Bildnerisches Gestalten /

Bildanalyse - Der Seerosenteich

Bildanalyse - Der Seerosenteich

 Bildbeschreibung
,,Der Seerosenteich (1899)"
Das Gemälde „Der Seerosenteich" wurde von Claude Monet 1899 in seinem Garten in Gi-
verny in d

Bildanalyse - Der Seerosenteich

user profile picture

Tara

66 Followers

Teilen

Speichern

54

 

8/9/10

Ausarbeitung

Bildbeschreibung und Analyse des impressionistischen Gemäldes "Der Seerosenteich" von Claude Monet

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Bildbeschreibung ,,Der Seerosenteich (1899)" Das Gemälde „Der Seerosenteich" wurde von Claude Monet 1899 in seinem Garten in Gi- verny in der Normandie (Norden Frankreichs) gemalt. Monet hat die Brücke über den Seero- senteich in seinem Garten zwanzigmal auf verschiedene Art und Weise dargestellt. Das Bild ist in Öl auf Leinwand gemalt. Es ist 88,3 x 93,1 cm groß, also fast quadratisch.1 Das Gemälde ist in der National Gallery London ausgestellt. 1 vgl. Website der National Gallery London: www.nationalgallery.org.uk/paintings/claude-oscar-monet-the-wa- ter-lily-pond Das Gemälde „Der Seerosenteich“ ist ein Landschaftsgemälde. Es zeigt einen Ausschnitt von einem Wassergarten. Das Bild ist sehr regelmäßig aufgeteilt. Man kann in der unteren Bildhälfte einen Teich voller unsymmetrisch angeordneter Seerosen erkennen, der kaum mit Wasser gefüllt ist. Am Ufer stehen seitlich Gräser und Schilf. Über den Teich spannt sich in der oberen Bildhälfte frontal eine halbrunde japanische Brücke. Der Hintergrund besteht aus Bäumen, insbesondere Weiden, und Sträuchern am Ende des Tei- ches. Die Weiden spiegeln sich auf der Wasseroberfläche. Es ist kein Himmel zu sehen, aber zu erahnen als Spiegelung auf dem Wasser. Monet verwendete bei diesem Bild überwiegend Grüntöne für den Hintergrund, die Seerosen und das Wasser. Brücke und Seerosenblätter werden blau dargestellt. Nur wenige Rottöne finden sich bei den Blüten der Seerosen. Ebenso wurde wenig Weiß verwendet: für das Brü- ckengeländer, die Seerosenblüten und das reflektierende...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Licht auf dem Wasser. Die Farbe wurde von Monet Tupfen und Strichen aufgetragen, wobei die erste Farbschicht sehr dünn ist und von den späteren, dickeren Schichten überdeckt wird.² Das Bild wirkt beruhigend, friedlich und natürlich, vor allem wegen seiner symmetrischen Gestaltung, den ruhigen Farben sowie des stehenden Gewässers. Ich habe dieses Bild ausgewählt, weil Claude Monet ein sehr bekannter Maler ist und meine Eltern bereits ein Buch mit vielen Bildern dieses Künstlers besitzen. Aufgrund der klaren Symmetrie des Bildes erschien es mir für eine Bildbeschreibung gut geeignet. 2 Wikipedia, http://de.wikipedia.org/wiki/Claude_Monet

Bildnerisches Gestalten /

Bildanalyse - Der Seerosenteich

Bildanalyse - Der Seerosenteich

user profile picture

Tara

66 Followers
 

8/9/10

Ausarbeitung

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Bildbeschreibung
,,Der Seerosenteich (1899)"
Das Gemälde „Der Seerosenteich" wurde von Claude Monet 1899 in seinem Garten in Gi-
verny in d

App öffnen

Bildbeschreibung und Analyse des impressionistischen Gemäldes "Der Seerosenteich" von Claude Monet

Ähnliche Knows

A

2

Impressionismus französisch & deutsch

Know Impressionismus französisch & deutsch thumbnail

36

 

12

user profile picture

Bildanalyse - Malerei

Know Bildanalyse - Malerei thumbnail

125

 

11/12/10

user profile picture

1

Impressionismus

Know Impressionismus  thumbnail

13

 

9/10

user profile picture

10

Malerei des 19./20. Jhs. (William Turner und Claude Monet)

Know Malerei des 19./20. Jhs. (William Turner und Claude Monet) thumbnail

14

 

12/13

Bildbeschreibung ,,Der Seerosenteich (1899)" Das Gemälde „Der Seerosenteich" wurde von Claude Monet 1899 in seinem Garten in Gi- verny in der Normandie (Norden Frankreichs) gemalt. Monet hat die Brücke über den Seero- senteich in seinem Garten zwanzigmal auf verschiedene Art und Weise dargestellt. Das Bild ist in Öl auf Leinwand gemalt. Es ist 88,3 x 93,1 cm groß, also fast quadratisch.1 Das Gemälde ist in der National Gallery London ausgestellt. 1 vgl. Website der National Gallery London: www.nationalgallery.org.uk/paintings/claude-oscar-monet-the-wa- ter-lily-pond Das Gemälde „Der Seerosenteich“ ist ein Landschaftsgemälde. Es zeigt einen Ausschnitt von einem Wassergarten. Das Bild ist sehr regelmäßig aufgeteilt. Man kann in der unteren Bildhälfte einen Teich voller unsymmetrisch angeordneter Seerosen erkennen, der kaum mit Wasser gefüllt ist. Am Ufer stehen seitlich Gräser und Schilf. Über den Teich spannt sich in der oberen Bildhälfte frontal eine halbrunde japanische Brücke. Der Hintergrund besteht aus Bäumen, insbesondere Weiden, und Sträuchern am Ende des Tei- ches. Die Weiden spiegeln sich auf der Wasseroberfläche. Es ist kein Himmel zu sehen, aber zu erahnen als Spiegelung auf dem Wasser. Monet verwendete bei diesem Bild überwiegend Grüntöne für den Hintergrund, die Seerosen und das Wasser. Brücke und Seerosenblätter werden blau dargestellt. Nur wenige Rottöne finden sich bei den Blüten der Seerosen. Ebenso wurde wenig Weiß verwendet: für das Brü- ckengeländer, die Seerosenblüten und das reflektierende...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Licht auf dem Wasser. Die Farbe wurde von Monet Tupfen und Strichen aufgetragen, wobei die erste Farbschicht sehr dünn ist und von den späteren, dickeren Schichten überdeckt wird.² Das Bild wirkt beruhigend, friedlich und natürlich, vor allem wegen seiner symmetrischen Gestaltung, den ruhigen Farben sowie des stehenden Gewässers. Ich habe dieses Bild ausgewählt, weil Claude Monet ein sehr bekannter Maler ist und meine Eltern bereits ein Buch mit vielen Bildern dieses Künstlers besitzen. Aufgrund der klaren Symmetrie des Bildes erschien es mir für eine Bildbeschreibung gut geeignet. 2 Wikipedia, http://de.wikipedia.org/wiki/Claude_Monet