Fotografie

user profile picture

chels

20 Followers

Fotografie

 FOTOGRAFIE
Gattung der Bildenen Kunst
->
→ bildgebene Methode mit optischem Verfahren
Lichtbild auf lichtempfindliches Medium
→wird dort ge

Kommentare (1)

Teilen

Speichern

20

Geschichte der Fotografie

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

FOTOGRAFIE Gattung der Bildenen Kunst -> → bildgebene Methode mit optischem Verfahren Lichtbild auf lichtempfindliches Medium →wird dort gespeichert lanaloges Verfahren) - in digitale Daten umwandeln digitales Verfahren) -dauerhafte Lichtbild (Foto) Positiv oder Negativ auf Film, Folie, Papier als Abzug, Vergrößerung, Filmkopie, Ausbelichtung vervielfältigt →>Beruf: Fotograf beliebig viele fotografische Bilder in Reihen von Einzelbildern auf fotografischen Film -> mit Filmprojektor als Laufbilder -> künstlerische Fotografie: Abbildungen von Gegenständen mit künstlerischem Charakter - Industrie-, Werbe-, Mockfotografie: kommerzieller Charakter -Amateur-, Arbeiter-, Dokumentarfotografie: gesellschaftlich-soziale Aspekte Fotografien im Journalismus /in der Medizin →Gegenstand der Forschung und Lehre in der Kunstgeschichte →→seit fotografischer Stilrichtung Piktorialismus (Wende zum 20.Jhd.) Kunstcharakter nicht mehr umstritten wird auch Medien- oder Kommunikationswissenschaft zugeordnet Beginn 21.Jhd.: analoge (Silber-) Fotografie - Digital fotografie →wird auch unter kulturwissenschaftlicher /-historischer Sicht erforscht - - › komplexes und vielschichtiges Fotorecht Fototechnik - mit Hilfe eines optischen Systems -reflektierte Licht auf lichtempfindliche Material oder auf fotoelektrischen Wandler Manipulation des optischen Systerns ↳ Einstellung der Blendenzahl, Scharfstellung, Farbfilterung, Belichtungszeit, Objektivbrennweite, Beleuchtung, Aufnahmematerial Spiegelreflexkamera hat sich durchgesetzt · Digitalfotografie - Äquivalent zur Lichtempfindlichen Schicht Chips (CCD-/CMOS-Sensoren) filmbasierte Fotografie - lichtempfindliche Schicht Dispersion (Emulsion) -außer RAW-Dateien können Bilddateien ohne Ausdruck betrachtet und verarbeitet werden "RAW-Dateien werden zu nutzbaren Formaten (JPG, TIF) umgewandelt → digitale Entwicklung analoges Entwickeln: auf chemischem Weg wird Laterne Bild sichtbar gemacht "Silberhalogenid-Körnchen werden wasserlöslich gemacht -> dunkelt bei Tageslicht nicht nach → Abzug → Ergebnis einer Kontaktkopie: Vergrößerung/Ausbelichtung 4 gleiche...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Größe, wie Abmessungen des Aufnahme formats (Seitenverhältnis wird beibehalten) Geschichte der Fotografie → Vorläufer (11. Jhd.), Camera obscura" →> 1550 Wiedererfindung der Linse ->hellere, schärfere Bilder →> 1685 Ablenkspiegel -> Abbild zeichnen auf Papier →> 18. Jhd. : Laterna magica, Panorama, Diorama → Frühherbst 1826 erste Fotografie der Welt → 1837 / Louis Jacques Mandé Daguerre) besseres Verfahren manche historische Verfahren als Edeldruckverfahren Steinheilverfahren (13. April 1839) -1840/41 erste Fotoateliers -Kunstcharakter stand zu Beginn hinter dokumentarischen, technisch-objektivierenden Anspruch Fotografie fand frühen Einzug in Naturwissenschaften (Astronomie, Röntgen) › Reisefotografie entstand -Ende des 19. Jhd. ist die Fotografie ins Alltagsgeschehen vorgedrungen -20.Jhd.: Fotografien als Unikate Negativ-Positiv-Verfahren ermöglichte Vervielfältigung große, unhandliche Kameras 1924 eingeführte Kleinbildkamera -> mobile, schnelle Fotografie Zusätzliche Geräte zur Vergrößerung (schlechtere Qualität) →21.Jhd.: 1990er Jahren eingeführte Digitalfotografie ->wurde nach dem professionellen Bereich auch bei Amateurfotografen adaptiert →verbesserte Qualität der Bilder →Bilderflut und massenhafte Bildautorenschaften → Verbreitung in sozialen Plattformen Technologiegeschichte Fotografie weder analog noch oligital -> "Bildinformationen können mittels physikalischer, analog messbarer Signale bestimmt und nachher digitalisiert werden →Digitalfotografie: 1970 erste CCD 1972 filmlose Kamera revolutionierte Möglichkeiten der digitalen Kunst erleichtert Fotomanipulation Fotografie als Kunstform ->tiefgreifende Veränderungen der Kunstwahrnehmung "wurde nun auch von Fotografie beeinflusst (durch ein neues Medium erweitert) 1973 kommerzielle CCD mit Auflösung von 100x 100 Pixel 1975 funktionstüchtige digitale kamera 1986 kommerziell erhältliche Still-Video-Kamera - künstlerische Fotografie bedeutet Wahrnehmung, Dialog und Schöpfung -Auffassung: technisches, standartisiertes, mechanisch reproduzierte Verfahren, mit dem eine Wirklichkeit auf eine objektive Weise ab- - Fotografie künstlerisches Verfahren -> Fotograf erschafft Bildwirklichkeit →konzeptionelle Fotografie gebildet wird, ohne dass dabei gestalterische und damit künstlerische Aspekte zum Tragen kommen ↳ Komposition ->Maler nutzten Fotografien als Mittel zur Bildfindung und Gestaltung Nutzung der Fotografie in Mode oder Architektur ما -> →Makel der Fotografie - mechanisch reproduzierte Objekte heutige ist Fotografie als vollwertige Kunstform akzeptiert Digitalfotografie, massenhafte Verbreitung von Kameras - Diskussion über Kunstanspruch der Fotografie

Fotografie

user profile picture

chels

20 Followers

Fotografie

Dieser Inhalt ist nur in der Knowunity App verfügbar.

 FOTOGRAFIE
Gattung der Bildenen Kunst
->
→ bildgebene Methode mit optischem Verfahren
Lichtbild auf lichtempfindliches Medium
→wird dort ge

App öffnen

Teilen

Speichern

20

Kommentare (1)

N

Vielen Dank, wirklich hilfreich für mich, da wir gerade genau das Thema in der Schule haben 😁

Geschichte der Fotografie

Ähnliche Knows

Lernzettel ABI 2021 Hessen

Know Lernzettel ABI 2021 Hessen thumbnail

261

 

12/13

3

Andreas Gursky, Leben Wirken und Werke

Know Andreas Gursky, Leben Wirken und Werke  thumbnail

10

 

11/12

2

Wolfgang Tillmans

Know Wolfgang Tillmans thumbnail

20

 

12

3

Bildanalyse Kunst

Know Bildanalyse Kunst thumbnail

26

 

11/12/10

Mehr

FOTOGRAFIE Gattung der Bildenen Kunst -> → bildgebene Methode mit optischem Verfahren Lichtbild auf lichtempfindliches Medium →wird dort gespeichert lanaloges Verfahren) - in digitale Daten umwandeln digitales Verfahren) -dauerhafte Lichtbild (Foto) Positiv oder Negativ auf Film, Folie, Papier als Abzug, Vergrößerung, Filmkopie, Ausbelichtung vervielfältigt →>Beruf: Fotograf beliebig viele fotografische Bilder in Reihen von Einzelbildern auf fotografischen Film -> mit Filmprojektor als Laufbilder -> künstlerische Fotografie: Abbildungen von Gegenständen mit künstlerischem Charakter - Industrie-, Werbe-, Mockfotografie: kommerzieller Charakter -Amateur-, Arbeiter-, Dokumentarfotografie: gesellschaftlich-soziale Aspekte Fotografien im Journalismus /in der Medizin →Gegenstand der Forschung und Lehre in der Kunstgeschichte →→seit fotografischer Stilrichtung Piktorialismus (Wende zum 20.Jhd.) Kunstcharakter nicht mehr umstritten wird auch Medien- oder Kommunikationswissenschaft zugeordnet Beginn 21.Jhd.: analoge (Silber-) Fotografie - Digital fotografie →wird auch unter kulturwissenschaftlicher /-historischer Sicht erforscht - - › komplexes und vielschichtiges Fotorecht Fototechnik - mit Hilfe eines optischen Systems -reflektierte Licht auf lichtempfindliche Material oder auf fotoelektrischen Wandler Manipulation des optischen Systerns ↳ Einstellung der Blendenzahl, Scharfstellung, Farbfilterung, Belichtungszeit, Objektivbrennweite, Beleuchtung, Aufnahmematerial Spiegelreflexkamera hat sich durchgesetzt · Digitalfotografie - Äquivalent zur Lichtempfindlichen Schicht Chips (CCD-/CMOS-Sensoren) filmbasierte Fotografie - lichtempfindliche Schicht Dispersion (Emulsion) -außer RAW-Dateien können Bilddateien ohne Ausdruck betrachtet und verarbeitet werden "RAW-Dateien werden zu nutzbaren Formaten (JPG, TIF) umgewandelt → digitale Entwicklung analoges Entwickeln: auf chemischem Weg wird Laterne Bild sichtbar gemacht "Silberhalogenid-Körnchen werden wasserlöslich gemacht -> dunkelt bei Tageslicht nicht nach → Abzug → Ergebnis einer Kontaktkopie: Vergrößerung/Ausbelichtung 4 gleiche...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich Einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Größe, wie Abmessungen des Aufnahme formats (Seitenverhältnis wird beibehalten) Geschichte der Fotografie → Vorläufer (11. Jhd.), Camera obscura" →> 1550 Wiedererfindung der Linse ->hellere, schärfere Bilder →> 1685 Ablenkspiegel -> Abbild zeichnen auf Papier →> 18. Jhd. : Laterna magica, Panorama, Diorama → Frühherbst 1826 erste Fotografie der Welt → 1837 / Louis Jacques Mandé Daguerre) besseres Verfahren manche historische Verfahren als Edeldruckverfahren Steinheilverfahren (13. April 1839) -1840/41 erste Fotoateliers -Kunstcharakter stand zu Beginn hinter dokumentarischen, technisch-objektivierenden Anspruch Fotografie fand frühen Einzug in Naturwissenschaften (Astronomie, Röntgen) › Reisefotografie entstand -Ende des 19. Jhd. ist die Fotografie ins Alltagsgeschehen vorgedrungen -20.Jhd.: Fotografien als Unikate Negativ-Positiv-Verfahren ermöglichte Vervielfältigung große, unhandliche Kameras 1924 eingeführte Kleinbildkamera -> mobile, schnelle Fotografie Zusätzliche Geräte zur Vergrößerung (schlechtere Qualität) →21.Jhd.: 1990er Jahren eingeführte Digitalfotografie ->wurde nach dem professionellen Bereich auch bei Amateurfotografen adaptiert →verbesserte Qualität der Bilder →Bilderflut und massenhafte Bildautorenschaften → Verbreitung in sozialen Plattformen Technologiegeschichte Fotografie weder analog noch oligital -> "Bildinformationen können mittels physikalischer, analog messbarer Signale bestimmt und nachher digitalisiert werden →Digitalfotografie: 1970 erste CCD 1972 filmlose Kamera revolutionierte Möglichkeiten der digitalen Kunst erleichtert Fotomanipulation Fotografie als Kunstform ->tiefgreifende Veränderungen der Kunstwahrnehmung "wurde nun auch von Fotografie beeinflusst (durch ein neues Medium erweitert) 1973 kommerzielle CCD mit Auflösung von 100x 100 Pixel 1975 funktionstüchtige digitale kamera 1986 kommerziell erhältliche Still-Video-Kamera - künstlerische Fotografie bedeutet Wahrnehmung, Dialog und Schöpfung -Auffassung: technisches, standartisiertes, mechanisch reproduzierte Verfahren, mit dem eine Wirklichkeit auf eine objektive Weise ab- - Fotografie künstlerisches Verfahren -> Fotograf erschafft Bildwirklichkeit →konzeptionelle Fotografie gebildet wird, ohne dass dabei gestalterische und damit künstlerische Aspekte zum Tragen kommen ↳ Komposition ->Maler nutzten Fotografien als Mittel zur Bildfindung und Gestaltung Nutzung der Fotografie in Mode oder Architektur ما -> →Makel der Fotografie - mechanisch reproduzierte Objekte heutige ist Fotografie als vollwertige Kunstform akzeptiert Digitalfotografie, massenhafte Verbreitung von Kameras - Diskussion über Kunstanspruch der Fotografie