K

Kristallrosen

Hallo, ich muss in der Schule eine Umfrage zu der Sprache Französisch gestalten und brauche eure Meinung? Es wäre nett, wenn ihr die Fragen beantworten würdet.☺ 1. Welche Rolle spielt Französisch in eurem Privatleben? 2. Welche Rolle spielt Französisch in der Welt? (Eure Meinung) 3. Find ihr es noch zeitgemäß, Französisch in der Schule zu unterrichten?

K

App herunterladen um Kommentar zu schreiben

20

0

20

0

Finde Antworten auf alle deine Fragen und noch viel mehr. In der Knowunity App

App im Google Play Store herunterladenApp im Apple App Store herunterladen

Fächer

K

Kristallrosen

Hallo, ich muss in der Schule eine Umfrage zu der Sprache Französisch gestalten und brauche eure Meinung? Es wäre nett, wenn ihr die Fragen beantworten würdet.☺ 1. Welche Rolle spielt Französisch in eurem Privatleben? 2. Welche Rolle spielt Französisch in der Welt? (Eure Meinung) 3. Find ihr es noch zeitgemäß, Französisch in der Schule zu unterrichten?

K

App herunterladen um Kommentar zu schreiben

20

0

20

0

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Antworten (20)

user profile picture

Tabea

vor 8 Monaten

beste Antwort

1. In meinem Privatleben spielt es kaum eine Rolle. Ich lerne es bloß in der Schule und lese ab und zu französische Bücher. 2. Ich denke an sich ist Französisch eine tolle Sprache, aber durch die zunehmende Globalisierung wird das meiste auf Englisch umgestellt. Daher ist Französisch nicht mehr die Weltsprache, die es einst war. Allerdings gibt es immer noch viele Länder, die (meist aufgrund von kolonialer Vergangenheit) noch Französisch sprechen, sodass man Französisch auch außerhalb von Frankreich sprechen kann. 3. Ich denke Sprachen zu lernen ist immer von Vorteil. Man kann nicht alles auf Englisch allein begrenzen. Die Geschäftssprachen der Europäischen Raumfahrt Agentur sind beispielsweise Englisch UND Französisch. Wenn man eine Sprache lernt, taucht man automatisch in einen etwas anderen Kulturkreis ein und hat die Möglichkeit viel mehr Dinge zu erfahren (seien es Bücher, Filme, YouTuber, ….). Ich denke daher, dass es absolut zeitlos ist Sprachen zu lernen. Das gilt in meinen Augen aber für jede Sprache und nicht ausschließlich für Französisch.

Kommentare (0)

0

0

user profile picture

App herunterladen um Kommentar zu schreiben

user profile picture

In der App kommentieren

0

0

user profile picture

NotAPro

vor 7 Monaten

2. Weltsprache meine ich

Kommentare (0)

0

0

user profile picture

App herunterladen um Kommentar zu schreiben

user profile picture

In der App kommentieren

0

0

user profile picture

Sara

vor 1 Monaten

1. Also im Alltag spreche ich Französisch in der Schule, ab und zu auch zuhause, weil ich die Sprache wunderschön finde, aber nicht so oft. 2. In der Welt finde ich Französisch wichtig und eine schöne sprache sich auszutauschen. 3. Ich finde es super, das in meinem Gymnasium Französisch angeboten wird (und auch in anderen Schulen), denn es gibt so viele schöne Traditionen in Frankreich, man lernt die Kultur kennen und auch gibt es spezielle Tage, wo wir in der Schule neue französische Rezepte oder andere tolle Sachen ausprobieren. 😁😊☺😃

Kommentare (0)

0

0

user profile picture

App herunterladen um Kommentar zu schreiben

user profile picture

In der App kommentieren

0

0

L

Lara

vor 8 Monaten

1. Privat spielt es eine geringe Rolle, da nur wenige meiner Familienmitglieder es sprechen können 2. auf internationaler Ebene spielt es vermutlich eine geringere Rolle als Englisch beispielsweise, jedoch gibt es einige Länder, in denen es gesprochen wird und ist eine von Vielen 'hochangesehene' Sprache. 3.ich sehe es definitiv noch als zeitgemessen an, Französisch in der Schule zu lernen, da einerseits jede neuerlernte Sprache eine Bereicherung ist und es wiederum erleichtert andere (neue) Sprachen zu lernen und andererseits ist Französisch eine weitverbreitete Sprache, sodass es sehr nützlich ist, diese wenigstens in Zügen sprechen zu können.

Kommentare (0)

0

0

L

App herunterladen um Kommentar zu schreiben

L

In der App kommentieren

0

0

user profile picture

Maya

vor 8 Monaten

hey, 1) in meinem Leben spielt Französisch keine Rolle. Ich habe es weder gelernt noch brauche ich es jetzt 2) ich denke ich Frankreich selbst ist es vorteilhaft Französisch zu können wobei ich im letzten Urlaub auch gut mit Englisch klar kam. 3) Ich finde man sollte sich nicht zwischen extra sprechen entscheiden müssen. Englisch ist das wichtigere dann lieber die Stunden da rein investieren

Kommentare (0)

0

0

user profile picture

App herunterladen um Kommentar zu schreiben

user profile picture

In der App kommentieren

0

0

S

Susanna

vor 8 Monaten

1. leider keine 2. eine große, nämlich für die Verständigung 3. ja, da Französisch eine allerweltssprache ist

Kommentare (0)

0

0

S

App herunterladen um Kommentar zu schreiben

S

In der App kommentieren

0

0

user profile picture

Lisa

vor 8 Monaten

Keine Rolle Die Sprache geht immer mehr zurück und ist nicht mehr so relevant Ich finde es nicht mehr zeitgemäß, Spanisch ist zum Beispiel eher relevanter und man kann auch in anderen Sprachen dadurch ein Vorteil haben

Kommentare (0)

0

0

user profile picture

App herunterladen um Kommentar zu schreiben

user profile picture

In der App kommentieren

0

0

user profile picture

✨studywithfellow✨

vor 8 Monaten

1. leider gar keine! 2. ich denke, da französisch immer noch eine Weltsprache ist sollte spielt französisch schon einer ziemlich große Rolle 3. Auf jeden Fall. ich finde es sollte Pflicht sein so wie englisch. Latein braucht kein Mensch mehr heutzutage

Kommentare (0)

0

0

user profile picture

App herunterladen um Kommentar zu schreiben

user profile picture

In der App kommentieren

0

0

E

Em03

vor 8 Monaten

hey, französisch spielt in meinem Privatleben eine große Rolle, da meine 2. Muttersprache diese ist. Meiner Meinung nach spielt französisch in der Welt keine so unfassbar große Rolle, jedoch gibt es viele Länder in denen es gesprochen wird und somit ist es sehr praktisch diese Sprache zu beherrschen. Ja, ich persönlich finde es noch zeitgemäß französisch im Gegensatz zu Latein in der Schule zu lernen. Zudem würde ich aber sagen, dass es vielleicht auch andere Sprachen zur Auswahl geben sollte. ich hoffe ich konnte dir damit helfen. Lg

Kommentare (0)

0

0

E

App herunterladen um Kommentar zu schreiben

E

In der App kommentieren

0

0

S

Sarah

vor 8 Monaten

1. Leider keine. Bis jetzt erst einmal gebraucht und das war in Belgien… 2. Es wird an vielen Orten Französisch gesprochen und daher sehe ich es als sehr angesehen, Französisch zu sprechen. Jedoch machen die Franzosen ein noch größeres Ding aus ihrer Sprache und denken manchmal ihre Sprache sei wichtiger als Englisch. 3. Ich finde Französisch ist immer noch zeitgemäß!

Kommentare (0)

0

0

S

App herunterladen um Kommentar zu schreiben

S

In der App kommentieren

0

0

E

Emilia Lancester

vor 8 Monaten

1. Ich habe Französisch LK und war 6 Monate lang in Paris, es spielt also in meinem Leben eine große Rolle. 2./3. In Deutschland sollte Französisch weiterhin eine wichtige Rolle spielen. Die gemeinsame Geschichte unserer Länder verbindet uns, und sollte uns mahnen weiterhin über die Kultur des jeweils anderen zu lernen. Dazu gehört auch, die Sprache zu lernen. Vive l'amitié franco-allemande.

Kommentare (0)

0

0

E

App herunterladen um Kommentar zu schreiben

E

In der App kommentieren

0

0

A

Aline

vor 8 Monaten

1. spielt überhaupt keine Rolle 2. gehört zu einen der Weltsprachen also sehr wichtig 3. definitiv

Kommentare (0)

0

0

A

App herunterladen um Kommentar zu schreiben

A

In der App kommentieren

0

0

A

A Frog

vor 8 Monaten

1. So gut wie keine. Im Urlaub war es allerdings hin und wieder hilfreich. 2. Die Sprache ist weit verbreitet und wird viel gesprochen. Um größere Popularität oder Wichtigkeit zu erlangen, wie bei Englisch oder Spanisch, ist sie aber leider zu kompliziert. 3. Ja, die Sprache ist immer noch präsent und mit einer langen Grenze zu Frankreich, ist es in Deutschland gut möglich dem ein oder anderen Französischsprachigen zu begegnen.

Kommentare (0)

0

0

A

App herunterladen um Kommentar zu schreiben

A

In der App kommentieren

0

0

M

Marie König

vor 8 Monaten

1. Ich finde Französisch sehr interessant und vielfältig vorallem weil es meinen Alltagssprachen nicht ähnelt. Ausserdem interessiert mich französische musik sehr. 2. Französisch wird an so vielen Orten gesprochen ich würde schon sagen dass es fast als zweite weltsprache gelten könnte genauso wie arabisch. 3. Ich finde es gut dass es angeboten wird, genau weil es ja so viele Länder gibt die diese sprechen.

Kommentare (0)

0

0

M

App herunterladen um Kommentar zu schreiben

M

In der App kommentieren

0

0

A

avila

vor 8 Monaten

1. mittlerweile keine so große mehr, da ich es letztes Jahr abgewählt habe, doch natürlich ist man immer Mal wieder damit konfrontiert z.B. bei Musik oder in Serien 2. ich denke immer noch eine immense, da in vielen Ländern immer noch Französisch gesprochen wird, aber ich denke, dass mittlerweile andere Sprachen an "Bedeutung" gewinnen 3. ich finde da sollte den Schülern eine größere Auswahl zu Verfügung stehen und man sollte auch ein bisschen von diesem festgefahrenen auf entweder Französisch oder Latein loskommen

Kommentare (0)

0

0

A

App herunterladen um Kommentar zu schreiben

A

In der App kommentieren

0

0

user profile picture

Hannah🤍

vor 8 Monaten

1. In meinem Privatleben spielt Französisch keine Rolle. Allerdings hatte ich früher Französisch in der Schule, weshalb ich das auch Zuhause gelernt habe. 2. In der Welt ist Französisch mit eine von vielen Amtssprachen. In mehreren Ländern ist es auch die häufigste Sprache die gesprochen wird. Ich finde die Sprache zudem auch sehr schön und elegant. 3. Ich finde es gut, wenn man die Möglichkeit hat in der Schule Französisch zu lernen, da es eine sehr schöne Sprache ist und sie viel Spaß sprachen kann, auch wenn sie nicht ganz leicht zu lernen ist.

Kommentare (0)

0

0

user profile picture

App herunterladen um Kommentar zu schreiben

user profile picture

In der App kommentieren

0

0

user profile picture

noefeli

vor 8 Monaten

1 keine 2 vermutlich eine immer groesser werdende, auch wegen globalisierung und franzosen in afrika.... 3 aufjedenfall. Wir lernen alle möglichen hinterweltersprachen wie latein oder russisch wo man sich wirklich fragt ob das so zeitgemaes ist, aber französisch aufjedenfall, alleine wegen dem Image was die Sprache hat.

Kommentare (0)

0

0

user profile picture

App herunterladen um Kommentar zu schreiben

user profile picture

In der App kommentieren

0

0

user profile picture

lea

vor 8 Monaten

1. Überhaupt keine🤷🏼‍♀️ 2. Sie spielt in Frankreich natürlich eine große Rolle aber auch in anderen Ländern zur Verständigung. 3. Ja das finde ich, jedoch bin ich der Meinung, dass das jeder selbst entscheiden sollte.

Kommentare (0)

0

0

user profile picture

App herunterladen um Kommentar zu schreiben

user profile picture

In der App kommentieren

0

0

V

Vivien Meinert

vor 8 Monaten

Super gerne, also: 1. Ich habe Freunde in Frankreich, weshalb ich diese auch ab und zu besuchen gehe. Da wir dort jedoch ausschließlich Deutsch reden, spielt die Französische Sprache kaum eine Rolle in meinem Leben. 2. Ich bin der Meinung, dass Frankreich schon lange nicht mehr die Wirkung auf andere Länder hat, wie es mal war. (Z. B Modetrends etc.). Natürlich ist es immernoch ein wichtiger Komponent, aber ich denke, Frankreich hat an Wichtigkeit verloren. 3. Zum einen ja, zum einen nein. Zunächst zu dem "Ja" Frankreich ist nunmal unser Nachbarland, es ist immer gut die Sprache von (benachbarten) Ländern zu können. Trotzdem finde ich den Unterricht in der Schule nicht gut (habe das Fach in der 10. auch glücklich abgewählt). Zum einen fängt man viele zu spät an und es ist sehr Grammatik lastig, ich bin der Überzeugung, dass man eine Sprach durch Häufiges Kommunizieren UND Ausflügen/ Klassenfahrten in dieses Land, am Besten lernen kann. Ich hoffe ich konnte dir ein wenig helfen :)

Kommentare (0)

0

0

V

App herunterladen um Kommentar zu schreiben

V

In der App kommentieren

0

0

T

Tamina Schulmann

vor 8 Monaten

1.keine Rolle 2. typisch Französiche Lebensmittel/ Gesten/ Gebräuche… 3.Ja, aber es sollte noch mehr Sprachen Auwahl geben und keine Verpflichtung Latein oder Französisch bis zur 12. Klasse durchbelegen zu müssen.

Kommentare (0)

0

0

T

App herunterladen um Kommentar zu schreiben

T

In der App kommentieren

0

0

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen