Deutsch /

Wintergedichte

Wintergedichte

 4. Klassenarbeit
3. Winternacht
Verschweit liegt rings
die
Welt,
делаге
& Verlassen steht der Bawin im Feld,
3 Ich hab' nichts, was mich fr

Wintergedichte

🦋 sxhoolstuff 🦋

2293 Followers

Teilen

Speichern

5

 

6

Klausur

Note: 1-

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

4. Klassenarbeit 3. Winternacht Verschweit liegt rings die Welt, делаге & Verlassen steht der Bawin im Feld, 3 Ich hab' nichts, was mich frevet, 14 Hat längst sein Laub venstrevet. -Joseph von Eichendorff- 5 Der Wind uw geht bei stiller Nacht währt er seinen Wipfel 7 And mitlelt an den Busines Und redet wie im Trotine. REHBUCHOS 9 Er tri 10 Von Grün und Quellenrauschen, -21 Wo er im neven Blüten kleid 22 Zo Gottes Lob. wird rauschen. and Wipfersucht sucht von künft'ger Frühlingszeit, (6) Das Reim scheme in ist 9 2 a) 2 c) Eine Personifikation ist Eigenschaft auf andere Dinge wie die Natur überträgt. Z dem Gedicht, Wistemacht" in den ersten zwei Strophen ein Paarreins in der dritten Strophe ein krevzpeim. eine menschliche Iz 6 IR IZ d) IZ 12165 عما IR In dem Gedicht, Winternacht! un Joseph von Eichendorff geht es um den Winter. Es wird beschrieben wie es in Winter aussieht und das er sich traurig fühl In der zweiten Strophe wird von Wind geschrieben, er rüttelt an Bännen in der stillen Nacht. Und der Winter träumt von der Frühlingszeit, weil dort alles aublüht und Grün wird. bl e) Art mich wirkt das Gedicht traurig Traumenisch, weil der Winder davon traint_das_ endlich der Frühling kommt alles aufblüht. Außerdem wird vom Winter schlecht geschrieben. Der Winter hat nichts was ihm fuents. sehr gut minus (1-) Deutsch Thema: Wintergedichte v Aufgabe 1: Nenne4 wichtige Merkmale von Gedichten, die wir im Unterricht besprochen haben. Aufgabe 2: Verbinde jede Reimform mit den passenden Merkmalen (Erklärung und Reimschema).Arbeite mit einem Lineal! Reimform Es reimt sich meistens Es gibt Strophen Es gibt Verse Es gist personifikationen, Vergleiche oder...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Metapher Paarreim Kreuzreim ✓umarmender Reim Klasse 6 Haufenreim Schweifreim ser Erklärung es folgen mehr als zwei Reimverse aufeinander der Reim folgt erst im übernächsten Vers, ein Reim überschneidet sich mit einem anderen Verbindung von Paarreim und umarmenden Reim/Kreuzreim 02/2016 ein Reim umschließt einen anderen zwei aufeinanderfolgende Verse werden miteinander verknüpft Reimschema abbacddc ababcdcd aaabbbcccdddd aabccb/ababcc aabbccdd eutsch a) Aufgabe 3: Textgrundlage -> Winternacht" (Joseph von Eichendorff) Die Verse des Gedichts ,,Winternacht" sind leider beim letzten Herbststurm völlig durcheinander geraten. b) c) Bringe sie bitte wieder in die richtige Reihenfolge und schreibe das Gedicht fehlerfrei und ordentlich in dein Heft. (Tipp: Das Gedicht hat insgesamt drei Strophen!) ✓ Klasse 6 Welches Reimschema hat das Gedicht? Antworte sowohl in einem ganzen, Satz und beschrifte auch dein Gedicht entsprechend. In dem Gedicht befinden sich Personifikationen. Unterstreiche sie mit einem grünen Stift in deinem Heft. Erkläre kurz was eine Personifikation ist! Antworte im ganzen Satz. Verfasse zu dem Gedicht eine Inhaltsangabe samt Einleitungssatz. Wie wirkt das Gedicht auf dich? Beschreibe kurz deine Gefühle beim Lesen des Gedichts. Schreibe 3-5 ganze Sätze. Ich hab' nichts, was mich freuet, Winternacht 5 (5) Der Wind nur geht bei stiller Nacht Von Grün und Quellenrauschen, Und rüttelt an dem Baume, Wo er im neuen Blütenkleid 02/2016 2 Verlassen steht der Baum im Feld, Da rührt er seinen Wipfel sacht (8) Und redet wie im Traume. (9) Er träumt von künft'ger Frühlingszeit, Hat längst sein Laub verstreuet. (12) Zu Gottes Lob wird rauschen. (1) Verschneit liegt rings die ganze Welt, Viel Erfolg! 1. 1. 2. 3. Deutsch Auswertung der 4. Klassenarbeit Inhaltliche Leistung Klasse 6 Du hast 4 Merkmale vollständig genannt:(je 2 P.) Reimwörter/Reimformen Verse und Strophen Rhythmus und Betonung sprachliche Merkmale (z.B. Personifikation) Du hast jede Reimform mit den passenden Merkmalen (Erklärung und Schema) verbunden. (je 1 P.) Paarreim - zwei aufeinanderfolgende Verse werden miteinander verknüpft - aabbccdd Kreuzreim - der Reim folgt erst im übernächsten Vers, ein Reim überschneidet sich mit einem anderen - ababcdcd umarmender Reim - ein Reim umschließt einen anderen - abbacddc Haufenreim - es folgen mehr als zwei Reimverse aufeinander - aaabbbcccddd Schweifreim - Verbindung von Paarreim und umarmenden Reim/Kreuzreim - aabccb/ababcc a) Du hast das Gedicht in die richtige Reihenfolge gebracht. (1 P.) b) Du hast einen richtigen Antwortsatz geschrieben, indem du das Reimschema nennst und es am Gedicht beschriftest. (3 P.) In dem Gedicht ,,Winternacht" von Joseph von Eichendorff gibt es einen Kreuzreim (ababcdcdefef). c) Du hast die Personifikationen erkannt und deutlich unterstrichen. (6 P.) Hat längst sein Laub verstreuet (1) / Der Wind geht (...) und rüttelt (2) / Der Wind/der Baum rührt' (...) und redet (2) / Der Baum träumt (1) Du hast erklärt was eine Personifikation ist. (2 P.) Einem Gegenstand, einer Sache oder einem Tier werden menschliche Eigenschaften zugeschrieben. (Vermenschlichung) d) Du hast eine Inhaltsangabe samt Einleitungssatz verfasst. (10P.) z.B.: In dem Gedicht ,,Winternacht" von Joseph von Eichendorff geht es um einen Baum in einer kalten Winternacht. Der Baum steht alleine auf einem verschneiten Feld, ist verlassen, und hat sein ganzes Laub verloren. Nur nachts ist etwas Wind zu spüren, der am Baum rüttelt. Der Baum gibt dann Geräusche von sich. Dabei träumt er vom nächsten Frühling, wenn die Umgebung wieder grün und schön ist und der Baum neue Blätter bekommt. (4 P.) e) Du hast die Wirkung des Gedichts auf dich als Leser und deine Gefühle beim Lesen kurz beschrieben. Das Gedichtwirkt traurig, da der Baum einsam steht. Gleichzeitig ist es aber auch hoffnungsvoll, weil der Baum vom Frühling träumt. Als Leser fühlt man sich in die kalte Landschaft hineinversetzt und kann nachvollziehen, wie sich der Baum fühlt. (individuelle Antworten) Summe inhaltliche Leistung: Thema: Wintergedichte Lob, Verbesserungs- vorschläge maximal erreichbare Punktzahl 8 5 02/2016 (26) 39 erreichte Punktzahl 6 5 2 5 9 ។ 33 II. Darstellungsleistung Deutsch 1. Rechtschreibung und Zeichensetzung 3. Auswertung der 4. Klassenarbeit Name: 2. Satzbau und Grammatik 4. 5. Du hast vollständige und gut verständliche Antwortsätze in Aufgabe 3b, 3c und 3d formuliert. Ausdruck/Fachbegriffe Deine Merkmale in Aufgabe 1 sind die Fachbegriffe aus dem Unterricht. Schrift Du hast das Gedicht ordentlich und sauber abgeschrieben. Heftführung Summe Darstellungsleistung: Von 50 Punkten erreichst du Klasse 6 Punkte inhaltliche Leistung und Darstellungsleistung gesamt Deine Note:_ 44 sehr gut Punkte. Lob, maximal erreichte Verbesserungsvorschläge erreichbare Punktzahl Punktzahl 3 minus Thema: Wintergedichte (1) 4 1 02/2016 2 1 11 50 3 4 2 11

Deutsch /

Wintergedichte

🦋 sxhoolstuff 🦋  

Follow

2293 Followers

 4. Klassenarbeit
3. Winternacht
Verschweit liegt rings
die
Welt,
делаге
& Verlassen steht der Bawin im Feld,
3 Ich hab' nichts, was mich fr

App öffnen

Note: 1-

4. Klassenarbeit 3. Winternacht Verschweit liegt rings die Welt, делаге & Verlassen steht der Bawin im Feld, 3 Ich hab' nichts, was mich frevet, 14 Hat längst sein Laub venstrevet. -Joseph von Eichendorff- 5 Der Wind uw geht bei stiller Nacht währt er seinen Wipfel 7 And mitlelt an den Busines Und redet wie im Trotine. REHBUCHOS 9 Er tri 10 Von Grün und Quellenrauschen, -21 Wo er im neven Blüten kleid 22 Zo Gottes Lob. wird rauschen. and Wipfersucht sucht von künft'ger Frühlingszeit, (6) Das Reim scheme in ist 9 2 a) 2 c) Eine Personifikation ist Eigenschaft auf andere Dinge wie die Natur überträgt. Z dem Gedicht, Wistemacht" in den ersten zwei Strophen ein Paarreins in der dritten Strophe ein krevzpeim. eine menschliche Iz 6 IR IZ d) IZ 12165 عما IR In dem Gedicht, Winternacht! un Joseph von Eichendorff geht es um den Winter. Es wird beschrieben wie es in Winter aussieht und das er sich traurig fühl In der zweiten Strophe wird von Wind geschrieben, er rüttelt an Bännen in der stillen Nacht. Und der Winter träumt von der Frühlingszeit, weil dort alles aublüht und Grün wird. bl e) Art mich wirkt das Gedicht traurig Traumenisch, weil der Winder davon traint_das_ endlich der Frühling kommt alles aufblüht. Außerdem wird vom Winter schlecht geschrieben. Der Winter hat nichts was ihm fuents. sehr gut minus (1-) Deutsch Thema: Wintergedichte v Aufgabe 1: Nenne4 wichtige Merkmale von Gedichten, die wir im Unterricht besprochen haben. Aufgabe 2: Verbinde jede Reimform mit den passenden Merkmalen (Erklärung und Reimschema).Arbeite mit einem Lineal! Reimform Es reimt sich meistens Es gibt Strophen Es gibt Verse Es gist personifikationen, Vergleiche oder...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Metapher Paarreim Kreuzreim ✓umarmender Reim Klasse 6 Haufenreim Schweifreim ser Erklärung es folgen mehr als zwei Reimverse aufeinander der Reim folgt erst im übernächsten Vers, ein Reim überschneidet sich mit einem anderen Verbindung von Paarreim und umarmenden Reim/Kreuzreim 02/2016 ein Reim umschließt einen anderen zwei aufeinanderfolgende Verse werden miteinander verknüpft Reimschema abbacddc ababcdcd aaabbbcccdddd aabccb/ababcc aabbccdd eutsch a) Aufgabe 3: Textgrundlage -> Winternacht" (Joseph von Eichendorff) Die Verse des Gedichts ,,Winternacht" sind leider beim letzten Herbststurm völlig durcheinander geraten. b) c) Bringe sie bitte wieder in die richtige Reihenfolge und schreibe das Gedicht fehlerfrei und ordentlich in dein Heft. (Tipp: Das Gedicht hat insgesamt drei Strophen!) ✓ Klasse 6 Welches Reimschema hat das Gedicht? Antworte sowohl in einem ganzen, Satz und beschrifte auch dein Gedicht entsprechend. In dem Gedicht befinden sich Personifikationen. Unterstreiche sie mit einem grünen Stift in deinem Heft. Erkläre kurz was eine Personifikation ist! Antworte im ganzen Satz. Verfasse zu dem Gedicht eine Inhaltsangabe samt Einleitungssatz. Wie wirkt das Gedicht auf dich? Beschreibe kurz deine Gefühle beim Lesen des Gedichts. Schreibe 3-5 ganze Sätze. Ich hab' nichts, was mich freuet, Winternacht 5 (5) Der Wind nur geht bei stiller Nacht Von Grün und Quellenrauschen, Und rüttelt an dem Baume, Wo er im neuen Blütenkleid 02/2016 2 Verlassen steht der Baum im Feld, Da rührt er seinen Wipfel sacht (8) Und redet wie im Traume. (9) Er träumt von künft'ger Frühlingszeit, Hat längst sein Laub verstreuet. (12) Zu Gottes Lob wird rauschen. (1) Verschneit liegt rings die ganze Welt, Viel Erfolg! 1. 1. 2. 3. Deutsch Auswertung der 4. Klassenarbeit Inhaltliche Leistung Klasse 6 Du hast 4 Merkmale vollständig genannt:(je 2 P.) Reimwörter/Reimformen Verse und Strophen Rhythmus und Betonung sprachliche Merkmale (z.B. Personifikation) Du hast jede Reimform mit den passenden Merkmalen (Erklärung und Schema) verbunden. (je 1 P.) Paarreim - zwei aufeinanderfolgende Verse werden miteinander verknüpft - aabbccdd Kreuzreim - der Reim folgt erst im übernächsten Vers, ein Reim überschneidet sich mit einem anderen - ababcdcd umarmender Reim - ein Reim umschließt einen anderen - abbacddc Haufenreim - es folgen mehr als zwei Reimverse aufeinander - aaabbbcccddd Schweifreim - Verbindung von Paarreim und umarmenden Reim/Kreuzreim - aabccb/ababcc a) Du hast das Gedicht in die richtige Reihenfolge gebracht. (1 P.) b) Du hast einen richtigen Antwortsatz geschrieben, indem du das Reimschema nennst und es am Gedicht beschriftest. (3 P.) In dem Gedicht ,,Winternacht" von Joseph von Eichendorff gibt es einen Kreuzreim (ababcdcdefef). c) Du hast die Personifikationen erkannt und deutlich unterstrichen. (6 P.) Hat längst sein Laub verstreuet (1) / Der Wind geht (...) und rüttelt (2) / Der Wind/der Baum rührt' (...) und redet (2) / Der Baum träumt (1) Du hast erklärt was eine Personifikation ist. (2 P.) Einem Gegenstand, einer Sache oder einem Tier werden menschliche Eigenschaften zugeschrieben. (Vermenschlichung) d) Du hast eine Inhaltsangabe samt Einleitungssatz verfasst. (10P.) z.B.: In dem Gedicht ,,Winternacht" von Joseph von Eichendorff geht es um einen Baum in einer kalten Winternacht. Der Baum steht alleine auf einem verschneiten Feld, ist verlassen, und hat sein ganzes Laub verloren. Nur nachts ist etwas Wind zu spüren, der am Baum rüttelt. Der Baum gibt dann Geräusche von sich. Dabei träumt er vom nächsten Frühling, wenn die Umgebung wieder grün und schön ist und der Baum neue Blätter bekommt. (4 P.) e) Du hast die Wirkung des Gedichts auf dich als Leser und deine Gefühle beim Lesen kurz beschrieben. Das Gedichtwirkt traurig, da der Baum einsam steht. Gleichzeitig ist es aber auch hoffnungsvoll, weil der Baum vom Frühling träumt. Als Leser fühlt man sich in die kalte Landschaft hineinversetzt und kann nachvollziehen, wie sich der Baum fühlt. (individuelle Antworten) Summe inhaltliche Leistung: Thema: Wintergedichte Lob, Verbesserungs- vorschläge maximal erreichbare Punktzahl 8 5 02/2016 (26) 39 erreichte Punktzahl 6 5 2 5 9 ។ 33 II. Darstellungsleistung Deutsch 1. Rechtschreibung und Zeichensetzung 3. Auswertung der 4. Klassenarbeit Name: 2. Satzbau und Grammatik 4. 5. Du hast vollständige und gut verständliche Antwortsätze in Aufgabe 3b, 3c und 3d formuliert. Ausdruck/Fachbegriffe Deine Merkmale in Aufgabe 1 sind die Fachbegriffe aus dem Unterricht. Schrift Du hast das Gedicht ordentlich und sauber abgeschrieben. Heftführung Summe Darstellungsleistung: Von 50 Punkten erreichst du Klasse 6 Punkte inhaltliche Leistung und Darstellungsleistung gesamt Deine Note:_ 44 sehr gut Punkte. Lob, maximal erreichte Verbesserungsvorschläge erreichbare Punktzahl Punktzahl 3 minus Thema: Wintergedichte (1) 4 1 02/2016 2 1 11 50 3 4 2 11