Bildnerisches Gestalten /

Werkanalyse 6th Avenue (Thomas Struth)

Werkanalyse 6th Avenue (Thomas Struth)

user profile picture

Johanna

15 Followers

Werkanalyse 6th Avenue (Thomas Struth)

 AUBERE MERKMALE
Fotograf: Thomas Struth
Ort: New York City, U.S.
th
• Motiv: 6 Avenue at 50th Street
• Entstehungsjahr: 1978
Maße: 66x 84 c

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

103

-Motiv: 6th Avenue at 50th Street -> Analyse/Beschreibung/äußere Merkmale -Künstler: Thomas Struth -> Daten und Verknüpfung mit Künstler vorhanden -Serie „unbekannte Orte“ (NYC) >> könnte als Refrat Handout/ Plakat genutzt werden

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

AUBERE MERKMALE Fotograf: Thomas Struth Ort: New York City, U.S. th • Motiv: 6 Avenue at 50th Street • Entstehungsjahr: 1978 Maße: 66x 84 cm Aufbewahrungsort: Museum of Art, Nyc · Bestandteil Struth's serie Unbewusste Orte Epoche: zeitgenössische kunst Stilrichtung: Neue Sachlichkeit. Einstellungsgröße: Totale • Entstanden durch Großbildkamera ↳ Detailreichtum, schärfe etc. • veranderte Perspektive (erhöhte Position) ·es handelt sich um künstlerische Fotografie - keine dokumentarische Funktion sachliche Distanz zum Objekt ANALYSE/DEUTUNG ● ● ·· Werkanalyse = STRUTHS ●. Zentralperspektive →Betrachter wird mit der Mitte des Bildes (= Straße und Leeve des Asphalts) konfrontierst grobe Symethrie → es entsteht eine Sachlichkeit/ wirkt geordnet Einstellungsgröße: Totale deutet ebenfalls auf neutral- sachliche Wirkung hin gegenüberliegende Häuserfronten. die leichte Symmetrie unterstreicht die Weile / Perspektive des Bildes → mit Hilfe der Stafflung entsteht so eine räumliche & geplante Wirkung • 4 durch die so geschafferie Perspektive scheinen auch die Proportionen des Werkes sehr ausgewogen vide Waagerechten & Sentrichton: Homposition insgesamt sehr statische Wirkung hohe Häuserfronten werden durch das Gegenlicht nur wenig angestrahlt So wirkt die Tiefi des Bildes wiederum geheimnisvoll und interessant (auch die Schwanz-Weiß-Jönung verstärkt diese Eigenschaften) Charakter, des Lichts relativ hart & gerichtet →→ (Hell-Dunkel) Kontrast - stechen hervor niedrige Sättigung → verursacht keine warme Stimmung, eher unge. mütliche Wirkung (wie auch das Motior ansich es wieder spiegelt). Hell-Dunkel-Hon hast. erzeugt wesentliche Spannung im Bild, trotz- dem auch ausgeglichene Wirkung. STOP ,,Das Fotografieren ist für mich meist ein intellektueller Prozess, um Menschen oder Städte und ihre historischen und phänomenologischen...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Zusammenhänge zu verstehen. An diesem Punkt ist das Foto fast fertig und als alles, was übrig bleibt, ist der mechanische Prozess." (Thomas Struth über seine Arbeit) ● SCHLUSS/FAZIT ein besonderes Merkmal Struths ist, dass er nicht die 5th Avenen, wie viele andere Künstler, sondern eine Weben- straße in seinem Werk darstellt bedactile und mit Intention gemachte Komposition ↳trok des eher untypischen Motivs: viele dussagen! BILDBESCHREIBUG · Großstadt- Fotolografie: ausgestorbener Straßenflucht Hochhäuser säumen den Straßenrand dieser Webenstraße Schilder weisen auf weitere Seitenstraßen der 6th Avenau. at 50th Sheet = nicht 5th Avenau Im Vordergrund befindet sich auf der rechten Seile lim älteres Auto und auch im Zintergrund sieht man einen. Bulli/Andere Fahrzeuge sind jedoch nicht zu erkennen Da das Fole in 'Schwarz-weiß' dargestellt ist, ist das Bild in verschiedenen Grou- Mostufungen gehalten / Der Himmel im Hintergrund Scheint dementsprichent weiß, während die vorderen Gebäude immer dunkler worden. Es liegt nicht nur Will auf dem hinteren Moschnitt der Straße, sondern auch die Fahrbahn ist am Rand stark verschmutzt. BEZUG ZUM FOTOGRAFEN Die werke von Thomas Struth (*1954) genören zur Epoche der zeitgenössischen Kunst und entsprechen dem stil der Neuen Sachlichkeit er nutzt dokumentarische Methoden bewusst ohne dokumentarische Wirkung: Forschung ohne Ergebnisse" 4 auch zu diesem Bild gibt es keine Erkenntnis, obwohl dies durch den dokumentarischen Charakter zu erwarten wäre. Gesellschaftskritische Darstellung eines Straßenzuges →Das unkonventionelle zum Thema machen 4 zeigt 6th Avenue statt berühmter 5th Avenue Stadtlandschaften: typisches Motiv von Struth menschengeschaffene. Perspektiven, Gegensatz zur Natur. für Struth typische Merkmale, die zutreffen: kaum Bearbeitung · Schwarz-weiß • Vermeidung starker Kontraste 4 bei diesem Bila vergeringert durch schwarz-weiß-Effekt Objektivierung durch Distanz zum objekt räumlich und emotional es ist Bestandteil einer Serie 4 Monumentalgröße ↳ relativ großformatig aurch Maße 66x 84 cm konzeptfotografie ↳ Bild zur Fragestellung

Bildnerisches Gestalten /

Werkanalyse 6th Avenue (Thomas Struth)

Werkanalyse 6th Avenue (Thomas Struth)

user profile picture

Johanna

15 Followers

Werkanalyse 6th Avenue (Thomas Struth)

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 AUBERE MERKMALE
Fotograf: Thomas Struth
Ort: New York City, U.S.
th
• Motiv: 6 Avenue at 50th Street
• Entstehungsjahr: 1978
Maße: 66x 84 c

App öffnen

Teilen

Speichern

103

Kommentare (1)

Q

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

-Motiv: 6th Avenue at 50th Street -> Analyse/Beschreibung/äußere Merkmale -Künstler: Thomas Struth -> Daten und Verknüpfung mit Künstler vorhanden -Serie „unbekannte Orte“ (NYC) >> könnte als Refrat Handout/ Plakat genutzt werden

Ähnliche Knows

Thomas Struth

Know Thomas Struth thumbnail

328

 

11/12/13

Thomas struth

Know Thomas struth  thumbnail

124

 

11/12/10

1

Bildanaylse: 6th Avenue at 50th street; Thomas Struth

Know Bildanaylse: 6th Avenue at 50th street; Thomas Struth thumbnail

14

 

11/12/10

Thomas Struth - Werkreihen und Vorgehensweise

Know Thomas Struth - Werkreihen und Vorgehensweise thumbnail

77

 

11/12/13

Mehr

AUBERE MERKMALE Fotograf: Thomas Struth Ort: New York City, U.S. th • Motiv: 6 Avenue at 50th Street • Entstehungsjahr: 1978 Maße: 66x 84 cm Aufbewahrungsort: Museum of Art, Nyc · Bestandteil Struth's serie Unbewusste Orte Epoche: zeitgenössische kunst Stilrichtung: Neue Sachlichkeit. Einstellungsgröße: Totale • Entstanden durch Großbildkamera ↳ Detailreichtum, schärfe etc. • veranderte Perspektive (erhöhte Position) ·es handelt sich um künstlerische Fotografie - keine dokumentarische Funktion sachliche Distanz zum Objekt ANALYSE/DEUTUNG ● ● ·· Werkanalyse = STRUTHS ●. Zentralperspektive →Betrachter wird mit der Mitte des Bildes (= Straße und Leeve des Asphalts) konfrontierst grobe Symethrie → es entsteht eine Sachlichkeit/ wirkt geordnet Einstellungsgröße: Totale deutet ebenfalls auf neutral- sachliche Wirkung hin gegenüberliegende Häuserfronten. die leichte Symmetrie unterstreicht die Weile / Perspektive des Bildes → mit Hilfe der Stafflung entsteht so eine räumliche & geplante Wirkung • 4 durch die so geschafferie Perspektive scheinen auch die Proportionen des Werkes sehr ausgewogen vide Waagerechten & Sentrichton: Homposition insgesamt sehr statische Wirkung hohe Häuserfronten werden durch das Gegenlicht nur wenig angestrahlt So wirkt die Tiefi des Bildes wiederum geheimnisvoll und interessant (auch die Schwanz-Weiß-Jönung verstärkt diese Eigenschaften) Charakter, des Lichts relativ hart & gerichtet →→ (Hell-Dunkel) Kontrast - stechen hervor niedrige Sättigung → verursacht keine warme Stimmung, eher unge. mütliche Wirkung (wie auch das Motior ansich es wieder spiegelt). Hell-Dunkel-Hon hast. erzeugt wesentliche Spannung im Bild, trotz- dem auch ausgeglichene Wirkung. STOP ,,Das Fotografieren ist für mich meist ein intellektueller Prozess, um Menschen oder Städte und ihre historischen und phänomenologischen...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Zusammenhänge zu verstehen. An diesem Punkt ist das Foto fast fertig und als alles, was übrig bleibt, ist der mechanische Prozess." (Thomas Struth über seine Arbeit) ● SCHLUSS/FAZIT ein besonderes Merkmal Struths ist, dass er nicht die 5th Avenen, wie viele andere Künstler, sondern eine Weben- straße in seinem Werk darstellt bedactile und mit Intention gemachte Komposition ↳trok des eher untypischen Motivs: viele dussagen! BILDBESCHREIBUG · Großstadt- Fotolografie: ausgestorbener Straßenflucht Hochhäuser säumen den Straßenrand dieser Webenstraße Schilder weisen auf weitere Seitenstraßen der 6th Avenau. at 50th Sheet = nicht 5th Avenau Im Vordergrund befindet sich auf der rechten Seile lim älteres Auto und auch im Zintergrund sieht man einen. Bulli/Andere Fahrzeuge sind jedoch nicht zu erkennen Da das Fole in 'Schwarz-weiß' dargestellt ist, ist das Bild in verschiedenen Grou- Mostufungen gehalten / Der Himmel im Hintergrund Scheint dementsprichent weiß, während die vorderen Gebäude immer dunkler worden. Es liegt nicht nur Will auf dem hinteren Moschnitt der Straße, sondern auch die Fahrbahn ist am Rand stark verschmutzt. BEZUG ZUM FOTOGRAFEN Die werke von Thomas Struth (*1954) genören zur Epoche der zeitgenössischen Kunst und entsprechen dem stil der Neuen Sachlichkeit er nutzt dokumentarische Methoden bewusst ohne dokumentarische Wirkung: Forschung ohne Ergebnisse" 4 auch zu diesem Bild gibt es keine Erkenntnis, obwohl dies durch den dokumentarischen Charakter zu erwarten wäre. Gesellschaftskritische Darstellung eines Straßenzuges →Das unkonventionelle zum Thema machen 4 zeigt 6th Avenue statt berühmter 5th Avenue Stadtlandschaften: typisches Motiv von Struth menschengeschaffene. Perspektiven, Gegensatz zur Natur. für Struth typische Merkmale, die zutreffen: kaum Bearbeitung · Schwarz-weiß • Vermeidung starker Kontraste 4 bei diesem Bila vergeringert durch schwarz-weiß-Effekt Objektivierung durch Distanz zum objekt räumlich und emotional es ist Bestandteil einer Serie 4 Monumentalgröße ↳ relativ großformatig aurch Maße 66x 84 cm konzeptfotografie ↳ Bild zur Fragestellung