Physik /

Wien-Filter

Wien-Filter

 Wien-Filter (wienscher Geschwindigkeitsfilter)
Anordnung von gekreuztem E- und B-Feldern, in die geladene Teilchen senkrecht zu È und B
hin
 Wien-Filter (wienscher Geschwindigkeitsfilter)
Anordnung von gekreuztem E- und B-Feldern, in die geladene Teilchen senkrecht zu È und B
hin

Wien-Filter

user profile picture

letsstudy

39 Followers

Teilen

Speichern

21

 

12

Lernzettel

Zusammenfassung zum Wien-Filter. Grafiken vom Querschnitt abgerufen von https://de.universaldenker.org/argumentationen/324.

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Wien-Filter (wienscher Geschwindigkeitsfilter) Anordnung von gekreuztem E- und B-Feldern, in die geladene Teilchen senkrecht zu È und B hineingeschossen werden; nur Teilchen mit v= durchfliegen ihn geradlinig bzw. unabgelenkt → Aufbau: Ин leee UB Erklärung: Ablenkung der Elektronen nur im B-Feld Elektronenkanone bestehend aus Glühkathode im Wennelt-Zylinder und Beschleunigungsanode horizontale Geschwindigkeit v Kolben einer evakuierten Röhre & Vakuum 3 Blende mit Loch Platenkondensator ↳Erzeugung eines homogenen vertikalen E-Feldes Helmholttspulenpaar Erzeugung eines homogenen B-Feldes senkrecht zu È und V Vektoren ,È und È stehen senkrecht zueinander Lorentekraft (FL= q. v. B) wirkt im B-Feld und sorgt für Ablenkung in der Vertikalen x Durchführung: → Ug und damit ✔ wird variiert → Uk und damit È wird variiert → Is und damit 3 wird variiert Richtungsänderung von Is bzw. Umpolen von uk ª Richtungsänderung von È und B + Az Uk || + Ablenkung der Elektronen nur im E-Feld Tex (5 + elektrische Kraft (Fel=q.E) wirkt im E-Feld und sorgt für Ablenkung in der vertikalen Fel und F. nach Versuchsaufbau entgegengerichtet: Fel >FL→Ablenkung nach oben (Elektronen, Eu langsam 01 Fel F→Ablenkung nach unten (Elektronen zu schnell" Fel=F₁ → keine Ablenkung, Elektronen fliegen geradlinig (Kräftegleichgewicht) Kräftegleichgewicht geradlinig fliegender Teilchen: FL= Fel 9·V·B = A. E 등 V LAVI O Einstellen einer gewünschten Geschwindigkeit: Uk V = UK | E= eingesetzt d.B Breite des ✓ Spatts |:8 B gilt generell für geladene Teilchen und nicht nur für Elektronen: unabhängig von m: gleich formimin ege q: rausgekure+ Geschwindigkeitsintervall Av: genaugenommen haben aus dem Spalt in der Blende kommende Teilchen nicht genau die Geschwindigkeit v, denn Spalt ist nicht unendlich sondern endlich klein (Breite) H demnach Passieren von leicht von der geraden...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Bahn abweichenden Teilchen möglich ↳ Herteitung der Formel von AV m.b 9.2².d² ↑ Länge des Platen kondensators + + +

Physik /

Wien-Filter

user profile picture

letsstudy   

Follow

39 Followers

 Wien-Filter (wienscher Geschwindigkeitsfilter)
Anordnung von gekreuztem E- und B-Feldern, in die geladene Teilchen senkrecht zu È und B
hin

App öffnen

Zusammenfassung zum Wien-Filter. Grafiken vom Querschnitt abgerufen von https://de.universaldenker.org/argumentationen/324.

Ähnliche Knows

user profile picture

Wienischer Geschwindigkeitsfilter

Know Wienischer Geschwindigkeitsfilter  thumbnail

16

 

12/13

L

6

Thema magnetisches Feld

Know Thema magnetisches Feld thumbnail

8

 

11/12/13

user profile picture

geladene Teilchen in magnetischen Feldern

Know geladene Teilchen in magnetischen Feldern thumbnail

18

 

12

user profile picture

2

geladene Teilchen

Know geladene Teilchen  thumbnail

2

 

12

Wien-Filter (wienscher Geschwindigkeitsfilter) Anordnung von gekreuztem E- und B-Feldern, in die geladene Teilchen senkrecht zu È und B hineingeschossen werden; nur Teilchen mit v= durchfliegen ihn geradlinig bzw. unabgelenkt → Aufbau: Ин leee UB Erklärung: Ablenkung der Elektronen nur im B-Feld Elektronenkanone bestehend aus Glühkathode im Wennelt-Zylinder und Beschleunigungsanode horizontale Geschwindigkeit v Kolben einer evakuierten Röhre & Vakuum 3 Blende mit Loch Platenkondensator ↳Erzeugung eines homogenen vertikalen E-Feldes Helmholttspulenpaar Erzeugung eines homogenen B-Feldes senkrecht zu È und V Vektoren ,È und È stehen senkrecht zueinander Lorentekraft (FL= q. v. B) wirkt im B-Feld und sorgt für Ablenkung in der Vertikalen x Durchführung: → Ug und damit ✔ wird variiert → Uk und damit È wird variiert → Is und damit 3 wird variiert Richtungsänderung von Is bzw. Umpolen von uk ª Richtungsänderung von È und B + Az Uk || + Ablenkung der Elektronen nur im E-Feld Tex (5 + elektrische Kraft (Fel=q.E) wirkt im E-Feld und sorgt für Ablenkung in der vertikalen Fel und F. nach Versuchsaufbau entgegengerichtet: Fel >FL→Ablenkung nach oben (Elektronen, Eu langsam 01 Fel F→Ablenkung nach unten (Elektronen zu schnell" Fel=F₁ → keine Ablenkung, Elektronen fliegen geradlinig (Kräftegleichgewicht) Kräftegleichgewicht geradlinig fliegender Teilchen: FL= Fel 9·V·B = A. E 등 V LAVI O Einstellen einer gewünschten Geschwindigkeit: Uk V = UK | E= eingesetzt d.B Breite des ✓ Spatts |:8 B gilt generell für geladene Teilchen und nicht nur für Elektronen: unabhängig von m: gleich formimin ege q: rausgekure+ Geschwindigkeitsintervall Av: genaugenommen haben aus dem Spalt in der Blende kommende Teilchen nicht genau die Geschwindigkeit v, denn Spalt ist nicht unendlich sondern endlich klein (Breite) H demnach Passieren von leicht von der geraden...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Bahn abweichenden Teilchen möglich ↳ Herteitung der Formel von AV m.b 9.2².d² ↑ Länge des Platen kondensators + + +