Biologie /

Nahrungsbeziehungen - Zusammenfassung

Nahrungsbeziehungen - Zusammenfassung

 Nahrungsbeziehungen
Energie
Destruenten
wiedergewonnene
nahistoffe
Trophiestufen
Sonnenenergie
0,1%
Tertiar konsumentenx
Endkonsumenten
1%

Nahrungsbeziehungen - Zusammenfassung

user profile picture

Charlotte Noreen

72 Followers

Teilen

Speichern

73

 

11/12/10

Lernzettel

Zusammenfassung enthält: - Trophiestufen - Nahrungsbeziehungen in Ökosystmen - Nahrungsnetz - Nahrungskette

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Nahrungsbeziehungen Energie Destruenten wiedergewonnene nahistoffe Trophiestufen Sonnenenergie 0,1% Tertiar konsumentenx Endkonsumenten 1% Sekundärkonsumenten ↑ 10% Primärkonsumenten ↑ 100% Produzenten freigesetate warmeenergie Produzenten: Fotosynthese mithilfe Sonnenlicht aller grünen Pflanzen Primärkonsumenten: ernähren sich direkt von den Pflanzen (Herbivoren) Sekundär konsumenten: ernähren sich direkt von Tieren und Pflanzen (zum Teil Omnivoren) Tertiär konsumenten: Fleischfresser, die sich von Fleischfressern ernähren (Karnivoren) Nahrungsbeziehungen in Ökosystemen Die Verhältnisse der Trophieebenen einer Biozönose (=Lebensgemeinschaft) in einem Ökosystem werden in der Biologie in Form von Nahrungspyramiden dargestellt. grüne Pflanzen bauen bei der Fotosynthese organische Substanz auf => Produzenten Tertiarkonsumenten - Herbivoren leben direkt von den Pflanzen => Primär konsumenten - Fleischfresser ernähren sich von Herbivoren => Sekundär konsumenten - Fleischfresser, die andere Fleischfresser fressen, sind Tertiärkonsumenten oder höher Sekundarkonsumenten Primarkonsumenten Produzenten Karnivoren (Omnivoren) Herbivoren 7 Alle Organismenarten können einer Trophiestufe (=Ernährungsstufe) zugeordnet werden. Von einer Trophiestufe zur nächsten Stufe nehmen die Biomasse, die Individuenanzahl und die gespeicherte Energie ab. Gründe dafür sind: > nur ein Teil der Biomasse einer Trophiestufe wird von Angehörigen der nächsthöheren Trophiestufe verzehrt > Konsumenten können die aufgenommene Nahrung nicht vollständig verwerten > Der nutzbare Teil der Biomasse wird nur zum Teil für den Aufbau von Körpersubstanzen verwendet. Er dient hauptsächlich zur Energiefreisetzung beider Zellatmung. Bezeichnung für die verschiedenen Nahrungsbeziehungen innerhalb eines Ökosystems. Nahrungsnetz Beispiel Wald und Wiese Produzent Pflanzen- fresser Fleisch- fresser Destruent Nahrungskette Der Weg, auf dem organische Stoffe in einem Ökosystem von den Produzenten über Konsumenten an die Destruenten weitergegeben werden Beispiele Nahrungskette an Land Nahrungsnetz Haselnussbaum Eichhörnchen Marder Greifvogel (Produzent) (Primär- (Sekundär- (End- konsument) konsument) konsument) Lorbeer Schildläuse Marienkäfer Eidechse Katze Greifvogel (Produzent) (Primär- (Sekundär- (Tertiär-...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

(Konsument (End- konsument) konsument) konsument) 4. Ordnung) konsument) 8

Biologie /

Nahrungsbeziehungen - Zusammenfassung

user profile picture

Charlotte Noreen  

Follow

72 Followers

 Nahrungsbeziehungen
Energie
Destruenten
wiedergewonnene
nahistoffe
Trophiestufen
Sonnenenergie
0,1%
Tertiar konsumentenx
Endkonsumenten
1%

App öffnen

Zusammenfassung enthält: - Trophiestufen - Nahrungsbeziehungen in Ökosystmen - Nahrungsnetz - Nahrungskette

Ähnliche Knows

user profile picture

1

Nahrungsbeziehung/Nahrungspyramide

Know Nahrungsbeziehung/Nahrungspyramide thumbnail

4

 

11/12/10

J

4

Nahrungsbeziehungen in Ökosysteme

Know Nahrungsbeziehungen in Ökosysteme  thumbnail

28

 

11/12/13

C

1

Nahrungsbeziehungen (Trophiestufen/ebenen)

Know Nahrungsbeziehungen (Trophiestufen/ebenen) thumbnail

5

 

11/12

user profile picture

Nahrungsbeziehungen

Know Nahrungsbeziehungen  thumbnail

172

 

12/13

Nahrungsbeziehungen Energie Destruenten wiedergewonnene nahistoffe Trophiestufen Sonnenenergie 0,1% Tertiar konsumentenx Endkonsumenten 1% Sekundärkonsumenten ↑ 10% Primärkonsumenten ↑ 100% Produzenten freigesetate warmeenergie Produzenten: Fotosynthese mithilfe Sonnenlicht aller grünen Pflanzen Primärkonsumenten: ernähren sich direkt von den Pflanzen (Herbivoren) Sekundär konsumenten: ernähren sich direkt von Tieren und Pflanzen (zum Teil Omnivoren) Tertiär konsumenten: Fleischfresser, die sich von Fleischfressern ernähren (Karnivoren) Nahrungsbeziehungen in Ökosystemen Die Verhältnisse der Trophieebenen einer Biozönose (=Lebensgemeinschaft) in einem Ökosystem werden in der Biologie in Form von Nahrungspyramiden dargestellt. grüne Pflanzen bauen bei der Fotosynthese organische Substanz auf => Produzenten Tertiarkonsumenten - Herbivoren leben direkt von den Pflanzen => Primär konsumenten - Fleischfresser ernähren sich von Herbivoren => Sekundär konsumenten - Fleischfresser, die andere Fleischfresser fressen, sind Tertiärkonsumenten oder höher Sekundarkonsumenten Primarkonsumenten Produzenten Karnivoren (Omnivoren) Herbivoren 7 Alle Organismenarten können einer Trophiestufe (=Ernährungsstufe) zugeordnet werden. Von einer Trophiestufe zur nächsten Stufe nehmen die Biomasse, die Individuenanzahl und die gespeicherte Energie ab. Gründe dafür sind: > nur ein Teil der Biomasse einer Trophiestufe wird von Angehörigen der nächsthöheren Trophiestufe verzehrt > Konsumenten können die aufgenommene Nahrung nicht vollständig verwerten > Der nutzbare Teil der Biomasse wird nur zum Teil für den Aufbau von Körpersubstanzen verwendet. Er dient hauptsächlich zur Energiefreisetzung beider Zellatmung. Bezeichnung für die verschiedenen Nahrungsbeziehungen innerhalb eines Ökosystems. Nahrungsnetz Beispiel Wald und Wiese Produzent Pflanzen- fresser Fleisch- fresser Destruent Nahrungskette Der Weg, auf dem organische Stoffe in einem Ökosystem von den Produzenten über Konsumenten an die Destruenten weitergegeben werden Beispiele Nahrungskette an Land Nahrungsnetz Haselnussbaum Eichhörnchen Marder Greifvogel (Produzent) (Primär- (Sekundär- (End- konsument) konsument) konsument) Lorbeer Schildläuse Marienkäfer Eidechse Katze Greifvogel (Produzent) (Primär- (Sekundär- (Tertiär-...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

(Konsument (End- konsument) konsument) konsument) 4. Ordnung) konsument) 8