GOETHE KINDHEIT UND JUGEND besaßen Bibliothek -> Interesse an Kunst Aufführung Puppenspiele mit vier munter, spielte oft Streiche umfangreiche Ausbildung Privatunterricht mit sechs Stundenplan: fünf weitere Sprachen, Zeichnen, Musik, Fechten, Reiten, etc. schnelle Auffassungsgabe, gutes Gedächtnis Interesse an Natur & Naturgegenstände 1756: 7-Jähriger Krieg und seiner Persönlichkeit begeistert von Friedrich II versuchte sich in seiner Jugend an Poesie -> positive Reaktionen im Jugendkreise

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen