Lernangebote

Lernangebote

Unternehmen

Bildanalyse in Kunst

369

Teilen

Speichern

Melde dich an, um den Inhalt freizuschalten. Es ist kostenlos!

Zugriff auf alle Dokumente

Werde Teil der Community

Verbessere deine Noten

Mit der Anmeldung akzeptierst du die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie

KUNCT
Bildbeschreibung
Einleitung
• Künstler, Titel, Entstehungsjahr, Format, Technik, Gattung
Hypothese
Ersteindruck formulieren (Wie wirkt
KUNCT
Bildbeschreibung
Einleitung
• Künstler, Titel, Entstehungsjahr, Format, Technik, Gattung
Hypothese
Ersteindruck formulieren (Wie wirkt

Ähnliche Inhalte

Know Zeichnung: Geschichte der Zeichnung, Grafik, Format, zeichnerische Mittel, die Linie, Komposition thumbnail

15

Zeichnung: Geschichte der Zeichnung, Grafik, Format, zeichnerische Mittel, die Linie, Komposition

- Geschichte der Zeichnung - Grafik (Textur, Schraffur) - Format - zeichnerische Mittel (Punkt, Linie, Fläche) - Arten der Linie (nach Klee) - Komposition

Know Ordnungsprinzipien  thumbnail

8

Ordnungsprinzipien

16 verschiedene Ordnungsprinzipien mit Beispielbild und Merkmalen

Know Werkerschließung Paul Cézanne  thumbnail

37

Werkerschließung Paul Cézanne

Vergelichsaspekte für die Werkerschließung bei Paul Cézanne (Zusammenfassung)

Know Bildvergleich, Bildbeschreibung, Analyse und Interpretation thumbnail

23

Bildvergleich, Bildbeschreibung, Analyse und Interpretation

Bildvergleich, Analyseaspekte und Interpretation

Know Cornelia, die Mutter der Gracchen - Bildanalyse thumbnail

3

Cornelia, die Mutter der Gracchen - Bildanalyse

Bildanalyse zu „Cornelia, die Mutter der Gracchen” von Philipp Friedrich Hetsch (mit Markierung wichtiger Begriffe)

Know Bildanalyse thumbnail

4

Bildanalyse

Übersicht zum Vorgehen

KUNCT Bildbeschreibung Einleitung • Künstler, Titel, Entstehungsjahr, Format, Technik, Gattung Hypothese Ersteindruck formulieren (Wie wirkt es auf mich? was empfinde ich?) das vorliegende werk anschaulich und prägnant beschreiben Reihenfolge:-Vordergrund Mittelgrund Hintergrund - optische Mitte andere Bildteile vom Schwerpunkt ausgehend formale Gestaltung des Werks untersuchen • Linien waagerechte, senkrechte, diagonale, gebogene Linien? / • Formen (runde, eckige/spitze Formen? Raumillusion Normalperspektive (Bildraum) Vogelperspektive Traschperspektive Körperillusion Licht & Schatten 2) Bildinterpretation 2.1) werkkimmanente Analyse Funktion/ Aussageabsicht Wirkung des Bildaufbaus nach Anfertigung einer kompositionsskizze R Großenunterschiede geordnet, parallele Figuren, gestaffelt, waagerechte & senkrechte Linien, →→→ statisch Überschneidungen Größenunterschiede 100 Bestätigung oder Veränderung der Hypothese durch Analyse- ergebnisse Helligkeit unterschiede goldener Schnitt: (meistens) Zentrum, Fokus des Bildes WIE wird die Wirkung (der Ersteindruck) unterstützt? Z.B.: Übersicht Bildanalyse 1) Bildbeschreibung 2) Bildinterpretation 0 goldener Schnitt Diagonale 2.1) werkkimmanente Analyse 2.2) werkexterne Analyse 3) abschließendes Fazit chaotisch, antiparallele Figuren, diagonale & gebogene Linien →→→→> dynamisch Ersteindruck düster, dunkel • unheimlich, gruselig geheimnissvoll eindrucksvoll . friedlich, ruhig unruhig, aufdringlich • harmonisch, • lebendig 100 Helligkeitsunterschiede märchenhaft fröhlich Höhenunterschiede Welche Bildteile werden beleuchtet? Welche liegen eher im Schatten? Mittelsenkrechte (MS) III gestaffelt chaotisch durch Mittelwaagerechte (MW) • Form • Farbe Licht & Schatten • Linien • Bildraum (Raumillusion) • Körperillusion 2.2) werkexteme Analyse Hintergrundwissen zum Künstler und seiner Politik, Kirche, gesellschaftliche Probleme / Missstände Bezug auf das Bild abschließendes Fazit Formulierung: Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der erste Eindruck des Bildes nur teilweise bestätigt/ nicht bestätigt wird. • Man kann Begründung: -Wahl der Bildelemente und ihre Anordnung auf der Art und Weise der grafischen Gestaltung Hintergrundwissen Erzeugen der Stimmung (welche?) FORMULIERUNG SHILFEN •Das Bild/ Gemälde/ die Zeichnung/ Radierung zeigt (was zeigt das Bild hauptsächlich?) •Die Darstellung wirkt auf den ersten Blick Im Vordergrund sieht man... Im Mittelgrund befinden sich... Im Hintergrund werden... dargestellt. die Grafik in Vorder-, Mittel- und Hintergrund...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity wurde bei Apple als "Featured Story" ausgezeichnet und hat die App-Store-Charts in der Kategorie Bildung in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich regelmäßig angeführt. Werde noch heute Mitglied bei Knowunity und hilf Millionen von Schüler:innen auf der ganzen Welt.

Ranked #1 Education App

Laden im

Google Play

Laden im

App Store

Immer noch nicht überzeugt? Schau dir an, was andere Schüler:innen sagen...

iOS User

Ich liebe diese App so sehr, ich benutze sie auch täglich. Ich empfehle Knowunity jedem!! Ich bin damit von einer 4 auf eine 1 gekommen :D

Philipp, iOS User

Die App ist sehr einfach und gut gestaltet. Bis jetzt habe ich immer alles gefunden, was ich gesucht habe :D

Lena, iOS Userin

Ich liebe diese App ❤️, ich benutze sie eigentlich immer, wenn ich lerne.

Alternativer Bildtext:

gliedern. 17 von [Künstler] entstand • Außerdem war diese Zeit geprägt von ... • Die Komposition der Bildelemente auf der Bildfläche zeigt zudem, dass bewusst aufgebaut hat, um die zu unterstützen/ verstärken. Wirkung • Das vorliegende werk stammt aus • Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der nur teilweise bestätigt/ nicht bestätigt wird. Einerseits durch die Bildelemente die grafisch darstellt und auf der Bildfläche Kontext [..] mit ein, der wird deutlich warum • Die formale Gestaltung der dargestellten Bildelemente unterstützt die (...) Wirkung zusätzlich • So wird in der Analyseskizze 24 den dominierenden Formen deutlich, dass spitze/runde Formen nutzt, um.. erste Eindruck des der Künstler wählt und auch anordnet. Bezieht man der im Jahr Bildfläche der eindeutig bestätigt/ XXXX Künstler und Künstler viele eckige/ Bildes/der Zeichnung. die Art und weise wie er diere auch noch seinen biografischen Künstler diese Stimmung erzeugen möchte. seine Zeichnung/.... eindeutig bestätigt/