GFS Tagesschau

 Vorstellung einer Nachrichtensendung im TV
Gliederung:
1. Geschichte der Tagesschau.
2.
Formate von Nachrichtensendungen.......
3. Wodurch

GFS Tagesschau

S

Sarah Boelcke

32 Followers

Teilen

Speichern

11

 

11/12/10

Präsentation

Vorstellung einer Nachrichtensendung

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Vorstellung einer Nachrichtensendung im TV Gliederung: 1. Geschichte der Tagesschau. 2. Formate von Nachrichtensendungen....... 3. Wodurch zeichnet sich die Tagesschau aus?......... 3.1 Rechtliche Rahmenbedingungen....... 3.2 Besonderheiten.... Aufbau der klassischen Tagesschau... 4.1 Vorspann... 4.2 Nachrichten.. 4. 4.3 Sport...... 4.4 Lottozahlen.. 4.5 Wetterbericht...... 4.6 Hinweis auf nächste Nachrichtensendung. 4.7 Abspann..... 5. Auswahl der Meldungen...... 5.1 Kriterien...... 5.2 Wer sucht aus?. 5.3 Themen.. 6. Resümee..... 7. Literaturverzeichnis...... 235 5 6 7 7 8 7 8 9 10 10 11 11 11 12 13 14 tagesschau 1 1. Die Geschichte der Tagesschau ● ● ● Mit der ,,tagesschau" ist in der Regel die Hauptausgabe um 20 Uhr gemeint Start am 26.12.1952 um 20.00 Uhr mit 3 Ausgaben pro Woche → 1. deutsche aktuelle Nachrichtensendung (davor Wochenschau) → Redaktion in Hamburg Seit 1.10.1956 von montags bis samstags Ab 3.09.1961 zusätzlich Sonntagsausgabe Seit 29.03.1970 in Farbe Bis heute höchste Einschaltquote und Reichweite: 2016 durchschnittlich 9,84 Millionen Zuschauern täglich (ARD, 3Sat, 3. Programm + Phoenix) → meistgesehene deutsche Nachrichtensendung → Marktanteil 34,6 % ARD DEUTSCHES FERNSEHEN tagesschau tagesschau tagesschau Pagesschau 2 2. Formate von Nachrichtensendungen Die verschiedenen Ausgaben der Tagesschau unterscheiden sich durch Länge und Moderationsstil: 1. Kurzsendung (wenige Minuten): Nur wichtigste Themen Sprecher liest Berichte vor während kurze Einspielfilme laufen → ,,tagesschau in 100 Sekunden" 2. Klassische Nachrichtensendung (15 Minuten): ,,ernste" Nachrichtensprecher/innen Sprecher liest Berichte, die von Redakteure geschrieben wurden, vor während Filmbeiträge laufen Kurze Einspielfilme → ,,tagesschau 20 Uhr" ● ● 3. Nachrichtenmagazine (20-30 Minuten): Moderator/in präsentiert eigene Texte Live-Interviews ● ● Längere Hintergrundberichte → „tagesthemen 22.45 Uhr" ● tagesschau tagesschau ►IN 100 SECONDS tagesschau tagesthemen 3 Tagesschau-Varianten Tagesschau (innerhalb des ARD- Morgenmagazins) Tagesschau Tagesschau Tagesschau um Zwölf Tagesschau (innerhalb des ARD- Mittagsmagazins) Tagesschau Tagesschau um Drei Tagesschau Tagesschau um Fünf Tagesschau Tagesthemen Nachtmagazin Tagesschau Sendezeit 05:30 Uhr - 08:30 Uhr halbstündlich 09:00 Uhr 10:40 Uhr 12:00 Uhr Ca. 13:10 Uhr 14:00 Uhr 15:00 Uhr 16:00 Uhr 17:00 Uhr 20:00 Uhr i.d.R. 22:15...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Uhr Freitags 21:45 Uhr i.d.R. 0:00 Uhr zw. 01:00-05:30 Uhr Länge 3-5 Minuten 5 Minuten 3 Minuten 15 Minuten 3-5 Minuten 10 Minuten 10 Minuten 15 Minuten 15 Minuten 15 Minuten 30 Minuten 20 Minuten 2 Minuten Sonstiges im wöchentlichen Wechsel mit den heute Xpress-Nachrichten In Form der tagesschau 100sec erste ausführliche Nachrichten, moderierte Ausgabe in Form der Im wöchentlichen Wechsel mit den heute Xpress-Nachrichten, tagesschau 100sec moderierte Ausgabe moderierte Ausgabe moderierte Ausgabe moderierte Ausgabe Hauptausgabe, Übernahme auf 3sat, tagesschau24, One, BR Fernsehen, hr- fernsehen, NDR Fernsehen, Phoenix (mit Gebärdensprache), rbb Fernsehen, SWR Fernsehen, Radio Bremen TV, SR Fernsehen, WDR Fernsehen und ARD-alpha moderierte Magazin-Sendung mit Schwerpunkten des Tages inkl. Nachrichtenblock mit einem Tagesschau-Sprecher letzte ausführliche Ausgabe mit den Nachrichten des Tages inkl. Nachrichtenblock mit einem Tagesschau-Sprecher noch zwei kurze Nachtausgaben, die der Tagesschau in 100 Sekunden ähneln 4 3. Wodurch zeichnet sich die Tagesschau aus? 3.1 Rechtliche Rahmenbedingungen Nachrichten ... 1. 2. sind Bestandteil der verfassungsrechtlich gesicherten Grundversorgung. müssen vor der Verbreitung auf Herkunft und Wahrheit überprüft werden. informieren sachlich, knapp, präzise und unparteiisch über Tagesereignisse. 4. ... müssen deutlich von Kommentare getrennt werden. 3. →Bei Kommentare ist der Verfasser nicht neutral und muss genannt werden! nur Fakten dürfen vermittelt werden. → Zuschauer können zu den Themen ihre eigene Meinung bilden. 5. → Verankert im Rundfunkgesetz und in den Rundfunkstaatsverträge. Hahn/Vesting Beck'scher Kommentar zum Rundfunk- recht 3. Auflage tagesschau C.H.Beck Hahn/Vesting Beck'scher Kommentar zum Rundfunk- recht Rundfunkstaatsvertrag Jugendmedienschutz-Staatsvertrag Rundfunkgebührenstaatsvertrag Rundfunkbeitragsstaatsvertrag Rundfunkfinanzierungsstaatsvertrag 3. Auflage Verlag C.H.Beck LO 5

S

Sarah Boelcke  

Follow

32 Followers

 Vorstellung einer Nachrichtensendung im TV
Gliederung:
1. Geschichte der Tagesschau.
2.
Formate von Nachrichtensendungen.......
3. Wodurch

App öffnen

Vorstellung einer Nachrichtensendung

Vorstellung einer Nachrichtensendung im TV Gliederung: 1. Geschichte der Tagesschau. 2. Formate von Nachrichtensendungen....... 3. Wodurch zeichnet sich die Tagesschau aus?......... 3.1 Rechtliche Rahmenbedingungen....... 3.2 Besonderheiten.... Aufbau der klassischen Tagesschau... 4.1 Vorspann... 4.2 Nachrichten.. 4. 4.3 Sport...... 4.4 Lottozahlen.. 4.5 Wetterbericht...... 4.6 Hinweis auf nächste Nachrichtensendung. 4.7 Abspann..... 5. Auswahl der Meldungen...... 5.1 Kriterien...... 5.2 Wer sucht aus?. 5.3 Themen.. 6. Resümee..... 7. Literaturverzeichnis...... 235 5 6 7 7 8 7 8 9 10 10 11 11 11 12 13 14 tagesschau 1 1. Die Geschichte der Tagesschau ● ● ● Mit der ,,tagesschau" ist in der Regel die Hauptausgabe um 20 Uhr gemeint Start am 26.12.1952 um 20.00 Uhr mit 3 Ausgaben pro Woche → 1. deutsche aktuelle Nachrichtensendung (davor Wochenschau) → Redaktion in Hamburg Seit 1.10.1956 von montags bis samstags Ab 3.09.1961 zusätzlich Sonntagsausgabe Seit 29.03.1970 in Farbe Bis heute höchste Einschaltquote und Reichweite: 2016 durchschnittlich 9,84 Millionen Zuschauern täglich (ARD, 3Sat, 3. Programm + Phoenix) → meistgesehene deutsche Nachrichtensendung → Marktanteil 34,6 % ARD DEUTSCHES FERNSEHEN tagesschau tagesschau tagesschau Pagesschau 2 2. Formate von Nachrichtensendungen Die verschiedenen Ausgaben der Tagesschau unterscheiden sich durch Länge und Moderationsstil: 1. Kurzsendung (wenige Minuten): Nur wichtigste Themen Sprecher liest Berichte vor während kurze Einspielfilme laufen → ,,tagesschau in 100 Sekunden" 2. Klassische Nachrichtensendung (15 Minuten): ,,ernste" Nachrichtensprecher/innen Sprecher liest Berichte, die von Redakteure geschrieben wurden, vor während Filmbeiträge laufen Kurze Einspielfilme → ,,tagesschau 20 Uhr" ● ● 3. Nachrichtenmagazine (20-30 Minuten): Moderator/in präsentiert eigene Texte Live-Interviews ● ● Längere Hintergrundberichte → „tagesthemen 22.45 Uhr" ● tagesschau tagesschau ►IN 100 SECONDS tagesschau tagesthemen 3 Tagesschau-Varianten Tagesschau (innerhalb des ARD- Morgenmagazins) Tagesschau Tagesschau Tagesschau um Zwölf Tagesschau (innerhalb des ARD- Mittagsmagazins) Tagesschau Tagesschau um Drei Tagesschau Tagesschau um Fünf Tagesschau Tagesthemen Nachtmagazin Tagesschau Sendezeit 05:30 Uhr - 08:30 Uhr halbstündlich 09:00 Uhr 10:40 Uhr 12:00 Uhr Ca. 13:10 Uhr 14:00 Uhr 15:00 Uhr 16:00 Uhr 17:00 Uhr 20:00 Uhr i.d.R. 22:15...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Uhr Freitags 21:45 Uhr i.d.R. 0:00 Uhr zw. 01:00-05:30 Uhr Länge 3-5 Minuten 5 Minuten 3 Minuten 15 Minuten 3-5 Minuten 10 Minuten 10 Minuten 15 Minuten 15 Minuten 15 Minuten 30 Minuten 20 Minuten 2 Minuten Sonstiges im wöchentlichen Wechsel mit den heute Xpress-Nachrichten In Form der tagesschau 100sec erste ausführliche Nachrichten, moderierte Ausgabe in Form der Im wöchentlichen Wechsel mit den heute Xpress-Nachrichten, tagesschau 100sec moderierte Ausgabe moderierte Ausgabe moderierte Ausgabe moderierte Ausgabe Hauptausgabe, Übernahme auf 3sat, tagesschau24, One, BR Fernsehen, hr- fernsehen, NDR Fernsehen, Phoenix (mit Gebärdensprache), rbb Fernsehen, SWR Fernsehen, Radio Bremen TV, SR Fernsehen, WDR Fernsehen und ARD-alpha moderierte Magazin-Sendung mit Schwerpunkten des Tages inkl. Nachrichtenblock mit einem Tagesschau-Sprecher letzte ausführliche Ausgabe mit den Nachrichten des Tages inkl. Nachrichtenblock mit einem Tagesschau-Sprecher noch zwei kurze Nachtausgaben, die der Tagesschau in 100 Sekunden ähneln 4 3. Wodurch zeichnet sich die Tagesschau aus? 3.1 Rechtliche Rahmenbedingungen Nachrichten ... 1. 2. sind Bestandteil der verfassungsrechtlich gesicherten Grundversorgung. müssen vor der Verbreitung auf Herkunft und Wahrheit überprüft werden. informieren sachlich, knapp, präzise und unparteiisch über Tagesereignisse. 4. ... müssen deutlich von Kommentare getrennt werden. 3. →Bei Kommentare ist der Verfasser nicht neutral und muss genannt werden! nur Fakten dürfen vermittelt werden. → Zuschauer können zu den Themen ihre eigene Meinung bilden. 5. → Verankert im Rundfunkgesetz und in den Rundfunkstaatsverträge. Hahn/Vesting Beck'scher Kommentar zum Rundfunk- recht 3. Auflage tagesschau C.H.Beck Hahn/Vesting Beck'scher Kommentar zum Rundfunk- recht Rundfunkstaatsvertrag Jugendmedienschutz-Staatsvertrag Rundfunkgebührenstaatsvertrag Rundfunkbeitragsstaatsvertrag Rundfunkfinanzierungsstaatsvertrag 3. Auflage Verlag C.H.Beck LO 5