Geschichte /

Handout Goldene Zwanziger

Handout Goldene Zwanziger

 DEFINITION
Anfang: 1924 Einführung der Rentenmark
Ende 1929 Weltwirtschaftskrise
wirtschaftlicher und kultureller Aufschwung
- Blütezeit Ku

Handout Goldene Zwanziger

user profile picture

Celine

309 Followers

Teilen

Speichern

30

 

11/12/10

Lernzettel

goldene zwanziger

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

DEFINITION Anfang: 1924 Einführung der Rentenmark Ende 1929 Weltwirtschaftskrise wirtschaftlicher und kultureller Aufschwung - Blütezeit Kunst, Kultur und Wissenschaft - „Lichtblick" URSACHEN Währungsreform 1923 Einführung der Rentenmark Dawes Plan 1924 Reparationszahlungen werden angepasst Vertrag von Locarno GESELLSCHAFT wichtigsten europäischen Staaten: Sicherheitsreglung & einfügen in Völkerbund Ausländische Kredite (vor allem USA) in Deutschland wurde Aufschwung durch Kredite finanziert Einführung 8-h-Arbeitstag Betriebsrätegesetz Homosexuellenbewegung (1080er) erschuf Bund für Menschenrechte und Deutschen Freundschaftsbund HERRENMODE klassisch, dunkel & abgestimmt breite Sakkos häufig Seitenscheitel einfache, leichte Schuhe Knickerbocker und Schiebemützen DAMENMODE knielange Röcke und Kleider grade und locker geschnitten Hosen, Krawatten, Hemd Glockenhut und Federboa DIE GOLDENEN ZWANZIGER Alisa Schäfer und Celine Popp VORGESCHICHTE Ende 1. Weltkrieg und Anfang Weimarer Republik Wirtschaftliche und politische Probleme (durch Versailler Vertrag) Definition - Ursache - Aufschwünge - Gesellschaft - Ende Hungersnöte, Arbeitslosigkeit und Betteln Inflation von 1914 wurde zur Hyperinflation 1923 ARBEITERIN Männer im Krieg = Frau muss arbeiten Frauenberufe entstanden POLITIKERIN Frauen haben Wahlrecht seit 1918 Wahlbeteiligung der Frauen meist höher „NEUE" FRAU Selbstbewusst Bubikopf, Rauchen, Schminke knielange Kleider und Röcke HAUSFRAU Männer im Krieg verloren Haushaltsgeräte gab es kaum MUTTER Mutterschaft = biologisches Ziel (Sohn höchstes Ziel) Einführung des Muttertages = D MUSIK UND TANZ - dynamische und moderne Zwölftonmusik USA: Jazz, Blues und Swing Tanzstil: Charleston wilder Tanzstil und leichte Begleitung alle Bevölkerungsschichten HUF KUNST - „Die Großstadt" von Otto Dix Entstanden aus Erfahrung des Ersten Weltkrieges Themen: Großstadt, Kontrastraum zwischen Arm & Reich,,,neue" Frau, neuartige Nachtleben MODERNESTHEATER U-Boot in Gefahr! Eine betrogene Frau Lilian Hall Davis Constance WISSENSCHAFT AUFSCHWÜNGE Berlin Dreh- und Angelpunkt & kulturelles Zentrum Europas Lebensgefühl: Tempo und Hektik mehr Geld Freizeit genießen immer mehr „Tabus" aufgehoben (Freizügigkeit, Beziehung zum Körper, „neue“ Frau) jeder zweite Nobelpreis an Deutschland Nobelpreise: internationale Anerkennung rasche Entwicklung = LITERATUR ARCHITEKTUR nicht auf Formensprache KINO UND THEATER Neue Sachlichkeit und Surrealismus wirklichkeitsgetreue Darstellung Themen:...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Großstadt, Industrie, Krieg, emanzipierte Frau, Alltagsprobleme (Schilderung des Lebens der kleinen Leute") Romane Franz Kafka, Hermann Hesse, Erich Kästner Bauhaus eingeschränkt, sondern viele Stilrichtungen TECHNIK rasanter Anstieg (Verdoppelung) 1918:2300 Kinos, 1930: über 5000 Kinos Film als Massenmedium (in Europa produziert) seit 1918 Komödien waren sehr beliebt 1923: öffentlicher Rundfunk in Berlin 1923: Erster internationaler Großflughafen in Berlin Tankstellen, Rolltreppen, Zeppeline, Fließbandarbeit und Massenproduktion THOMA DORF VS. STADT - Dorf: kaum Entwicklung Bauer suchen ihr Glück in der Stadt (Landflucht) Wohnungsknappheit in Städten ENDE - Zusammenbruch der New Yorker Börse Folge: Weltwirtschaftskrise 1929 Das ,,goldene Lebensgefühl" ging verloren Massenarbeitslosigkeit Armut

Geschichte /

Handout Goldene Zwanziger

user profile picture

Celine   

Follow

309 Followers

 DEFINITION
Anfang: 1924 Einführung der Rentenmark
Ende 1929 Weltwirtschaftskrise
wirtschaftlicher und kultureller Aufschwung
- Blütezeit Ku

App öffnen

goldene zwanziger

Ähnliche Knows

user profile picture

4

Goldene Zwanziger

Know Goldene Zwanziger thumbnail

9

 

11/12/10

user profile picture

Historisches Urteil Anleitung + Musterlösung

Know Historisches Urteil Anleitung + Musterlösung  thumbnail

19

 

9/10

user profile picture

Weimarer Republik Anfänge, Krisenjahre, Stabilisierung und Ende

Know Weimarer Republik Anfänge, Krisenjahre, Stabilisierung und Ende  thumbnail

4

 

11/12/13

user profile picture

1

relative Stabilisierung der Weimarer Republik ab 1924

Know relative Stabilisierung der Weimarer Republik ab 1924 thumbnail

6

 

11/12/10

DEFINITION Anfang: 1924 Einführung der Rentenmark Ende 1929 Weltwirtschaftskrise wirtschaftlicher und kultureller Aufschwung - Blütezeit Kunst, Kultur und Wissenschaft - „Lichtblick" URSACHEN Währungsreform 1923 Einführung der Rentenmark Dawes Plan 1924 Reparationszahlungen werden angepasst Vertrag von Locarno GESELLSCHAFT wichtigsten europäischen Staaten: Sicherheitsreglung & einfügen in Völkerbund Ausländische Kredite (vor allem USA) in Deutschland wurde Aufschwung durch Kredite finanziert Einführung 8-h-Arbeitstag Betriebsrätegesetz Homosexuellenbewegung (1080er) erschuf Bund für Menschenrechte und Deutschen Freundschaftsbund HERRENMODE klassisch, dunkel & abgestimmt breite Sakkos häufig Seitenscheitel einfache, leichte Schuhe Knickerbocker und Schiebemützen DAMENMODE knielange Röcke und Kleider grade und locker geschnitten Hosen, Krawatten, Hemd Glockenhut und Federboa DIE GOLDENEN ZWANZIGER Alisa Schäfer und Celine Popp VORGESCHICHTE Ende 1. Weltkrieg und Anfang Weimarer Republik Wirtschaftliche und politische Probleme (durch Versailler Vertrag) Definition - Ursache - Aufschwünge - Gesellschaft - Ende Hungersnöte, Arbeitslosigkeit und Betteln Inflation von 1914 wurde zur Hyperinflation 1923 ARBEITERIN Männer im Krieg = Frau muss arbeiten Frauenberufe entstanden POLITIKERIN Frauen haben Wahlrecht seit 1918 Wahlbeteiligung der Frauen meist höher „NEUE" FRAU Selbstbewusst Bubikopf, Rauchen, Schminke knielange Kleider und Röcke HAUSFRAU Männer im Krieg verloren Haushaltsgeräte gab es kaum MUTTER Mutterschaft = biologisches Ziel (Sohn höchstes Ziel) Einführung des Muttertages = D MUSIK UND TANZ - dynamische und moderne Zwölftonmusik USA: Jazz, Blues und Swing Tanzstil: Charleston wilder Tanzstil und leichte Begleitung alle Bevölkerungsschichten HUF KUNST - „Die Großstadt" von Otto Dix Entstanden aus Erfahrung des Ersten Weltkrieges Themen: Großstadt, Kontrastraum zwischen Arm & Reich,,,neue" Frau, neuartige Nachtleben MODERNESTHEATER U-Boot in Gefahr! Eine betrogene Frau Lilian Hall Davis Constance WISSENSCHAFT AUFSCHWÜNGE Berlin Dreh- und Angelpunkt & kulturelles Zentrum Europas Lebensgefühl: Tempo und Hektik mehr Geld Freizeit genießen immer mehr „Tabus" aufgehoben (Freizügigkeit, Beziehung zum Körper, „neue“ Frau) jeder zweite Nobelpreis an Deutschland Nobelpreise: internationale Anerkennung rasche Entwicklung = LITERATUR ARCHITEKTUR nicht auf Formensprache KINO UND THEATER Neue Sachlichkeit und Surrealismus wirklichkeitsgetreue Darstellung Themen:...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Großstadt, Industrie, Krieg, emanzipierte Frau, Alltagsprobleme (Schilderung des Lebens der kleinen Leute") Romane Franz Kafka, Hermann Hesse, Erich Kästner Bauhaus eingeschränkt, sondern viele Stilrichtungen TECHNIK rasanter Anstieg (Verdoppelung) 1918:2300 Kinos, 1930: über 5000 Kinos Film als Massenmedium (in Europa produziert) seit 1918 Komödien waren sehr beliebt 1923: öffentlicher Rundfunk in Berlin 1923: Erster internationaler Großflughafen in Berlin Tankstellen, Rolltreppen, Zeppeline, Fließbandarbeit und Massenproduktion THOMA DORF VS. STADT - Dorf: kaum Entwicklung Bauer suchen ihr Glück in der Stadt (Landflucht) Wohnungsknappheit in Städten ENDE - Zusammenbruch der New Yorker Börse Folge: Weltwirtschaftskrise 1929 Das ,,goldene Lebensgefühl" ging verloren Massenarbeitslosigkeit Armut