Wirtschaft und Recht /

Europäische Union

Europäische Union

user profile picture

Amy

10 Followers
 

Wirtschaft und Recht

 

9/10

Ausarbeitung

Europäische Union

 Prüfungsleistung Politik und Wirtschaft ,,Europäische Union"
1. Was war der Grundgedanke hinter der europäischen Vereinigung?
Der Grundgeda

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

5

leider ohne Quellen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Prüfungsleistung Politik und Wirtschaft ,,Europäische Union" 1. Was war der Grundgedanke hinter der europäischen Vereinigung? Der Grundgedanke der europäischen Union war, den Krieg der Nachbarländer zu stoppen. 2. Wie hieß der erste Zusammenschluss europäischer Staaten? Der Schuman-Plan. Er war ein grundlegender politischer Plan für die deutschen und französischen Kohle und Stahlproduktion. Dieser Plan führte 1951 zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl durch die Gründungsmitgliedstaaten. 3. Wie viele Staaten gehörten zu den Gründungsmitgliedern. Nenne sie. Es gehörten sechs Staaten zu den Gründungsmitgliedern. Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg und die Niederlande. 4. Wie viele Mitgliedstaaten hat die Europäische Union heute? Die EU hat derzeit 27 Mitgliedstaaten. Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Island, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien 5. Wie viele Organe hat die europäische Union? Nenne sie. Die EU hat sieben Organe. Das Europäische Parlament, Der Europäische Rat, Ministerrat, Die Europäische Kommission, Der Europäische Gerichtshof, Die Europäische Zentralbank, Der Europäische Rechnungshof 6. Wo liegt der Unterschied zwischen dem Rat der Europäischen Union (1) und dem Europäischen Rat (2)? Der Europarat gilt als führende europäische Institution für Menschenrechte. Ihm gehören 47 Staaten an jedoch hat er mit der EU nichts zu tun. Beim Europäischen Rat handelt es sich um eine wichtige EU Institution. Ihm gehören die 28 Regierungschefs an....

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Beide Institutionen benutzen die Europaflagge. 7. Auch in der Politik der Europäischen Union gibt es eine Trennung der verschiedenen Gewalten. Nenne die drei Säulen politischer Macht. In welche Säulen gehören das Europäische Parlament und der EuGH? Exekutive (ausführende Gewalt), Legislative (Gesetzgebende Gewalt), Judikative (Richterliche Gewalt) 8. Nenne die Symbole der EU. Die Flagge der Europäischen Union (Gelbe Sterne blauer Himmel), die Hymne der Europäischen Union, Europatag, das Motto der Europäischen Union, der Euro 9. Recherchiere Informationen zu den Symbolen der Europäischen Union und erkläre, was die Idee hinter jedem einzelnen Symbol ist und wofür es steht. Die europäische Flagge: Sie besteht aus zwölf goldenen Sternen auf blauem Hintergrund. Die Sterne stehen für die Werte Einheit, Solidarität und Harmonie zwischen den Völkern Europas. 1955 beschloss der Europarat das heute noch geltende Motiv der Flagge als Symbol zu verwenden. 1983 übernahm das europäische Parlament die vom Europarat verwendete Flagge und beschloss Gemeinschaften zu übernehmen. Später wurde sie als offizielles Symbol der europäischen Union angenommen. Die Hymne der europäischen Union: die Hymne symbolisiert die europäische Union und Europa. Sie besteht aus der Melodie der neunten Symphonie, die Ludwig wann Beethoven im Jahr 1823 als Vertonung komponierte. Sie steht für die Werte, die diese Länder teilen. Die Hymne erklingt bei Feierlichkeiten der europäischen Union und Veranstaltungen mit europäischen Charakter. Europatag: oh es gibt zwei Tage im Jahr, an denen ein Feiertag für Europa stattfindet, der 5. Mai erinnert an des Europarates Und am 9. Mai gedenkt man der Schuman Erklärung. Das Motto der europäischen Union: „In Vielfalt geeint“, dies ist das Motto der europäischen Union seit dem Jahr 2000. Dieses Motto soll daran erinnern, dass sich die Europäer in der EU zusammengeschlossen haben um sich gemeinsam für Frieden und Wohlstand einzusetzen. Trotz unterschiedlicher Traditionen. Das Motto gibt es in allen Amtssprachen der EU. Der Euro: 1999 wurde der Euro im Zahlungsverkehr zwischen den Mitgliedstaaten eingeführt. Er löste 2002 die nationale Währung ab, somit ist Europa zu einem starken Wirtschaftsraum mit gemeinsamen politischen Verträgen und einer einheitlichen Währung in der Europazone geworden.

Wirtschaft und Recht /

Europäische Union

Europäische Union

user profile picture

Amy

10 Followers
 

Wirtschaft und Recht

 

9/10

Ausarbeitung

Europäische Union

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Prüfungsleistung Politik und Wirtschaft ,,Europäische Union"
1. Was war der Grundgedanke hinter der europäischen Vereinigung?
Der Grundgeda

App öffnen

Teilen

Speichern

5

Kommentare (1)

U

So ein schöner Lernzettel 😍😍 super nützlich und hilfreich!

leider ohne Quellen

Ähnliche Knows

5

Europäische Union

Know Europäische Union thumbnail

426

 

11/12/10

Die Einigung der EU - Zeitstrahl

Know Die Einigung der EU - Zeitstrahl thumbnail

43

 

11/12

Vier Grundmodelle der europäischen Integration

Know Vier Grundmodelle der europäischen Integration  thumbnail

116

 

11/12/13

4

Lernzettel Sowi

Know Lernzettel Sowi thumbnail

21

 

12

Mehr

Prüfungsleistung Politik und Wirtschaft ,,Europäische Union" 1. Was war der Grundgedanke hinter der europäischen Vereinigung? Der Grundgedanke der europäischen Union war, den Krieg der Nachbarländer zu stoppen. 2. Wie hieß der erste Zusammenschluss europäischer Staaten? Der Schuman-Plan. Er war ein grundlegender politischer Plan für die deutschen und französischen Kohle und Stahlproduktion. Dieser Plan führte 1951 zur Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl durch die Gründungsmitgliedstaaten. 3. Wie viele Staaten gehörten zu den Gründungsmitgliedern. Nenne sie. Es gehörten sechs Staaten zu den Gründungsmitgliedern. Belgien, Deutschland, Frankreich, Italien, Luxemburg und die Niederlande. 4. Wie viele Mitgliedstaaten hat die Europäische Union heute? Die EU hat derzeit 27 Mitgliedstaaten. Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Island, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechien 5. Wie viele Organe hat die europäische Union? Nenne sie. Die EU hat sieben Organe. Das Europäische Parlament, Der Europäische Rat, Ministerrat, Die Europäische Kommission, Der Europäische Gerichtshof, Die Europäische Zentralbank, Der Europäische Rechnungshof 6. Wo liegt der Unterschied zwischen dem Rat der Europäischen Union (1) und dem Europäischen Rat (2)? Der Europarat gilt als führende europäische Institution für Menschenrechte. Ihm gehören 47 Staaten an jedoch hat er mit der EU nichts zu tun. Beim Europäischen Rat handelt es sich um eine wichtige EU Institution. Ihm gehören die 28 Regierungschefs an....

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Beide Institutionen benutzen die Europaflagge. 7. Auch in der Politik der Europäischen Union gibt es eine Trennung der verschiedenen Gewalten. Nenne die drei Säulen politischer Macht. In welche Säulen gehören das Europäische Parlament und der EuGH? Exekutive (ausführende Gewalt), Legislative (Gesetzgebende Gewalt), Judikative (Richterliche Gewalt) 8. Nenne die Symbole der EU. Die Flagge der Europäischen Union (Gelbe Sterne blauer Himmel), die Hymne der Europäischen Union, Europatag, das Motto der Europäischen Union, der Euro 9. Recherchiere Informationen zu den Symbolen der Europäischen Union und erkläre, was die Idee hinter jedem einzelnen Symbol ist und wofür es steht. Die europäische Flagge: Sie besteht aus zwölf goldenen Sternen auf blauem Hintergrund. Die Sterne stehen für die Werte Einheit, Solidarität und Harmonie zwischen den Völkern Europas. 1955 beschloss der Europarat das heute noch geltende Motiv der Flagge als Symbol zu verwenden. 1983 übernahm das europäische Parlament die vom Europarat verwendete Flagge und beschloss Gemeinschaften zu übernehmen. Später wurde sie als offizielles Symbol der europäischen Union angenommen. Die Hymne der europäischen Union: die Hymne symbolisiert die europäische Union und Europa. Sie besteht aus der Melodie der neunten Symphonie, die Ludwig wann Beethoven im Jahr 1823 als Vertonung komponierte. Sie steht für die Werte, die diese Länder teilen. Die Hymne erklingt bei Feierlichkeiten der europäischen Union und Veranstaltungen mit europäischen Charakter. Europatag: oh es gibt zwei Tage im Jahr, an denen ein Feiertag für Europa stattfindet, der 5. Mai erinnert an des Europarates Und am 9. Mai gedenkt man der Schuman Erklärung. Das Motto der europäischen Union: „In Vielfalt geeint“, dies ist das Motto der europäischen Union seit dem Jahr 2000. Dieses Motto soll daran erinnern, dass sich die Europäer in der EU zusammengeschlossen haben um sich gemeinsam für Frieden und Wohlstand einzusetzen. Trotz unterschiedlicher Traditionen. Das Motto gibt es in allen Amtssprachen der EU. Der Euro: 1999 wurde der Euro im Zahlungsverkehr zwischen den Mitgliedstaaten eingeführt. Er löste 2002 die nationale Währung ab, somit ist Europa zu einem starken Wirtschaftsraum mit gemeinsamen politischen Verträgen und einer einheitlichen Währung in der Europazone geworden.