Biologie /

Allergische Reaktionen

Allergische Reaktionen

 Lb. S. 263
ALLERGIE:
-> spezifische Überempfindlichkeit gegenüber bestimmten,
an sich nicht schädlichen Antigenen.
2.B: gegen Polen starke

Allergische Reaktionen

user profile picture

Josephine 🤍🫧

554 Followers

Teilen

Speichern

135

 

11/12/10

Lernzettel

Allergien Zusammenfassung Biologie: -Allergie (Definition+Bsp.) -Allergene (Definition+Bsp.) -Ablauf allergische Reaktion (1.Kontakt/2.Kontakt) -Anaphylaktischer Schock -Maßnahmen A.Schock -Diagnose Allergien (Hauttest, Pflastertest, Bluttest

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Lb. S. 263 ALLERGIE: -> spezifische Überempfindlichkeit gegenüber bestimmten, an sich nicht schädlichen Antigenen. 2.B: gegen Polen starke Reaktion, dass Symptome dieser überreaktion zur Qual I'eventuell auch lebensbedrohlich werden Kontaktallergien, Nahrungsallergien..... دا ALLERGENE: • Allergie wird bei früheren kontakt mit einem Antigen erworben * Sensibilisierung das entsprechende Gen heißt: "Allergen" 2.B: Früchte, Bienengift. Tiernaare, Milben kot, Fisch- &¹ Milch eiweiße, Nusseiweiße 1- Kontakt: ABLAUF DER ALLERGISCHEN REAKTION: 2-Kontakt: 1. Allergen gelangt in den Körper 2. Makrophagen rufen T-Helferzellen weil sie nicht alle Allergene fressen können 3. Botenstoffe locken B-lymphozyten an und Plasmazellen werden gebildet. 4. Plasmatellen schütten IgE-AK aus 5. IgE-AK lagern sich an spezif. Rezeptoren an ALLERGIEN 1. Allergen bindet an IgE-AK 2. Mastzelle setzt Histamine frei -löst Symptome aus -ALLERGISCHE REAKTIONEN - ANAPHYLAKTISCHER SCHOCK: ▸ lebensbedrohlicher Moment - Kenikopf schwillt an / Bronchien verengen sich ▸ Blutdruck gent runter I Kreislaufzusammenbruch innerhalb von einigen Minuten DIAGNOSE MABNAHMEN ANAPHYLAKTISCHER SCHOCK: Beine noch ; Rettungswagen rufen; Rachen kühlen, Notfallset nutzen (Antihistamin) 1. Hauttests (Provokationstest) Pricktests (Intrakutanttest) 2. Pflastertest • Allergenextrakte werden auf Unterarm I Rücken aufgebracht durch Tropfen hindurch mit Spezialnadel 1mm in die Haut gestochen nach 15 min. Sofortreaktion ´Allergene mit Pflaster auf Haut geklebt • 2-3 Tage auf Haut > 3. Blutuntersuchung Blutpr. (freie AK gemessen) •Nachweis von Tryptase

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Biologie /

Allergische Reaktionen

user profile picture

Josephine 🤍🫧  

Follow

554 Followers

 Lb. S. 263
ALLERGIE:
-> spezifische Überempfindlichkeit gegenüber bestimmten,
an sich nicht schädlichen Antigenen.
2.B: gegen Polen starke

App öffnen

Allergien Zusammenfassung Biologie: -Allergie (Definition+Bsp.) -Allergene (Definition+Bsp.) -Ablauf allergische Reaktion (1.Kontakt/2.Kontakt) -Anaphylaktischer Schock -Maßnahmen A.Schock -Diagnose Allergien (Hauttest, Pflastertest, Bluttest

Ähnliche Knows

user profile picture

Allergien

Know Allergien  thumbnail

23

 

9

F

Allergien

Know Allergien thumbnail

9

 

10

user profile picture

2

Was ist eine Allergie; Was passiert bei einer Allergie; Alle 4 Alltergietypen

Know Was ist eine Allergie; Was passiert bei einer Allergie; Alle 4 Alltergietypen thumbnail

24

 

11/12/10

user profile picture

4

Anaphylaxie

Know Anaphylaxie thumbnail

5

 

12/13/14

Lb. S. 263 ALLERGIE: -> spezifische Überempfindlichkeit gegenüber bestimmten, an sich nicht schädlichen Antigenen. 2.B: gegen Polen starke Reaktion, dass Symptome dieser überreaktion zur Qual I'eventuell auch lebensbedrohlich werden Kontaktallergien, Nahrungsallergien..... دا ALLERGENE: • Allergie wird bei früheren kontakt mit einem Antigen erworben * Sensibilisierung das entsprechende Gen heißt: "Allergen" 2.B: Früchte, Bienengift. Tiernaare, Milben kot, Fisch- &¹ Milch eiweiße, Nusseiweiße 1- Kontakt: ABLAUF DER ALLERGISCHEN REAKTION: 2-Kontakt: 1. Allergen gelangt in den Körper 2. Makrophagen rufen T-Helferzellen weil sie nicht alle Allergene fressen können 3. Botenstoffe locken B-lymphozyten an und Plasmazellen werden gebildet. 4. Plasmatellen schütten IgE-AK aus 5. IgE-AK lagern sich an spezif. Rezeptoren an ALLERGIEN 1. Allergen bindet an IgE-AK 2. Mastzelle setzt Histamine frei -löst Symptome aus -ALLERGISCHE REAKTIONEN - ANAPHYLAKTISCHER SCHOCK: ▸ lebensbedrohlicher Moment - Kenikopf schwillt an / Bronchien verengen sich ▸ Blutdruck gent runter I Kreislaufzusammenbruch innerhalb von einigen Minuten DIAGNOSE MABNAHMEN ANAPHYLAKTISCHER SCHOCK: Beine noch ; Rettungswagen rufen; Rachen kühlen, Notfallset nutzen (Antihistamin) 1. Hauttests (Provokationstest) Pricktests (Intrakutanttest) 2. Pflastertest • Allergenextrakte werden auf Unterarm I Rücken aufgebracht durch Tropfen hindurch mit Spezialnadel 1mm in die Haut gestochen nach 15 min. Sofortreaktion ´Allergene mit Pflaster auf Haut geklebt • 2-3 Tage auf Haut > 3. Blutuntersuchung Blutpr. (freie AK gemessen) •Nachweis von Tryptase

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen