Latein /

Seneca: Epistulae Morales

Seneca: Epistulae Morales

 Senecas Leben
- ca. In. Chr. (Spanien) -65 n. Chr.
- Schriftsteller, Anwalt, Politiker (Philosaph)
-Mitglied der Philosophenschule der Stoa

Seneca: Epistulae Morales

user profile picture

Fiona Tran

133 Followers

Teilen

Speichern

61

 

11

Lernzettel

-Überblick der Grammatik zu Seneca -Inhaltliches zu Senecas Leben /Vorstellungen -Die Lebenskunst der Stoa

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Senecas Leben - ca. In. Chr. (Spanien) -65 n. Chr. - Schriftsteller, Anwalt, Politiker (Philosaph) -Mitglied der Philosophenschule der Stoa - kam früh nach Rom - schwere Krankheiten, reich - • Kaiser Neros Erzieher → Auf + Ab - - leitete im Hintergrund als... "graue Eminenz" rom. Reich (als Nero Kaiser wurde) - mehrere philosoph. Werke vorhanden, publizierte Reden nicht Tod: blieb für Nero Dom im Ause Senecas Aussagen → Vorwand für Todesurteil: Mitwisserschaft um Verschwörung →ertrank sich in Gift + ließ sich Adern öffnen - wirkte nicht - starb an Aothmatod in Dampfbad - Themen: menschl. Gefühle, Ethik. Finden von Glück Nutzen der Philosophie: ·dazu da, um über Sinnfragen nachzudenken; lehrt uns mit Schicksal umzugehen (Schicksal vorherbestimmt) kannst Schicksal nicht ander, aber durch Philosophie lemen, damit umzugehen - Umgang mit schlimmen Dingen: • sollst keine Angst vor Zukunft haben · kannst Schicksal / Unglück nicht ander → alles vorherbbestimmt, kannst nicht entfliehen ·kannst dich aber darout vorbereiten Gottesvorstellung: • in uns wohnt heiliger Geist → beobachtet alles • musst nicht irgendetwas anbeten → Gott ist immer bei einem wahre Religion richtet sich nach innen, nicht nach außen Die Lebenskunst des Stoa - 300 v. Chr. von Zenon von Kition gegründet - Ziel: dauerhaft glückliches Leben -, beata vita" - Wie? • innere Einstellung ander alles gleichgültig •nur das wollen, was in unserer Nacht steht für unser Glück darf nur unser eigenes Innenleben, unsere Vernunft, wichtig sein · Gelassenheit, auch in stürmischen Zeiten animus-Seele,...

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Alternativer Bildtext:

ratio-Vernunft • - Staiker versuchten aus konstanter Ruhe heraus zu handeln + eigene Wünsche den Verhältnissen anzupassen Infinitive Inf. Prás. Akt. -re -Bop: vocare - (zu) rufen Inf. Pris. Pass. -ri (a-le-li-Konj.) -i (kons.-Konj.) - Bsp: vocari-gerufen (zu) werden Inf. Perf. Akt: -isse - Bsp: vocavisse-gerufen (zu) haben Inf. Perf. Pass. - ppp (Akk) + esse - Bsp: vocare-gerufen worden (zu) sein Übersetzungshilfen Adj. im n. Pl. ergänzen mit.. Dinge" nd-Formen 24, müssen, nicht dürfen PPA G2+ Aktiv, Rel.. Adv., wörtl. 2.B. viri vocantes -rufende Männer PPP V2 + Passiv, Rel., Adv., wörtl., Beiordnung 2.B.viri vocati - gerufen wordende Männer lange Sprechpause → Acl O.Ã. ut + Konj.. - dass, damit, um zu ut + Ind. wie Deponens? →→ Aktiv Konj. sollen Abl. durch - 1) P (Tempus + Personalendung) 2) S (Nom) 3) Rest (KNG) 4) Kommata (HS, NS) 5) PPP/PPA /Acl etc. Epistulae morales 1) Adressat: Lucilius + größere Leserschaft 2) Senecas Ziel: dem Leser den Weg zur, beata vita" weisen •Belehrung Ansporn, Leser packen, wachrütteln, für das Gute begeistern 3) Gattungsmerkmale des Lehrbriefs: - descriptiver Stil: beschreibende Lehre, Abhandlung, Theorie -praskriptiver Stil: vorschreibende Paranese (Ermahnung 20 moralischen Denken + Handeln) - apellativer Stil: -kolloquialer Stil: - →am Text nachweisen: 2.B. in Z.... beschreibt Seneca... - deswegen descriptiver Stil Stilmittel: vorschreibende Protreptik (Ermunterung zur Beschäftigung mit der Philosophie) Dialogcharakter (2.B. durch Rückfragen von Lucilius) - Inversion: Verandering üblicher Wortstellung →→→ Pam Anfang (Handlung, Aktion) betont Polysyndeton: Reihung mit Bindewörtern →langsam, langweilig . · Asyndaton: Reihung ohne Bindewörter 4 flüssig, hektisch, prägnant -Anapher, Parallelismus, Antithese, rhet. Frage, Alliteration Präsens Imp. Futur I Perfekt PQP Futur II Präsens Personal- stamm endung Präsens- stamm Präsens- stamm Indikativ Perfekt- stamm Perfekt- stamm Perfekt- stamm Singular Plural AKTIV (Personalendung: 0.3. t, mus, tis, nt) Bsp (e)ba bo,bi.bu Personal- amerika endung i,isti, it, imus, istis, erunt Nom. Gen. Dat. era Personal- endung eri Personal- endung -Q Personal- endung a-Dekl. (f) amica -ae -ae Akk. -am Abl. -a Nom. -92 Gen. -arum Dat. -is Akk. -as Abl. -a Präsens- stamm -us -i -0 Infinitiv Perfekt- stamm Perfekt- stamm dominus Konjunktiv -um TEMPORA & MODI -i -orum -is -08 -is al(e) Personal- endung Personal- endung eri isse donum -um -0 -um -O -a Personal- endung -orum -is Personal- endung -a -is o-Dekl. o-Dekl. k-Dekl. k-Dekl. e-Dekl. (m, f) (n) (m, f.n) homo conous -is -i -em -e -es -um -ibus Präsens Personal- stamm endung DEKLINATION DER SUBSTANTIVE -es -ibus Prosens- stamm Präsens- stamm PASSIV (Personalendung: (o)r, ris, tur, mur, mini, ntur) Indikativ Konjunktiv -is -i -e PPP - a PPP PPP -um -ibus (e)ba -a -ibus bo,bi.bu Personal- amerika endung sum, es, est res eram, eras.... ero,eris,erit... Personal- endung -es -ei -ei -em -e -es -erum -ebus -es -ebus casus -us -ūs -ui -um -ús Präsens- stamm -us -uum -ibus -ús -ibus Infinitiv PPP PPP u-Dekl. i-Dekl. i-Dekl. (m, f.n) (m, f) turris -is -is -i -im -i -es -ium -ibus al(e) Personal- endung -es -ibus Personal- endung sim, sis, sit... essem, esses... mare -is -i -i -ia -ium -ibus -ia -ibus

Latein /

Seneca: Epistulae Morales

user profile picture

Fiona Tran  

Follow

133 Followers

 Senecas Leben
- ca. In. Chr. (Spanien) -65 n. Chr.
- Schriftsteller, Anwalt, Politiker (Philosaph)
-Mitglied der Philosophenschule der Stoa

App öffnen

-Überblick der Grammatik zu Seneca -Inhaltliches zu Senecas Leben /Vorstellungen -Die Lebenskunst der Stoa

Ähnliche Knows

user profile picture

1

Deklinationstabelle und Konjugationstabelle

Know Deklinationstabelle und Konjugationstabelle thumbnail

1

 

11/12/13

user profile picture

PPA

Know PPA thumbnail

8

 

7/8/9

F

Formenbildung (Substantive & Verben)

Know Formenbildung (Substantive & Verben) thumbnail

0

 

8/9/10

user profile picture

1

Alle lateinischen Konjunktive auf einen Blick

Know Alle lateinischen Konjunktive auf einen Blick thumbnail

14

 

7/8/9

Senecas Leben - ca. In. Chr. (Spanien) -65 n. Chr. - Schriftsteller, Anwalt, Politiker (Philosaph) -Mitglied der Philosophenschule der Stoa - kam früh nach Rom - schwere Krankheiten, reich - • Kaiser Neros Erzieher → Auf + Ab - - leitete im Hintergrund als... "graue Eminenz" rom. Reich (als Nero Kaiser wurde) - mehrere philosoph. Werke vorhanden, publizierte Reden nicht Tod: blieb für Nero Dom im Ause Senecas Aussagen → Vorwand für Todesurteil: Mitwisserschaft um Verschwörung →ertrank sich in Gift + ließ sich Adern öffnen - wirkte nicht - starb an Aothmatod in Dampfbad - Themen: menschl. Gefühle, Ethik. Finden von Glück Nutzen der Philosophie: ·dazu da, um über Sinnfragen nachzudenken; lehrt uns mit Schicksal umzugehen (Schicksal vorherbestimmt) kannst Schicksal nicht ander, aber durch Philosophie lemen, damit umzugehen - Umgang mit schlimmen Dingen: • sollst keine Angst vor Zukunft haben · kannst Schicksal / Unglück nicht ander → alles vorherbbestimmt, kannst nicht entfliehen ·kannst dich aber darout vorbereiten Gottesvorstellung: • in uns wohnt heiliger Geist → beobachtet alles • musst nicht irgendetwas anbeten → Gott ist immer bei einem wahre Religion richtet sich nach innen, nicht nach außen Die Lebenskunst des Stoa - 300 v. Chr. von Zenon von Kition gegründet - Ziel: dauerhaft glückliches Leben -, beata vita" - Wie? • innere Einstellung ander alles gleichgültig •nur das wollen, was in unserer Nacht steht für unser Glück darf nur unser eigenes Innenleben, unsere Vernunft, wichtig sein · Gelassenheit, auch in stürmischen Zeiten animus-Seele,...

Nichts passendes dabei? Erkunde andere Fachbereiche.

Mit uns zu mehr Spaß am Lernen

Hilfe bei den Hausaufgaben

Mit dem Fragen-Feature hast du die Möglichkeit, jederzeit Fragen zu stellen und Antworten von anderen Schüler:innen zu erhalten.

Gemeinsam lernen

Mit Knowunity erhältest du Lerninhalte von anderen Schüler:innen auf eine moderne und gewohnte Art und Weise, um bestmöglich zu lernen. Schüler:innen teilen ihr Wissen, tauschen sich aus und helfen sich gegenseitig.

Sicher und geprüft

Ob Zusammenfassungen, Übungen oder Lernzettel - Knowunity kuratiert alle Inhalte und schafft eine sichere Lernumgebung zu der Ihr Kind jederzeit Zugang hat.

App herunterladen

Knowunity

Schule. Endlich einfach.

App öffnen

Alternativer Bildtext:

ratio-Vernunft • - Staiker versuchten aus konstanter Ruhe heraus zu handeln + eigene Wünsche den Verhältnissen anzupassen Infinitive Inf. Prás. Akt. -re -Bop: vocare - (zu) rufen Inf. Pris. Pass. -ri (a-le-li-Konj.) -i (kons.-Konj.) - Bsp: vocari-gerufen (zu) werden Inf. Perf. Akt: -isse - Bsp: vocavisse-gerufen (zu) haben Inf. Perf. Pass. - ppp (Akk) + esse - Bsp: vocare-gerufen worden (zu) sein Übersetzungshilfen Adj. im n. Pl. ergänzen mit.. Dinge" nd-Formen 24, müssen, nicht dürfen PPA G2+ Aktiv, Rel.. Adv., wörtl. 2.B. viri vocantes -rufende Männer PPP V2 + Passiv, Rel., Adv., wörtl., Beiordnung 2.B.viri vocati - gerufen wordende Männer lange Sprechpause → Acl O.Ã. ut + Konj.. - dass, damit, um zu ut + Ind. wie Deponens? →→ Aktiv Konj. sollen Abl. durch - 1) P (Tempus + Personalendung) 2) S (Nom) 3) Rest (KNG) 4) Kommata (HS, NS) 5) PPP/PPA /Acl etc. Epistulae morales 1) Adressat: Lucilius + größere Leserschaft 2) Senecas Ziel: dem Leser den Weg zur, beata vita" weisen •Belehrung Ansporn, Leser packen, wachrütteln, für das Gute begeistern 3) Gattungsmerkmale des Lehrbriefs: - descriptiver Stil: beschreibende Lehre, Abhandlung, Theorie -praskriptiver Stil: vorschreibende Paranese (Ermahnung 20 moralischen Denken + Handeln) - apellativer Stil: -kolloquialer Stil: - →am Text nachweisen: 2.B. in Z.... beschreibt Seneca... - deswegen descriptiver Stil Stilmittel: vorschreibende Protreptik (Ermunterung zur Beschäftigung mit der Philosophie) Dialogcharakter (2.B. durch Rückfragen von Lucilius) - Inversion: Verandering üblicher Wortstellung →→→ Pam Anfang (Handlung, Aktion) betont Polysyndeton: Reihung mit Bindewörtern →langsam, langweilig . · Asyndaton: Reihung ohne Bindewörter 4 flüssig, hektisch, prägnant -Anapher, Parallelismus, Antithese, rhet. Frage, Alliteration Präsens Imp. Futur I Perfekt PQP Futur II Präsens Personal- stamm endung Präsens- stamm Präsens- stamm Indikativ Perfekt- stamm Perfekt- stamm Perfekt- stamm Singular Plural AKTIV (Personalendung: 0.3. t, mus, tis, nt) Bsp (e)ba bo,bi.bu Personal- amerika endung i,isti, it, imus, istis, erunt Nom. Gen. Dat. era Personal- endung eri Personal- endung -Q Personal- endung a-Dekl. (f) amica -ae -ae Akk. -am Abl. -a Nom. -92 Gen. -arum Dat. -is Akk. -as Abl. -a Präsens- stamm -us -i -0 Infinitiv Perfekt- stamm Perfekt- stamm dominus Konjunktiv -um TEMPORA & MODI -i -orum -is -08 -is al(e) Personal- endung Personal- endung eri isse donum -um -0 -um -O -a Personal- endung -orum -is Personal- endung -a -is o-Dekl. o-Dekl. k-Dekl. k-Dekl. e-Dekl. (m, f) (n) (m, f.n) homo conous -is -i -em -e -es -um -ibus Präsens Personal- stamm endung DEKLINATION DER SUBSTANTIVE -es -ibus Prosens- stamm Präsens- stamm PASSIV (Personalendung: (o)r, ris, tur, mur, mini, ntur) Indikativ Konjunktiv -is -i -e PPP - a PPP PPP -um -ibus (e)ba -a -ibus bo,bi.bu Personal- amerika endung sum, es, est res eram, eras.... ero,eris,erit... Personal- endung -es -ei -ei -em -e -es -erum -ebus -es -ebus casus -us -ūs -ui -um -ús Präsens- stamm -us -uum -ibus -ús -ibus Infinitiv PPP PPP u-Dekl. i-Dekl. i-Dekl. (m, f.n) (m, f) turris -is -is -i -im -i -es -ium -ibus al(e) Personal- endung -es -ibus Personal- endung sim, sis, sit... essem, esses... mare -is -i -i -ia -ium -ibus -ia -ibus