Textiles Gestalten /

Plastik - Grundbegriffe der Plastik in Kunst

Plastik - Grundbegriffe der Plastik in Kunst

 Gerichtetheit/Achsen
archaisches
Achsensystem
- statisch & starr
Ansichtigkeit
Kontrapost
-
- Standbein
& Spielbein
Dynamik
- gegeneinander

Plastik - Grundbegriffe der Plastik in Kunst

user profile picture

J u l i a 💡

132 Followers

Teilen

Speichern

43

 

11/9/10

Lernzettel

alle wichtigen Begriffe zur Plastik in Kunst zusammengefasst - viiele Beispielbilder und kurze Notizen :)

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Gerichtetheit/Achsen archaisches Achsensystem - statisch & starr Ansichtigkeit Kontrapost - - Standbein & Spielbein Dynamik - gegeneinander gesetzte Achsen einansichtig - Frontalansicht -> Relief - Rückseite nicht bearbeitet - umgehbar - meist vor Wand/Nische - oft eine Hauptansicht organisch - "gewachsen" -> harmonisch - naturgewandt geformt abgerundet mehransichtig - freistehende Plastik Aufbau - organisch / tektonisch Bewegung tektonisch - "gebaut" -> klarer/strenger - architektonischer Aufbau geometrisch durch Linien fruchtbarer Moment - Moment aus Handlungsablauf allansichtig - von allen Seiten betrachtbar - ggf. angedeutete Bewegungsrichtung Bewegungsfluss - festgehaltener Bewegungsablauf Grundbegriffe der Plastik Plastizität s "Körperlichkeit" - entsteht durch konvexe und konkave Formung kinetisch - tatsächliche Bewegung (Mobile) Körper-Raum-Verhältnis Licht und Schatten Kernplastik/blockhaft - raumabweisend, nach innen gerichtet, geschlossen (Nicht-) Vollendung von Plastiken Fragment/Torso - freiwillige bzw. geschichtliche Zerstörung einer Skulptur - wg. Menschen/Wind/Korrosion Eigenschatten (Körperschatten) - Schlagschatten (Außenschatten) - lichtabsorbierende Oberflächen - Reflektionen raumgreifend/-offen - Körperteile von Kern -> - Hohlformen vom Raum durchdringen den Körper Volumen Torso - "Bruchstück" - Rumpf einer Plastik ohne Extremitäten Massevolumen - Volumen der greifbaren Materialität - raumverdrängendes Volumen lineares Raumzeichen -ausgedünnt durch Materialzurücknahme - lineare Formen Non-Finito ital. unvollendet Raumvolumen - leerer Raum der von Plastik erfasst wird - < Raumvolumen ->> Massevolumen 4

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Textiles Gestalten /

Plastik - Grundbegriffe der Plastik in Kunst

user profile picture

J u l i a 💡  

Follow

132 Followers

 Gerichtetheit/Achsen
archaisches
Achsensystem
- statisch & starr
Ansichtigkeit
Kontrapost
-
- Standbein
& Spielbein
Dynamik
- gegeneinander

App öffnen

alle wichtigen Begriffe zur Plastik in Kunst zusammengefasst - viiele Beispielbilder und kurze Notizen :)

Ähnliche Knows

user profile picture

Plastik

Know Plastik  thumbnail

115

 

11/12/13

user profile picture

Analyse von Plastiken

Know Analyse von Plastiken thumbnail

297

 

11/12/13

user profile picture

Merkmale einer Plastik

Know Merkmale einer Plastik  thumbnail

9

 

11/9/10

A

2

Analyse „David“ von Michelangelo

Know Analyse „David“ von Michelangelo thumbnail

8

 

11/12/13

Gerichtetheit/Achsen archaisches Achsensystem - statisch & starr Ansichtigkeit Kontrapost - - Standbein & Spielbein Dynamik - gegeneinander gesetzte Achsen einansichtig - Frontalansicht -> Relief - Rückseite nicht bearbeitet - umgehbar - meist vor Wand/Nische - oft eine Hauptansicht organisch - "gewachsen" -> harmonisch - naturgewandt geformt abgerundet mehransichtig - freistehende Plastik Aufbau - organisch / tektonisch Bewegung tektonisch - "gebaut" -> klarer/strenger - architektonischer Aufbau geometrisch durch Linien fruchtbarer Moment - Moment aus Handlungsablauf allansichtig - von allen Seiten betrachtbar - ggf. angedeutete Bewegungsrichtung Bewegungsfluss - festgehaltener Bewegungsablauf Grundbegriffe der Plastik Plastizität s "Körperlichkeit" - entsteht durch konvexe und konkave Formung kinetisch - tatsächliche Bewegung (Mobile) Körper-Raum-Verhältnis Licht und Schatten Kernplastik/blockhaft - raumabweisend, nach innen gerichtet, geschlossen (Nicht-) Vollendung von Plastiken Fragment/Torso - freiwillige bzw. geschichtliche Zerstörung einer Skulptur - wg. Menschen/Wind/Korrosion Eigenschatten (Körperschatten) - Schlagschatten (Außenschatten) - lichtabsorbierende Oberflächen - Reflektionen raumgreifend/-offen - Körperteile von Kern -> - Hohlformen vom Raum durchdringen den Körper Volumen Torso - "Bruchstück" - Rumpf einer Plastik ohne Extremitäten Massevolumen - Volumen der greifbaren Materialität - raumverdrängendes Volumen lineares Raumzeichen -ausgedünnt durch Materialzurücknahme - lineare Formen Non-Finito ital. unvollendet Raumvolumen - leerer Raum der von Plastik erfasst wird - < Raumvolumen ->> Massevolumen 4

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen