deponentien

15

Teilen

Speichern

Melde dich an, um den Inhalt freizuschalten. Es ist kostenlos!

Zugriff auf alle Dokumente

Werde Teil der Community

Verbessere deine Noten

Mit der Anmeldung akzeptierst du die Nutzungsbedingungen und die Datenschutzrichtlinie

 Deponentien Übersicht
Was sind Deponentien?
Deponentien sind Verben mit passiver Form, aber aktiver Bedeutung. Sie werden also genauso wie
Ähnliche Inhalte
Know Deponentien thumbnail

39

867

11/9

Deponentien

•Erklärung •Formentabelle

Know Deponentien  thumbnail

37

568

6/7

Deponentien

Erklärung und Konjugation Deponentien

Know Deponentien thumbnail

56

1279

8/9

Deponentien

Übersicht über Deponentien

Know Deponentien thumbnail

34

1012

9

Deponentien

Deponentien in Latein

Know Deponentien  thumbnail

67

1490

11/10

Deponentien

Zusammenfassung Deponentien

Know Bildung der Zeiten + Übersetzung (Aktiv, Passiv, Indikativ, Konjunktiv) thumbnail

15

136

11/10

Bildung der Zeiten + Übersetzung (Aktiv, Passiv, Indikativ, Konjunktiv)

Eine Zusammenfassung aller Zeiten, ihre Bildung in allen Formen und deren mögliche Übersetzung anhand von Beispielen

Deponentien Übersicht Was sind Deponentien? Deponentien sind Verben mit passiver Form, aber aktiver Bedeutung. Sie werden also genauso wie die entsprechende Konjugationsklasse konjugiert, aber nur in den passiven Formen. Ein Deponens ist beispielsweise sequi. Das i steht normalerweise für den passiven Infinitivs eines Verbs. Da sequi ein Deponens ist, wird es aber aktiv, also als „folgen“ übersetzt. sequor ist Präsens Passiv (1.P.Sg.), bedeutet aber „ich folge“ aufgrund der aktiven Bedeutung. secutus sum ist Perfekt Passiv (1.P.Sg.), bedeutet aber ich bin gefolgt", usw. ! Achtung: Imperative Die Imperative werden von Deponentien etwas anders gebildet: 1. Bei der a, e und i Konjugation wird der Präsensstamm des Deponens genommen. Für den Imperativ Sin wird dann ein re drangehängt, für den Plural ein mini . z.B.: contemplari (betrachten): Präsensstamm: contempla- + re= contemplare! -> Betrachte! Plural: contempla- + mini= contemplamini! -> Betrachtet! 2. Bei der konsonantischen und Mischkonjugation wird ebenfalls der Präsensstamm genommen, aber vor dem re noch der Vokal und vor dem mini noch der Vokal i eingesetzt wird. z.B.: sequi (folgen): sequ - + e + re = sequere! -> folge! Plural: sequ- + i + mini= sequimini! -> folgt! ! Achtung: Partizipien Bei PPAS und PFAs ändert sich nichts an der Übersetzung oder Bildung. Contemplari wird beim PPA ganz regelmäßig zu contemplans im Nominativ Sg. und beim PFA (maskulin)...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity ist die #1 unter den Bildungs-Apps in fünf europäischen Ländern

Knowunity wurde bei Apple als "Featured Story" ausgezeichnet und hat die App-Store-Charts in der Kategorie Bildung in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz und dem Vereinigten Königreich regelmäßig angeführt. Werde noch heute Mitglied bei Knowunity und hilf Millionen von Schüler:innen auf der ganzen Welt.

Ranked #1 Education App

Laden im

Google Play

Laden im

App Store

Immer noch nicht überzeugt? Schau dir an, was andere Schüler:innen sagen...

iOS User

Ich liebe diese App so sehr, ich benutze sie auch täglich. Ich empfehle Knowunity jedem!! Ich bin damit von einer 4 auf eine 1 gekommen :D

Philipp, iOS User

Die App ist sehr einfach und gut gestaltet. Bis jetzt habe ich immer alles gefunden, was ich gesucht habe :D

Lena, iOS Userin

Ich liebe diese App ❤️, ich benutze sie eigentlich immer, wenn ich lerne.
Alternativer Bildtext:

zu contemplaturus. Allerdings muss man beim PPP aufpasssen! Du hast gelernt, dass das PPP vorzeitig und passiv übersetzt wird. Bei den Deponentien darfst du dieses nicht passiv übersetzen, da sie ja keine passive Bedeutung haben. Also wird das PPP bei Deponentien auch aktiv (und natürlich vorzeitig) übersetzt. Die Bildung ist, wie auch bei normalen Verben, häufig unregelmäßig, weshalb es wichtig ist, die Stammformen mitzulernen!