Fächer

Fächer

Mehr

Die Welle (Kapitelzusammenfassungen)

5.7.2021

11170

525

Teilen

Speichern

Herunterladen


Die Welle....
Inhalt:
1.
2.
3.
4.
Autor
Silvan Altun
Kapitelzusammenfassungen
Der Film
Meine Meinung
DIE WELLE Autor
Der Autor von der Welle
Die Welle....
Inhalt:
1.
2.
3.
4.
Autor
Silvan Altun
Kapitelzusammenfassungen
Der Film
Meine Meinung
DIE WELLE Autor
Der Autor von der Welle
Die Welle....
Inhalt:
1.
2.
3.
4.
Autor
Silvan Altun
Kapitelzusammenfassungen
Der Film
Meine Meinung
DIE WELLE Autor
Der Autor von der Welle
Die Welle....
Inhalt:
1.
2.
3.
4.
Autor
Silvan Altun
Kapitelzusammenfassungen
Der Film
Meine Meinung
DIE WELLE Autor
Der Autor von der Welle
Die Welle....
Inhalt:
1.
2.
3.
4.
Autor
Silvan Altun
Kapitelzusammenfassungen
Der Film
Meine Meinung
DIE WELLE Autor
Der Autor von der Welle
Die Welle....
Inhalt:
1.
2.
3.
4.
Autor
Silvan Altun
Kapitelzusammenfassungen
Der Film
Meine Meinung
DIE WELLE Autor
Der Autor von der Welle
Die Welle....
Inhalt:
1.
2.
3.
4.
Autor
Silvan Altun
Kapitelzusammenfassungen
Der Film
Meine Meinung
DIE WELLE Autor
Der Autor von der Welle
Die Welle....
Inhalt:
1.
2.
3.
4.
Autor
Silvan Altun
Kapitelzusammenfassungen
Der Film
Meine Meinung
DIE WELLE Autor
Der Autor von der Welle
Die Welle....
Inhalt:
1.
2.
3.
4.
Autor
Silvan Altun
Kapitelzusammenfassungen
Der Film
Meine Meinung
DIE WELLE Autor
Der Autor von der Welle
Die Welle....
Inhalt:
1.
2.
3.
4.
Autor
Silvan Altun
Kapitelzusammenfassungen
Der Film
Meine Meinung
DIE WELLE Autor
Der Autor von der Welle
Die Welle....
Inhalt:
1.
2.
3.
4.
Autor
Silvan Altun
Kapitelzusammenfassungen
Der Film
Meine Meinung
DIE WELLE Autor
Der Autor von der Welle
Die Welle....
Inhalt:
1.
2.
3.
4.
Autor
Silvan Altun
Kapitelzusammenfassungen
Der Film
Meine Meinung
DIE WELLE Autor
Der Autor von der Welle
Die Welle....
Inhalt:
1.
2.
3.
4.
Autor
Silvan Altun
Kapitelzusammenfassungen
Der Film
Meine Meinung
DIE WELLE Autor
Der Autor von der Welle

Die Welle.... Inhalt: 1. 2. 3. 4. Autor Silvan Altun Kapitelzusammenfassungen Der Film Meine Meinung DIE WELLE Autor Der Autor von der Welle ist Morton Rhue. Er ist am 5 Mai 1950 in New York geboren. Sein Richtiger Name ist Todd Strasser. Nach seiner Schulzeit begann er ein Studium an einem College in New York, dass er jedoch bald abbrach. Er reiste zunächst einige Jahre durch Europa und verdiente seinen Lebensunterhalt als Straßenmusiker. Erst dann kehrte er in die Vereinigten Staaten zurück und schloss 1974 ein Literaturstudium am Benoit College in Wisconsin ab. 1981 Schrieb er Die Welle mit den Begründungen: Ja, so etwas passiert immer wieder. Vielleicht nicht im selben Ausmaß wie in ,,Die Welle", aber immer wieder lassen sich Leute von den Ideen anderer mitreißen. Darum wollte ich auch unbedingt diese Geschichte schreiben. ,,Die Welle" ist eine Mahnung an Jugendliche, selbstständig zu denken. Kapitelzusammenfassungen Kapitel 1,,Der Geschichtslehrer" Neue Figuren: Laurie Saunders, Amy Smith, Ben Ross, Christy Ross, Brian Ammon, Robert Billings, David Collins. Ort: Gordon High School, Redaktionsbüro der Schülerzeitung ENTE, Klassenzimmer Laurie Sanders Meinte zur Amy Smith, dass nicht alle Akteure des Schülerzeitungs-Teams mit dem nötigen ernst an der Ente arbeiten würden. Danach gingen sie in den Unterricht von Ben Ross, wo sich Ross bemüht, den Videoprotektor zu starten. Da er es nicht Geschafft hat, hilft ihm David. Er regte sich über die mangelnde Disziplin seiner Schüler auf und kündigt an, wenn Jemand zu spät kommt...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity wurde bei Apple als "Featured Story" ausgezeichnet und hat die App-Store-Charts in der Kategorie Bildung in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich regelmäßig angeführt. Werde noch heute Mitglied bei Knowunity und hilf Millionen von Schüler:innen auf der ganzen Welt.

Ranked #1 Education App

Laden im

Google Play

Laden im

App Store

Immer noch nicht überzeugt? Schau dir an, was andere Schüler:innen sagen...

iOS User

Ich liebe diese App so sehr, ich benutze sie auch täglich. Ich empfehle Knowunity jedem!! Ich bin damit von einer 4 auf eine 1 gekommen :D

Philipp, iOS User

Die App ist sehr einfach und gut gestaltet. Bis jetzt habe ich immer alles gefunden, was ich gesucht habe :D

Lena, iOS Userin

Ich liebe diese App ❤️, ich benutze sie eigentlich immer, wenn ich lerne.

Alternativer Bildtext:

oder keine Hausaufgaben hat, dass es strengere folgen haben wird. Kapitel 2 ,,Der Film" Ben Ross zeigte den Schülern ein Film über Konzentrationslager im Nationalsozialismus in Deutschland. Die Schüler Diskutierten nach dem Film über den Geschehen und kamen damit nicht klar das das Volk nichts getan haben. Laurie stellte Ben Ross eine Frage, die er nicht beantworten konnte. Am Ende redete Ben Ross noch mit Robert über sein Verhalten in der Klasse Kapitel 3,,Im Cafeteria" Neue Figuren: Alex Cooper, Carl Block, Norm Schiller Ort: In der Cafeteria, Redaktionsbüro Laurie und die anderen Asen in der Cafeteria. Man merkte das der Film Laurie am meisten mitgenommen hat. Nach dem Essen gingen Amy Smith und Laurie zum Redaktionsbüro für die Schülerzeitung. Alex Cooper und Carl Block Kamen auch, sie sind ein Mitglied der Schülerzeitung die aber ihre Aufgaben als Mitglieder nicht machten. Kapitel 4 ,,Die Antwort" Personen: Ben Ross, Christy, Betty Ort: Bei den Ross Zuhause Ben Ross war Zuhause und konnte die Fragen der Schüler nicht beantworten, was ihm zur Frage kam, ob es sich hier um etwas Handelte, was die Historiker zwar wussten, aber nicht mit Worten erklären konnten. Christy sagte das Betty besser sei als sie in Tennis. Kapitel 5 ,,Das Experiment" Ort: Im Klassenzimmer Ben Ross erklärte den Schülern das Experiment was er vorhat mit dem Stichwort, Macht durch Disziplin" Die Schüler sollen ab jetzt gerade auf deren Platz sitzen und Ben Ross mit Mr Ross Ansprechen und wollen sie das Wort sagen müssen sie aufstehen und neben ihren Platz stehen. Es wird nun der Fokus des Unterrichts auf Strenge und Disziplin gelegt, was den Schülern unerwartet sehr gut gefällt. Vor allem Robert Gefällt diese Idee am meisten. Kapitel 6,,Der Gruß" Ort: Klassenzimmer Ein neuer Tag verging als Ben in die Klasse reinkam. Als er in die Klasse reinging, bemerkte er direkt die Ruhige Atmosphäre in der Klasse, daraufhin beschloss Ben Ross, sein Experiment weiterzuführen. Robert, Der Einzelgänger” war sehr auffällig in Bens Augen. Er kam mit Gekämmten Haaren, und Schicker Kleidung in den Unterricht. Ben Ross entschied sich dann, die Gemeinschaft ,,Die Welle" zu nennen Sie haben ein Neuen Grundsatz,, Macht durch Gemeinschaft". Sie haben einen Gruß Erstellt wo zeigt wer alles dabei ist. Kapitel 7,,Die Welle" Neue Figuren: Mr. Saunders, Mrs Saunders Ort: Bei den Saunders/Ross Laurie Erzählt ihren Eltern was das Experiment ist. Mrs Saunders gefällt das Experiment nicht, Mr Saunders war begeistert davon. Die Mutter findet das Experiment wäre zu Militaristisch. Laurie sagte das Robert seit 2 tagen nicht Gemobbt wurde und es gute Seiten hat. Ben Ross Forscht zuhause weiter wegen deren Experiment, wodurch er dann Vergisst für seine Frau zu Kochen. Christy bekommt Zweifel an das Experiment. Kapitel 8 ,,Die Mitglieder" Ort: Gordon School Am dritten Tag wird die Welle in der Ganzen Schule bekannt gegeben, Poster, Symbole und neue Mitglieder sind in der Welle dabei. Ben Ross verteil die Sogenannten ,,Mitgliedskarten" in der Klasse aus. Alle die ein Symbol mit einem X Drauf haben sind Ben Ross Helfer, Robert ist einer davon geworden. Laurie hat Zweifel bekommen wegen dem Experiment und bespricht es mit ein paar Klassen Kameraden, die aber für die Welle sprechen. Robert war auch dabei und gehört jetzt zur Klassengemeinschaft. Kapitel 9,,Die Ausbreitung" Ort: Gordon School, Bei Familie Saunders Die Welle wird immer mehr Bekannter, jeder will zu der Welle gehören und zum Unterricht von Ben Ross gehen. Die Schüler im Unterricht von Ben Ross sind schon wie Maschinen Mutiert und machen gut mit. Zu gut sogar, was Ben Ross langsam zum Nachdenken bringt. Laurie soll ein Artikel über die Welle schreiben, was sie aber nicht machen will. Sie erzählt zuhause ihrer Mutter, dass sie selber an das Experiment nicht mehr glaubt. Mrs Saunders gibt weitere Bedenken an das Experiment aus, als sie von den Verhaltensänderungen von Robert erfährt. Kapitel 10,,Der Direktor" Neue Figur: Direktor Owens Ort: Beim Direktor Der Direktor bemerkte die Welle und will mit Ben Ross drüber reden. Der Direktor reagiert sehr Kritisch auf Die Welle, Ben Ross zeigte aber Gute Positive Seiten von dem Experiment, aber er muss dem Direktor versprechen, wenn etwas schiefläuft, direkt mit dem Experiment aufzuhören. Kapitel 11,,Der anonymer Brief" Ort: Gordon School Laurie findet ein anonymer Brief auf dem Boden im Redaktion Büro. In diesem Brief steht, dass ein jüngerer Schüler der Welle nicht beitreten wollte. Und die Welle ihn Bedroht hat, alle seine Freunde zu verlieren, da sie auch zur Welle gehören. Laurie ist Geschockt und Distanziert sich von der Welle. Ben Ross allerdings findet immer mehr gefallen als der Anführer und Robert wird sogar sein Leibwächter. Kapitel 12,,Laurie Spricht" Neue Figur: Deutsch (Nicht Mitglied der Welle) Ort: Gordon School, Bei dein Saunders Laurie Distanziert sich mehr von der Welle, bekommt Angstzustände und geht nicht mehr zu den Treffen. David kapiert Lauries Meinung nicht und macht Schluss mit ihr. Die Welle wird immer Aggressiver und so kam es zu einer Prügelei zwischen Brian und Deutsch. Deutsch wird zum Außenseiter und Laurie will eine Sonderausgabe von der Ente rausbringen. Die Welle bricht außer Kontrolle. Die ersten Eltern beschweren sich wegen der Welle, es wäre langsam zu einer Nazihaften gemeinschaft. Kapitel 13,,Die Wahrheit" Ort: Football spiel, Bei den Saunders Laurie möchte zu Amy, um über die Welle zu reden und wegen der Prügelei. Als Laurie zu ihr wollte. Sollte sie den Wellen Gruß machen, sonst lässt Brad sie nicht durch, wo Amy ist. Sie weigerte sich aber und diskutierte mit ihm. Als Brad sie dann doch durchlassen wollte, wollte sie nicht mehr mit ihr reden. Bei den Saunders wurde dann Sonntag abends eine Sonderausgabe geschrieben. In diesem Artikel geht es grundsätzlich nur um die negativen Seiten der Welle aus. Laurie veröffentlich alle Meinungen und den Brief in diesem Artikel. Kapitel 14 ,,Die Diktatur" Ort: Gordon School Nach der Sonderausgabe, Beschwerten sich viele wegen der Welle. Die Mitglieder Amy, Robert, David und Brad unterhalten sich wegen der Sonderausgabe und wegen Laurie. Robert bezeichnet Laurie als Bedrohung und David wird überredet, mit Laurie drüber zu reden. Ben Ross sah auch die Sonderausgabe und macht sich langsam sorgen, ob die Welle zu einer Diktatur sich entwickelt hätte. Norm Schiller Beschwerte sich bei Ben Ross. Kapitel 15,,Außer Kontrolle" Ort: Gordon School, Tennisplatz Ben gibt es zu, dass die Welle außer Kontrolle geraten ist. Er redet mit Christy offen drüber das er die Welle Beendet sollte. Er meint das die Schüler selber draufkommen sollen, dass es zu Ende ist. Direktor Owens will mit Ben reden. Die Mitglieder der Schülerzeitung waren noch nie so gut am Verkaufen wie mit der Sonderausgabe. Am Lauries Spinnt hängt ein Zettel mit dem Wort ,,Feindin". Daraufhin gerät sie in Panik und redet mit David und Brian. Durch die Diskussion zwischen Laurie und David hat David so ein Zorn, dass er Laurie auf den Boden wirft. Er erkennt direkt sein Fehler und Bemerkt selber wie die Welle ihn verändert hat. Zusammen suchen sie Ben Ross auf, um die Welle zu beenden, doch Ben Ross hat ein Plan. Kapitel 16 ,,Der Plan" Direktor Owens erfährt von Ben Ross sein plan, er Braucht dafür Nicht Mitglieder von der Welle wie Carl oder Alex. In der Klasse sagt Ben Ross, das die Welle auch in anderen Schulen eingeführt wird. Dafür würde ein Führer und Begründer kommen. Laurie und David fühlen sich betrogen und gehen zu Direktor Owens und verlassen sein Unterricht. Ben Ross will die Welle nicht beenden. Laurie geht trotz der schlechten Nachricht zu der Versammlung, da sie es nicht glauben kann. Kapitel 17,,Das Ende" Ort: Aula Es gibt eine große Versammlung in der Aula mit mehreren Wellen Mitglieder. Die alle auf Ben Ross hören und die 3 Grundsätze sprechen. MACHT DURCH DIZIPLIEN, MACHT DURCH GEIMEINMSCHAFT, MACHT DURCH HANDELN. Laurie und David versuchen in die Aula zu kommen und kamen rein. Robert soll den Bildschirm anschalten und alle Wellen Mitglieder schauten drauf. Es kam kein Führer und alle waren Verwirrt. Ben Ross Bemerkt, das nur wegen diesem Experiment, alle ihm zuhören und gehorchen. So leicht ist es jugendliche zu Manipulieren. Er erklärt den Mitgliedern. Welche Fehler sie machten, was ein Schlechter Einfluss es hatte wegen den Freundschaften und viel mehr. Daraufhin Beendete er die Welle. Er gab sich selber die Schuld an den Tragödien, da es seine Idee war mit dem Experiment. Einige Schüler hatten tränen andere waren glücklich. Laurie hat Einigens durch die Erfahrung gelernt und fand das Experiment nicht unnötig. Robert ist Traurig, da es jetzt zu Ende ist. Ben Ross Umarmte ihn und sagte zu Robert wie Schick er aussah. Er bietet Robert an, etwas zu essen und sie gingen von der Bühne. DER FILM Die Welle wurde 2008 in den Kinos gezeigt. Die Regie führte Dennis Gansel. Es gibt einige unterschiede, was die Welle in dem Film und im Buch beeinträchtigt. Beispielweise heißen die Figuren im Buch anders als im Film. Robert ist Tim Stoltefuss im Film. Amy ist Lisa. Laurie Saunders ist Karo und David ist Marco. Marco ist ein Wasserballspieler und David ein Footballer. Im Buch gibt es eine Football Mannschaft. Im Film jedoch ein Wasserverein. Laurie hat im Buch kein Bruder, im Film jedoch hat Karo ein kleiner Bruder. Die Welle musste im Film eine Welle Uniform tragen, im Buch gabs keine Uniform. Der Gruß, Der Name etc. haben die Schüler im Film entschieden. Im Buch hat Ben Ross alles entschieden. Allgemein hat der Film gute und Positive Seiten. Es wird mehr im Film Gezeigt als im Buch erzählt wurde. Im Buch war Robert ein Außenseiter der die Welle mochte, im Film hat Tim also Robert ein Mitschüler erschossen und war verrückt nach der Welle. Allgemein hatte das Experiment im Film mehr Tragödien als im Buch. Meine Meinung Ich Persönlich finde Den Film ein wenig Besser als das Buch. Der Film zeigt viele Situationen wo im Buch nicht erzählt wurden. Andererseits wurde im Buch mehr Meinungen gesagt, wo es um die Welle geht. Meine Lieblings Figur ist Laurie Saunders im Buch. Sie ist in der Schülerzeitung der Ente dabei und ist mit David zusammen. Sie mochte die Welle schon am Anfang nicht und am Ende war sie ganz dagegen. Interessant finde ich auch Ben Ross. Seine Idee mit dem Experiment war ja gut, aber am Ende lief alles daneben und er musste es leider beenden. Eventuell hätte er ein paar Regeln geben müssen, damit es nicht so aus dem Ruder läuft. Wenn ich etwas ändern könnte im Buch, wäre es der Direktor Owens. Er war nur im Kapitel 10 und am Ende kurz da. Ich würde es noch interessanter finden, wenn der Direktor die Welle nicht erlauben würde und er mit Ben Ross ein Streit deswegen hätte. So müsste vielleicht die Welle auch ,,Undercover" sein. Aber so wie es geschrieben wurde ist es auch Okay. Kurz und knapp zu sagen finde ich den Roman die Welle, ist ein gutes und Lehrhaftes Buch.