Biologie /

Evolution des Menschen

Evolution des Menschen

 Stammbaum der Primaten
vor 90
Mio. Jahren
EVOLUTION DES MENSCHEN
Merkmale aller. Primaten.
Lemuren
Loris
•Kobold makis
nach vorne
Gehirn, i

Evolution des Menschen

user profile picture

Emely

246 Followers

Teilen

Speichern

103

 

9/10

Ausarbeitung

von Primaten bis Homo sapiens alles genau beschrieben

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Stammbaum der Primaten vor 90 Mio. Jahren EVOLUTION DES MENSCHEN Merkmale aller. Primaten. Lemuren Loris •Kobold makis nach vorne Gehirn, ist im Verhältnis zum Kärner im Vergleich. Australopithecus afarensis -Newweltoffen effizientere (energiesparendere) Fortbewegung Stammbaum ab Australopithecus afarensis Homo Sapiens Nutzung fortschrittlicher Werkzeuge. Höhlenmalerei Prosimae Entwicklung. · Sesshaft geworden, Viehzucht & Ackerbau. erfolgreichste Spezies auf der Erde (Hallbaffen) •Altweltoffen Gibbons von Sprache und Kultur •Australopithecus africanus Paranthropus aethiopicus Fünfstrahlige Extremitäten mit flachen. Nägeln (großer Daumen bzw. große Zehe opponierbar). Ausnahme: Mensch hat keine opponierbace große Zehe gerichtete Augen, erlaubt räumlishes Sehen. Simia/Athropoidea Eigentliche Affen) Hominoidea •Orang-Utans Gorillas Vorteile aufrechter Gang Hande frei, konnten während der Fortbewegung genutzt werden höhere Position der Augen konnten nach Beute & Nahrung. Ausschau halten (Menschenähnliche) erste Menschenaffen vor 6. bis 7 Millionen Jahren: Sahelanthropus tschadensis (Tschad) kurze Eckzähne, kurze Schnauze, vor 4,5 Millionen Jahren: Ardipithecus camidus (Athiopien), Orrorin tugenensis (Kenia) vor 4,2 bis 2,5 Millionen Jahren, Australopithecus afarensis. lucy Homo habilis -Schimpansen zu anderen Säugetieren groß Unspezialisiertheit erfordert flexible Verhaltensweisen, um überleben zu können (v.a. Intelligenz → auch bedingt durch das relativ große Gehirn). weitere Merkmale: relativ späte Geschlechtsreife, (ange. Lebensdauer, zwei brustständige Milchdrüsen, gut ausgebildeter Blinddorm, frei hängender. Penis, Augenhöhlen von Knochenelementen umgeben, uvm.. Kultur Funter anderem: Hominini Menschen) -Paranthropus robustus Schwinghangeln. Aufrechter (bipeder Gang) (Menschenartigen) veränderte Anatomie des Schädels: immer größeres Hirnvolumen (Reduzierung. Hominidae -Paranthropus boisei Vorfahren der Primaten :: kleine, nachtaktire auf Baume lebende Insekterfresser Evolution innerhalb der Primaten. Verlust des Greifschwanzes •Homo floresiensis •Homo erectus von Wissen. Weitergabe schafft Angepasstheit (flexibles Verhalten) gegenüber einer sich ändernden Umwelt Homo heidelbergensis Homo erectus ca. 40kg schwer Nahrung: Hartfas des Gesichtsschädels (Schnauze) zugunsten des. Hirnschödels immer komplexere Verhaltensweisen → Lächeln, Cernen, Fellpflege...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

usw. aufrechter Gang Australopithecus afarensis aufrechter Gang erstmals belegbar Gehirn volumen: 400-500 cm³ Größe: 1,20m bis 1,40m •Homo sapiens Morphologische (körperliche. Angepasstheiten -Homo neanderthalensis bis auf sich selbst kaum natürliche Feinde, sodass Populationsgröße immer weiter wächst. derzeit leben 7% aller jemals. lebenden Homo sapiens auf der Erde. zum aufrechten Gang bereits beim Gibbon vorhanden Homo erectus zeitliches Auftreten: vor 1,6 Mio. -40.000 Jahren dicke Schädelkapsel. Homo habilis Zeitliches Auftreten: vor 23-15 Mio. Jahren Werkzeuge für die Jagd & das Zerlegen der Beute Ernährung auch von Fleisch Feuernutzung, Steinwerkezeuge, Behausungen erste Gattung außerhalb Afrikas Gemeinsamkeiten geschickte Jäger. Pflanzen weiterhin wichtiger Bestandteil der Nahrung. Rituale, Vorstellung nach dem Tod Ausnahme: Homo erectus

Biologie /

Evolution des Menschen

Evolution des Menschen

user profile picture

Emely

246 Followers
 

9/10

Ausarbeitung

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Stammbaum der Primaten
vor 90
Mio. Jahren
EVOLUTION DES MENSCHEN
Merkmale aller. Primaten.
Lemuren
Loris
•Kobold makis
nach vorne
Gehirn, i

App öffnen

von Primaten bis Homo sapiens alles genau beschrieben

Ähnliche Knows

user profile picture

Entwicklung des Menschen

Know Entwicklung des Menschen  thumbnail

64

 

11/12/10

L

3

Homo habilis

Know Homo habilis thumbnail

17

 

10

user profile picture

3

Frühe Hominiden am Beispiel Lucy | Humanevolution

Know Frühe Hominiden am Beispiel Lucy | Humanevolution  thumbnail

52

 

12

user profile picture

Die Evolution des Menschen

Know Die Evolution des Menschen thumbnail

7

 

10

Stammbaum der Primaten vor 90 Mio. Jahren EVOLUTION DES MENSCHEN Merkmale aller. Primaten. Lemuren Loris •Kobold makis nach vorne Gehirn, ist im Verhältnis zum Kärner im Vergleich. Australopithecus afarensis -Newweltoffen effizientere (energiesparendere) Fortbewegung Stammbaum ab Australopithecus afarensis Homo Sapiens Nutzung fortschrittlicher Werkzeuge. Höhlenmalerei Prosimae Entwicklung. · Sesshaft geworden, Viehzucht & Ackerbau. erfolgreichste Spezies auf der Erde (Hallbaffen) •Altweltoffen Gibbons von Sprache und Kultur •Australopithecus africanus Paranthropus aethiopicus Fünfstrahlige Extremitäten mit flachen. Nägeln (großer Daumen bzw. große Zehe opponierbar). Ausnahme: Mensch hat keine opponierbace große Zehe gerichtete Augen, erlaubt räumlishes Sehen. Simia/Athropoidea Eigentliche Affen) Hominoidea •Orang-Utans Gorillas Vorteile aufrechter Gang Hande frei, konnten während der Fortbewegung genutzt werden höhere Position der Augen konnten nach Beute & Nahrung. Ausschau halten (Menschenähnliche) erste Menschenaffen vor 6. bis 7 Millionen Jahren: Sahelanthropus tschadensis (Tschad) kurze Eckzähne, kurze Schnauze, vor 4,5 Millionen Jahren: Ardipithecus camidus (Athiopien), Orrorin tugenensis (Kenia) vor 4,2 bis 2,5 Millionen Jahren, Australopithecus afarensis. lucy Homo habilis -Schimpansen zu anderen Säugetieren groß Unspezialisiertheit erfordert flexible Verhaltensweisen, um überleben zu können (v.a. Intelligenz → auch bedingt durch das relativ große Gehirn). weitere Merkmale: relativ späte Geschlechtsreife, (ange. Lebensdauer, zwei brustständige Milchdrüsen, gut ausgebildeter Blinddorm, frei hängender. Penis, Augenhöhlen von Knochenelementen umgeben, uvm.. Kultur Funter anderem: Hominini Menschen) -Paranthropus robustus Schwinghangeln. Aufrechter (bipeder Gang) (Menschenartigen) veränderte Anatomie des Schädels: immer größeres Hirnvolumen (Reduzierung. Hominidae -Paranthropus boisei Vorfahren der Primaten :: kleine, nachtaktire auf Baume lebende Insekterfresser Evolution innerhalb der Primaten. Verlust des Greifschwanzes •Homo floresiensis •Homo erectus von Wissen. Weitergabe schafft Angepasstheit (flexibles Verhalten) gegenüber einer sich ändernden Umwelt Homo heidelbergensis Homo erectus ca. 40kg schwer Nahrung: Hartfas des Gesichtsschädels (Schnauze) zugunsten des. Hirnschödels immer komplexere Verhaltensweisen → Lächeln, Cernen, Fellpflege...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

usw. aufrechter Gang Australopithecus afarensis aufrechter Gang erstmals belegbar Gehirn volumen: 400-500 cm³ Größe: 1,20m bis 1,40m •Homo sapiens Morphologische (körperliche. Angepasstheiten -Homo neanderthalensis bis auf sich selbst kaum natürliche Feinde, sodass Populationsgröße immer weiter wächst. derzeit leben 7% aller jemals. lebenden Homo sapiens auf der Erde. zum aufrechten Gang bereits beim Gibbon vorhanden Homo erectus zeitliches Auftreten: vor 1,6 Mio. -40.000 Jahren dicke Schädelkapsel. Homo habilis Zeitliches Auftreten: vor 23-15 Mio. Jahren Werkzeuge für die Jagd & das Zerlegen der Beute Ernährung auch von Fleisch Feuernutzung, Steinwerkezeuge, Behausungen erste Gattung außerhalb Afrikas Gemeinsamkeiten geschickte Jäger. Pflanzen weiterhin wichtiger Bestandteil der Nahrung. Rituale, Vorstellung nach dem Tod Ausnahme: Homo erectus