Biologie /

Glucosetransport

Glucosetransport

 wie gelangt Glucose ins Blut?
Der Körper nimmt Glucose durch Nahrung auf. Diese ist essentiell für den Körper, da Glucose
diesen mit Energi

Glucosetransport

user profile picture

Josi

23 Followers

Teilen

Speichern

47

 

11

Lernzettel

Vorgang des Glucosetransport Transportmechanismen Natrium-Kalium-Pumpe beim Glucosetransport

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

wie gelangt Glucose ins Blut? Der Körper nimmt Glucose durch Nahrung auf. Diese ist essentiell für den Körper, da Glucose diesen mit Energie versorgt. Die Aufnahme der Glucose erfolgt durch spezielle Mechanismen, welche dafür sorgen, dass die Glucose ins Blut gelangt und nicht einfach ausgeschieden wird. Denn nur im Blut kann Glucose ihre Wirkung entfalten. Über die Nahrung aufgenommen de Glucose gelangt durch einen Symport in die Darmzelle. Dieser Transportmechanismus funktioniert nur, wenn die Konzentration der Natrium-Ione in der Zelle geringer sind als außerhalb dieser. Denn ein Natrium-Ion diffundiert mit demKonzentrationsgefälle durch die Biomembran und transportiert die Glucose gegen das Konzentrationsgefälle im Symport mit. Glucose kann in die Darmzelle nicht passiv diffundieren, da in der Darmzelle eine höhere Konzentration an Glucoseteilchen ist, als im Darmlumen. Dies ist ein, durch das Carrierproteine, sekundär aktiver Transport mit Natrium-Ionen im Symport. Sekundär deswegen, da die Natrium-Kalium-Pumpe unter Energiezufuhr von ATP im Antiport die Natrium-Ione raustransportiert. So entsteht der Konzentrationsgradient für das Natrium-Ion um Glucose in die Darmzelle mit zu nehmen. Und dient als indirekter Energielieferant. So mit bleibt die Natrium Konzentration in den Darmlumen höher als in der Darmzelle, so dass Glucose weiterhin transportiert werden kann. In der Darmzelle kann die Glucose durch ein Protein passiv in die Blut Kapillare diffundieren, da dort eine niedrigere Konzentration besteht. Durch diese Mechanismen erfolgt die Aufnahme von Glucose im...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

Blut und versorgt uns mit Energie. Zwölffingerdarm Darmwand Schleim- hautfalten demo Glucosetransport Darmzotten 2 Darmlumen mit Damzotten w 鳳 Darmzelle Darmzotte Arterie Vene Lymphgefäß Darm lumen O Protein 1 Na O Glucose O Mikrovilli mun Tight Junction Darmlumen Darm- epithelzelle Blutkapillare hohe Zelle der Dünndarmwand Natrium-Ionen (Dortzelle) Konzentration hohe niedrige Konzentration Konzentration Kalium-Ionen niedrige Konzentration hohe Protein 2 Konzentration niedrige Konzentration Energie Blutkapillare Glucosemoleküle niedrige Konzentration hohe Konzentration niedrige Konzentration

Biologie /

Glucosetransport

user profile picture

Josi  

Follow

23 Followers

 wie gelangt Glucose ins Blut?
Der Körper nimmt Glucose durch Nahrung auf. Diese ist essentiell für den Körper, da Glucose
diesen mit Energi

App öffnen

Vorgang des Glucosetransport Transportmechanismen Natrium-Kalium-Pumpe beim Glucosetransport

Ähnliche Knows

P

Die Biomembran/Stofftransport

Know Die Biomembran/Stofftransport thumbnail

14

 

11

user profile picture

1

Cholera / Choleratherapie

Know Cholera / Choleratherapie  thumbnail

10

 

11/12/10

user profile picture

Transport von Glucose

Know Transport von Glucose thumbnail

119

 

10

user profile picture

3

Glucosetransport durch die Biomembran

Know Glucosetransport durch die Biomembran  thumbnail

25

 

11/12/10

wie gelangt Glucose ins Blut? Der Körper nimmt Glucose durch Nahrung auf. Diese ist essentiell für den Körper, da Glucose diesen mit Energie versorgt. Die Aufnahme der Glucose erfolgt durch spezielle Mechanismen, welche dafür sorgen, dass die Glucose ins Blut gelangt und nicht einfach ausgeschieden wird. Denn nur im Blut kann Glucose ihre Wirkung entfalten. Über die Nahrung aufgenommen de Glucose gelangt durch einen Symport in die Darmzelle. Dieser Transportmechanismus funktioniert nur, wenn die Konzentration der Natrium-Ione in der Zelle geringer sind als außerhalb dieser. Denn ein Natrium-Ion diffundiert mit demKonzentrationsgefälle durch die Biomembran und transportiert die Glucose gegen das Konzentrationsgefälle im Symport mit. Glucose kann in die Darmzelle nicht passiv diffundieren, da in der Darmzelle eine höhere Konzentration an Glucoseteilchen ist, als im Darmlumen. Dies ist ein, durch das Carrierproteine, sekundär aktiver Transport mit Natrium-Ionen im Symport. Sekundär deswegen, da die Natrium-Kalium-Pumpe unter Energiezufuhr von ATP im Antiport die Natrium-Ione raustransportiert. So entsteht der Konzentrationsgradient für das Natrium-Ion um Glucose in die Darmzelle mit zu nehmen. Und dient als indirekter Energielieferant. So mit bleibt die Natrium Konzentration in den Darmlumen höher als in der Darmzelle, so dass Glucose weiterhin transportiert werden kann. In der Darmzelle kann die Glucose durch ein Protein passiv in die Blut Kapillare diffundieren, da dort eine niedrigere Konzentration besteht. Durch diese Mechanismen erfolgt die Aufnahme von Glucose im...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

Blut und versorgt uns mit Energie. Zwölffingerdarm Darmwand Schleim- hautfalten demo Glucosetransport Darmzotten 2 Darmlumen mit Damzotten w 鳳 Darmzelle Darmzotte Arterie Vene Lymphgefäß Darm lumen O Protein 1 Na O Glucose O Mikrovilli mun Tight Junction Darmlumen Darm- epithelzelle Blutkapillare hohe Zelle der Dünndarmwand Natrium-Ionen (Dortzelle) Konzentration hohe niedrige Konzentration Konzentration Kalium-Ionen niedrige Konzentration hohe Protein 2 Konzentration niedrige Konzentration Energie Blutkapillare Glucosemoleküle niedrige Konzentration hohe Konzentration niedrige Konzentration