Wirtschaft und Recht /

Keynesianismus & Monetarismus bz. auf Corona-Pandemie

Keynesianismus & Monetarismus bz. auf Corona-Pandemie

 Was sind Folgen der Corona-Pandemie für die Wirtschaft ?
Vor der Pandemie gab es eine rückläufige Arbeitslosigkeit, was auch dafür sorgte
d

Keynesianismus & Monetarismus bz. auf Corona-Pandemie

user profile picture

Nane

217 Followers

Teilen

Speichern

63

 

11/12/10

Präsentation

Referat der Wirtschaftstheorien im Bezug auf Coronq

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Was sind Folgen der Corona-Pandemie für die Wirtschaft ? Vor der Pandemie gab es eine rückläufige Arbeitslosigkeit, was auch dafür sorgte das weniger Menschen Hartz IV bekamen. Dies war ein wichtiger und positiver Aspekt, da dadurch die Wirtschaft gut lief, da viele Menschen das Geld dazu hatten die Wirtschaft zu unterstützen. Jedoch gab es vor der Pandemie schon einen Mangel an Fachkräften wie Personen aus dem Mint Bereich oder auch Pflegepersonal welches im Moment stark benötigt wird. Außerdem gab es einen strukturellen Wandlungsprozess in der Automobilbranche, weshalb es eine niedrige Nachfrage gab. Grund dafür ist der wandelnder Prozess der Digitalisierung, der autonomes Fahren ermöglicht. Insgesamt gibt es einen demographischen Wandel, nie zuvor haben Menschen so lange und gesund gelebt, jedoch wurden noch nie zuvor so wenige Kinder geboren (Stand 2015). Die Lebenserwartung steigt immer mehr, aber es gibt, wenn man es langzeit betrachtet, immer weniger Menschen. Die Digitalisierung war vor der Pandemie auf dem Weg der Erweiterung die fehlende Infrastruktur wurde nach und nach immer weiter ausgebessert.... Welche Branchen sind aktuell besonders durch die Corona-Pandemie gefährdet ? Hotel und Gaststätten sind im Moment sehr Existenz gefährdet, weil Hotels im Moment keine Urlauber empfanden dürfen und nur begrenzt Geschäftsleute anreisen, da diese ihre Konferenzen im Moment meisten online halten. Gaststätten müssen ihr Geld im Moment mit Außer Haus essen verdienen...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

und durch die Pandemie bedingten ausfallenden Feiern, nehmen diese viel weniger Geld ein. Insgesamt die ganze Reisebranche und der Kulturbereich leidet sehr unter der Pandemie. Da kaum jemand im Moment Auslandsreisen sich traut zu buchen, dafür wurden viele Sommerurlaube innerhalb Deutschlands gemacht, was die Wirtschaft ein wenig „beruhigte". Durch den jetzigen Lockdown müssen wiedermal alle Kulturbereiche schließen wie z. B. Kneipen, Diskotheken, Kinos, Freizeitparks,.. diese erhalten im Moment Hilfsbeiträge um weiterhin Mitarbeiter und eceterer bezahlen zu können. Durch die Corona-Kriese erhalten Minijobber meist nicht den Verdienst, welcher ihnen eigentlich zustehen würde. Solo Selbständige haben es auch nicht einfach, weil sie auf sich allein gestellt sind.... In Deutschland versucht man, der Wirtschaft in schwierigen Zeiten mit einer Kurzarbeiterregelung zu unterstützen. In einer Wirtschaftskrise bekommen die Betriebe weniger Aufträge. Es können weniger Produkte verkauft werden und es wird weniger Kapital verdient. Meistens erkennt man dies da die Arbeiter und Angestellten nicht mehr wie bisher bezahlt werden können. Arbeitslosenquote durch Corona Ab März 2020 stieg die Arbeitslosigkeit gewaltig an, da die Bekämpfung Corona vor ging und alles dicht machte und es für Arbeitslose schwer war/ist einen neuen Beruf zu suchen, da viele Betriebe im Moment keine neuen Leute einstellen, da sie sowieso schon Schwierigkeiten haben mit der Corona Krise und einen weiteren Mitarbeiter Gehalt nicht zahlen könnten. Im Jahr 2019 gab es circa 430 tausend Arbeitslose im Jahr 2020 lag diese Zahl bei 2 Millionen 700 tausend. Durch Lockerungen der Maßnahmen erholte sich die Quoten ein wenig, jedoch ist dies kaum bemerkbar in den Zahlen. Arbeitsmarktpolitische Strategien Damit die Corona Pandemie beendet wird und sich die Wirtschaft schnell wieder erholt hat man folgende Strategien entwickelt: Um Insolvenzen gegen zu wirken werden Kurzarbeit, Steuerstundungen und Zuschüsse eingesetzt. Die Krise erfordert im höchsten Maße ein europäisch- solideres handeln, damit z.B. eine Gewährleistung der Liquidität durch die Europäische Zentralbank gegeben werden kann.... Ich werde nun von beiden Theorien jeweils Vor und Nachteile nennen, um diese Miteinander vergleichen zu können. Ich starte mit dem Keynesianismus, Positive Seiten der Wirtschaftstheorie sind, dass die Vollbeschäftigten im Vordergrund stehen, da diese Theorie dafür sorgt das eine künstliche Nachfrage entsteht und Vollbeschäftigung somit weiter arbeiten können und weiterhin ihren Gehalt bekommen, womit sie die Wirtschaft am laufen halten mit ihrer Kaufkraft. Außerdem hat diese Theorie in der Vergangenheit starke Rezession und Depressionen der Wirtschaft abgemildert. Mit Depressionen in der Wirtschaft ist ein Konjunkturtief gemeint, welches die Folge einer langen Rezession ist. Durch diese Theorie gab es schwächere Depressionen und schnellere Aufschwungphasen, damit es schneller wieder zu einem Wirtschafts Boom kommen kann. Negativ an dem Keynesianismus ist, dass es schwierig ist, die Phasen des Konjunkturzyklus zeitnah zu erkennen und zeitnah gegen zu wirken. Außerdem ist diese Theorie nur für kurzzeitige Krisen ausgelegt, da der Staat nicht unendlich Geld hat, dies zu stützen. Die Geldmangel führt dann zu einer Inflation und zu einer Steuererhöhung, welche die Bevölkerung unzufrieden machen könnte, damit der Staat seine Schulden bezahlen kann. Nun folgen die Positiven Seiten des Monetarismus. Monetaristen sind der Meinung, dass die Grundlage für stetige Aufwärtsentwicklung der Wirtschaft die selbstregelungskraft der Marktes über Angebot und Nachfrage ist. Bei Krisen muss die Geldmenge ausgedehnt werden, damit Bank und Kreditgeschäfte weiterhin getätigt werden, damit der Wirtschaftskreislauf erhalten bleibt. Nachteile des Monetarismus ist, dass diese Theorie lediglich dazu geeignet die Inflation zu beeinflussen, jedoch nicht das reale Wirtschaftswachstum. Außerdem geht man in der Theorie von einem konstanten Wirtschaftswachstum aus, wovon man der Realität nicht ausgehen kann. Die Umlaufgeschwindigkeit von Geld ist nicht konstant, dies wird durch technische Fortschritte beeinflusst und durch Kreditvergabe von Banken, das macht Geldmengensteuerungen wesentlich schwerer. Meine Stellungnahme: ich finde keine der Theorien ist perfekt für die Wirtschaft. Da beide Theorien, wie gesagt, nur Theorien sind und schwer umsetzbar sind in der realen Wirtschaft. Dennoch find ich die Theorie von Keynes ansprechender. Den seine Begründung, dass man merkt, ob es der Wirtschaft gut oder schlecht geht, anhand das eine hohe Nachfrage herrscht, finde ich logisch nachvollziehbar. Jedoch finde ich seine Idee mit der künstliche Nachfrage gut, aber nicht machbar, da es viele prostete geben würde, zu höheren Steuereinnahmen und man auch nie genau weiß, wie lange die Wirtschaftskrise (wie z. B. die Corona-Pandemie) anhält. Die Theorie von Friedman ist simple, jedoch müssen viele Sachen bedacht werden und es muss perfekt laufen, damit es nicht zu Komplikationen kommt, wenn die Umlaufgeschwindigkeit nicht stimmt.

Wirtschaft und Recht /

Keynesianismus & Monetarismus bz. auf Corona-Pandemie

user profile picture

Nane  

Follow

217 Followers

 Was sind Folgen der Corona-Pandemie für die Wirtschaft ?
Vor der Pandemie gab es eine rückläufige Arbeitslosigkeit, was auch dafür sorgte
d

App öffnen

Referat der Wirtschaftstheorien im Bezug auf Coronq

Ähnliche Knows

F

2

Keynesianismus vs. Monetarismus

Know Keynesianismus vs. Monetarismus  thumbnail

11

 

11/12/13

user profile picture

Weltgesundheitsorganisation

Know Weltgesundheitsorganisation  thumbnail

19

 

11/12/13

Konjunkturzyklus

Know Konjunkturzyklus thumbnail

187

 

11/12/13

user profile picture

Corona Portfolio

Know Corona Portfolio  thumbnail

109

 

12

Was sind Folgen der Corona-Pandemie für die Wirtschaft ? Vor der Pandemie gab es eine rückläufige Arbeitslosigkeit, was auch dafür sorgte das weniger Menschen Hartz IV bekamen. Dies war ein wichtiger und positiver Aspekt, da dadurch die Wirtschaft gut lief, da viele Menschen das Geld dazu hatten die Wirtschaft zu unterstützen. Jedoch gab es vor der Pandemie schon einen Mangel an Fachkräften wie Personen aus dem Mint Bereich oder auch Pflegepersonal welches im Moment stark benötigt wird. Außerdem gab es einen strukturellen Wandlungsprozess in der Automobilbranche, weshalb es eine niedrige Nachfrage gab. Grund dafür ist der wandelnder Prozess der Digitalisierung, der autonomes Fahren ermöglicht. Insgesamt gibt es einen demographischen Wandel, nie zuvor haben Menschen so lange und gesund gelebt, jedoch wurden noch nie zuvor so wenige Kinder geboren (Stand 2015). Die Lebenserwartung steigt immer mehr, aber es gibt, wenn man es langzeit betrachtet, immer weniger Menschen. Die Digitalisierung war vor der Pandemie auf dem Weg der Erweiterung die fehlende Infrastruktur wurde nach und nach immer weiter ausgebessert.... Welche Branchen sind aktuell besonders durch die Corona-Pandemie gefährdet ? Hotel und Gaststätten sind im Moment sehr Existenz gefährdet, weil Hotels im Moment keine Urlauber empfanden dürfen und nur begrenzt Geschäftsleute anreisen, da diese ihre Konferenzen im Moment meisten online halten. Gaststätten müssen ihr Geld im Moment mit Außer Haus essen verdienen...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

und durch die Pandemie bedingten ausfallenden Feiern, nehmen diese viel weniger Geld ein. Insgesamt die ganze Reisebranche und der Kulturbereich leidet sehr unter der Pandemie. Da kaum jemand im Moment Auslandsreisen sich traut zu buchen, dafür wurden viele Sommerurlaube innerhalb Deutschlands gemacht, was die Wirtschaft ein wenig „beruhigte". Durch den jetzigen Lockdown müssen wiedermal alle Kulturbereiche schließen wie z. B. Kneipen, Diskotheken, Kinos, Freizeitparks,.. diese erhalten im Moment Hilfsbeiträge um weiterhin Mitarbeiter und eceterer bezahlen zu können. Durch die Corona-Kriese erhalten Minijobber meist nicht den Verdienst, welcher ihnen eigentlich zustehen würde. Solo Selbständige haben es auch nicht einfach, weil sie auf sich allein gestellt sind.... In Deutschland versucht man, der Wirtschaft in schwierigen Zeiten mit einer Kurzarbeiterregelung zu unterstützen. In einer Wirtschaftskrise bekommen die Betriebe weniger Aufträge. Es können weniger Produkte verkauft werden und es wird weniger Kapital verdient. Meistens erkennt man dies da die Arbeiter und Angestellten nicht mehr wie bisher bezahlt werden können. Arbeitslosenquote durch Corona Ab März 2020 stieg die Arbeitslosigkeit gewaltig an, da die Bekämpfung Corona vor ging und alles dicht machte und es für Arbeitslose schwer war/ist einen neuen Beruf zu suchen, da viele Betriebe im Moment keine neuen Leute einstellen, da sie sowieso schon Schwierigkeiten haben mit der Corona Krise und einen weiteren Mitarbeiter Gehalt nicht zahlen könnten. Im Jahr 2019 gab es circa 430 tausend Arbeitslose im Jahr 2020 lag diese Zahl bei 2 Millionen 700 tausend. Durch Lockerungen der Maßnahmen erholte sich die Quoten ein wenig, jedoch ist dies kaum bemerkbar in den Zahlen. Arbeitsmarktpolitische Strategien Damit die Corona Pandemie beendet wird und sich die Wirtschaft schnell wieder erholt hat man folgende Strategien entwickelt: Um Insolvenzen gegen zu wirken werden Kurzarbeit, Steuerstundungen und Zuschüsse eingesetzt. Die Krise erfordert im höchsten Maße ein europäisch- solideres handeln, damit z.B. eine Gewährleistung der Liquidität durch die Europäische Zentralbank gegeben werden kann.... Ich werde nun von beiden Theorien jeweils Vor und Nachteile nennen, um diese Miteinander vergleichen zu können. Ich starte mit dem Keynesianismus, Positive Seiten der Wirtschaftstheorie sind, dass die Vollbeschäftigten im Vordergrund stehen, da diese Theorie dafür sorgt das eine künstliche Nachfrage entsteht und Vollbeschäftigung somit weiter arbeiten können und weiterhin ihren Gehalt bekommen, womit sie die Wirtschaft am laufen halten mit ihrer Kaufkraft. Außerdem hat diese Theorie in der Vergangenheit starke Rezession und Depressionen der Wirtschaft abgemildert. Mit Depressionen in der Wirtschaft ist ein Konjunkturtief gemeint, welches die Folge einer langen Rezession ist. Durch diese Theorie gab es schwächere Depressionen und schnellere Aufschwungphasen, damit es schneller wieder zu einem Wirtschafts Boom kommen kann. Negativ an dem Keynesianismus ist, dass es schwierig ist, die Phasen des Konjunkturzyklus zeitnah zu erkennen und zeitnah gegen zu wirken. Außerdem ist diese Theorie nur für kurzzeitige Krisen ausgelegt, da der Staat nicht unendlich Geld hat, dies zu stützen. Die Geldmangel führt dann zu einer Inflation und zu einer Steuererhöhung, welche die Bevölkerung unzufrieden machen könnte, damit der Staat seine Schulden bezahlen kann. Nun folgen die Positiven Seiten des Monetarismus. Monetaristen sind der Meinung, dass die Grundlage für stetige Aufwärtsentwicklung der Wirtschaft die selbstregelungskraft der Marktes über Angebot und Nachfrage ist. Bei Krisen muss die Geldmenge ausgedehnt werden, damit Bank und Kreditgeschäfte weiterhin getätigt werden, damit der Wirtschaftskreislauf erhalten bleibt. Nachteile des Monetarismus ist, dass diese Theorie lediglich dazu geeignet die Inflation zu beeinflussen, jedoch nicht das reale Wirtschaftswachstum. Außerdem geht man in der Theorie von einem konstanten Wirtschaftswachstum aus, wovon man der Realität nicht ausgehen kann. Die Umlaufgeschwindigkeit von Geld ist nicht konstant, dies wird durch technische Fortschritte beeinflusst und durch Kreditvergabe von Banken, das macht Geldmengensteuerungen wesentlich schwerer. Meine Stellungnahme: ich finde keine der Theorien ist perfekt für die Wirtschaft. Da beide Theorien, wie gesagt, nur Theorien sind und schwer umsetzbar sind in der realen Wirtschaft. Dennoch find ich die Theorie von Keynes ansprechender. Den seine Begründung, dass man merkt, ob es der Wirtschaft gut oder schlecht geht, anhand das eine hohe Nachfrage herrscht, finde ich logisch nachvollziehbar. Jedoch finde ich seine Idee mit der künstliche Nachfrage gut, aber nicht machbar, da es viele prostete geben würde, zu höheren Steuereinnahmen und man auch nie genau weiß, wie lange die Wirtschaftskrise (wie z. B. die Corona-Pandemie) anhält. Die Theorie von Friedman ist simple, jedoch müssen viele Sachen bedacht werden und es muss perfekt laufen, damit es nicht zu Komplikationen kommt, wenn die Umlaufgeschwindigkeit nicht stimmt.