Biologie /

Meiose

Meiose

 DNA ALLGEMEIN
DNA: Desoxyribose nukleinsäure
Basen = Adenin, Guanin, Cytosin, Thymin
(A-T) (G-()
Bei der RNA wird Thymin durch Uracil
erset

Meiose

user profile picture

Luisa

31 Followers

Teilen

Speichern

143

 

11

Lernzettel

Meiose DNA allgemein

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

DNA ALLGEMEIN DNA: Desoxyribose nukleinsäure Basen = Adenin, Guanin, Cytosin, Thymin (A-T) (G-() Bei der RNA wird Thymin durch Uracil ersetzt. ❤ DNA AUFBAU i gedrente Einzelstränge bilden Doppelhelix (gehalten durch H-Brücken) Strang besteht aus aneinander gereihten Nucleotiden Zwei Nucleotid=Desoxyribose, Phosphaussure + Base CA-T-C-G) Die DNA bestimmt über ein Merkmal, dasie Träger des Erbguts ist. ~ MEIOSE: EEEELE Ziel: Eine diploide Zelle → haploide Zellen L> Fortpflanzung Spermatogenese: 41 dentische Keimzellen Oogenese: eine große Eizelle M.E.L.O.S.E I PROPHASE die Chromosomen kondensieren Es Lagern sich homologe Chromosomen aneinander an. -> crossing over METAPHASE die homologen Chromosomen ordnen sich auf der Aquatorialebene an. Spindelapparat bildet sich aus ANAPHASE wwwwwwwwwwwww Spindelfasern trennen homologe Chromosomen L> auf jede Seite der Zelle wandert ein Chromosomensate TELOPHASE wwwww die Zellen teilen sich & es entstehen zwei Zelen beide haben einen haploiden Chromosomersatz RICO Cam X= www.k ❤ MITOSE ZELLTEILUNG PROPHASE Aufbau des Spindelapparals Nucleolus löst sich auf Spiralisierung der DNA beginnt METAPHASE wwwww Orientierung der Chromosomen an der Aquatorialebene durch Spindelfosem TELOPHASE Dekondensation des Chromatins 2 Kernhüllen bilden sich aus, Formierung des Nucleo Li Bildung des Teilungsrings Bevor Meiase/Mitose statt- findel -> Verdopplung DNA MELOSE I PROMETAPHASE Kernhülle wird abgebaut Ausbildung der Spindelfasern ANAPHASE wwwwwwwwwwwww Schwesterchromatiden werden getrennt & in Richtung der Pole gezogen zwei Chromatidensterne werden sichtbar LEFELLE Im Anschluss erfolgt die Cytokinese (=vollständige Teilung des Zellleibs) REPLIKATION während Interphase TELOPHASE ·Spermatogenese /Oogenese ❤ Es bilden sich neue Zellwände PROPHASE Eine 2. Teilung wird eingeleitet, indem die Centromer den Spindelapparat aufbauen METAPHASE die homologen Chromosomen ordnen sich auf der Aquatorialebene an. Spindelapparat bildet sich aus Spindelfasern heften sich an die Centromere ANAPHASE Spindel fasem verkarzen sich, trennen die Chromatiden und ziehen sie zu den Polen Q Lill 192 VUNL LIS XX €3 수컷 60

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Biologie /

Meiose

Meiose

user profile picture

Luisa

31 Followers
 

11

Lernzettel

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 DNA ALLGEMEIN
DNA: Desoxyribose nukleinsäure
Basen = Adenin, Guanin, Cytosin, Thymin
(A-T) (G-()
Bei der RNA wird Thymin durch Uracil
erset

App öffnen

Meiose DNA allgemein

Ähnliche Knows

user profile picture

Mitose und Meiose

Know Mitose und Meiose thumbnail

0

 

13

user profile picture

2

Meiose

Know Meiose thumbnail

0

 

10

user profile picture

Meiose

Know Meiose thumbnail

10

 

11

user profile picture

Mitose und Meiose

Know Mitose und Meiose thumbnail

42

 

11/9/10

DNA ALLGEMEIN DNA: Desoxyribose nukleinsäure Basen = Adenin, Guanin, Cytosin, Thymin (A-T) (G-() Bei der RNA wird Thymin durch Uracil ersetzt. ❤ DNA AUFBAU i gedrente Einzelstränge bilden Doppelhelix (gehalten durch H-Brücken) Strang besteht aus aneinander gereihten Nucleotiden Zwei Nucleotid=Desoxyribose, Phosphaussure + Base CA-T-C-G) Die DNA bestimmt über ein Merkmal, dasie Träger des Erbguts ist. ~ MEIOSE: EEEELE Ziel: Eine diploide Zelle → haploide Zellen L> Fortpflanzung Spermatogenese: 41 dentische Keimzellen Oogenese: eine große Eizelle M.E.L.O.S.E I PROPHASE die Chromosomen kondensieren Es Lagern sich homologe Chromosomen aneinander an. -> crossing over METAPHASE die homologen Chromosomen ordnen sich auf der Aquatorialebene an. Spindelapparat bildet sich aus ANAPHASE wwwwwwwwwwwww Spindelfasern trennen homologe Chromosomen L> auf jede Seite der Zelle wandert ein Chromosomensate TELOPHASE wwwww die Zellen teilen sich & es entstehen zwei Zelen beide haben einen haploiden Chromosomersatz RICO Cam X= www.k ❤ MITOSE ZELLTEILUNG PROPHASE Aufbau des Spindelapparals Nucleolus löst sich auf Spiralisierung der DNA beginnt METAPHASE wwwww Orientierung der Chromosomen an der Aquatorialebene durch Spindelfosem TELOPHASE Dekondensation des Chromatins 2 Kernhüllen bilden sich aus, Formierung des Nucleo Li Bildung des Teilungsrings Bevor Meiase/Mitose statt- findel -> Verdopplung DNA MELOSE I PROMETAPHASE Kernhülle wird abgebaut Ausbildung der Spindelfasern ANAPHASE wwwwwwwwwwwww Schwesterchromatiden werden getrennt & in Richtung der Pole gezogen zwei Chromatidensterne werden sichtbar LEFELLE Im Anschluss erfolgt die Cytokinese (=vollständige Teilung des Zellleibs) REPLIKATION während Interphase TELOPHASE ·Spermatogenese /Oogenese ❤ Es bilden sich neue Zellwände PROPHASE Eine 2. Teilung wird eingeleitet, indem die Centromer den Spindelapparat aufbauen METAPHASE die homologen Chromosomen ordnen sich auf der Aquatorialebene an. Spindelapparat bildet sich aus Spindelfasern heften sich an die Centromere ANAPHASE Spindel fasem verkarzen sich, trennen die Chromatiden und ziehen sie zu den Polen Q Lill 192 VUNL LIS XX €3 수컷 60

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen