Frida Kahlo

 Frida Kahlo
Wer war Frida Kahlo?:
Magdalena Carmen Frida Kahlo wurde am 6. Juli als dritte
Tochter einer Mexikanerin und eines Deutschen in

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

29

Frida Kahlo

user profile picture

Katharina

76 Followers
 

Bildnerisches Gestalten

 

11/12/13

Lernzettel

HandOut über Frida Kahlo

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Frida Kahlo Wer war Frida Kahlo?: Magdalena Carmen Frida Kahlo wurde am 6. Juli als dritte Tochter einer Mexikanerin und eines Deutschen in Coyoacán, einem Vorort von , geboren. Ab 1922 besuchte sie als eines von 35 Mädchen unter insgesamt etwa 2000 Schülern eine Schule um sich auf das Studium der Medezin vorzubereiten. Damals bewunderte sie den Künstler Diego Rivera, welcher an ihrer Schule ein Wandbild schuf. Als sie sich 1925 auf dem Heimweg von der Schule befand, erlitt sie einen schweren beim Zusammenstoß einer Straßenbahn mit dem Bus. Sie trug zahlreiche schwere Verletzungen davon, die die Ärzte zweifeln ließ, ob sie überleben würde. Monate war sie durch das Unglück ans Bett gefesselt. Danach schien sie zunächst als geheilt, litt jedoch weiterhin häufig unter Schmerzen immRückgrat und im rechten Fuß. Der Unfall veränderte und prägte ihr ganzes Leben. 1928 wurde sie Mitglied der (PCM) und trifft erneut auf Diego Rivera. Ein Jahr später heiraten die beiden. Die Ehe der beiden ist ein Auf und Ab. Diego Rivera war ihr untreu und die beiden trennten sich. Frida Kahlo hatte dadurch Affären mit Männern als auch Frauen. 1942 erhält sie einen Lehrstuhl an einer Kunstschule. 1953 wurde ihre erste Einzelausstellung eröffnet. Ein Jahr später starb sie an einer Haus". im "9. DIE KÜNSTLERIN: In der Zeit der Genesung nach ihrem Verkehrsunfall, fing sie mit dem malen an. Dies war...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

der Beginn der so zahlreichen Selbstbildnisse, die in Frida Kahlos Werken überwiegend und nahezu lückenlos in allen ihren Schaffungsphasen nachweisen lassen. Ein Genere, über das sie später sagte: „Ich male mich, weil ich sehr viel Zeit alleine verbringe und weil ich das Motiv bin, das ich am besten kenne.". Die Selbstbildnisse halfen ihr, sich ein ihrer eigenen Person zu machen und diese in der Kunst wie im Leben neu zu schaffen, um eine neue finden. zu DIE SCHICKSALSSCHLÄGE IN IHRER KUNST: Die ganzfigurigen Porträts, die in zahlreichen Fällen in eine szenische Darstellung integriert sind, sind vorwiegend durch die der Künstlerin geprägt: die Beziehung zu ihrem Ehemann, ihr körperliches Befinden (Unfallsfolgen, Unfähigkeit ein Kind auszutragen) sowie ihre Natur- und Lebensphilosophie und ihr Weltbild. Mit dieser sehr persönlichen Darstellung durchbrach sie Tabus. In der kleinen Bleistiftskizze hielt sie ein Jahr nach ihrem Verkehrsunfall den Hergang des Ereigniss fest. Nach der Art der der volkümlichen Exvoto- Malerrei, die für ihre Werke große bekamen, stellte sie ohne Berücksichtigung perspektivischer Regeln das Geschehen dar. HANDOUT VON EMILIA & KATHARINA

Frida Kahlo

user profile picture

Katharina

76 Followers
 

Bildnerisches Gestalten

 

11/12/13

Lernzettel

Frida Kahlo

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Frida Kahlo
Wer war Frida Kahlo?:
Magdalena Carmen Frida Kahlo wurde am 6. Juli als dritte
Tochter einer Mexikanerin und eines Deutschen in

App öffnen

Teilen

Speichern

29

Kommentare (1)

Z

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

HandOut über Frida Kahlo

Ähnliche Knows

25

Frida Kahlo

Know Frida Kahlo  thumbnail

19

 

11/9/10

7

Lernzettel Abitur Kunst 2022

Know Lernzettel Abitur Kunst 2022  thumbnail

26

 

12/13/14

1

Surrealismus

Know Surrealismus  thumbnail

11

 

11/12

20

Kunst Abitur lernzettel

Know Kunst Abitur lernzettel thumbnail

61

 

11/12/13

Mehr

Frida Kahlo Wer war Frida Kahlo?: Magdalena Carmen Frida Kahlo wurde am 6. Juli als dritte Tochter einer Mexikanerin und eines Deutschen in Coyoacán, einem Vorort von , geboren. Ab 1922 besuchte sie als eines von 35 Mädchen unter insgesamt etwa 2000 Schülern eine Schule um sich auf das Studium der Medezin vorzubereiten. Damals bewunderte sie den Künstler Diego Rivera, welcher an ihrer Schule ein Wandbild schuf. Als sie sich 1925 auf dem Heimweg von der Schule befand, erlitt sie einen schweren beim Zusammenstoß einer Straßenbahn mit dem Bus. Sie trug zahlreiche schwere Verletzungen davon, die die Ärzte zweifeln ließ, ob sie überleben würde. Monate war sie durch das Unglück ans Bett gefesselt. Danach schien sie zunächst als geheilt, litt jedoch weiterhin häufig unter Schmerzen immRückgrat und im rechten Fuß. Der Unfall veränderte und prägte ihr ganzes Leben. 1928 wurde sie Mitglied der (PCM) und trifft erneut auf Diego Rivera. Ein Jahr später heiraten die beiden. Die Ehe der beiden ist ein Auf und Ab. Diego Rivera war ihr untreu und die beiden trennten sich. Frida Kahlo hatte dadurch Affären mit Männern als auch Frauen. 1942 erhält sie einen Lehrstuhl an einer Kunstschule. 1953 wurde ihre erste Einzelausstellung eröffnet. Ein Jahr später starb sie an einer Haus". im "9. DIE KÜNSTLERIN: In der Zeit der Genesung nach ihrem Verkehrsunfall, fing sie mit dem malen an. Dies war...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

der Beginn der so zahlreichen Selbstbildnisse, die in Frida Kahlos Werken überwiegend und nahezu lückenlos in allen ihren Schaffungsphasen nachweisen lassen. Ein Genere, über das sie später sagte: „Ich male mich, weil ich sehr viel Zeit alleine verbringe und weil ich das Motiv bin, das ich am besten kenne.". Die Selbstbildnisse halfen ihr, sich ein ihrer eigenen Person zu machen und diese in der Kunst wie im Leben neu zu schaffen, um eine neue finden. zu DIE SCHICKSALSSCHLÄGE IN IHRER KUNST: Die ganzfigurigen Porträts, die in zahlreichen Fällen in eine szenische Darstellung integriert sind, sind vorwiegend durch die der Künstlerin geprägt: die Beziehung zu ihrem Ehemann, ihr körperliches Befinden (Unfallsfolgen, Unfähigkeit ein Kind auszutragen) sowie ihre Natur- und Lebensphilosophie und ihr Weltbild. Mit dieser sehr persönlichen Darstellung durchbrach sie Tabus. In der kleinen Bleistiftskizze hielt sie ein Jahr nach ihrem Verkehrsunfall den Hergang des Ereigniss fest. Nach der Art der der volkümlichen Exvoto- Malerrei, die für ihre Werke große bekamen, stellte sie ohne Berücksichtigung perspektivischer Regeln das Geschehen dar. HANDOUT VON EMILIA & KATHARINA