Biologie /

Tumorbildung — Fehlgesteurte Zellteilung

Tumorbildung — Fehlgesteurte Zellteilung

 FEHLGESTEUERTE ZELLTEILUNG: TUMORBILDUNG
Ras-Protein
-> Übermäßige Anregung der Zellteilung.
liegt in der Zelle zunächst inaktiv vor (da es

Tumorbildung — Fehlgesteurte Zellteilung

C

Caro

38 Followers

Teilen

Speichern

67

 

11/12/13

Lernzettel

Krebsentstehung durch das Ras- und p53-Protein

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

FEHLGESTEUERTE ZELLTEILUNG: TUMORBILDUNG Ras-Protein -> Übermäßige Anregung der Zellteilung. liegt in der Zelle zunächst inaktiv vor (da es an GDP gebunden ist) wenn ein · Membranrezeptor ein Signal empfängt erfolgt eine Phospholierung des Rezeptors Ras-GOP bindet an phospholierten Rezeptor ->Ras wird in aktive form überführt • aktivierte Ras überträgt ein Signal an einen Transkriptionsaktivator dieser wird aktiviert und die Genexpression wird eingeleitet • die entstehenden Genprodukte werden für die Zellteilung benötigt •Ras wird durch Spaltung des GTPS in GDP und Phosphat inaktiv stimulierender Wachstumsfaktor- kein äußeres Signal. Rezeptor- Kein inneres Signal verändertes Ras- Protein, er- zeugt von sich aus Signale Cytoplasma Zell membran Tumor- bildung Moleküle einer fördernden Signalketle- Transkriptions- faktor ONA Protein, das die Zell- teilung fördert, wird dennoch gebildet Krebsentstehung dur Mutation im Proto-Onkogen Krebsentstehung Mutation liegt im Proto-Onkogen, dass für das Ras-Proteln Codiert, vor. •durch Mutation liegt veränder Ras - Protein vor dadurch erzeugt es von sich selbst aus Signale (5.0.) ·Protein, dass die Zellteilung fördert wird gebildet unkontrollierte Zellteilung ->TUMORBILDUNG FEHLGESTEUERTE ZELLTEILUNG: TUMORBILDUNG PS3-Protein →> Verhinderung der Hemmung der Zellteilung liegt in der Zelle zunächst inaktiv vor wenn es das Signal bekommt, dass DNA beschädigt ist wird es aktiviert • in der aktiven Form ist ps3 ein Transkriptions aktivator leitet die Transkription der mRNA für das Protein p21 •p21 ist ein Inhibitor der Start - Kinase ● p21 lagert sich an die Start-kinase • diese wird gehemmt und die DNA-Replikation wird hinaus gezögert dann können die DNA -schäden erst repariert werden Krebsentstehung Mutation liegt im Tumor-Suppressor- gen, dass fur das ps3 codiert, vor durch Mutation liegt...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

ps3 verändert vor • wirkt nicht mehr als Transkriptionsfaktor und aktiviert keine Gene mehr Protein p21 wird nicht mehr hergestellt •DNA wird mit DNA-Schäden unkontrolliert repliziert ->TUMORBILDUNG Zellkern U 10 Molekule einer hemmenden Signalkette verändertes P53-Protein wirkt nicht mehr als Transkriptionsfaktor und aktiviert keine Gene mehr Protein für Hemmung der Zellteilung fehlt Tumor-Suppressor Gen Tumor- bildung wachstums- hemmender Faktor Rezeptor

Biologie /

Tumorbildung — Fehlgesteurte Zellteilung

C

Caro  

Follow

38 Followers

 FEHLGESTEUERTE ZELLTEILUNG: TUMORBILDUNG
Ras-Protein
-> Übermäßige Anregung der Zellteilung.
liegt in der Zelle zunächst inaktiv vor (da es

App öffnen

Krebsentstehung durch das Ras- und p53-Protein

Ähnliche Knows

user profile picture

Krebsgenetik und Mutationen

Know Krebsgenetik und Mutationen thumbnail

63

 

11/12/13

user profile picture

1

Krebszellen

Know Krebszellen  thumbnail

3

 

11

user profile picture

2

Krebs

Know Krebs thumbnail

21

 

11/12/10

user profile picture

Krebs Lernzettel LK

Know Krebs Lernzettel LK thumbnail

29

 

11/12/13

FEHLGESTEUERTE ZELLTEILUNG: TUMORBILDUNG Ras-Protein -> Übermäßige Anregung der Zellteilung. liegt in der Zelle zunächst inaktiv vor (da es an GDP gebunden ist) wenn ein · Membranrezeptor ein Signal empfängt erfolgt eine Phospholierung des Rezeptors Ras-GOP bindet an phospholierten Rezeptor ->Ras wird in aktive form überführt • aktivierte Ras überträgt ein Signal an einen Transkriptionsaktivator dieser wird aktiviert und die Genexpression wird eingeleitet • die entstehenden Genprodukte werden für die Zellteilung benötigt •Ras wird durch Spaltung des GTPS in GDP und Phosphat inaktiv stimulierender Wachstumsfaktor- kein äußeres Signal. Rezeptor- Kein inneres Signal verändertes Ras- Protein, er- zeugt von sich aus Signale Cytoplasma Zell membran Tumor- bildung Moleküle einer fördernden Signalketle- Transkriptions- faktor ONA Protein, das die Zell- teilung fördert, wird dennoch gebildet Krebsentstehung dur Mutation im Proto-Onkogen Krebsentstehung Mutation liegt im Proto-Onkogen, dass für das Ras-Proteln Codiert, vor. •durch Mutation liegt veränder Ras - Protein vor dadurch erzeugt es von sich selbst aus Signale (5.0.) ·Protein, dass die Zellteilung fördert wird gebildet unkontrollierte Zellteilung ->TUMORBILDUNG FEHLGESTEUERTE ZELLTEILUNG: TUMORBILDUNG PS3-Protein →> Verhinderung der Hemmung der Zellteilung liegt in der Zelle zunächst inaktiv vor wenn es das Signal bekommt, dass DNA beschädigt ist wird es aktiviert • in der aktiven Form ist ps3 ein Transkriptions aktivator leitet die Transkription der mRNA für das Protein p21 •p21 ist ein Inhibitor der Start - Kinase ● p21 lagert sich an die Start-kinase • diese wird gehemmt und die DNA-Replikation wird hinaus gezögert dann können die DNA -schäden erst repariert werden Krebsentstehung Mutation liegt im Tumor-Suppressor- gen, dass fur das ps3 codiert, vor durch Mutation liegt...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

ps3 verändert vor • wirkt nicht mehr als Transkriptionsfaktor und aktiviert keine Gene mehr Protein p21 wird nicht mehr hergestellt •DNA wird mit DNA-Schäden unkontrolliert repliziert ->TUMORBILDUNG Zellkern U 10 Molekule einer hemmenden Signalkette verändertes P53-Protein wirkt nicht mehr als Transkriptionsfaktor und aktiviert keine Gene mehr Protein für Hemmung der Zellteilung fehlt Tumor-Suppressor Gen Tumor- bildung wachstums- hemmender Faktor Rezeptor