Philosophie /

Epikureismus

Epikureismus

 O
Epikureismus
Brief an Menoikos
• philosophieren = Gesundheit der Seele = Glückseligkeit höchstes Ziel!
Gott unvergänglich und glückselig

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

2

Epikureismus

user profile picture

Clara Elisa

58 Followers
 

Philosophie

 

11

Lernzettel

Lernzettel zur Lehre Epikurs

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

O Epikureismus Brief an Menoikos • philosophieren = Gesundheit der Seele = Glückseligkeit höchstes Ziel! Gott unvergänglich und glückselig Tod: Verlust der Wahrnehmung, hat nichts mit dem Leben zu tun -7geht uns nichts an nichts Schreckliches, man sollte sich nicht vor ihm fürchten 0 ہے • man sollte das Leben genießen, nicht möglichst lange, sondern möglichts angenehm leben. • Zukunft: weder 100%ige Erwartung, noch -100%ige Verzweiflung aufgrund der Lust entscheiden nicht jede Lust wählen, nicht jedes Übel meiden. mit Wenigem auskommen (Selbstgenügsamkeit). •Einsicht=Ursprung aller Tugenden Grundsätzliche Einstellung negativer Hedonismus Minimierung von Schmerz ->Freisein von Leidenschaften. => Ziel: Bedürfnisunabhängigkeit (positiver Hedonismus : Maximierung von Lust, Ausleben von Leidenschaften, Ziel: Bedürfnisbefriedigung) C C primäre Freuden •natürlich & (lebens) notwendig •Essen, Trinken, Schlafen, Freundschaft • z. B. Brot, Wasser, Strohlager eitle Freuden •weder natürlich, noch notwendig -Sunnötig. •z. B. den ganzen Tag arbeiten, aber dafür Freunde und Familie vernachlässigen C sekundäre Freuden •natürlich nicht notwendig. • Kunst, Musik z. B. Brot mit Käse, Champagner => muss von Fall zu Fall abgewogen werden C

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Philosophie /

Epikureismus

Epikureismus

user profile picture

Clara Elisa

58 Followers
 

Philosophie

 

11

Lernzettel

Epikureismus

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 O
Epikureismus
Brief an Menoikos
• philosophieren = Gesundheit der Seele = Glückseligkeit höchstes Ziel!
Gott unvergänglich und glückselig

App öffnen

Teilen

Speichern

2

Kommentare (1)

C

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Lernzettel zur Lehre Epikurs

Ähnliche Knows

Epikur

Know Epikur thumbnail

209

 

11/12/10

John Stuart Mill

Know John Stuart Mill  thumbnail

80

 

11/12/13

Epikur und Aristoteles

Know Epikur und Aristoteles  thumbnail

41

 

11/12/10

Epikur-Lust als das höchste Lebensziel

Know Epikur-Lust als das höchste Lebensziel thumbnail

98

 

11/12/10

Mehr

O Epikureismus Brief an Menoikos • philosophieren = Gesundheit der Seele = Glückseligkeit höchstes Ziel! Gott unvergänglich und glückselig Tod: Verlust der Wahrnehmung, hat nichts mit dem Leben zu tun -7geht uns nichts an nichts Schreckliches, man sollte sich nicht vor ihm fürchten 0 ہے • man sollte das Leben genießen, nicht möglichst lange, sondern möglichts angenehm leben. • Zukunft: weder 100%ige Erwartung, noch -100%ige Verzweiflung aufgrund der Lust entscheiden nicht jede Lust wählen, nicht jedes Übel meiden. mit Wenigem auskommen (Selbstgenügsamkeit). •Einsicht=Ursprung aller Tugenden Grundsätzliche Einstellung negativer Hedonismus Minimierung von Schmerz ->Freisein von Leidenschaften. => Ziel: Bedürfnisunabhängigkeit (positiver Hedonismus : Maximierung von Lust, Ausleben von Leidenschaften, Ziel: Bedürfnisbefriedigung) C C primäre Freuden •natürlich & (lebens) notwendig •Essen, Trinken, Schlafen, Freundschaft • z. B. Brot, Wasser, Strohlager eitle Freuden •weder natürlich, noch notwendig -Sunnötig. •z. B. den ganzen Tag arbeiten, aber dafür Freunde und Familie vernachlässigen C sekundäre Freuden •natürlich nicht notwendig. • Kunst, Musik z. B. Brot mit Käse, Champagner => muss von Fall zu Fall abgewogen werden C

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen