Biologie /

Alzheimer Präsentation Q2

Alzheimer Präsentation Q2

 (Morbus) Alzheimer
Eine Präsentation von Emma Sundt und
Kinga Janecki
23/180
OOKES
C863
STUDY 1
11.01
41.56
MA
RFP
5cm
SP H44.5 TR 6300.0
S

Alzheimer Präsentation Q2

K

Kinga

3 Followers

Teilen

Speichern

81

 

12/13

Präsentation

Habe eine 1 bekommen, fast nur Buch Quellen, was einen Lehrer beeindrucken kann:)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

(Morbus) Alzheimer Eine Präsentation von Emma Sundt und Kinga Janecki 23/180 OOKES C863 STUDY 1 11.01 41.56 MA RFP 5cm SP H44.5 TR 6300.0 SL 5.0 LTE 124.0 EV 199 220 TA 04:24 AF 5cm ΤΡΟ SP H23.5 TR 6300.0 SL 5.0 LE FOV 199 220 TA 296 512 Tra>Cor(6.1)>Sag Chilter Harmon 4VA12 Full [email protected] Inhalt der Präsentation Grundinformationen Ursachen/ Einflussfaktoren von Alzheimer Verlauf der Krankheit Symptome Maßnahmen zur Behandlung Vorbeugung Unterschied zwischen Alzheimer und Demenz Quellen Grundinformationen • Neuro-degenerative Erkrankung (Tod nach ca. 7-10 J.) Ca. 24 Mio. Demenzerkrankte→60% durch Alzheimer • Meistens ab dem 65 Lebensjahr • Nach Alois Alzheimer benannt 1906 entdeckt • 90% sporadisch, 10% familiär bedingt Einflussfaktoren von Alzheimer Diabetes -> schlecht eingestellter Blutzucker Bluthochdruck Stoffwechselerkrankungen Schädelhirntraumata • Hohe Cholesterinwerte Aluminium? Verlauf der Krankheit Absterben von Nervenzellen im Das Gehirn - Alzheimer Krankheit Gehirn → Hirnatrophie Es gibt zwei Verläufe: Tauproteine transportieren Phosphatgruppen in der Zelle →bilden Ablagerungen →kein Transport von Stoffen mehr möglich, Störung in der Zelle An den Synapsen gibt es Beta- Amyloid-Plaque →Signale werden nicht richtig übertragen → Neuronen sterben Dendriten. Axon Erkranktes Neuron. Gesundes Neuron Tau Protein Microtuboli Amyloides Plaque Sich auflösende Microtuboli D

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Biologie /

Alzheimer Präsentation Q2

K

Kinga  

Follow

3 Followers

 (Morbus) Alzheimer
Eine Präsentation von Emma Sundt und
Kinga Janecki
23/180
OOKES
C863
STUDY 1
11.01
41.56
MA
RFP
5cm
SP H44.5 TR 6300.0
S

App öffnen

Habe eine 1 bekommen, fast nur Buch Quellen, was einen Lehrer beeindrucken kann:)

Ähnliche Knows

S

4

Neurodegenerative Erkrankungen

Know Neurodegenerative Erkrankungen  thumbnail

60

 

11/12/13

user profile picture

Alzheimer

Know Alzheimer  thumbnail

89

 

11/12/10

L

13

Alzheimer-Demenz

Know Alzheimer-Demenz thumbnail

27

 

11

L

23

Alzheimer-Demenz

Know Alzheimer-Demenz thumbnail

49

 

10

(Morbus) Alzheimer Eine Präsentation von Emma Sundt und Kinga Janecki 23/180 OOKES C863 STUDY 1 11.01 41.56 MA RFP 5cm SP H44.5 TR 6300.0 SL 5.0 LTE 124.0 EV 199 220 TA 04:24 AF 5cm ΤΡΟ SP H23.5 TR 6300.0 SL 5.0 LE FOV 199 220 TA 296 512 Tra>Cor(6.1)>Sag Chilter Harmon 4VA12 Full [email protected] Inhalt der Präsentation Grundinformationen Ursachen/ Einflussfaktoren von Alzheimer Verlauf der Krankheit Symptome Maßnahmen zur Behandlung Vorbeugung Unterschied zwischen Alzheimer und Demenz Quellen Grundinformationen • Neuro-degenerative Erkrankung (Tod nach ca. 7-10 J.) Ca. 24 Mio. Demenzerkrankte→60% durch Alzheimer • Meistens ab dem 65 Lebensjahr • Nach Alois Alzheimer benannt 1906 entdeckt • 90% sporadisch, 10% familiär bedingt Einflussfaktoren von Alzheimer Diabetes -> schlecht eingestellter Blutzucker Bluthochdruck Stoffwechselerkrankungen Schädelhirntraumata • Hohe Cholesterinwerte Aluminium? Verlauf der Krankheit Absterben von Nervenzellen im Das Gehirn - Alzheimer Krankheit Gehirn → Hirnatrophie Es gibt zwei Verläufe: Tauproteine transportieren Phosphatgruppen in der Zelle →bilden Ablagerungen →kein Transport von Stoffen mehr möglich, Störung in der Zelle An den Synapsen gibt es Beta- Amyloid-Plaque →Signale werden nicht richtig übertragen → Neuronen sterben Dendriten. Axon Erkranktes Neuron. Gesundes Neuron Tau Protein Microtuboli Amyloides Plaque Sich auflösende Microtuboli D

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen