Religion /

Christentum

Christentum

 Symbole
• Kreuz:
wichtigstes Symbol der christlichen Kirche
erinnert an kreuztod Jesu (zentrales Element)
→ Leben nach dem Tod (Auferstehun

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

9

Christentum

user profile picture

study

225 Followers
 

Religion

 

11/12

Lernzettel

das Wichtigste auf einen Blick

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Symbole • Kreuz: wichtigstes Symbol der christlichen Kirche erinnert an kreuztod Jesu (zentrales Element) → Leben nach dem Tod (Auferstehung) • Fisch: - eines der ältesten Symbole (noch vor dem Kreuz) - - Christentum fast überall zu finden (Altarkreuz, Bauform, Kirche) auch in öffentlichen Einrichtungen, als Schmuck, an Hausern) - ursprung im frühen Christentum (vor 2000 Jahren) Verbot von vielgott glauben unter Herrschaft der Romer Symbol um sich als Christ zu kennzeichnen geniet in vergessenheit Bibel aus Altem u. Neuem Testament Altes Testament vom Judentum (hebraische Bibel, Tanach) →gemeinsame Geschichte der Juden u. Christen Schöpfung der Welt, Anfänge der Menschheit Leben nach Gottes Willen | Regeln Neues Testament mit Jesus im Mittelpunkt (nur im Christentum) Matthäus, Markus, Lukas und Johannes erzählen von Jesus (seine Junger = Evangelisten) ~ Evangelien Apostelgeschichten und Briefe des Apostels Paulus Zeit nach Jesus Auferstehung und Entwicklung chr. Gemeinden => zusammen mehr als 60 Einzelgeschichten über 800 Jahre Entstehungszeit) Gottesbald Gott ist Vater, Sohn und Heiliger Geist (Dreifaltigkeit (Trinität) erschuf Erde, Mensch, Tiere, Pflanzen und Universum ·barmherzige, gerechte, gnädige Menschen am Jüngsten Tag richtend leitet und Schützt die Menschen Gott persönlich verbunden mit den Menschen (Jesus = Gottes Schn) Jesus berichtete den Menschen durch Worte und Taten von der Liebe Gottes Glauben nach dem Tod bei Gott zu sein → Glaube an den Heiligen Geist, der immer bei ihnen ist Auferstehung von Jesus Feiertage ● Taufe Kind in die Gemeinde aufnehmen, Weinwasser auf die...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Stirn u. segnen • Konfirmation: Übertritt ins kirchliche Erwachsenenalter, Bestätigung / Segenshandlung ● Sonntagsgottesdienst • Ostern: - 1. Sonntag nach Vollmond nach Fruhlingsanfang - Osterzeit dauert bis Pfingsten - - Palmsonntag (Sonntag vor Ostern), Beginn der Karwoche Jesus ritt mit Esel in Jerusalem ein (der Messias) Palm- u. Olzweige - Grindonnerstag (Donnerstag in der Karwoche), Abendmahl Jesus mit seinen Jungern Jesus wurde gefangen genommen, durch Judas verraten (Judaskuss) Ende der Fastenzeit - - Karfreitag, Pontius Pilatus verurteilt Jesus zum Tod, auf dem Hügel Golgatha ans Kreuz 15 Uhr Gottesdienste (Todesstunde von Jesus) • Weihnachten: - Geburt von Jesus durch Maria in einem Stall in Bethlehem Glaube, dass Gott Jesus als Relter auf die Erde schickte - Karsamstag /Ostersamstag, Tag der Grabes ruhe, keine Gottesdienste Nacht auf Sonntag, Osterkerzen bringen wieder Licht •Ostersonntag, Auferstehung Jesu, Sieg des Lebens über den Tod - Ostermontag, Begegnung von Jesus und zwei Jungern (zweifelten zuvor an der Auferstehung) Gotteshauser Kirche als Ort für Gebete und Gottesdienste diverse Bauformen, Größen (z.B. Dom, Basilika, Wehrkirche) üblich mit Tum, Kirchen Schiff und Altorraum erste kirchen im 3. Jh. generell mit Altar im Osten, Kruzifix und Kanzel ausgestattet

Religion /

Christentum

Christentum

user profile picture

study

225 Followers
 

Religion

 

11/12

Lernzettel

Christentum

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Symbole
• Kreuz:
wichtigstes Symbol der christlichen Kirche
erinnert an kreuztod Jesu (zentrales Element)
→ Leben nach dem Tod (Auferstehun

App öffnen

Teilen

Speichern

9

Kommentare (1)

S

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

das Wichtigste auf einen Blick

Ähnliche Knows

Christentum

Know Christentum  thumbnail

130

 

6/7/8

Religion Abitur Zusammenfassung 2022 Hessen

Know Religion Abitur Zusammenfassung 2022 Hessen  thumbnail

25

 

13

1

Jesus - Wer war das?

Know Jesus - Wer war das? thumbnail

52

 

11

Trinität (Trinitätslehre), Erklärt und veranschaulicht + geschichtlicher Hintergrund

Know Trinität (Trinitätslehre), Erklärt und veranschaulicht + geschichtlicher Hintergrund  thumbnail

60

 

11/12/13

Mehr

Symbole • Kreuz: wichtigstes Symbol der christlichen Kirche erinnert an kreuztod Jesu (zentrales Element) → Leben nach dem Tod (Auferstehung) • Fisch: - eines der ältesten Symbole (noch vor dem Kreuz) - - Christentum fast überall zu finden (Altarkreuz, Bauform, Kirche) auch in öffentlichen Einrichtungen, als Schmuck, an Hausern) - ursprung im frühen Christentum (vor 2000 Jahren) Verbot von vielgott glauben unter Herrschaft der Romer Symbol um sich als Christ zu kennzeichnen geniet in vergessenheit Bibel aus Altem u. Neuem Testament Altes Testament vom Judentum (hebraische Bibel, Tanach) →gemeinsame Geschichte der Juden u. Christen Schöpfung der Welt, Anfänge der Menschheit Leben nach Gottes Willen | Regeln Neues Testament mit Jesus im Mittelpunkt (nur im Christentum) Matthäus, Markus, Lukas und Johannes erzählen von Jesus (seine Junger = Evangelisten) ~ Evangelien Apostelgeschichten und Briefe des Apostels Paulus Zeit nach Jesus Auferstehung und Entwicklung chr. Gemeinden => zusammen mehr als 60 Einzelgeschichten über 800 Jahre Entstehungszeit) Gottesbald Gott ist Vater, Sohn und Heiliger Geist (Dreifaltigkeit (Trinität) erschuf Erde, Mensch, Tiere, Pflanzen und Universum ·barmherzige, gerechte, gnädige Menschen am Jüngsten Tag richtend leitet und Schützt die Menschen Gott persönlich verbunden mit den Menschen (Jesus = Gottes Schn) Jesus berichtete den Menschen durch Worte und Taten von der Liebe Gottes Glauben nach dem Tod bei Gott zu sein → Glaube an den Heiligen Geist, der immer bei ihnen ist Auferstehung von Jesus Feiertage ● Taufe Kind in die Gemeinde aufnehmen, Weinwasser auf die...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Stirn u. segnen • Konfirmation: Übertritt ins kirchliche Erwachsenenalter, Bestätigung / Segenshandlung ● Sonntagsgottesdienst • Ostern: - 1. Sonntag nach Vollmond nach Fruhlingsanfang - Osterzeit dauert bis Pfingsten - - Palmsonntag (Sonntag vor Ostern), Beginn der Karwoche Jesus ritt mit Esel in Jerusalem ein (der Messias) Palm- u. Olzweige - Grindonnerstag (Donnerstag in der Karwoche), Abendmahl Jesus mit seinen Jungern Jesus wurde gefangen genommen, durch Judas verraten (Judaskuss) Ende der Fastenzeit - - Karfreitag, Pontius Pilatus verurteilt Jesus zum Tod, auf dem Hügel Golgatha ans Kreuz 15 Uhr Gottesdienste (Todesstunde von Jesus) • Weihnachten: - Geburt von Jesus durch Maria in einem Stall in Bethlehem Glaube, dass Gott Jesus als Relter auf die Erde schickte - Karsamstag /Ostersamstag, Tag der Grabes ruhe, keine Gottesdienste Nacht auf Sonntag, Osterkerzen bringen wieder Licht •Ostersonntag, Auferstehung Jesu, Sieg des Lebens über den Tod - Ostermontag, Begegnung von Jesus und zwei Jungern (zweifelten zuvor an der Auferstehung) Gotteshauser Kirche als Ort für Gebete und Gottesdienste diverse Bauformen, Größen (z.B. Dom, Basilika, Wehrkirche) üblich mit Tum, Kirchen Schiff und Altorraum erste kirchen im 3. Jh. generell mit Altar im Osten, Kruzifix und Kanzel ausgestattet