Helmut Kohl

user profile picture

Lernendes Wesen

18677 Followers
 

Geschichte

 

11/12/13

Lernzettel

Helmut Kohl

 KANZLER DER BRD
1982
Misstrauensvotum
gegen Schmidt,
Kohl wird Kanzler
Außenpolitik
Wirtschaft
Innenpolitik
Gesellschaft
■
■
Name: Helmut K

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

211

Die Ära Kohl in der BRD - Bild & Daten - Regierung - Zeitstrahl - Politik - Fazit

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

KANZLER DER BRD 1982 Misstrauensvotum gegen Schmidt, Kohl wird Kanzler Außenpolitik Wirtschaft Innenpolitik Gesellschaft ■ ■ Name: Helmut Kohl (1930-2017) Partei: CDU Regierung: CDU & FDP 1983 ÄRA KOHL Die konservative Wende" (1982-1989) BT-Wahlen, Umsetzung NATO- Doppelbeschluss, Flick-Affäre 1986 Tschernobly-Unfal 1987 Honecker Besuch in Bonn GESCHICHTE 1989 Fall der Berliner Mauer Umsetzung des NATO-Doppelbeschluss → Stationierung neuer Mittelstreckenraketen; Protest der Friedensbewegung Fortsetzung der sozialliberalen Entspannungspolitik (Kredite an DDR, Honecker besucht Bonn) → Einrichtung auf dauerhafte Koexistenz symbolische Vertiefung der deutsch-französischen Freundschaft in Verdun Wende von nachfrage- hin zur angebotsorientierten Wirtschaftspolitik → Wirtschaftsliberalismus starker Bedeutungszuwachs der industriellen Wirtschaftszweige auf Kosten der traditionellen Industriezweige Wirtschaftswachstum, Arbeitslosigkeit, sinkende Binnennachfrage abschwächende Reformpolitik Vierparteiensystem durch BT-Wahlen 1983 mit „Die Grünen" zunehmende innenpolitische Auseinandersetzungen (z.B. Tschernobyl) Krise der Parteien infolge von Skandalen (z.B. Flick-Affäre) → zunehmende Politikverdrossenheit Pluralisierung und Individualisierung der Lebensstile und pol. Ansichten Zuwanderung von Gastarbeitern → BRD wird multikulturell, Integrationsprobleme, wachsende Ausländerfeindlichkeit ÄRA KOHL Kohls geplante „Wende“ wird nur in Teilbereichen (z.B. Wirtschaft) umgesetzt → hohes Maß an Kontinuität in der Außenpolitik (Entspannungs- & Verständigungspolitik) Im Bereich der Wirtschaft weiterhin Probleme mit der Arbeitslosigkeit → Vierparteiensystem und „frischer Wind" im Parlament durch „Die Grünen"

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Helmut Kohl

user profile picture

Lernendes Wesen

18677 Followers
 

Geschichte

 

11/12/13

Lernzettel

Helmut Kohl

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 KANZLER DER BRD
1982
Misstrauensvotum
gegen Schmidt,
Kohl wird Kanzler
Außenpolitik
Wirtschaft
Innenpolitik
Gesellschaft
■
■
Name: Helmut K

App öffnen

Teilen

Speichern

211

Kommentare (1)

G

Cool, mit dem Lernzettel konnte ich mich richtig gut auf meine Klassenarbeit vorbereiten. Danke 👍👍

Die Ära Kohl in der BRD - Bild & Daten - Regierung - Zeitstrahl - Politik - Fazit

Ähnliche Knows

Vergleich DDR und BRD

Know Vergleich DDR und BRD thumbnail

4854

 

11/12

4

BRD & DDR + Wiedervereinigung

Know BRD & DDR + Wiedervereinigung  thumbnail

1903

 

13

Der Kalte Krieg (1947 - 1990)

Know Der Kalte Krieg (1947 - 1990) thumbnail

10131

 

11/12/10

Mehr

KANZLER DER BRD 1982 Misstrauensvotum gegen Schmidt, Kohl wird Kanzler Außenpolitik Wirtschaft Innenpolitik Gesellschaft ■ ■ Name: Helmut Kohl (1930-2017) Partei: CDU Regierung: CDU & FDP 1983 ÄRA KOHL Die konservative Wende" (1982-1989) BT-Wahlen, Umsetzung NATO- Doppelbeschluss, Flick-Affäre 1986 Tschernobly-Unfal 1987 Honecker Besuch in Bonn GESCHICHTE 1989 Fall der Berliner Mauer Umsetzung des NATO-Doppelbeschluss → Stationierung neuer Mittelstreckenraketen; Protest der Friedensbewegung Fortsetzung der sozialliberalen Entspannungspolitik (Kredite an DDR, Honecker besucht Bonn) → Einrichtung auf dauerhafte Koexistenz symbolische Vertiefung der deutsch-französischen Freundschaft in Verdun Wende von nachfrage- hin zur angebotsorientierten Wirtschaftspolitik → Wirtschaftsliberalismus starker Bedeutungszuwachs der industriellen Wirtschaftszweige auf Kosten der traditionellen Industriezweige Wirtschaftswachstum, Arbeitslosigkeit, sinkende Binnennachfrage abschwächende Reformpolitik Vierparteiensystem durch BT-Wahlen 1983 mit „Die Grünen" zunehmende innenpolitische Auseinandersetzungen (z.B. Tschernobyl) Krise der Parteien infolge von Skandalen (z.B. Flick-Affäre) → zunehmende Politikverdrossenheit Pluralisierung und Individualisierung der Lebensstile und pol. Ansichten Zuwanderung von Gastarbeitern → BRD wird multikulturell, Integrationsprobleme, wachsende Ausländerfeindlichkeit ÄRA KOHL Kohls geplante „Wende“ wird nur in Teilbereichen (z.B. Wirtschaft) umgesetzt → hohes Maß an Kontinuität in der Außenpolitik (Entspannungs- & Verständigungspolitik) Im Bereich der Wirtschaft weiterhin Probleme mit der Arbeitslosigkeit → Vierparteiensystem und „frischer Wind" im Parlament durch „Die Grünen"

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen