Mathe /

Klausur zu Grenzwerten und Folgen

Klausur zu Grenzwerten und Folgen

 Datum: 28.10.20
Kurs: 11M1
Aufgabe 1:
a) Geben Sie an, welche Fälle bei der Untersuchung einer Definitionslücke einer
Funktion vorliegen kö

Klausur zu Grenzwerten und Folgen

user profile picture

Viviana

232 Followers

Teilen

Speichern

42

 

11

Klausur

mit 12NP (2+) bewertet Thema: Grenzwerte und Folgen -bei Fragen gerne Inst Dm an @viviii.iii

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Datum: 28.10.20 Kurs: 11M1 Aufgabe 1: a) Geben Sie an, welche Fälle bei der Untersuchung einer Definitionslücke einer Funktion vorliegen können und wie man diese Fälle unterscheidet. x+2 b) Bestimmen Sie die Definitionslücken der Funktion f(x): und ordnen Sie diese den entsprechenden Fällen aus a) zu. x²-4 Vervollständigen Sie mit Ihren Ergebnissen aus b) den Verlauf der Funktion in M1 an den Definitionslücken und ergänzen Sie ebenfalls den Verlauf für x → ±∞. Aufgabe 2: Vervollständigen Sie die Folgen um die nächsten 3 Folgenglieder. Bestimmen Sie für die Folgen ein explizites und rekursives Bildungsgesetz, 2 a) 3,6,9, 12, 15, ... b) -1,-4,8,-16, 32, ... c) 3,7, 11, 15, 19,... d) 80, 40, 20, 10, 5, ... (1) an Aufgabe 3: a) Bestimmen Sie die Grenzwerte der gegebenen Folgen mithilfe der Grenzwertsätze. (3) an = = 4n²-2 n²+5n-1 1+3n 1-2n² (1) f(x) = (1) f(x) 1. Kursarbeit in Mathematik (1) f(x) = für x → ∞0 1 2x b) Mithilfe von Termumformungen: = x²-16 x+4 c) Mithilfe der h-Methode: Name: Viviana Littig 25-n² n²-5 b) Gegeben ist die Folge an = Ermitteln Sie den Grenzwert der Zahlenfolge und bestimmen Sie, ab welchem Folgenglied die Abweichung vom Grenzwert kleiner ist als 0,001. für x → -4 Aufgabe 4: Bestimmen Sie den Grenzwert der folgenden Funktionen: a) Mithilfe von Testeinsetzungen: > x²+3x+2 x+1 ²n = (2-(²-)"). (²+¹) für x → -1 (2) an (4) an = 1 nn² (2) f(x)= = cos(x)-1 x² für x → 0 5x+5 1+x 5 (f(x) = - = - für x + 1 1+x 1-x 1-x² M1: -10 fr.8 8 8 4 2 -2 T -6 Definitionslicke 8 8 2P/40 Nr. 1 a Xo = Definitionslicke lim f(x) x-xo X<xo (3) lim f(x)...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

= ∞ und lim f(x) = ∞ X-7Xo 2x-xo x<xo x>xo (oder Xo ist eine = lim f(x) = g ✓ hebbare Definitionslicke v x->x XXXo ¹im f(x) = ∞0 <->хо x<xo XCxo 1. Mathe Klausur Leistungskurs lim f(x) = -∞ und lim ((x) = -∞ X-7x0 X--Xo x7x0 X<XO oder lim f(x) = -∞0 und lim f(x) = ∞0 ) хохо x-xo X7X0 X+2 b) f(x) = (x3²-4 ↑ 21 lim f(x) = g₁ & limem f(x) =gz x>xo хсхо lim X+2 X-72 X²-4 V -00)✓ und lim f(x) = -∞ X->Xo хухо F Xo = {2} \ L Xo ist eine Polstelle V che Vorzeichenwechsel links: rechts: +∞0 Xo ist eine Poldelle mit Vorzeicherwechsel √x = -2 ✓ Xo ist eine Polstelle mit Vorzeichenwechsel Xo ist eine V Sprangstelle V 28.10.20 Viviana Littig MSS 11 8P/8P 2P/4P Nr.2 arithmetrisch an = a₁t (n-1). d ann = an+a an= a₁∙ 9h-1 5SP/8P geometrisch ani= an q a) 3, 6, 9, 12, 15, 18, 21, 24, 27, 30, explizit : an= 3 + (n-1)-3 V rekursiv ant = an+ 3 ✓ b)-1₁ 2₁-4, 8₁ -16, 32, 64, 128,- 256, 512,.... explizit: an= -1.2^-^ f rekursiv and ₁ = an (2) V a=-1 ✓ c) 3,7, 11, 15, 19, 23, 27, 31, 35, 39,... explizit : an = 3 + (n-1) 4 rekursiv : Ant₁ = an + 4 ✓ explizit 11P/12P rekursiv a) (1) an : d) 80; 40, 20 ; 10; S; 22, ³u; an= 80:2^-^ v. ant ² an: 24 tim 198 ∞ P• 1+ 3n 1-2n² 1+3n 1-2n² h3w0 11 a = 3 11 (+3) (2n) V 22=00² a = 3 oon 3; a₁ = 80 6 5700 b A h² Schreibweise Lim (2- (§)^). (^+^ ) = 2 · 4 = 2 ✓ 슬 h→00 un 5 16 3 i nyo 2 1700 2 h50 啊 (2) an (2-(3)^). (h+^^) Q^) (²) @ (2-0). (1+0) 32; € 22 Schreibweise! (3) an -4h²-2 h²+5n-1 (b) s (4) an = no 10 INIS 500 220 an = 25₂ →O h²-5 ht NET 25-n² n²-5 n² n+∞o 5-n² 125-n² 1²/²³²-5) h²-5 n²-5 25-n²-n²+5. 30-2h²2 h²-5 130-221 In3-51 4² Nr. 4 a) (1) f(x) = 2x Lim X X-78 1000 [11 = 2 lim COS(X)-1 X-0 X2 x<0 Lim 4n²-2 n²+5-1 1400 Lim -5 198 ( ²01 A 5 h² 25 1 | < 1000 2 Aoo (uff 1000 0 1 1000 (2) f(x) = cos(x) -^ x² 1000 00-X -∞ f - O Lim n-x X→ 0 = Cim X-0 ' 4-0 1100 + # 11 25-n² n²-5 = existiert nicht f die Folge ist. divergent 4= 4√ 11 +--^V -1 ε = 1000 25-142² - A < 0,001 COS(X)-1 X2 ab dem 142. Folganglied = 0 V 3P/4P 20/30

Mathe /

Klausur zu Grenzwerten und Folgen

user profile picture

Viviana   

Follow

232 Followers

 Datum: 28.10.20
Kurs: 11M1
Aufgabe 1:
a) Geben Sie an, welche Fälle bei der Untersuchung einer Definitionslücke einer
Funktion vorliegen kö

App öffnen

mit 12NP (2+) bewertet Thema: Grenzwerte und Folgen -bei Fragen gerne Inst Dm an @viviii.iii

Ähnliche Knows

user profile picture

Lokales und globales differenzieren

Know Lokales und globales differenzieren thumbnail

5

 

11

user profile picture

5

Stetigkeit

Know Stetigkeit thumbnail

9

 

11/12/13

user profile picture

Stetigkeit

Know Stetigkeit thumbnail

44

 

11/12/10

user profile picture

Trassierung, …

Know Trassierung, … thumbnail

50

 

11/12/13

Datum: 28.10.20 Kurs: 11M1 Aufgabe 1: a) Geben Sie an, welche Fälle bei der Untersuchung einer Definitionslücke einer Funktion vorliegen können und wie man diese Fälle unterscheidet. x+2 b) Bestimmen Sie die Definitionslücken der Funktion f(x): und ordnen Sie diese den entsprechenden Fällen aus a) zu. x²-4 Vervollständigen Sie mit Ihren Ergebnissen aus b) den Verlauf der Funktion in M1 an den Definitionslücken und ergänzen Sie ebenfalls den Verlauf für x → ±∞. Aufgabe 2: Vervollständigen Sie die Folgen um die nächsten 3 Folgenglieder. Bestimmen Sie für die Folgen ein explizites und rekursives Bildungsgesetz, 2 a) 3,6,9, 12, 15, ... b) -1,-4,8,-16, 32, ... c) 3,7, 11, 15, 19,... d) 80, 40, 20, 10, 5, ... (1) an Aufgabe 3: a) Bestimmen Sie die Grenzwerte der gegebenen Folgen mithilfe der Grenzwertsätze. (3) an = = 4n²-2 n²+5n-1 1+3n 1-2n² (1) f(x) = (1) f(x) 1. Kursarbeit in Mathematik (1) f(x) = für x → ∞0 1 2x b) Mithilfe von Termumformungen: = x²-16 x+4 c) Mithilfe der h-Methode: Name: Viviana Littig 25-n² n²-5 b) Gegeben ist die Folge an = Ermitteln Sie den Grenzwert der Zahlenfolge und bestimmen Sie, ab welchem Folgenglied die Abweichung vom Grenzwert kleiner ist als 0,001. für x → -4 Aufgabe 4: Bestimmen Sie den Grenzwert der folgenden Funktionen: a) Mithilfe von Testeinsetzungen: > x²+3x+2 x+1 ²n = (2-(²-)"). (²+¹) für x → -1 (2) an (4) an = 1 nn² (2) f(x)= = cos(x)-1 x² für x → 0 5x+5 1+x 5 (f(x) = - = - für x + 1 1+x 1-x 1-x² M1: -10 fr.8 8 8 4 2 -2 T -6 Definitionslicke 8 8 2P/40 Nr. 1 a Xo = Definitionslicke lim f(x) x-xo X<xo (3) lim f(x)...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

= ∞ und lim f(x) = ∞ X-7Xo 2x-xo x<xo x>xo (oder Xo ist eine = lim f(x) = g ✓ hebbare Definitionslicke v x->x XXXo ¹im f(x) = ∞0 <->хо x<xo XCxo 1. Mathe Klausur Leistungskurs lim f(x) = -∞ und lim ((x) = -∞ X-7x0 X--Xo x7x0 X<XO oder lim f(x) = -∞0 und lim f(x) = ∞0 ) хохо x-xo X7X0 X+2 b) f(x) = (x3²-4 ↑ 21 lim f(x) = g₁ & limem f(x) =gz x>xo хсхо lim X+2 X-72 X²-4 V -00)✓ und lim f(x) = -∞ X->Xo хухо F Xo = {2} \ L Xo ist eine Polstelle V che Vorzeichenwechsel links: rechts: +∞0 Xo ist eine Poldelle mit Vorzeicherwechsel √x = -2 ✓ Xo ist eine Polstelle mit Vorzeichenwechsel Xo ist eine V Sprangstelle V 28.10.20 Viviana Littig MSS 11 8P/8P 2P/4P Nr.2 arithmetrisch an = a₁t (n-1). d ann = an+a an= a₁∙ 9h-1 5SP/8P geometrisch ani= an q a) 3, 6, 9, 12, 15, 18, 21, 24, 27, 30, explizit : an= 3 + (n-1)-3 V rekursiv ant = an+ 3 ✓ b)-1₁ 2₁-4, 8₁ -16, 32, 64, 128,- 256, 512,.... explizit: an= -1.2^-^ f rekursiv and ₁ = an (2) V a=-1 ✓ c) 3,7, 11, 15, 19, 23, 27, 31, 35, 39,... explizit : an = 3 + (n-1) 4 rekursiv : Ant₁ = an + 4 ✓ explizit 11P/12P rekursiv a) (1) an : d) 80; 40, 20 ; 10; S; 22, ³u; an= 80:2^-^ v. ant ² an: 24 tim 198 ∞ P• 1+ 3n 1-2n² 1+3n 1-2n² h3w0 11 a = 3 11 (+3) (2n) V 22=00² a = 3 oon 3; a₁ = 80 6 5700 b A h² Schreibweise Lim (2- (§)^). (^+^ ) = 2 · 4 = 2 ✓ 슬 h→00 un 5 16 3 i nyo 2 1700 2 h50 啊 (2) an (2-(3)^). (h+^^) Q^) (²) @ (2-0). (1+0) 32; € 22 Schreibweise! (3) an -4h²-2 h²+5n-1 (b) s (4) an = no 10 INIS 500 220 an = 25₂ →O h²-5 ht NET 25-n² n²-5 n² n+∞o 5-n² 125-n² 1²/²³²-5) h²-5 n²-5 25-n²-n²+5. 30-2h²2 h²-5 130-221 In3-51 4² Nr. 4 a) (1) f(x) = 2x Lim X X-78 1000 [11 = 2 lim COS(X)-1 X-0 X2 x<0 Lim 4n²-2 n²+5-1 1400 Lim -5 198 ( ²01 A 5 h² 25 1 | < 1000 2 Aoo (uff 1000 0 1 1000 (2) f(x) = cos(x) -^ x² 1000 00-X -∞ f - O Lim n-x X→ 0 = Cim X-0 ' 4-0 1100 + # 11 25-n² n²-5 = existiert nicht f die Folge ist. divergent 4= 4√ 11 +--^V -1 ε = 1000 25-142² - A < 0,001 COS(X)-1 X2 ab dem 142. Folganglied = 0 V 3P/4P 20/30