Farbenlehre

 den
auf d
PI
für d
A
burch den Farbkreis ist es möglich,
die Farben zuordnen. Farben, die
nebeneinander liegen ähneln.
sich und Farben die

Farbenlehre

user profile picture

Laurina

166 Followers

Teilen

Speichern

121

 

6/7/5

Lernzettel

Farbkreis und wie man richtig Farben mischt . (2 Seiten)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

den auf d PI für d A burch den Farbkreis ist es möglich, die Farben zuordnen. Farben, die nebeneinander liegen ähneln. sich und Farben die sich entärfarben gegenüber liegen werden komplem- genannt. Außerdem. ergänzen sich die komplementar- farben wenn man diese mischt. Man kann sagen, dass die Farben im linken Teil eher sind. landi farbenlehre des Farbkreises kalt und rechts eher warm mischen alles LIS müss ganz buren das Mischen von Farben können von Farben können Farben entstehen paar Braun dennoch müssen ein beachtet werden, damit man am Ende kein rausbekommt. Es gibt drei primärfarben (Gello, Rot und Blau) man kann. dass alle Farben ihren visprung in den Primarfarben haben. Das bedeutet. durch das Mischen von primarfarben erhällt man die Sekundärfarben (orange, violett und grün) und sagen würde man mischen die Sekundarfarbe mit einer Primärfarbe erhällt man eine weitere Farbe. Diese Farbe kann dann mit weiß oder schwarz gemischt werden und man " erhällt unzählige neve Farben. dass hen. Woc schöne sachen Beachte class die Primarfarben nicht ermischt werden können Bots and ie n Gefühle apfy = Liebe Gefahr Fever wütend, belebend U Sommer Energie, Lebensfreude, Optimismus Sonne, wärme, vorsicht, 11 5 = Natur Gesundheit, Frische, Hoffnung Heiterkeit = Himmel und wasser, vertrauen, Freundschaft Kreativität würde, Zweideutigkeit, Mystik NO - Kindlichkeit, Zärtlichkeit, Sensibilität, Zuneigung = Ernsthaftigkeit, Verlässlichkeit, Vrtümlichkeit = Trauer Tod, Eleganz, Stärke = Unschuld, Frieden, Sauberkeit, Sachlichkeit

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

user profile picture

Laurina   

Follow

166 Followers

 den
auf d
PI
für d
A
burch den Farbkreis ist es möglich,
die Farben zuordnen. Farben, die
nebeneinander liegen ähneln.
sich und Farben die

App öffnen

Farbkreis und wie man richtig Farben mischt . (2 Seiten)

Ähnliche Knows

user profile picture

3

Farbenlehre, Kontraste und Komposition

Know Farbenlehre, Kontraste und Komposition thumbnail

13

 

13

user profile picture

Farben und Kontraste

Know Farben und Kontraste  thumbnail

210

 

11/12/13

user profile picture

3

Bildanalyse/Plakatanalyse

Know Bildanalyse/Plakatanalyse  thumbnail

8

 

11/12/10

user profile picture

2

Farbenlehre und Ordnungsprinzipien

Know Farbenlehre und Ordnungsprinzipien  thumbnail

83

 

11/12/13

den auf d PI für d A burch den Farbkreis ist es möglich, die Farben zuordnen. Farben, die nebeneinander liegen ähneln. sich und Farben die sich entärfarben gegenüber liegen werden komplem- genannt. Außerdem. ergänzen sich die komplementar- farben wenn man diese mischt. Man kann sagen, dass die Farben im linken Teil eher sind. landi farbenlehre des Farbkreises kalt und rechts eher warm mischen alles LIS müss ganz buren das Mischen von Farben können von Farben können Farben entstehen paar Braun dennoch müssen ein beachtet werden, damit man am Ende kein rausbekommt. Es gibt drei primärfarben (Gello, Rot und Blau) man kann. dass alle Farben ihren visprung in den Primarfarben haben. Das bedeutet. durch das Mischen von primarfarben erhällt man die Sekundärfarben (orange, violett und grün) und sagen würde man mischen die Sekundarfarbe mit einer Primärfarbe erhällt man eine weitere Farbe. Diese Farbe kann dann mit weiß oder schwarz gemischt werden und man " erhällt unzählige neve Farben. dass hen. Woc schöne sachen Beachte class die Primarfarben nicht ermischt werden können Bots and ie n Gefühle apfy = Liebe Gefahr Fever wütend, belebend U Sommer Energie, Lebensfreude, Optimismus Sonne, wärme, vorsicht, 11 5 = Natur Gesundheit, Frische, Hoffnung Heiterkeit = Himmel und wasser, vertrauen, Freundschaft Kreativität würde, Zweideutigkeit, Mystik NO - Kindlichkeit, Zärtlichkeit, Sensibilität, Zuneigung = Ernsthaftigkeit, Verlässlichkeit, Vrtümlichkeit = Trauer Tod, Eleganz, Stärke = Unschuld, Frieden, Sauberkeit, Sachlichkeit

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen