Geographie/Erdkunde /

Vulkanismus in Island

Vulkanismus in Island

user profile picture

eva

74 Followers
 

Geographie/Erdkunde

 

10

Ausarbeitung

Vulkanismus in Island

 Vulkanismus in Island
Vulkanismus in Island- Fluch oder Segen?
Um die Frage, ob der Vulkanismus in Island ein Fluch oder ein Segen ist, bea

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

5

Erörterung: Vulkanismus in Island- Fluch oder Segen?

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Vulkanismus in Island Vulkanismus in Island- Fluch oder Segen? Um die Frage, ob der Vulkanismus in Island ein Fluch oder ein Segen ist, beantworten zu können, müssen die verschiedenen Auswirkungen des Vulkanismus auf Island betrachtet werden. Da es sich bei den Vulkanen auf Island um aktive Vulkane handelt und es somit immer zu einem Vulkanausbruch kommen kann, stellt der Vulkanismus eine Gefahr für die Menschen und die Natur dar. Die bei einer Erruption freiwerdende Vulkanasche schadet zum einen den Pflanzen, da sie diese erstickt, zum anderen führen die Aschepartikel bei Menschen und Tieren zu Atemnot. Zudem muss der Flugverkehr wegen der Gefahr durch die Asche häufig eingestellt werden. Außerdem kann es bei erhöhter vulkanischer Aktivitzät von Schnee- und Eisbedeckten Vulkanen zu Gletscherläufen kommen. Diese stellen für die unmittelbare Umgebung und die lokale Bevölkerung eine sehr große Bedrohung dar, da sie weite Gebiete überfluten können und eine große Zerstörungskraft besitzen. Die heißen Quellen und die Bohrlöcher, durch die kochendes Wasser an die Erdoberfläche gelangt, sind eine positive Folge des Vulkanismus für Island. So werden sie im Rahmen der Geothermie zum Beheizen von Gebäuden und Gewächshäusern, zur Stromerzeugung und zur Warmwasserversorgung genutzt. Diese kostengünstige Energiequelle ist zudem sehr umweltfreundlich. In Reykjavik wird das heiße Wasser in eine künstliche Lagune geleitet, um das Meerwasser zu erhitzen. Somit können Einheimische und Touristen ein Bad im...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Meer genießen. Überhaupt stellt diese Seite des Vulkanismus einen großen Magneten für Touristen aus aller Welt dar. Der Tourismus hat für Island eine große ökonomische Bedeutung. Er schafft viele Arbeitsplätze und sorgt für wirtschaftlichen Aufschwung. Es ist allerdings auch zu berücksichtigen, dass der Tourismus - wie überall- auch in Island negative Folgen hat. So leidet die empfindliche Vegetation unter dem Massentourismus, Abfallprobleme entstehen und Preise für Immobilien und Lebenshaltungskosten für die Einheimischen steigen. Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass der Vulkanismus in Island ein Segen mit negativen Aspekten ist. Trotz der beschriebenen Gefahren wird die Vulnerabilität von Island durch einen gut organisierten Zivilschutz, ein hoch technisierter Monitoring und eine sorgfältige Aufklärung der Bevölkerung als gering eingestuft. Zuletzt ist nicht zu vergessen, dass es Island ohne den Vulkanismus nicht gäbe.

Geographie/Erdkunde /

Vulkanismus in Island

Vulkanismus in Island

user profile picture

eva

74 Followers
 

Geographie/Erdkunde

 

10

Ausarbeitung

Vulkanismus in Island

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 Vulkanismus in Island
Vulkanismus in Island- Fluch oder Segen?
Um die Frage, ob der Vulkanismus in Island ein Fluch oder ein Segen ist, bea

App öffnen

Teilen

Speichern

5

Kommentare (1)

Z

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Erörterung: Vulkanismus in Island- Fluch oder Segen?

Ähnliche Knows

1

verschiedene Arten von Vulkanismus

Know  verschiedene Arten von Vulkanismus  thumbnail

708

 

10

Tourismus - Modell

Know Tourismus - Modell  thumbnail

1642

 

11/12/13

Plattentektonik- Zusammenfassung

Know Plattentektonik- Zusammenfassung thumbnail

3340

 

11/12/10

5

LK Tourismus

Know LK Tourismus thumbnail

7274

 

12

Mehr

Vulkanismus in Island Vulkanismus in Island- Fluch oder Segen? Um die Frage, ob der Vulkanismus in Island ein Fluch oder ein Segen ist, beantworten zu können, müssen die verschiedenen Auswirkungen des Vulkanismus auf Island betrachtet werden. Da es sich bei den Vulkanen auf Island um aktive Vulkane handelt und es somit immer zu einem Vulkanausbruch kommen kann, stellt der Vulkanismus eine Gefahr für die Menschen und die Natur dar. Die bei einer Erruption freiwerdende Vulkanasche schadet zum einen den Pflanzen, da sie diese erstickt, zum anderen führen die Aschepartikel bei Menschen und Tieren zu Atemnot. Zudem muss der Flugverkehr wegen der Gefahr durch die Asche häufig eingestellt werden. Außerdem kann es bei erhöhter vulkanischer Aktivitzät von Schnee- und Eisbedeckten Vulkanen zu Gletscherläufen kommen. Diese stellen für die unmittelbare Umgebung und die lokale Bevölkerung eine sehr große Bedrohung dar, da sie weite Gebiete überfluten können und eine große Zerstörungskraft besitzen. Die heißen Quellen und die Bohrlöcher, durch die kochendes Wasser an die Erdoberfläche gelangt, sind eine positive Folge des Vulkanismus für Island. So werden sie im Rahmen der Geothermie zum Beheizen von Gebäuden und Gewächshäusern, zur Stromerzeugung und zur Warmwasserversorgung genutzt. Diese kostengünstige Energiequelle ist zudem sehr umweltfreundlich. In Reykjavik wird das heiße Wasser in eine künstliche Lagune geleitet, um das Meerwasser zu erhitzen. Somit können Einheimische und Touristen ein Bad im...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Meer genießen. Überhaupt stellt diese Seite des Vulkanismus einen großen Magneten für Touristen aus aller Welt dar. Der Tourismus hat für Island eine große ökonomische Bedeutung. Er schafft viele Arbeitsplätze und sorgt für wirtschaftlichen Aufschwung. Es ist allerdings auch zu berücksichtigen, dass der Tourismus - wie überall- auch in Island negative Folgen hat. So leidet die empfindliche Vegetation unter dem Massentourismus, Abfallprobleme entstehen und Preise für Immobilien und Lebenshaltungskosten für die Einheimischen steigen. Zusammenfassend lässt sich feststellen, dass der Vulkanismus in Island ein Segen mit negativen Aspekten ist. Trotz der beschriebenen Gefahren wird die Vulnerabilität von Island durch einen gut organisierten Zivilschutz, ein hoch technisierter Monitoring und eine sorgfältige Aufklärung der Bevölkerung als gering eingestuft. Zuletzt ist nicht zu vergessen, dass es Island ohne den Vulkanismus nicht gäbe.