Wirtschaft und Recht /

Übersicht Unternehmensformen

Übersicht Unternehmensformen

 Übersicht Unternehmensformen
Firmenname
Mindestgründeranzahl
Geschäftsführung & - Vertretung
Organe
Haftung
Gewinnverteilung
Verlustbeteili

Übersicht Unternehmensformen

user profile picture

Jules

367 Followers

Teilen

Speichern

56

 

11/9/10

Lernzettel

Grobe Übersicht zu den Unternehmensformen

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Übersicht Unternehmensformen Firmenname Mindestgründeranzahl Geschäftsführung & - Vertretung Organe Haftung Gewinnverteilung Verlustbeteiligung Vorteile Nachteile Besonderheiten Alle Firmen + GmbH 1 oder mehrere Personen Geschäftsführer/ (juristische & natürliche Personen) GmbH Aufsichtsrat, Gesellschaftsversammlung, Geschäftsführung Gesellschaftsvermögen 25.000€ Gewinn bleibt in der GmbH, Gewinn nach Anteilen (einer hat höhere Anteile als der andere) Kann mit wenig Kapital gegründet werden, keine persönliche Haftung (Haftung beschränkt) Gründung & Verwaltungskosten niedriger als Aktienmärkte Mögliche Verhaftung, wenn Pflichten verletzt werden, Handelsregister (Formkaufmann) AG Personen-, Sach-, Fantasie-, Mischfirma + AG 1 oder mehrere Vorstand/Manager Vorstand, Aufsichtsrat, Hauptversammlung Haftung der Gesellschaft unbeschränkt mit Gesellschaftsvermögen, keine persönliche Haftung, Aktionäre lediglich ihren Kapitaleinsatz Rücklagenbildung zwingend -> Dividende nach Aktienwerten Deckung durch Rücklagenauflösung und (oder Herabsetzung des Grundkapitals -> Aktionäre haften nur mit ihren Aktien Leichte Übertragbarkeit der Aktien, keine notarielle Übertragbarkeit der Gesellschaftsanteile Hohe Gründungskosten der Ag, aufwendige Gründungsformalitäten Eintragung ins Handelsregister (Formkaufmann) Übersicht Unternehmensformen Firmenname Mindestgründeranzahl Geschäftsführung & - Vertretung Organe Haftung Gewinnverteilung Verlustbeteiligung Vorteile Nachteile Besonderheiten OHG Alle + OHG (Bezeichnung) Mind. 2 Personen Beide bzw. Alle Gesellschafter (Vollkaufleute, Geschäftsführung, Mitarbeiter, Vertreter) Volle Haftung von Gesellschaftern Verteilung nach Kapitalanteilen + Mitarbeiter (Gemäß Vertrag/Gesetz) 4% Kapitalanteil Von allen Gesellschaftern zu übernehmen Hohe Kreditwürdigkeit, kein Mindestkapital notwendig Haftungsrisiken, persönlicher Einsatz, Gefahr der Unternehmensgefährdung Jeder Gesellschafter gilt auch als Eigentümer, Eintragung ins HR (deklaratorisch) KG KG, KGs, Kommanditgesellschaft, kann jeden Firmennamen besitzen Mind. 2 (Vollhafter & Teilhafter) Teilhafter & Vollhafter Komplementäre Teilhafter (Kommanditen), Teilhafter (Kommandite), Vollhafter (Komplementär) Vorstand, Aufsichtsrat, Hauptversammlung Vollhafter(Geschäft & Privat) & Teilhafter (mit Einlagen) Kommandite bekommt 4% von Kapitalanteil (Rest wird angemessen verteilt) Keine gesetzliche Mindesteinlage, allgemeine Geschäftsführung durch Vollhafter möglich, Teilhafter hat keine Pflicht zur Arbeit Teilhafter hat kaum Einfluss, hohe Vertrauensbasis erforderlich, wenn Vollhafter stirbt kann es zu Problemen der Unternehmensführung kommen Kommandite...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

hat kaum Rechte

Wirtschaft und Recht /

Übersicht Unternehmensformen

user profile picture

Jules  

Follow

367 Followers

 Übersicht Unternehmensformen
Firmenname
Mindestgründeranzahl
Geschäftsführung & - Vertretung
Organe
Haftung
Gewinnverteilung
Verlustbeteili

App öffnen

Grobe Übersicht zu den Unternehmensformen

Ähnliche Knows

user profile picture

Die Aktiengesellschaft

Know Die Aktiengesellschaft  thumbnail

56

 

9

user profile picture

3

Rechtsformen

Know Rechtsformen thumbnail

43

 

12

user profile picture

4

BWL-Unternehmensstruktur

Know BWL-Unternehmensstruktur thumbnail

3

 

11/10

user profile picture

1

Rechtsformen bei der Existenzgründung

Know Rechtsformen bei der Existenzgründung thumbnail

37

 

11/12/13

Übersicht Unternehmensformen Firmenname Mindestgründeranzahl Geschäftsführung & - Vertretung Organe Haftung Gewinnverteilung Verlustbeteiligung Vorteile Nachteile Besonderheiten Alle Firmen + GmbH 1 oder mehrere Personen Geschäftsführer/ (juristische & natürliche Personen) GmbH Aufsichtsrat, Gesellschaftsversammlung, Geschäftsführung Gesellschaftsvermögen 25.000€ Gewinn bleibt in der GmbH, Gewinn nach Anteilen (einer hat höhere Anteile als der andere) Kann mit wenig Kapital gegründet werden, keine persönliche Haftung (Haftung beschränkt) Gründung & Verwaltungskosten niedriger als Aktienmärkte Mögliche Verhaftung, wenn Pflichten verletzt werden, Handelsregister (Formkaufmann) AG Personen-, Sach-, Fantasie-, Mischfirma + AG 1 oder mehrere Vorstand/Manager Vorstand, Aufsichtsrat, Hauptversammlung Haftung der Gesellschaft unbeschränkt mit Gesellschaftsvermögen, keine persönliche Haftung, Aktionäre lediglich ihren Kapitaleinsatz Rücklagenbildung zwingend -> Dividende nach Aktienwerten Deckung durch Rücklagenauflösung und (oder Herabsetzung des Grundkapitals -> Aktionäre haften nur mit ihren Aktien Leichte Übertragbarkeit der Aktien, keine notarielle Übertragbarkeit der Gesellschaftsanteile Hohe Gründungskosten der Ag, aufwendige Gründungsformalitäten Eintragung ins Handelsregister (Formkaufmann) Übersicht Unternehmensformen Firmenname Mindestgründeranzahl Geschäftsführung & - Vertretung Organe Haftung Gewinnverteilung Verlustbeteiligung Vorteile Nachteile Besonderheiten OHG Alle + OHG (Bezeichnung) Mind. 2 Personen Beide bzw. Alle Gesellschafter (Vollkaufleute, Geschäftsführung, Mitarbeiter, Vertreter) Volle Haftung von Gesellschaftern Verteilung nach Kapitalanteilen + Mitarbeiter (Gemäß Vertrag/Gesetz) 4% Kapitalanteil Von allen Gesellschaftern zu übernehmen Hohe Kreditwürdigkeit, kein Mindestkapital notwendig Haftungsrisiken, persönlicher Einsatz, Gefahr der Unternehmensgefährdung Jeder Gesellschafter gilt auch als Eigentümer, Eintragung ins HR (deklaratorisch) KG KG, KGs, Kommanditgesellschaft, kann jeden Firmennamen besitzen Mind. 2 (Vollhafter & Teilhafter) Teilhafter & Vollhafter Komplementäre Teilhafter (Kommanditen), Teilhafter (Kommandite), Vollhafter (Komplementär) Vorstand, Aufsichtsrat, Hauptversammlung Vollhafter(Geschäft & Privat) & Teilhafter (mit Einlagen) Kommandite bekommt 4% von Kapitalanteil (Rest wird angemessen verteilt) Keine gesetzliche Mindesteinlage, allgemeine Geschäftsführung durch Vollhafter möglich, Teilhafter hat keine Pflicht zur Arbeit Teilhafter hat kaum Einfluss, hohe Vertrauensbasis erforderlich, wenn Vollhafter stirbt kann es zu Problemen der Unternehmensführung kommen Kommandite...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

hat kaum Rechte